Tür kaputt - wie wirds erstattet?

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Janosch, 21.12.2009.

  1. #1 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    So, muss mich mal ein wenig ausheulen :weinen2: und um Eure Meinung bitten.

    Folgendes ist passiert:
    Eben wollt ich mit ner Arbeitskollegin vom Büro losfahren. Sie macht meine Beifahrertür auf, und knallt die voll gegen so ein Geländer.
    Fazit: Fette Delle in der Tür :weinen2:

    Hat jemand mit sowas schon Erfahrung? Zahlt das die private Haftpflichtversicherung der Kollegin? Und was genau wird dann erstattet? Nutzungsausfall/Leihwagen?

    ****** Tag :mies: Wäre ich bloß im Bett geblieben
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 21.12.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wars eine angemeldete Dienstfahrt ? Dann ist das über den Arbeitgeber versichert . Andernfalls wird die Privathaftpflicht der Kollegin dran glauben müssen .
    Wie groß ist die Delle denn ? Kann man das ggf ausbeulen ? Oder liegt die Delle an der Falz ?

    Leihwagen gibts nur wenn die Türe ausgetauscht werden muss und der Wagen zum Lackieren in die Werkstatt muss . Da werden meines Wissens 2-3 Tage veranschlagt . Hängt aber von der Delle ab wie stark sie ist .
    Kopp hoch , kann jedem passieren ;)
     
  4. #3 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Naja, war Feierabend, und ich hab sie mitnehmen wollen (damit sie nicht mit dem Bus fahren muss).

    Delle ist genau auf dem Falz/an der Sicke, so 15cm unter der Scheibe :mies:
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 21.12.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Dann wars eine Privatfahrt . Dann wird sie dafür haften müssen .
     
  6. #5 Vitaesse, 21.12.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Leider bezahlt die Haftpflicht das nicht. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Zur Rettung von Freundschaft habe ich schließlich "drüber weg gesehen" und ich fuhr fortan mit Beule in der Tür :weinen2:
     
  7. #6 Olli2000, 21.12.2009
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Aus welchen Grund nicht?
    Ich habe mal die Frontscheibe bei meiner Tante zerstört als der Wischerarm ohne Wischer beim wechseln auf die Scheibe geschlagen ist. Hat die Versicherung ohne irgendwas übernommen.
     
  8. #7 Janosch, 21.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie? Die bezahlt das nicht????
    Ein bekannter hat mal am Audi meines Vaters die Heckscheibe zerschlagen (mit ner Leiter gegengerannt), das hat seine Haftpflicht auch bezahlt...
     
  9. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Kann natürlich sein, dass es von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich ist-also die Leistungen. Bin da auch kein Experte, aber generell muss der haften, der jemand anderem schaden zufügt-egal ob eine Versicherung vorhanden ist oder nicht. Sie soll zuerst mal ihre Versicherung (falls vorhanden) anrufen. Eine schnelle Auskunft sollte da ja möglich sein.

    Achso: Das Beispiel mit der Leiter ist glaub ich nochmals was anderes. In deinem Fall wurde das Auto ja "benutzt". kann sein, dass es da unterschiede gibt-einfach nachfragen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Vitaesse, 21.12.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem war, dass der Schaden beim Gebrauch des Fahrzeugs entstanden ist. Wäre er mit einer Leiter, einem Fahrrad oder sonstwas dagegen gekracht, hätte es seine Haftpflicht bezahlt. So aber gehörte der Schaden zum "Autofahren" (weil beim Aussteigen passiert), ergo war die Autoversicherung zuständig. Aber dafür eine Hochstufung bei der Vollkasko ... Das wollte ich auch nicht.
     
  12. #10 Janosch, 22.12.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Na da bin ich gespannt. Sie hat es ihrer Privathaftpflicht gemeldet, diese wird nun auf mich zukommen.
    Ich bin gespannt
     
Thema:

Tür kaputt - wie wirds erstattet?

Die Seite wird geladen...

Tür kaputt - wie wirds erstattet? - Ähnliche Themen

  1. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  2. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  3. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...
  4. Cougar (Bj. 98–01) BCV Schaltung ging kaputt

    Schaltung ging kaputt: Hallo, gestern am Weg nach Wien ist beim überholen plötzlich kein Gang mehr reingegenagen, deR Schalthebel ist ganz locker, was soll ich tuen bzw....
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube

    Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube: Ich habe heute entdeckt, dass an meinem B-Max (EZ 12/2015) Lackschäden an der Fahrer- und Beifahrertür innen, Nähe "Scharnier", entstanden sind....