Türen Dämmen

Diskutiere Türen Dämmen im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hi, habe mir am anfang des Monats ein neues Radio und so gekauft, nur leider habe ich shcon länger ein leichtes Dröhnen in den Türen, was könnt...

  1. #1 aXXIs262, 24.01.2010
    aXXIs262

    aXXIs262 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    habe mir am anfang des Monats ein neues Radio und so gekauft, nur leider habe ich shcon länger ein leichtes Dröhnen in den Türen, was könnt ihr da empfehlen? Also da gibt es ja so Bitumenplatten, bringen die was ? wie dick sollten die Mindestens sein ? Oder habt ihr da andere Ideen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499

    http://www.just-sound.de/Einbau+Daemmung-Daemmung-Brax-eXvibration-1-5kg-Dose-,art-316

    Die Dämmpaste wird vor allem in der Nähe des Gitters draufgeschmiert, das hilft ! Und Bitumenmatten, die für primitives Dämmen durchaus geeignet sind, kosten im EBAY so ab 30 € = sonst ist es zu wenig !

    Wenn die Geräusche aber dadurch kommen, daß du den originalen Lautsprecher überlastest, wird auch Dämmung nicht helfen. Dann helfen meist nur andere LAutsprecher.............oder eine komplette Anlage
     
  4. #3 Cenaturis, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    Cenaturis

    Cenaturis Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2005, 2.0
    Kommt darauf an was du ausgeben willst und wieviel gedämmt werden soll.

    Bewährt haben sich bei uns diese materialien:
    http://www.car-hifi-produkte.de/static/1000006/chp-bitumenfolie-26-von-daemmmaterial,pd1160!15,,13028.html 2,6mm Bitumenfolie, sauber mit dem heißluftfön zu verarbeiten, dabei immer auf die temperatur am blech achten nicht das du dir den lack ruinierst.
    In der regel gast dieses Material wenn es einmal richtig warm wurde zb im frühsommer aus und es besteht die möglichkeit das zwischenzeitig im fahrzeug ein teerartiger geruch wahrnehmbar ist.
    Es heißt unsauber verarbeitete bitumenfolie könne sich zb im winter wieder vom blech lösen, haben wir aber noch nie gehabt wenn man darauf achtet das blech vorher zu entfetten, und das hohlraumwachs zu entfernen, die folie muss wirklich sauber und flächig aufliegen an bördelkanten vom blech zb die folie richtig erwärmen und sauber andrücken. Matten immer überlappend verkleben nicht kante an kante. Ausserdem hat dieses Material 2 folien die abziehbar sind, die gelbe folie vor dem verkleben und die hauchdünne "trägerfolie" auf der strukturierten seite nach dem erhitzen.
    Dieses Set aus 8 matten sollte für 2 türen bei den gängigsten fahrzeugen reichen.

    oder
    http://www.car-hifi-produkte.de/static/1000006/alubutyl-2-2-von-daemmmaterial.html, bei normaler zimmertemperatur verarbeitbar ohne Heißluftfön. Etwas teurer aber kein ausgasen und temperaturbeständigkeit von -30 bis +80° Dämmwirkung etwas höher als 2,2mm Bitumen. Reicht etwa für 2 Türen, Heckklappe und Kofferraums

    zusätzlich:
    http://www.car-hifi-produkte.de/static/1000006/chp-xtreme-anti-noise-paste-von-daemmmaterial,pd1160!20,,13032.html
    zum dämmen der Adapterringe für die TMT´s (sollten diese aus Kunststoff sein)
    und vll die innenseite der Türverkleidungen. Reicht für 2 Türen ca.

    Das martin immer schneller ist... fix fix^^ Stimmt ja, den aspekt mit den überlasteten LS hab ich garnicht bedacht, wobei sich die geräusche von überlasteten LS schon von dröhnendem blech unterscheiden.
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 24.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Nachrüstradios haben eben mehr Kraft, dadurch kriegt man sie Original-LS auch schneller zum Anschlagen !

    Wenn die Türverkleidung dröhnt, kann man mit Matten nicht viel ausrichten, weil die an diesem Presszeug nicht so gut halten und weil man rund um die Schallöffnung mit viellen kleinen Schnipseln rumbasteln müßte.

    Mit Paste dagegen nimmt man ein Frühstücksmesser und schmiert sie wie Nutella rund um das Gitter drauf ! Trocknen lassen............fertig !

    Aber wenn es auf eine richtige Anlage hinauslaufen soll, dann am besten so vorgehen wie in dem PDF, das ich erstellt habe ! Mindestens mit Bitumen, besser mit Alubutyl.................und wie schon gesagt Paste für die TVK !
     
  6. #5 Cenaturis, 24.01.2010
    Cenaturis

    Cenaturis Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2005, 2.0
    wie wo was, ich hab doch nichts von matten an der türverkleidung geschrieben oder? für die verkleidungen und die aufnahmen der tmt´s ist die paste erste wahl:)
     
  7. #6 MArtin.Ford.Focus, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Oh, das hat sich nicht auf dich bezogen !

    Das ist nur, damit der TE weiß, das er evtl. mit Matten alleine nicht so gut beikommt.

    TE: lass mal mit abgenommener TVK laufen : wenn´s dann weg ist, reicht dir vielleicht schon ein Dämmen der TVK.....

    (.......wobei du natürlich immer mit einer kompletten Dämmung am besten bedient bist. Aber dadurch würden die Original-LS auch nicht besser ! :mies:)
     
  8. #7 Cenaturis, 24.01.2010
    Cenaturis

    Cenaturis Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2005, 2.0
    Ah^^ ich dachte schon. Wie ist eigentlich die Brax Paste von der Konsistenz? Die CHP kann man ja auch mit dem Pinsel verarbeiten, aber nutellaartig ist die auch.
     
  9. #8 MArtin.Ford.Focus, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Die wird hart !

    Oder meinst du beim Verarbeiten ? Da ist sowieso alles ähnlich ! Gut zu verschmieren und Werkzeug unter Wasser zu reinigen !
    Ich kenne das Brax aber nur im ausgehärteten Zustand. Es würde mich aber wundern, wenn die Verarbeitung anders wäre.

    Verarbeitet hab ich schon Shake Killer RED (bleibt weich) und Variotex Sili-Tec. Letztere ist eine prima Alternative zu ALB auf Flächen. Sind aber beide nur in größeren Eimern zu haben !
     
  10. #9 Cenaturis, 24.01.2010
    Cenaturis

    Cenaturis Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2005, 2.0
    MArtin.Ford.Focus gefällt das.
  11. #10 aXXIs262, 24.01.2010
    aXXIs262

    aXXIs262 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    geile Anleitung :)

    sowas habe ich gesucht... erstmal danke :) Also das wird dann das nächste... Dämmen und neue Endstufe :)

    hat einer Erfahrung mit Eton ? die MA 75.4 finde ich echt toll...
     
    MArtin.Ford.Focus gefällt das.
  12. #11 MArtin.Ford.Focus, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  13. #12 carhifi-depot_steffen, 26.01.2010
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    hab die ma schon mehrfach verbaut. der vorteil ist der größenfaktor. aber nen woofer solltest du damit icht versuchen zu betreiben. für frontsystem bzw. hecksystem schon ne brauchbare stufe. klanglich ist sie mit elektronischer musik am besten zu betreiben.

    mfg
    steffen
     
  14. #13 aXXIs262, 27.01.2010
    aXXIs262

    aXXIs262 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    aha...

    naja hatte nur gehört das die ordentlich ist, habe auch keinen woofer drinn, und will ich auch nicht unbedingt haben, meine Musik geht so in richtung Rock, kann man da was empfehlen ?
     
  15. #14 carhifi-depot_steffen, 27.01.2010
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    dazu müsstest du sagen was für komponennten schon vorhanden sind bzw. dran sollen und was wichtig ist (zb. wenns um die größe der stufe geht, weil du ja die ma erwähntest). sicherlich wäre auch ein preislicher rahmen ganz sinnvoll.

    mfg
    steffen
     
  16. #15 aXXIs262, 28.01.2010
    aXXIs262

    aXXIs262 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Preis und Leistung wie bei der Eton... Habe im Moment ein JVR Kd-r901 mit Pyle endstufe und JBL Lautsprecher, welche Lautsprecher das aber jetzt genau waren, keine Ahnung..
     
  17. #16 MArtin.Ford.Focus, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Ja das wissen die Leute hier natürlich auch nicht. Falls du im Hinblick auf dein komplettes Konzept ein Info brauchst, sollte man das schon wissen !

    Sind die JBL überhaupt richtige Zweiwege-LS ?? Sag das mal noch !

    P.S: einen kleinen Subwoofer würde ich dir schon raten ! Dazu noch ne Vierkanal-Endstufe. Du hast viel fülligeren Klang mit Subwoofer..............das könnte z.B. sowas winziges sein :

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=270520511099&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
    +
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190367733632&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    Ich habe schon gesehen, daß du nur eine Endstufe suchst, aber vielleicht macht das bei dir gar keinen Sinn ?! So kommst du jedenfalls zu brauchbaren Komponenten für faires Geld ! Schätze mal, das es sich bei jeweils 100 € einpendeln wird.

    Da du d en Focus Turnier hast, brauchst du vielleicht gar keine so extrem kompakte Endstufe wie die ETON MA !?
     
  18. #17 aXXIs262, 28.01.2010
    aXXIs262

    aXXIs262 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    hmmm habe ja ne endstufe drinn... die LS sind 2-Wege bzw. 3-Wege von JBL nen sub wollte ich nicht reinstellen, ich brauche den Platz :) die Endstufe die ich im moment habe ist eine Pyle 4001, die ist eigentlich ganz gut vom Klang, vielleicht werde ich auch mal andere LS ausprobieren, weil die Übersteuern schon wenn man mal aufdreht...
     
  19. #18 MArtin.Ford.Focus, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Weil die eben keine Power haben..............ein Subwoofer hat VIEL mehr Kraft ! Schau mal, wie KLEIN der ist, den ich dir verlinkt habe !!

    Abm.: 370x290x210/315mm

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Dazu solltest du noch gescheite Front-LS instalieren....das klingt, als hättest du irgendwelche Koax oder Triax !

    Bassbefreit klingen Lautsprecher viel besser, werden lauter !

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Mach was in die Türen, dann bassbefreit ansteuern über Endstufe.......kleinen, hochbelastbaren Sub dazu...............fertig !

    Dieser 20er Sub bringt mehr Bass, als du es vermutest ! Du brauchst dann aber eine Vierkanal-Endstufe ! Siehe Link ! Dann noch Türen dämmen !

    Wenn du gleich alles holst, kommst du mit 400 € incl. Dämmung, Sub, Kabeln, Front-LS und Endstufe davon und hast eine richtige Anlage. Das wäre jetzt der Schritt, den ich gehen würde !!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carhifi-depot_steffen, 28.01.2010
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    das übersteuern deiner lautsprecher kann auf einiges zurückgeführt werden:
    -endstufe falsch eingestellt
    -zuviel tiefton am speaker (breitbandlautsprecher können nix unter 80hz vernünftig darstellen)

    also wie martin schon sagt sollten die komponennten zueinander passen, keine angst vor mehr leistung bei der endstufe (mehr dazu siehe faq´s).
    meine empfehlung wäre ein brauchbares frontsystem dazu ne dafür ausgelegte 3 oder 4kanal stufe (wie schon geschrieben ist die ma nix für nen sub) und nen kleinen feinen sub.

    mfg
    steffen

    ps: erstell dir auch gern ein angebot, dies aber nur per pn.
     
  22. #20 Tonno1904, 01.02.2010
    Tonno1904

    Tonno1904 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2005, 1.4 16V 80PS
    Reicht es denn nicht aus, einfach eine Rolle 2,5m² AluButyl zu holen und damit dass Aussen, sowie das Innenblech zu dämmen?
     
Thema:

Türen Dämmen

Die Seite wird geladen...

Türen Dämmen - Ähnliche Themen

  1. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  2. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube

    Lackschaden durch Gummi an Tür und Motorhaube: Ich habe heute entdeckt, dass an meinem B-Max (EZ 12/2015) Lackschäden an der Fahrer- und Beifahrertür innen, Nähe "Scharnier", entstanden sind....
  4. Suche Stoßstangen Escort MK7 (Bj. 1998) 5-Türer

    Stoßstangen Escort MK7 (Bj. 1998) 5-Türer: Moin, ich suche für meinen Escort MK7 Stoßstangen für vorne und hinten. Die Farbe ist mir grundsätzlich egal, wobei dunkel oder grundiert gut...