Türdämmung

Diskutiere Türdämmung im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, mein MK7 Escort Cabrio hat im Innenraum sehr laute Windgeräusche, auch vom Blech her. Wäre es Empfehlenswert eine große Tüte zwischen die...

  1. Egos

    Egos Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1.6l 16V, Maverick 2l
    Hallo,
    mein MK7 Escort Cabrio hat im Innenraum sehr laute Windgeräusche, auch vom Blech her.
    Wäre es Empfehlenswert eine große Tüte zwischen die Türbleche zu fummeln und alles mit 2K-Schaum auszuspritzen? Die Tüte daher, falls es nicht funzt kann man alles rückstandslos entfernen. Denke Windgeräusche werden reduziert und man hat zusätzliche Dämmung.

    Gruß Egos
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Persönliche Meinung: nein
    Feuchtigkeit kann in so einem abgeschirmten Raum nur schwer verdunsten da die Luft nicht zirkulieren kann. Dann kann auch noch das Wasser schlecht nach unten ablaufen.
    Ewt. könnten ja da neue Türdichtungen besser sein.
     
  4. #3 Sven80, 25.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2009
    Sven80

    Sven80 Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK2/5/6 Fiesta MK4
    Bloss keinen Schaum da irgendwo reinspritzen!!!!
    Hatte mal jemand bei Radläufen gemacht, nachdem das Auto 8 Monate trocken in ner Halle stand und ich den Radlauf ausgeschnitten habe, stand ich da, und war durch und durch nass....nach ner Zeit scheint sich da Wasser drin zu sammeln....
    Wenn Du irgendwas irgendwo verkleben willst am Auto, nimm Karosseriedichtmasse sowas wie Sikaflex....
    Die Türen sind normalerweise mit ner Schaumstoffmatte isoliert... die ist aber oft defekt, oder fehlt sogar ganz, wenn da jemand Lautsprecher "reingezaubert" hat... Diese Dämmung ist aus 2 Gründen wichtig:

    1. Windgeräusche
    2. Die ganze Feuchtigkeit von den Fenstern und alles was an der Türschachtleiste
    rein läuft, wird von hinten Deine Türverkleidung zum schimmeln "verführen"... deshalb gucken ob die da und beschädigt ist,
    wenn nicht vorhanden, ersetzen,
    wenn beschädigt mit Karosseriedichtmasse "flicken"...
     
  5. Egos

    Egos Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1.6l 16V, Maverick 2l
    Aja, na dann fällt das wohl flach. Aber wenn man den Schaum in eine Tüte spritzt kann ja eigentlich kein Wasser eindringen.

    Was ist in den Türen eigentlich genau drin, bzw was kann man als Ersatz verwenden?
    Bei mir ist zwischen den Blechen gar nix mehr drin und die graue "Schaumstoffmatte" ist eben vom Vorbesitzerbasteln defekt und total zerfleddert.
     
  6. #5 Didiford, 26.12.2009
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    wo soll da Wasser eindringen ? wenn dann durch die Scheibendichtung oder durch das Schloss und das kannst du schlecht zuschaumen,wichtiger ist es für einen kotrolirten ablauf zu sorgen ,dazu sind unten Ablauflöcher vorhanden die du mal reinigen mußt ,und dann noch diese Sperfolie die verhindert das Wasser inden Innenraum lauft ,die mußt du auswecheln
    die höheren Windgerausche kommen nicht von den Türen,die sind überall gleich,die kommen vom Dach ,hauptsächlich dorch die raue Oberfläche und der Kante zwischen Dach und Rahmmen der Windschutzscheibe und damit mußt du leben wenn du Caprio fahren willst
     
  7. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Die Türfolie bekommst du für 5 Euro aufm Schrottplatz.
    Wenn sie noch original befestigt ist, kannst du sie meistens einfach vorsichtig von oben nach unten abziehen, da der Kleber schon ziemlich alt ist. Notfalls mit dem Cuttermesser den Kleber durchschneiden.

    Befestigen entweder mit Abdichtmasse oder in einer Werkstatt Butyl-Band besorgen. Is extra für so ne Folien gemacht und da kann man notfalls die Folie nochmal unbeschadet abziehen. Bei Dichtmasse geht die Folie wieder kaputt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Türdämmung

Die Seite wird geladen...

Türdämmung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schließzylinder ausbauen für Türdämmung

    Schließzylinder ausbauen für Türdämmung: Moin zusammen, kann mir jemand sagen wie ich den Schließzylinder in meiner Fahrertür bzw. die Blende auf der Beifahrerseite raus bekomme? Möchte...
  2. Türdammung, Kabelverlegung und Vollaktiv im FoFo2

    Türdammung, Kabelverlegung und Vollaktiv im FoFo2: Hallo und guten Abend zusammen, heute hat meine Einbauaction im FoFo (BJ2007) begonnen. Soweit läuft alles super. Morgen sind die Lautsprecher...
  3. Bräuchte hilfe beim Türdämmen an nem Focus

    Bräuchte hilfe beim Türdämmen an nem Focus: hallo leute, ich hab jetzt endlich mein frontsystem von canton (rs2.160) heute müssten hoffentlich meine lautsprecheradapterplatten kommen, nun...
  4. Türdämmung beim Escort

    Türdämmung beim Escort: Hi Leute, hab mich grad erst angemeldet und muss gleich mal Fragen stellen! Ich hab einen Ford Escort Kombi und bin grad dabei Doorborads...