Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen... umgesetzt!

Diskutiere TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen... umgesetzt! im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, ich habe die TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen ERFOLGREICH umgesetzt. Betrifft: Hochfrequenzrauschen im...

  1. #1 MaxMax66, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.490
    Zustimmungen:
    204
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Hi Leute,

    ich habe die TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen
    ERFOLGREICH umgesetzt.

    Betrifft: Hochfrequenzrauschen im Hintergrund (elektromagnetische Interferenz) bei
    Verwendung von AUX-/Telefoneingang

    Vorgeschichte: schon seit dem Kauf (und noch mit der originalen Anlage) hörte ich bei der
    Wiedergabe von leisen Musikstücken oder am Anfang/Ende eines Musiktitels immer ein leichtes "Summen" im Ton.
    Nach Einbau des Soundboards und des Verstärkers machte sich dies natürlich noch deutlicher bemerkbar!

    Lange war ich am Überlegen, ein neues Radio einzubauen...
    Nein, nicht nowendig! Das "Summen" kommt via NF-Verbindung von Spracherkennungsmodul
    (Sound&Connect Bluetoothmodul/BVC) zum Radio.

    Signalweg: MP3 - USB-Stick - AUX/USB-Buchse - Sound&Connect Bluetoothmodul (Dekodierung!) - NF-Kabel - Radio

    Da in der der TSI nur die Länder Israel, Jordanien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Saudi-Arabien,
    Oman, Qatar und Kuwait beschrieben sind, habe ich gedacht "kann es also nicht sein", da die Spracherkennungsmodule
    ja immer entsprechend anders sind.... doch eine andere Masse bringt sofortige Abhilfe!

    Schlechter werden konnte es nicht, also los gehts.

    - Batterie ab!
    - Radiobedienteil ausgebaut
    - Radio ausgebaut
    - Klimabedienteil ausgebaut (krkrkrkrkrkrkrkrkr!!! ich habe zwar wieder Wodkavorrat, bin aber nüchtern geblieben :) )
    ...aber anders kommt man an das BVC nicht ran!
    - BVC ausgebaut (Stecker ist unten drann)
    - Stecker aus BVC ausgeklickt
    - die 2 Massekabel am Stecker des BVC lokalisieren (schwarz/grau - Pin 33 und 34)
    - die 2 Massekabel etwa 50 mm vom Stecker des BVC durchtrennen
    - die 2 Kabelenden auf der Steckerseite (Fehler in der TSI steht Kabelstrangseite) abisolieren
    - die 2 Massekabel am Stecker des BVC mit dem Ende des zusätzlichen Massekabels verlöten (oder vercrimpen)
    - die 2 Kabelenden auf Kabelstrangseite (die alten Kabel bleiben im Kabelbaum) isolieren und Lötstelle isolieren
    - nochmal alles gut isoliert/umwickelt
    - Stecker im BVC einklinken
    - BVC eingebaut
    - neues Kabel nach oben Richtung Radio gezogen
    - Klimabedienteil eingebaut
    - Massekabel (schwarz - Pin 13) am Radiostecker lokalisieren
    - Massekabel etwa 50 mm vom Radiostecker abisolieren (war bei mir schon, hatte schon den Schirm für das NF-Kabel der Endstufe drauf)
    - zusätzliches neues Massekabel verlöten (oder vercrimpen)
    - alles gut isolieren
    - zusätzliches neues Massekabel mit Kabelbindern oder Klebeband am Kabelstrang befestigen
    - Radio einbauen > darauf achten, dass die unteren Zapfen gut hinten drinn sitzen > sonst klemmt die CD beim rausfahren
    - Bedienteil anschließen
    - Batterie anklemmen

    Testen... absolute Ruhe, die Nebengeäusche sind 100% weg!!!
    Kein Hochfrequenzrauschen (in der Fachsprache auch Summen genannt) mehr!!!


    Massekabel am BVC
    [​IMG]

    [​IMG]

    1,2 Stecker Klimabedienteil
    3 Stecker Schalter Front/Heckscheibenheizung
    4 Stecker für ??? > bei mir Reserve
    5 Sound&Connect Bluetoothmodul/BVC
    6 neues Massekabel zum Radio
    [​IMG]


    Massekabel am Radio
    [​IMG]

    Schaltplan
    [​IMG]
     
  2. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Ahh, jetzt haben wir auch die Antwort, warum bei mir nix rauscht! Ich hab mir die Masse für meinen S&C Kabelbaum direkt beim Radio geholt :) Als ob ichs gewusst hätte :P
     
  3. #3 MaxMax66, 17.02.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.490
    Zustimmungen:
    204
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    hattest du das mal gehört bei mir?
     
  4. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    nee aber du bei mir.. also nix gehört ^^
     
Thema: TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen... umgesetzt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus 2011 radio rauschen?

Die Seite wird geladen...

TSI Nr.45-2012 23. August 2012 - Hochfrequenzrauschen... umgesetzt! - Ähnliche Themen

  1. Sync 1 im Ford Ranger 2012

    Sync 1 im Ford Ranger 2012: [ATTACH]
  2. Biete 8x19" ET 45 mit oder ohne Reifen

    8x19" ET 45 mit oder ohne Reifen: GMP Italia made by Tomason. Gutachten im Netz abrufbar GMP Italia ARCAN 8,0x19" 5x108 ET45 Ø63,4 Silver-1251000031 Keine Bordsteinschäden Reifen...
  3. Biete Alufelgen Alutec 8x18 ET 45 mit 225x40x18 Felgen sehr guter Zustand!!

    Alufelgen Alutec 8x18 ET 45 mit 225x40x18 Felgen sehr guter Zustand!!: Biete oben genannte Felgen an. ABE Nr. ist 49239.
  4. Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012

    Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012: Hallo, kann mir jemand die Ersatzteilummer für die Radhausverlängerung oder Schließteil links und rechts nennen?? Vielen Dank MfG ---------- EDIT...
  5. 8x18 ET 45 Felgen

    8x18 ET 45 Felgen: Hallo, passen Felgen auf ein Focus 2 BJ 2010 ohne was zu ändern? Im Gutachten steht nichts drauf. Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk