Trockensumpfanlage oder gekürzte Ölwanne bei RS2000-Motor?

Diskutiere Trockensumpfanlage oder gekürzte Ölwanne bei RS2000-Motor? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, bin neu hier. Habe mir einen RS 2000 Motor besorgt mit 184 PS. Der kommt jetzt in einen Super Seven Nachbau rein. Macht 2,72 kg/PS bei 500...

  1. #1 Wolli63, 14.02.2009
    Wolli63

    Wolli63 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RM Eight Super Seven, 1993, RS 2000 Motor
    Hallo,

    bin neu hier.
    Habe mir einen RS 2000 Motor besorgt mit 184 PS. Der kommt jetzt in einen Super Seven Nachbau rein.
    Macht 2,72 kg/PS bei 500 kg Leergewicht und auf jeden Fall unter 4,5 sec. auf 100.

    Jetzt habe ich aber ein Problem zu lösen.
    Ich müßte entweder die Ölwanne kürzen und seitlich erweitern, oder eine Trockensumpfanlage einbauen.
    Die gekürzte Ölwanne wäre günstiger. Hatte aber bei meinem bisherigen RS Turbo Motor das Problem, dass das Öl immer in Extremsituationen weglief und der Öldruck in den Keller ging.
    Hat jemand eine Ahnung, wie ich die Ölwanne am besten erweitere, damit dies nicht mehr passiert?
    Oder hat jemand eine Bauanleitung, wie ich mir eine Trockensumpfanlage bauen kann?


    Gruß, Wolle
     
  2. #2 Hunter84, 15.02.2009
    Hunter84

    Hunter84 Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK4 Alf,1990,1,6i efi
    also ich würde ein stahlblech in die ölwanne schweißen und gut ist. normaler weise brauchst du noch einen extra behälter der das öl aufnimmt
     
  3. #3 Wolli63, 05.03.2009
    Wolli63

    Wolli63 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RM Eight Super Seven, 1993, RS 2000 Motor

    Ist aber ne Alu-Ölwanne. Ich muss sie auch seitlich erweitern.
    Problem ist dann aber, dass kurzfristig der Öldruck schwanken kann.
    Vielleicht weiß ja jemand, wie man sie erweitern kann, ohne dass das Öl weglaufen kann.


    Gruß,

    Wolli
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich hab zwar sowas noch nie gemacht, aber um zu verhindern, dass das Öl zu schnell in die Ecken fließt, könnteste senkrechte Bleche mit Löchern einsetzen. So wie se in Tanklastzügen verwendet werden.
    Ich hoffe, du weißt, was ich meine... (^^,)
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Schwallbleche heißen die ;)
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Danke! Genau die mein ich... (^^,)
    Scheiß Wortfindungsstörung... ;-)
     
  7. #7 RS-Mania, 05.03.2009
    RS-Mania

    RS-Mania Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK5 RS2000 Focus SVT Mondeo 2,2 TDCi
    Ich habe das gleiche Problem bei meinem Escort MK2 gehabt am anfang des Umbaus auf RS2000 16V. Ich habe die Ölwanne vom Scorpio genommen. Da die Escort nur eine Aussparung für den Krümmer hat die Scorpio jedoch von hause aus schon wesentlich schlanker gebaut ist. Bei mir musste die Ölwanne dann trotzdem im unterer bereich verkleinert werden.Beim MK2 ist die Lenkung im weg gewesen. Ich habe mir eine Zweite Ölwanne besorgt und aus 2 einer gemacht. Quasi da wo das Öl drin gefangen wird noch einmal um 4cm verkürzt. Ich habe das ganze in einer Alu verarbeitenden Firma Schweißen lassen. Das Problem mit dem Öldruck ist beim 2000er eh gang und gebe. In meinem 2000er so wie in meinem MK2 habe ich das ganze so gelöst das ich den Öl ansaug schnorchel quasi mit einem Ring umfasse der wie ein Topf gearbeitet ist. Seit dem ist der Öldruck selbst auf der Nordschleife Stabil.
     
  8. #8 Wolli63, 06.03.2009
    Wolli63

    Wolli63 Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RM Eight Super Seven, 1993, RS 2000 Motor

    Klingt interessant!
    Ein Ring - wieviel größer ist der Durchmesser als der Schnorchel?
    Hast Du den rundum gelocht, damit Öl nachlaufen kann, oder hast Du mehrere Viertelkreise mit etwas Abstand angeschweißt?

    Ich muss ja auch kürzen und zum flachen Teil der Ölwanne verlängern, eventuell auch noch an den Seiten Kästen anbringen.
     
Thema:

Trockensumpfanlage oder gekürzte Ölwanne bei RS2000-Motor?

Die Seite wird geladen...

Trockensumpfanlage oder gekürzte Ölwanne bei RS2000-Motor? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift

    Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift: Moin Leute Ich bin der Lars 29 Jahre alt und bin stolzer Besitzer eines XR2I mit dem 1.8 Zetec Motor. Leider ist die Karosse an den Holmen und...
  2. RS2000 CUP Krümmer (Suche)

    RS2000 CUP Krümmer (Suche): RS2000 CUP Krümmer (Suche) Hallo zusammen ich bin auf der such einem Escort Rs2000 Edelstahl Cup Krümmer wie er im Motorsport jahre lang im...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  4. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor

    Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor: Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei dem Scorpio 2.3 Automatik Baujahr 1997, Benziner, von meinem Vater wurde der Kühler, das Thermostat und...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...