Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Türgriff Schwergängig / ZV Probleme?

Diskutiere Türgriff Schwergängig / ZV Probleme? im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Moin zusammen, bin beim verzweifeltem Durchstöbern des Internets auf dieses Forum gestoßen und hab da auch gleich mal eine Frage, da ich in der...

  1. #1 RedVex2460, 19.08.2016
    RedVex2460

    RedVex2460 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2001, 1,9 TDI
    Moin zusammen,
    bin beim verzweifeltem Durchstöbern des Internets auf dieses Forum gestoßen und hab da auch gleich mal eine Frage, da ich in der SuFu nichts gefunden habe.
    Und zwar:
    Ist der Griff auf der Beifahrerseite (Innen) ziemlich schwergängig und springt nach dem öffnen auch nicht in seine Übliche Position zurück, ungefähr 1cm nach innen also zum Beifahrer, gibt es da für mich als Bastler-leihen die Möglichkeit den irgendwie nachzustellen oder evtl zu fetten? Das Problem ist nach dem austauschen des Fensterhebers aufgetaucht, evtl habe ich auch etwas verkehrt gemacht bevor die Werkstatt den neuen eingebaut hatte.
    Das 2te Problem ist - vielleicht hängt es auch zusammen - Spinnt die Zentralverriegelung, heißt, es wird nichts abgeschlossen außer der Fahrerseite :verdutzt:.
    Nach längerem Halten des Schlüssels in Abschussposition habe ich evtl. Glück und es wird die Beifahrerseite mit abgeschlossen, für die hinteren Türen aber hört man nur ein Rattern und das wars, nicht abgeschlossen oder ähnliches.

    Hoffe ich habe beim nutzen der SuFu nichts übersehen und ihr könnt mir evtl. weiterhelfen.

    Grüße ausm Norden
    Simon
     
  2. #2 FocusZetec, 19.08.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.657
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    dann sollte man das als erstes prüfen, nicht das der Zug vom Türgriff eingeklemmt wurde, oder beschädigt (geknickt) ist ... wenn man äußerlich (am Zug, etc.) nichts feststellt ist normalerweise das Türschloss defekt (du kannst es ja mal von außen zB. mit WD40 oder ähnliches fluten).

    zu2 Problem Nr.1 beheben und schauen was passiert
     
  3. #3 RedVex2460, 19.08.2016
    RedVex2460

    RedVex2460 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2001, 1,9 TDI
    Der Zug vom griff sieht äusserlich nicht wirklich beschädigt aus, heisst kleinere Druckstellen aber keine tieferen eindrücke oder kerben, werde das Schloss mal mit kriechfett fluten.
    Zu dem Problem mit den hinteren Türen zurück habe die Kabelführung auf gemacht und rein geschaut, sieht soweit alles schier aus. Habe vergessen zu erwähnen,dass der außengriff von der fahrerseite defekt ist. Was vorher aber zu keinen Problemen führte was die ZV angeht.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  4. #4 Ghost-Driver, 19.08.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    da reicht ein kleiner knick im seilzug da diese nicht gerade flexibel ist , damit es zu solchen problemen kommen kann.
     
  5. #5 RedVex2460, 19.08.2016
    RedVex2460

    RedVex2460 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2001, 1,9 TDI
    Also muss der erneuert werden, damit die zv wieder läuft?

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  6. #6 Ghost-Driver, 19.08.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    gut möglich
     
  7. #7 RedVex2460, 19.08.2016
    RedVex2460

    RedVex2460 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2001, 1,9 TDI
    aber sollte er beschädigt sein, ist es dann noch möglich die tür von Innen zu öffnen? denn ich kann sie ja
    Öffnen von Außen und Innen,
    Kann sie abschließen von außen
    Den Griff reindrücken sodass sie abschließt,
    das einzige was halt dummerweise nicht funktioniert ist die ZV für Hinten und die Beifahrertür, getestet wenn ich drinsitze und auf die Abschließentaste meiner Fahrertür drücke oder den Griff der Fahrertür reindrücke.
     
  8. #8 FZR-rider, 24.08.2016
    FZR-rider

    FZR-rider Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 1,9 TDi Bj.02
    Dann auch mal die Kabel in den Kabeldurchführungen prüfen.
    Gruß
    Artur
     
  9. #9 RedVex2460, 24.08.2016
    RedVex2460

    RedVex2460 Neuling

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2001, 1,9 TDI
    Kleines Update:
    Heute ohne dass ich irgendetwas getan habe oder andere angepackt haben, funktionierte sie heute wider was ich natürlich sehr komisch finde.
    Die Kabel in den Türen sowie dem Kofferraum habe ich durch geschaut und abgesehen eines kleinen aufgerissenen Kabels, welches ich wieder isoliert habe, habe ich nichts gesehen.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
Thema:

Türgriff Schwergängig / ZV Probleme?

Die Seite wird geladen...

Türgriff Schwergängig / ZV Probleme? - Ähnliche Themen

  1. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...
  4. Probleme mit Getriebe?!

    Probleme mit Getriebe?!: Hallo allerseits. Ich habe mir vor ca.2 Wochen ein gebrauchten Ford Fiesta 1.4 Tdci Halbautomatik (152k) bei einem Händler gekauft. Letzten...
  5. Antriebswellen Probleme

    Antriebswellen Probleme: Hi, ich hab nun seit 5000tkm die neuen Reifen drauf und habe etwa zeitleich leichte Vibrationen beim beschleunigen fesrgestellt. Ich habe jetzt...