Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tür Einstellen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Racer692, 07.12.2013.

  1. #1 Racer692, 07.12.2013
    Racer692

    Racer692 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3,2006/12,1,8 16v 125 PS
    Hallo liebe Gemeinde ... ich bin neu hier und hab gleich mal meine erste Frage... mir ist gestern beim wind die Tür aufgeflogen ... seit dem schleift beim Öffnen die Tür an dem Kotflügel .. kann man die irgendwie einstellen .. ? MFG Pierre
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 07.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.093
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da werden die Schrauben am Scharnier lose sein (wurde schon mal daran geschraubt?) ... schau mal ob du am unteren Scharnier was erkennen kannst (ob sich zB. der Abdruck geändert hat, an der A-Säule) ... normalerweise sollte es reichen die Türe nach oben zu drücken und die Schrauben an der A-Säule wieder festzuziehen (eventuell muss man sie auch vorher noch etwas stärker lösen)
     
  4. #3 Racer692, 07.12.2013
    Racer692

    Racer692 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3,2006/12,1,8 16v 125 PS
    also ich muss mal gucken warte ..

    - - - Aktualisiert - - -

    Nein also die schrauben sehen unbenutzt aus ..
     
  5. #4 FocusZetec, 07.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.093
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie gesagt am Besten die unteren Schrauben am Scharnier lösen (an der A-Säule) und die Türe wieder hochdrücken ...

    die Scharniere werden sich ja nicht verbogen haben? Hast du nach den Abdrücken geschaut? Am Besten morgen bei Tageslicht schauen
     
  6. #5 Racer692, 07.12.2013
    Racer692

    Racer692 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3,2006/12,1,8 16v 125 PS
    abdrücke?
    also fangband muss gewechselt werden is gebrochen
     
  7. #6 FocusZetec, 07.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.093
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich tippe (wie du sicherlich gelesen hast) das sich das Scharnier verschoben hat, dadurch sitzt es jetzt an einer anderen Stelle, wodurch es einen entsprechenden Abdruck von der alten Position geben sollte

    wenn das Fangband kaputt ist kann es eventuell auch das Scharnier verbogen haben oder es hat die A-Säule reingedrückt ... am Besten mal morgen genau anschauen
     
  8. #7 Racer692, 07.12.2013
    Racer692

    Racer692 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3,2006/12,1,8 16v 125 PS
    ok .. hoffe nicht das die säule verbogen ist o,o
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Racer692, 08.12.2013
    Racer692

    Racer692 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DA3,2006/12,1,8 16v 125 PS
    Das oberste schanier ist leicht verbogen wie kann man das richten ?
     
  11. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Kommt drauf an, wohin es verbogen ist... Da die Tür am Kotflügel schleift, tippe ich mal auf nach vorn. Also müsste die Tür beim Schließen hinten viel zu hoch stehen. Sollte das der Fall sein, dann nen Wagenheber oder nen Unterstellbock unter die Wagenheberaufnahme vorn und dann bei offener Scheibe die Tür fast schließen und nach unten ziehen, bis sie wieder richtig passt. Wenn das nicht reicht, kann man die Tür ausbauen und mit etwas groberem Werkzeug arbeiten. Z.B. einem Zughammer, oder einfach ein Stahlrohr zum Zurückbiegen...
     
Thema:

Tür Einstellen

Die Seite wird geladen...

Tür Einstellen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...
  2. Fiesta 3 Facelift (Bj. 94-96) GFJ Drosselklappenpoti einstellen

    Drosselklappenpoti einstellen: Unser GFJ hat die Kabelisolierungen des Potis abgeworfen. Alles verkeimt. Ein neues aus der Bucht ist jetzt hier. Üble passgenauigkeit von den...
  3. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  4. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube

    Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube: Ich habe heute entdeckt, dass an meinem B-Max (EZ 12/2015) Lackschäden an der Fahrer- und Beifahrertür innen, Nähe "Scharnier", entstanden sind....