Türgummi & Heizung?

Diskutiere Türgummi & Heizung? im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin Leute! Mein erster beitrag in diesem forum und gleich probleme:gruebel: Fahrzeug: Mondeo Mk3 Bj.12/01 2,5l V6 1. Prob: Meine heizung...

  1. #1 SETH-CoS, 27.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    Moin Leute!

    Mein erster beitrag in diesem forum und gleich probleme:gruebel:

    Fahrzeug: Mondeo Mk3 Bj.12/01 2,5l V6

    1. Prob: Meine heizung spinnt total! Sobald der Motor warm ist und ich ne weile fahre kommt da nur brühende hitze raus! egal auf welcher stufe und egal ob ich kalt oder warm einstelle es kocht! nur wenn ich den regler auf anschlag kalt stelle
    kommt da nach ner ganzen weile "kühle" luft raus.
    Es ist auch egal ob die klima an ist oder nicht (hab keine klimaautomatik).
    der temp.regler ist scheinbar ohn funktion den an der temp. ändert sich garnix egal ob er auf mittel, heiss oder kühl steht.
    war deswegen schon bei ford nur die wollten/konnten mir da wohl nix richtiges sagen und meinten nur das es wohl die temp.reglerEINHEIT ist und komplett gewechselt werden muss??! 300€!!??! zitat:"sicher sind wir uns aber nicht das es hilft"...HALLO??? wer ist den hier der Ford futzie?

    hoffe ihr könnt mir da wennigstens helfen mit ner idee oder so.

    2. Prob: Die windgeräusche in meinem Mondi sind extrem Lauter geworden.
    Fahre ihn jetzt seit fast 2 Jahren und es ist deutlich lauter im innenraum geworden (fahr/windgeräusche) besonders hinten rechts pfeits richtig.
    Muss ich da die türgummis erneuern? kennt jemand das problem und wenn ja was würde der spaß kosten?

    danke bereits im voraus für eure hilfe:top1:

    MFG
    SETH
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mystikal5555, 28.03.2008
    Mystikal5555

    Mystikal5555 Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Habe beide Probleme genau so wie du aber habe eine Klimaautomatik.
    Und auf der Autobahn ist es fast unerträglich laut.
     
  4. #3 SETH-CoS, 28.03.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    ja es ist auf jeden fall deutlich lauter als vor einem jahr wo ich ihn noch net so lange hatte und wie gesagt hinten rechts pfeifts richtig...
    es gibt ja türgummis zum nachkaufen aber muss man die echt schon bei nem Mondeo 12/2001 mit knapp 80tkm runter schon tauschen???

    Und das mit der heizung stört mich am meisten! Mein wagen war schon 2 mal bei ford! das erste mal stand er dort DREI VOLLE TAGE. man könnte ja meinen genug zeit um heraus zufinden warum er immer heizt....aber neeeeiiin...nich bei Hugo Phoe in Lübeck!
    Da hieß es dann "ja wir haben den jetztmal resetet(?) da müssen sie mal schauen ob das geholfen hat" also echt ich kann mir schon denken warum Ford so ein sch***** ruf hat!!!:wuetend:

    was haben die die 3 Tage gemacht? spaß gehabt mit meinem auspuff? Testfahrten? keine ahnung zumindest kamm ja wohl keiner auf die idee die klappenstellung zu überprüfen oder die ganze geschichte mal durchzumessen...

    hoffe hier kann mir wennigstens jemand helfen:weinen2:

    keiner ne Idee???
     
  5. #4 SETH-CoS, 28.03.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    hat denn keiner ne idee???

    was kann denn das mit der heizung sein? wär es möglich das der temp.regler alleine irgendwie ein wech hat? kann man den irgendwie nachmessen? kann mir gut vorstellen das es eine art trim-poti ist (wenn ich falsch liege bitte berichtigen) und rein theoretisch müsste sich der wiederstand dann ja gleichmässig steigern/senken wenn ich den messe und verstelle oder?

    musste schonmal jemand von euch die türdichtungen erneuern? wenn ja bei welchem auto(alter) und wann und was kostet das ungefähr?kann man das selber machen?

    bitte um hilfeeee:weinen2:
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sebsttest und aktuelle Fehler, es werden so keine vorher gespeicherten Fehler angezeigt: Meist reicht diese Prozedur aber schon aus.
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=26480&highlight=heizungskasten
    Grundsätzlich gab es Probleme mit der Hitzebeständigkeit des Heizungskastens. Es gab dann geänderte Software oder ein neues Heizungsmodul. Am verzogenen Heizungskasten hat das erst mal nichts geändert, der musste trotzdem neu, aber der Kühlwasserdurchfluss wurde mit dem Update begrenzt und so kam der Fehler nicht wieder.
     
  7. #6 SETH-CoS, 30.03.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    selbsttest? wie denn ohne klimaautomatik und ohne display? hab ja nur ne stink normale klima , son knöpfchen wo A/C druf steht wo, wenn man drauf drückt normalerweise kalte luft raus kommt....nix display

    also heisst es im klartext neue software&heizungskasten? wo sitzt den dieser kasten damit ich nachgucken kann ob der verzogen ist?


    und was mit den türgummis?:gruebel: müssen die nun neu oder ists allgemein lauter weil...watt weiß ich...karosserie verzogen oder so?

    danke bereits für die hilfe:top1:
     
  8. #7 mondi63, 30.03.2008
    mondi63

    mondi63 Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Bj.:2001 110 ps 1.8
    Hallo,

    hatte hier im Forum mal gelesen, das man den Verschlußhaken
    an der Karosse ein wenig nach innen setzen kann, so das die Tür ein wenig
    enger anliegt. Bei mir hatte es geholfen.

    Gruß
    Thorsten
     
  9. #8 RB, 30.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2008
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Sorry, da habe ich doch glatt das -keine- überlesen. Dann hast du auch keine Softwareupdatemöglichkeit.
    Mit einem OSZI kann man am Heizungsmodul ja mal schauen was an dem Stecker sich tut beim verstellen der Temperatur. Man hat zwar keine Referenzwerte, aber irgendein Signal sollte sich ja ändern. Tut es das könnte ja auch einfach der Stecker lose sein von dem Heizungs-Klappenmodul am Heizungskasten ( muss der Handschukasten raus dazu). Oder mal das Modul abschrauben und die Klappe mehrmals per Hand hin und her bewegen ob sie noch leicht läuft.
     
  10. #9 SETH-CoS, 04.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    sorry für die späte rückmeldung, war ne sche... woche.

    wenn denn der stecker ab wäre wie kann es denn sein das er nach ner ganzen weile auf anschlag kalt trozdem "kühle" luft bringt?

    nen oszi hab ich leider net im keller rumliegen aber sobald ich mal einen zur hand habe guck ich mal nach ;)

    was war das denn mit dem heizungskasten? wenn der verzogen ist? kann man das irgendwie prüfen?

    -"hatte hier im Forum mal gelesen, das man den Verschlußhaken
    an der Karosse ein wenig nach innen setzen kann, so das die Tür ein wenig
    enger anliegt"-



    kann man das selber machen? besteht dann nicht die gefahr das es zu eng wird und die tür dann irgendwo anschlägt?

    danke leute ihr helft mehr als die werkstatt :top1:
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da der Heizungskasten immer von heissen Kühlwasser durchspült wird dauert es ja einen kleinen Moment bis die warme Luft komplett raus ist. Das ist Systembedingt nun mal so. Schlagartig heiss oder kalt wird keine Heizung machen.
    Wie gesagt, Handschukasten raus und an der Luftklappe das Modul abschrauben und mal so bewegen. Dann merkt man auch ob es verzogen währe.
    Die Tür sollte aber nie weiter drin sein als der Türrahmen, das führt nur zu Lackschäden.
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=24563&highlight=hammer
     
  12. #11 SETH-CoS, 06.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    also hab gestern mal den Verschlußhaken versucht etwas nach innen zu setzten.
    vorne links kein problem da waren locker noch paar mm drin hab ihn etwa um 1-2mm nach innen verschoben...jedoch hinten rechts wo es am lautesten ist gabs ne kleine überraschung...da ging nach innen nix mehr! hoch, runter und raus aber net rein! hab hinten rechts den haken dann etwas nach oben und auf anschllag innen verschoben.

    gebracht hats jedoch nix...weder vorn noch hinten. Windgeräusche sind immernoch unverändert laut!

    also doch türgummis? oder muss ich nun in den sauren apfel beissen und zu ford?
     
  13. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Heizung und Türgummis

    Ich hab das Problem mit der Heizung auch schon gehabt! Ich hab aber eine Klimaautomatik! Mein Ford Kumpel hat zu mir gesagt ich soll den Radio ausbauen, und hinterm Radio oben an der Heizung ist ein Stecker. Diesen auseinander machen, eine Minute warten und wieder zusammenstecken (aber VORSICHT nicht abbrechen, die sind gesichert) und siehe da, meine Klimaautomatik funktioniert wieder ohne Probleme. Es ist halt Elektronik, und die muss dann ab und an neu gestartet werden. Vielleicht hilft es auch bei der "normalen" Heizung!!!

    Die Windgeräusche sind beim Mondeo Serienmäßig!
    Da gibt es von Ford ein ganzes Buch über mögliche Ursachen und Abhilfe. Was bei mir ganz gut geholfen hat, mal probieren die Fenstergummis an der B-Säule mit Klebeband abkleben, und schauen ob es besser ist. Wenn ja einfach hinter die Dichtung etwas Sekundenkleber und die Geräusche sind weg, oder zumindest dezimiert!

    Vielleicht hilft es denn einen oder anderen!
     
    RB gefällt das.
  14. #13 SETH-CoS, 12.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    wie meinst du das mit klebeband abkleben? über die türgummis oder mit doppelseitigem klebeband die gummis an der karosserie festkleben?
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Türspalte und Scheibendichtung nacheinander von außen abkleben um die betreffende Stelle zu lokalisieren. Nur zur Suche, nicht dauerhaft.
     
  16. #15 SETH-CoS, 13.04.2008
    SETH-CoS

    SETH-CoS Guest

    & dann? die betroffenen stellen? türgummis ersetzen oder einfach neu an die karosserie kleben?
     
  17. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Türgummis

    Ja, genau! Das abkleben dient nur zur Lokalisierung, damit Du weißt woher das Windgeräusch kommt. Wenn die Stelle gefunden ist, dann zwischen Türgummi und Türlack einfach etwas Sekundenkleber und festdrücken. Sollte das Windgeräusch von hier kommen, bestehen reale Chancen das diese weg sind. Bei mir hat´s jedenfalls geholfen!

    Gruß Marc
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Heizöl-Ferrari, 14.04.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Und wann ich hergehe, den Gummi überall runterziehe, über den Falz isolierband klebe und den Gummi wieder aufspanne?

    Müsste doch eigentlich auch funktionieren..

    Die Windgeräusche bei meinem kleinen sind nämlich auch ziemlich stark.. :skeptisch:
     
  20. MM

    MM Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo B4Y - 2001 - 2.0
    Türgummis

    Ich denke da gilt das alte Sprichwort "Viele Wege führen nach Rom"!
    Ich würd sagen wenn es Dir nicht um die Arbeit ist die Türgummis abzuziehen, probier´s einfach aus. Ich weiß nicht ob es hilft, aber falls schon wäre es bestimmt super wenn Du dies im Forum bekannt geben könntest.


    Gruß Marc
     
Thema:

Türgummi & Heizung?

Die Seite wird geladen...

Türgummi & Heizung? - Ähnliche Themen

  1. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  2. Zuheizer ? Temperatur der Heizung...

    Zuheizer ? Temperatur der Heizung...: Servus, Frauchen hat sich einen 2010er KA, 1.2 Liter Titanium gekauft. Manuelle Klima. in eBay bin ich über dieses Teil gestolpert, Bild im...
  3. Heizung erst warm dann kalt

    Heizung erst warm dann kalt: Guten Abend. Ich habe seit einem Monat einen Ford Focus MK2 (Baujahr 2006). Die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass die Heizung nach ca. 5min...
  4. Heizung hinten bei Tourneo Custom Titanium

    Heizung hinten bei Tourneo Custom Titanium: Hallo zusammen... Seit gestern stolzer Besitzer eines Tourneo Custom Titanium und die Heizung hinten geht nicht oder ich bin zu doof... Also...
  5. Ford Ranger Heizung wird nicht warm

    Ford Ranger Heizung wird nicht warm: Hallo habe eine 2,3 Liter Ford Ranger von 1996 Auf einmal geht meine Heizung nicht mehr und die Wassertemperaturanzeige steigt auch nur minimal....