Travelpilot EX - Bluetooth Problem

Diskutiere Travelpilot EX - Bluetooth Problem im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, seit Dienstag bin ich Besitzer eines Ford Focus Turnier Style mit 1.8L. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Wagen. Nur...

  1. #1 atomrofler, 12.03.2008
    atomrofler

    atomrofler Guest

    Hallo zusammen,

    seit Dienstag bin ich Besitzer eines Ford Focus Turnier Style mit 1.8L. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Wagen. Nur eines funktioniert nicht ... Bluetooth, und das bei mir, der so Technikgeil ist. :weinen2:

    Eingebaut ist ein das Blaupunkt Travelpilot EX System. Unter anderem ist auch die Sprachsteuerung vorhanden. Beim kauf des Autos hat uns der Händler erklärt, wie die Sprachsteuerung etc. funktioniert und auch vorgeführt. Außerdem habe ich auch gleich Bluetooth Modul mit meinem Nokia N95 ausprobiert. Gekoppelt war es zumindest schon einmal... Ford Audio wurde gefunden!

    Auto ausgeschaltet, bezahlt und abgefahren. :) Soweit so gut..
    Zuhause wollte ich mich dann näher mit der Technik befassen. Bluetooth am Handy eingeschaltet. Das Radio sagt, das keine Kopplung möglich wäre. Da ich schon viel Erfahrung mit Bluetooth gemacht habe, weiss ich das es rumzicken kann. Also später noch einmal versuchen.
    Die ganzen Standard Vorgänge habe ich durch. Bluetooth funktioniert definitiv nicht mehr. Das Gerät "Ford Audio" ist nicht (mehr) Auffindbar. Somit keine Kopplung möglich. Wenn ich auf Menü drücke, habe ich zwei Einstellmöglichkeiten.
    "Für alle Sichtbar" Ja/Nein (oder so ähnlich)
    "Bluetooth Aus/Ein? (Hier steht es auf "Aus", und aktivieren kann ichs nicht)
    Dann wollte ich erst einmal die Sprachfunktion testen. Beim druck auf der Voice Taste kam dieses mal aber kein "BEEP", es passierte nichts.

    Also Bluetooth und Sprachsteuerung ausgefallen. :mies:

    Nach ein paar minuten google bin ich dann hier aufs Forum gestoßen. :top1:
    Das Problem scheint selten aber bekannt zu sein. Also habe ich wie hier Forum beschrieben Sicherung vom Radio und AudioZusatzgeräte gezogen, und zur Sicherheit eine Stunde mit großer Hoffnung gewartet gewartet ... leider umsonst ...

    Ein weiterer Tip war, die Autobatterie komplett abzuklemmen. Nur dann müsste man die Fensterheber neu anlernen. Kann man das selbst machen oder ist es vielleicht garnicht mehr nötig? Ansonsten müsste ich in die Werkstatt, und die ist nicht grad um die Ecke ... :skeptisch:

    Gibt es vielleicht mittlerweile noch eine andere Lösung, die auf jeden Fall funktioniert?


    Viele Grüße
    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 12.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Die Fensterheber musst du nur neu anlernen, wenn du die Komfortschliessfunktion hast, (einmal kurz antippen und das Fenster läuft automatisch nach unten oder nach oben), wichtiger ist, dass du deinen Radiocode hast.

    Die Fenster gehen ganz leicht zum anlernen, Fenster schliessen bis es ganz zu ist, wenn es oben ist, nochmal nach oben drücken und für etwas zwei Sekunden halten, an der jeweiligen Tür ist ein leises "klick" hörbar und der Fensterheber sollte neu programmiert sein.

    ich bin mir fast sicher, dass Sprachsteuerung und Voice-Control nach abklemmen der Batterie wieder funktionieren.
     
  4. #3 atomrofler, 12.03.2008
    atomrofler

    atomrofler Guest

    Das ging schnell! Danke für die Antwort. Jetzt ist die Hoffnung wieder größer als vor ein paar minuten.
    Dann werde ich morgen vor der Arbeit Spannung einmal abziehen und nach Feierabend wieder dranklemmen. Ich werde auf jeden Fall Rückmeldung geben.

    Viele dank!

    Marc
     
  5. #4 petomka, 12.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    unter Umständen kannst du auch mal ein anderes Handy versuchen (nach dem Batterie abklemmen), da es leider keinen einheitlichen Bluetooth standard gibt, kann es sein, dass sich das Bluetooth-Modul im Fzg. durch dein Handy aufhängt, Abhilfe würde entweder ein Software Update bringen oder ein anderes Handy, ansonsten ist die Ford-BLuetooth FSE recht gut.
     
  6. #5 atomrofler, 13.03.2008
    atomrofler

    atomrofler Guest

    Ich besitze das Nokia N95. Auf dem aktuellsten Stand ist es, hab gestern Abend auch extra nochmal geguckt. Gibt es die Möglichkeit, die Software im Auto zu updaten? :)
     
  7. #6 petomka, 13.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    evtl. - kommt darauf an, welches Sprachmodul du verbaut bekommen hast.
     
  8. #7 atomrofler, 13.03.2008
    atomrofler

    atomrofler Guest

    Hallo,
    leider eine schlechte Nachricht. Ich hab die Spannung für gut eine Stunde komplett abgeklemmt. Voice und BT funktionieren leider immer noch nicht.
    Komischerweise waren die Radiosender noch gespeichert. Hätte gedacht, dass die auch verworfen sind.

    Hast du vielleicht noch eine weitere Idee, was man machen könnte?

    Grüße
    Marc
     
  9. #8 atomrofler, 13.03.2008
    atomrofler

    atomrofler Guest

    Hallo,

    ich war grade in der Werkstatt. Zuerst wurde versucht, Fehler auszulesen. Da bin ich mir grad nicht sicher, was da raus kam. Dann wurde das Radio rausgenommen und die Spannung abgezogen. Nach 10 minuten abklemmen hats auch nicht funktioniert. Dann wurde versucht, dem Bluetooth Modul die Spannung zu nehmen. Auch das hat nicht funktioniert.
    Die hatten noch ein Englischsprachiges Modul da, welches bis auf die Sprachsteuerung funktionierte. Sprich Bluetooth lief, Sprachsteuerung nicht. Das Teil kam aber auch aus einem Mondeo. Eventuel auch deswegen.
    Jetzt wurde die Daten des Moduls und des Handys direkt zu Ford gegeben. Mal schauen was bei raus kommt.

    Grüße
     
  10. #9 Don Alfredo, 11.06.2008
    Don Alfredo

    Don Alfredo Guest

    Hallo ,
    Bis Gestern war mein Bluetooth noch aktiv. Heut Morgen als ich los fuhr, war unten rechts die BT Anzeige nicht mehr da( Blaupunkt TravelPilot EX). Kann mir irgend einer einen Tip geben. Gruß Don Alfredo
     
  11. #10 Freddy_000, 09.03.2010
    Freddy_000

    Freddy_000 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,0 TDCI Turnier
    Bei meinem Travelpilot EX kann ich kein Telefon mehr Anmelden, weil schon zu
    viele Telefone angemeldet seien, aber ich habe den beschriebenen Menü-Punkt
    zum Abmelden nicht zur Verfügung. Wie soll ich jetzt ein neues Telefon anmelden?
    Weiß einer von euch Rat?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tom69

    Tom69 Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, BJ 2005
    Hallo liebe Ford Gemeinde,

    ich bin seit kurzem nun auch unter die Ford-Fahrer gegangen und habe mir einen C-Max Bj 2005 gebraucht gekauft.

    In dem Auto war u.a. auch ein Blaupunkt Travel Pilot EX eingebaut und eine Halteschale für ein Nokia-Handy.

    Leider sind die Modelle, die in diese Schale passen, nicht die, die ich gebrauchen kann.

    Ich habe ein Nokia E75 und habe versucht, dieses via Bluetooh an den Travel Pilot anzuschliessen, aber er findet das Handy nicht.

    Gibt es andere Halteschalen ( das Gerät besteht aus fester Halterung und austauschbarer Halteschale ) und wenn ja, welche Handys passen da rein?

    Meine andere Variante bzw. Überlegung ist die: Ich habe hier noch eine neue Nokia Freisprecheinrichtung CK 600 liegen und würde die evtl. mit der vorhanden kombinieren bzw. ersetzen.

    Geht so etwas ?

    Puuh..viele Fragen

    Viele Grüße
    Tom
     
  14. #12 Krypton, 27.04.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Meines Wissens nach, ist bei Geräten mit der Ladeschale kein Bluetooth vorhanden. Ich würde einfach das Modul gegen ein neues mit BT tauschen; Stecker sind die gleichen, danach sollte auch BT funktionieren und ist auch komfortabler als das Handy immer ins Dock einzustecken!
     
Thema:

Travelpilot EX - Bluetooth Problem

Die Seite wird geladen...

Travelpilot EX - Bluetooth Problem - Ähnliche Themen

  1. Biete Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia

    Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia: Hallo, ich habe noch ein altes Nokia Blueooth Modul mit nur Telefonunterstützung und Voice Control in Deutsch aus meinem 06er Focus und ein...
  2. Airbag problem

    Airbag problem: hallo Fiesta Freunde, Ich habe folgendes Problem,ich habe mir sitze aus dem puma eingebaut nun ist die Airbag Leuchte immer an. Die stecker...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Problem mit USB

    Problem mit USB: Hallo an alle :) ich habe ein Problem mit dem Abspielen von Liedern von einem USB-Stick. Dieser im Laptop einwandfrei funktioniert und in den...
  4. Ford Ranger 2.2 Limited Automatik Problem

    Ford Ranger 2.2 Limited Automatik Problem: Einen schönen guten Tag die Herren und Damen, wie oben geschrieben habe ich mit vor etwas länger einen süssen Ranger geschossen! Das Auto...
  5. No GPS und auch nun keine bluetooth Verbindung

    No GPS und auch nun keine bluetooth Verbindung: Hallo zusammen, nachdem seit geraumer Zeit unten links no gps aufleuchtet und manchmal für kurze Zeit wieder weg geht, ist nun auch die...