Tür kaputt - wie wirds erstattet?

Diskutiere Tür kaputt - wie wirds erstattet? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; So, muss mich mal ein wenig ausheulen :weinen2: und um Eure Meinung bitten. Folgendes ist passiert: Eben wollt ich mit ner Arbeitskollegin vom...

  1. #1 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    So, muss mich mal ein wenig ausheulen :weinen2: und um Eure Meinung bitten.

    Folgendes ist passiert:
    Eben wollt ich mit ner Arbeitskollegin vom Büro losfahren. Sie macht meine Beifahrertür auf, und knallt die voll gegen so ein Geländer.
    Fazit: Fette Delle in der Tür :weinen2:

    Hat jemand mit sowas schon Erfahrung? Zahlt das die private Haftpflichtversicherung der Kollegin? Und was genau wird dann erstattet? Nutzungsausfall/Leihwagen?

    ****** Tag :mies: Wäre ich bloß im Bett geblieben
     
  2. #2 Mondeo-Driver, 21.12.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wars eine angemeldete Dienstfahrt ? Dann ist das über den Arbeitgeber versichert . Andernfalls wird die Privathaftpflicht der Kollegin dran glauben müssen .
    Wie groß ist die Delle denn ? Kann man das ggf ausbeulen ? Oder liegt die Delle an der Falz ?

    Leihwagen gibts nur wenn die Türe ausgetauscht werden muss und der Wagen zum Lackieren in die Werkstatt muss . Da werden meines Wissens 2-3 Tage veranschlagt . Hängt aber von der Delle ab wie stark sie ist .
    Kopp hoch , kann jedem passieren ;)
     
  3. #3 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Naja, war Feierabend, und ich hab sie mitnehmen wollen (damit sie nicht mit dem Bus fahren muss).

    Delle ist genau auf dem Falz/an der Sicke, so 15cm unter der Scheibe :mies:
     
  4. #4 Mondeo-Driver, 21.12.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Dann wars eine Privatfahrt . Dann wird sie dafür haften müssen .
     
  5. #5 Vitaesse, 21.12.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Leider bezahlt die Haftpflicht das nicht. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Zur Rettung von Freundschaft habe ich schließlich "drüber weg gesehen" und ich fuhr fortan mit Beule in der Tür :weinen2:
     
  6. #6 Olli2000, 21.12.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Aus welchen Grund nicht?
    Ich habe mal die Frontscheibe bei meiner Tante zerstört als der Wischerarm ohne Wischer beim wechseln auf die Scheibe geschlagen ist. Hat die Versicherung ohne irgendwas übernommen.
     
  7. #7 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie? Die bezahlt das nicht????
    Ein bekannter hat mal am Audi meines Vaters die Heckscheibe zerschlagen (mit ner Leiter gegengerannt), das hat seine Haftpflicht auch bezahlt...
     
  8. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Kann natürlich sein, dass es von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich ist-also die Leistungen. Bin da auch kein Experte, aber generell muss der haften, der jemand anderem schaden zufügt-egal ob eine Versicherung vorhanden ist oder nicht. Sie soll zuerst mal ihre Versicherung (falls vorhanden) anrufen. Eine schnelle Auskunft sollte da ja möglich sein.

    Achso: Das Beispiel mit der Leiter ist glaub ich nochmals was anderes. In deinem Fall wurde das Auto ja "benutzt". kann sein, dass es da unterschiede gibt-einfach nachfragen
     
  9. #9 Vitaesse, 21.12.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem war, dass der Schaden beim Gebrauch des Fahrzeugs entstanden ist. Wäre er mit einer Leiter, einem Fahrrad oder sonstwas dagegen gekracht, hätte es seine Haftpflicht bezahlt. So aber gehörte der Schaden zum "Autofahren" (weil beim Aussteigen passiert), ergo war die Autoversicherung zuständig. Aber dafür eine Hochstufung bei der Vollkasko ... Das wollte ich auch nicht.
     
  10. #10 Janosch, 22.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Na da bin ich gespannt. Sie hat es ihrer Privathaftpflicht gemeldet, diese wird nun auf mich zukommen.
    Ich bin gespannt
     
  11. #11 Carcasse, 22.12.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Du wolltest Sie fragen ob sie noch auf einen Kaffee mitkommen möchte. Stimmt's? Issse U30?:gruebel:

    Denke da das normal Ihre Haftpflicht trägt.
     
  12. #12 Janosch, 22.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    [offtopic]
    Ü30, um genau zu sein 35...:boesegrinsen: Milf....
    [/offtopic]
     
  13. #13 Martin II., 23.12.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Die Kollegin hat doch das Fahrzeug nicht im Sinne einer Fahrzeugführerin genutzt :nene2: - von daher ist das ein Fall für ihre Haftpflicht.
    Ich würde aber aufpassen mit Instandsetzung, denn nach meinem Kenntnisstand zählt das dann als "Unfallauto".
     
  14. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Der arme Geländer... :lol:
     
  15. #15 Janosch, 22.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    So, es gibt Neuigkeiten.
    Ich musste der Haftpflicht-Versicherung meiner Kollegin nen Kostenvoranschlag zusenden und außerdem Fotos.
    Da mein Drucker keine dollen Bilder ausgespuckt hat, hab ich direkt dazu geschrieben, dass sie ggfs. selber vorbeikommen sollen und Fotos machen.
    KV vom FFH beläuft sich übrigens auf 861,07 € !

    Dann kam der erste Brief: "Fotoqualität ungenügend, bitte neue Fotos einsenden".
    Habe ich dann per e-mail getan.

    Dann kam der nächste Brief: "Schaden nur geringfügig, Smartrepair reicht dafür aus. Wir haben Ihnen dafür 150 € überwiesen. Der Fall ist somit für uns abgeschlossen!"

    Alter Falter, mein Puls ging auf 180 :rasend:
    Hab sofort da angerufen, und ziemlich direkt gefragt, was das soll und das ich auf der vollen Erstattung bestehe. Zur Not soll ein Gutachter kommen!

    Die Tante am Telefon: "Wir prüfen das. Wir müssen sehen, ob ein Gutachter für uns wirtschaftlich ist. Wir melden uns!"

    Heute Brief ausm Briefkasten geangelt. "Bla Bla, wir erstatten den Restbetrag von 570 €. Mehrwertsteuer wird erstattet, wenn repariert ist."

    GEHT DOCH!
    Ein einziger Anruf hat mal eben 570 € locker gemacht (plus die Mehrwertsteuer, wenn die Rechung erstellt ist).
    Macht was ihr wollt, Versicherungen sind Abzocker! Man muss sich wehren, sonst ist man der Dumme!
     
  16. #16 Martin II., 22.02.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Der ein oder andere stört sich nicht daran, wenn die Tür nur ausgebessert wird. Dann ist's doch ok, wenn SmartRepair angewendet wird - ist ja nicht jeder so pingelich wie wir ;) .
     
  17. #17 Pfoatie, 23.02.2010
    Pfoatie

    Pfoatie Guest

    Echt fiese Sache was die Versicherung da abzieht... Ich werde in Zukunft in Schadensfällen nur noch mit nem Anwalt die Versicherung kontaktieren, hab zuviele schlechte Erfahrungen gemacht und die Zeit die es mich immer gekostet hat!:nene2:

    Aber bei dir ist ja jetzt alles i.O.!:top1:
     
  18. #18 jpwolke, 23.02.2010
    jpwolke

    jpwolke Guest

    Die Einschaltung eines Anwalts ist in der Regel, v.a. bei Verkehrsunfällen, sicher eine gute Idee. Es sind aber auch Fälle denkbar, in denen die Einschaltung eines Anwalts nicht (von vornherein) erforderlich ist. Dann ist die Versicherung auch nicht zur Erstattung der Anwaltskosten verpflichtet und somit bleibt man darauf sitzen.

    Und bei der Schadensregulierung nicht vergessen, 15 € Aufwandsentschädigung (Porto, Telefon, ...) anzusetzen.
     
  19. #19 Janosch, 23.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Es geht schlichtweg nicht mit smartrepair. Das wäre selbstverständlich auch meine erste Wahl gewesen.

    20 € hab ich angesetzt - und auch bekommen ;)
     
  20. #20 Surfmasterwulf, 24.02.2010
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    glückwunsch das das so gut ausgegangen ist. und jede versicheruung versucht da immer günstiger wegzukommen. und es gibt genug dumme/unwissende die sich auf diese dinge einlassen. gut das du es nicht hast soweit kommen lassen.

    ich bin froh das ich für sowas ein rechtschutzpaket habe. und zwar NICHT bei der versicherung wo ich mein auto versichert habe :nene2:
     
Thema:

Tür kaputt - wie wirds erstattet?

Die Seite wird geladen...

Tür kaputt - wie wirds erstattet? - Ähnliche Themen

  1. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA ZierLeiste - Tür außen demontieren

    ZierLeiste - Tür außen demontieren: Hallo zusammen, ich müsste die Verkleidung hinten rechts über der Schiebetür-Schiene demontieren (s. Bilder anbei), da von außen Wasser eindringt...
  3. Focus st170 Subwoofer kaputt

    Focus st170 Subwoofer kaputt: Hallo, mein Subwoofer ist kaputt, das ganze Membran ist abgerissen und wollte euch mal fragen wo ich so ein Lautsprecher her kriege, hat da jemand...
  4. Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren

    Ford ka Fahrer/Beifahrer Tür demontieren: Kann mit vielleicht jemand erläutern wie ich die Türen vom ka demontiere ? Bzw.welches Werkzeug ich brauch ? Vielen lieben Dank im Voraus
  5. Verschenke Türen Heckklappe Motorhaube Kleinteile

    Türen Heckklappe Motorhaube Kleinteile: Wegen Garagenräumung zu verschenken: Eine Fahrer- und eine Beifahrertür, eine Motorhaube, einen Heckklappe und eine große Schachtel mit...