TSW Egde Felgen und der liebe nette Tüv...

Diskutiere TSW Egde Felgen und der liebe nette Tüv... im ABE's & Gutachten Forum im Bereich Tuning, Styling & Pflege; Soo... ich hab mit neue Felgen gekauft, war denn auch gerade mal beim Tüv um zu erfragen, was ich an Reifen draufmachen darf... und da? Na sowas,...

  1. #1 C4rm3n, 26.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2007
    C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Soo... ich hab mit neue Felgen gekauft, war denn auch gerade mal beim Tüv um zu erfragen, was ich an Reifen draufmachen darf... und da? Na sowas, soll ich 100 oder 200 € dafür bezahlen, um nur zu erfahren, was ich denn draufmachen könnte... da hab ich denn erstmal geschluckt und mir geadht, ich frage hier mal, vielleicht kann mir ja jemand helfen...!

    Also.. zu meinem Auto- ein Ford Escort GAL, 66 kW, Bj '95..
    Ich habe ein Gutachten, aber da stehen vom Eswcort leider nur ein AAL und ein ABL drin. Und dann auch nur mit der Bereifung 205/40/R17 (ich habe momentan 185/60R14)...

    Der Vorbesitzter hatte die Felgen mit der Bereifung 215/49R17 (die im Gutachten beim Focus und Mondeo drinstehen)drauf- und die auch scheinbar ohne weitere Probleme eingetragen bekommen.

    Ich hab die Felogen probehalber mal draufgezogen, Probleme sehe ich da kene was den Platz angeht- passt! Nur die Reifengröße macht mir zu schaffen- so sagenh mir diverse Rechner, dass ich eigentlich nur 215/35/R17 oder 205/35R17 draufhaben dürfte, da ich sonst eine Tachoangleichung zwecks 4,8% Differenz in der Ablauffläche brauche- die der Vorbesitzter wiederum auch nicht brauchte...
    Da die Reifen neu müssen, wollte ich halt wissen ob ich die "günstigen" 40er oder die "Teuren" 35er nehmen muss...

    Daher meine Frage- hat irgendjemand so'n Wisch, wo draufsteht, welche Felgen ich auf den Escort GAL ziehen darf? Und wie das dann mit der Bereifung ausschaut?


    Danke schonmal im vorraus

    aleX
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escortkrebs, 27.06.2007
    escortkrebs

    escortkrebs Guest

    versteh ich nicht

    also zunächst ist das wohl von tü ein hammer, für eine auskunft ein heiden geld zu bezahlen, bin bei unserem immer bei fragen gut bedingt worden, die waren sogar erfreut, dass jemand vorher fragt.
    zu den felgen, wenn du felgen gekauft hasst, dann ist doch eine abe dabei, und da steht auch meiner meinung nach welche bereifung du fahren darfst
     
  4. C4rm3n

    C4rm3n Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Ja das stimmt schon.. aber...
    • in der abe ist mein autotyp nicht angegeben (hab GAL, der is zu alt
    • für die neueren (mir gerade entfallen welche das sind oO) stehen 205/40R17 drin, aber dabei hätte ich dann auch wieder meine 3,X% abweichung- is das nicht wieder zu viel, also brauch ich da nicht dann ne tachoangleichung?

    greez
     
  5. #4 ploetsch10, 03.07.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo aleX !

    Ich weiss nicht, ob Deine Fragestellung bzgl. der Räder noch aktuell ist:

    Es wäre sicherlich hilfreich, bei der Felgengrösse eine vollständige Bezeichnung anzugeben:

    17 Zoll, aber 7, 7,5 oder 8 J ?

    ET, etwas fieses wie 45 oder mehr ? Was schickes ( 35 mm , aber dafür schwieriges) ?

    Also, für Deine Fragestellung hilfreich ist sicher www.atu.de. Dort kannst Du unter Deinem Fz. mit Deiner Typenbezeichnung GAL die machbaren Felgen und die zugehörigen Reifen raussuchen......

    Bei Dir wird's schon ab Felgenbreite 7,5 interessant, dann wird für den möglichen Reifen 205/40 bereits ein Lenkeinschlagbegrenzer verlangt. :wuetend:

    Von den vorgeschriebenen Nacharbeiten an VA und HA sowie dem Spritzschutz mal abgesehen.:rolleyes:

    mfg

    Ploetsch10 :cooool:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TSW Egde Felgen und der liebe nette Tüv...

Die Seite wird geladen...

TSW Egde Felgen und der liebe nette Tüv... - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Reifengröße vom TÜV bemängelt

    Reifengröße vom TÜV bemängelt: Hallo, ich habe eine Frage den Reifen betreffend. Ich war heute beim TÜV (bzw. KÜS). Der Herr sagte mir, meine Reifen hätten die falsche Größe....
  2. Reifen/Felge

    Reifen/Felge: Hey Leute, Hab da mal eine blöde frage, lese hier im forum das fast jeder focus mk3 hier 17 oder 18 Zoll in allen Varianten drauf haben, weil es...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  4. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...
  5. Passen die Felgen?

    Passen die Felgen?: Hallo, ich habe jetzt folgende Felgen.... 6 1/2 J x 16 x 60 Und möchte nun 5 1/2 J x 16 H2 Installieren. Die passenden Reifen sind drauf... 215...