Türkantenrost bzw. Rost an Türunterkanten

Diskutiere Türkantenrost bzw. Rost an Türunterkanten im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, suche Infos betr. Rost an Türkanten beim Focus, insbesondere an Türunterkanten; kann man das Problem an einem oder mehreren bestimmten...

  1. Bimbo

    Bimbo Guest

    Hallo,
    suche Infos betr. Rost an Türkanten beim Focus, insbesondere an Türunterkanten; kann man das Problem an einem oder mehreren bestimmten Baujahre festmachen ??? Was ist die beste Lösung ? Ein Gebrauchtwagenverkäufer sagte, die Tür unterkanten wären gemacht worden (gesandstrahlt -??_), es handelte sich um einen Focus Turnier Futura von Juni 2000, der Teppichboden im Fahrerraum wies kleine Schimmelpilzflecken auf - habe verzichtet!!:gruebel:

    Schönes WE, bimbo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 12.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Habe es mal in den Bereich "Focus" verschoben.
    Im Bereich "Anleitungen" bitte nicht posten! (steht extra dabei "Hier keine Fragen")
    Gruß Janosch :)
     
  4. #3 FocusZetec, 12.01.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das Rostproblem haben eigentlich alle Focus1 Modelle (98-04), die einen weniger (die bis 01) die anderen mehr (ab01). Ford repariert (bzw. tauscht die Bauteile) aber alle auf Garantie (12Jahre).
     
  5. #4 burning-love, 12.01.2008
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia

    Ist es nicht umgekehrt?
    Schließlich wurde doch die Dichtmasse, die durch ihre Brüchigkeit auslösend für das Rosten war, ab Facelift geändert, so dass die späteren Modell das Problem nicht mehr haben sollten, oder zumindest weniger oft.

    Und repariert bzw. ausgetauscht wird doch nur, wenn man jährlich zur Rostkontrolle geht.
     
  6. #5 Bajuffe, 12.01.2008
    Bajuffe

    Bajuffe Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Naja, ich hatte es auch an nem 2004er, Haben alles nachgebessert,alle türen,motorhaube und heckklappe Alles fusch, danach auf sichtbaren Flächen überall Kratzer,der Hammer,sogar 2 mal mit Klarlack überlackiert ohne mir das zu sagen, voll schattig gewesen an Haube und einer Tür! Reklamiert und dann nochmal alles Lackietz bekommen! Im nachhinein noch viele Kratzer gefunden die daher Stammen! Die haben die alte Dichtmasse mit einer Draht oder Messingbürste entfernt,sind wohl dabei menchmal abgeriutscht und über die Kanten hinweg auf die Außere sichtbare Fläche gekommen! Kann nur jedem Raten nach der Entrostung jeden Millimeter zu begutachten! Ist nefrechheit was die da gemacht haben!
     
  7. #6 FocusZetec, 12.01.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nein, die älteren sind eigentlich schon die die weniger rosten.


    Repariert wird immer, auch wenn die jährliche Rostkontrolle nicht gemacht wurde. Neuteile gibt es aber nur für diejenigen die die Kontrolle jährlich machen lassen.
     
  8. area51

    area51 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    der focus kombi von mein vater bj 2000 hat schon alle türen neu, die motorhaube und 2 mal !!! die heckklappe.

    das auto ist servicegepflegt und garagengepflegt, aber mittlerweile rosten auch die radläufe wie bei nem alten opel!!


    bei meinem (bj 99) wurde eine tür hinten links getauscht, die motorhaube steht jetzt an. gottseidank haben wir noch garantie.
    jaja, der rost!
     
  9. #8 FoFoDZD955, 13.01.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Das leidige Thema Rost am MK 1.

    Also meine auto ist schon das 2 mal rund um neu gemacht wurden.

    Also alle Türen, Heckklappe und Motorhaube und das wird wohl diese JAhr auch wieder sein.

    Also war bis jetzt fast aller 1,5 Jahren dort, weil es wieder anfing zu platzen und dann sieht man ja den Rost.

    Ein Tipp von mir, geh zu einen Händler in deiner nähe, weil wenn es wieder kommt. Musst du wieder zu den Händler gehen, wo du es gemacht hast. egal ob er 5 mal machen muss.

    Kann da mal ne kleiner Geschichte erzählen zwischen mir und Ford.

    Also habe es mal bei Auto putzen gesehen das meine Bördelkanten so nennt sich ja das ganze laut Ford, Rosten.

    Dachte mir naja ab zu Ford wo du ihn geholt hast, also von mir 30km entfernt und zeigst es weil es ja noch in der A1 Garantie war.

    Die sagten gleich kein Problem, geht über Ford hat nichts mit der A1 Garantie zutun weil Ford 12 Jahre gibt.

    GANZ WICHTIG:


    Um die Garantie in Anspruch zunehmen musst du jedes Jahr die Korrosion Kontrolle von Ford machen lassen. 1 mal darf sie ausfallen, wenn du das nicht vor weisen kannst liegt es an deinen Ford Händler was er drehen kann.

    Naja nun wieder zum Thema, also die haben dann alles gemacht, dauert ca. 1 Woche. Leihwagen über Ford nur Sprit gezahlt alles Super.

    Arbeiten waren sehr Sauber Ausgeführt was man nun so von aussen sehen konnte. Naja nach fast 1 Jahr auto mal wieder Gründlich Poliert sehe ich das es wieder da ist. Da es ja nun keine Garantie über A1 war, bin ich zum Händler bei mir um die Ecke gegangen und wollte es wieder machen lassen.

    aber nichts da, Der Händler der es gemacht hat, muss die Chance einer 2. nach Besserung haben. Das hieß nun wieder 30km Fahren und es dort machen lassen, naja also auf gehts.

    Diesmal hat es 2 Wochen gedauert weil sie es anscheinend besser oder gründlicher machen wollten.

    Alles wieder super bis auf die Km und nun dieses Jahr schon wieder die scheiße, habe da an Ford in Köln geschrieben ob ich bitte in ein anderes Autohaus gehen kann.

    Begründung angegeben, halt wegen Km und das es nun dann das 3 mal wäre und die anscheinen nicht kompetent dazu sind.

    Nun kam vor 3 Tagen die Antwort von Ford.

    Sehr geehrter Herr ......,

    wir verstehen Ihren Ärger aber wir können es uns nicht vorstellen, das ein Vertrags Händler solche Arbeiten abliefert.

    Vielleicht liegt es auch an der Pflege des Autos und in welcher Region sie Fahren.
    Wenn sie in Schnee Gebieten wohnen kann der hohe Salz anteil dazu führen.

    Bitte lassen sie die Arbeiten bei dem Händler durchführen wo sie es machen haben lassen.


    Und dann kam halt nur bla bla, was ich oben schon geschrieben habe wegen der Ausbesserung.

    Also das ist der Hammer meiner Meinung nach, aber was will man machen.

    So das was also viel Spaß bei der Bekämpfung damit.
     
  10. #9 olewedag, 13.01.2008
    olewedag

    olewedag Guest

    Rostgarntie

    Mit der Garantie ist so nicht richtig:

    Es kommt aufs Baujahr ob die Rostinspektion abgestempelt sein muß.
    Beim MK 1 Bj 99 war es nocht nicht Pflicht und du hast 12 Jahre Rost-Garantie!!
    Es ist leider so das viele FO Händler das nicht wahr haben wollen und auf ein abgestempeltes Serviceheft bestehen und das hat nur den Grund: Kunden die Ihr Fahrzeug bei einer freien Werkstatt pflegen lassen, abzustrafen!!
     
  11. #10 FoFoDZD955, 13.01.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Achso das wusste ich nicht, aber wollte es nur mal erwähnen.

    Aber ich gehe eh immer zu Ford, weil ich schonmal mit einen anderen Auto ne schlechte Erfahrung gemacht habe.

    Die Ford händler wissen ja wo die Probleme sind von dem jeweiligen Auto.

    Tipp von mir, man geht am Besten zu einen kleinen Ford händler, die Leben mehr von Service. Die haben auch andere Preise als die großen.

    Habe ich schon oft gemerkt.
     
  12. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hab heute entdeckt, das an meinem FF (EZ 09/2006) an zwei Türen der Lack an der unteren Kante von innen her jeweils über mehrere cm abbröckelt.
    Und das bei einem drei Jahre alten Auto :nene2:

    Bevor ich da selber mit dem Lackstift drann gehe, werd ich Morgen mal beim FFH vorsprechen.

    Kurze Frage: Bei genauer Begutachtung kann man erkennen, das der Lack an allen vier Türen an den unteren 5-7 cm eine leicht andere Struktur aufweist als die restlichen Flächen. Daher gehe ich mal davon aus, das die Türen schon einmal nachlackiert wurden.
    Da der Wagen über Köln lief und dort aufbereitet wurde, passierte dies also direkt von Ford.

    Wie sieht es in so einem Fall mit der Lack-/Korrosionsgarantie aus?
    Hat da jemand Erfahrungen?


    Dank euch.
     
  13. #12 Final_war, 25.07.2014
    Final_war

    Final_war Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1 1.8 9/2003
    Ich habe es bei einigen Ford Händlern versucht meine Beifahrertüre machen zu lassen, da aber der Vorbesitzer die Inspektionen nicht gemacht hat steh ich nun da. Gestern hab ich mich dann selbst daran gewagt und habe die Bördelkante mit einem Drahtbürstenaufsatz vom Rost befreit. Anschließen mit Rostumwandler und Kalt Verzinkungsspray behandelt. Nach der Trocknungszeit Karosserie und abdichtmasse über den Falz gemacht. Werde das ganze jetz mal weiter beobachten und hoffe das es wenigstens etwas hilft =)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 delisches, 25.07.2014
    delisches

    delisches Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2004, 1,8 TDCI
    Vor dem selben Problem stehe ich auch alle Türen an der Unterkannte verrostet. die Beifahrer Tür sogar so Starkt das der TÜV meinte die muss neu um Tüv zu bekommen. Der Vorbesitzer ist nicht mehr auffindbar und der "Händler" von dem ich den Wagen gekauft habe hat auch keine Papiere (scheckheft)

    Mir bleibt also nur eine Möglichkeit... Selbst Hand an legen.

    Werde mir die Beifahrertür in meiner Farbe gebraucht holen die noch nicht verrostet ist. Die anderne Türen werde ich versuchen halbwegs zu retten. Zumal ich mir nicht sicher bin ob der Focus den nächsten Tüv 07/16 überhaut noch überlebt.
     
  16. #14 Final_war, 25.07.2014
    Final_war

    Final_war Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1 1.8 9/2003
    Wenn die Tür wirklich schon so durch ist das es der Tüv nen mängel schreibt, wirds die bessere wahl wohl wirklich vom Schrotti ne neue Tür zu holen.

    zum selbst Hand anlegen, ich hab insgesamt 15€ ausgegeben und hab ca 1 stunde gebraucht (ohne trocknungszeit) . Wenn es gegen das weitere Rosten hilft bin ich verdammt froh, aber das wird jetzt die Zeit zeigen =)
     
Thema:

Türkantenrost bzw. Rost an Türunterkanten

Die Seite wird geladen...

Türkantenrost bzw. Rost an Türunterkanten - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Lenkrad des Facelift nachrüsten, My Ford touch bzw. Touchscreen verbauen und Verkleidung aufpolstern

    Lenkrad des Facelift nachrüsten, My Ford touch bzw. Touchscreen verbauen und Verkleidung aufpolstern: Moin Jungs, Wie die Überschrift schon besagt, bräuchte ich mal euren Rat. Ich habe die Frage noch in nem anderen Forum gestellt und wollte mal...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB)

    Klacken/Rucken beim Einkuppeln bzw. Hochschalten (1.5 EB): Hallo zusammen, bin heute mal eine längere Runde mit meinem FoFo gefahren. Bis dato war ich mit dem Auto hochzufrieden, heute während der Fahrt...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Diagnose bzw. Programmiergerät zum zurücksetzen des Wartungsintervall usw.

    Diagnose bzw. Programmiergerät zum zurücksetzen des Wartungsintervall usw.: Halli Ihr, welches Gerät + Software könnt Ihr empfehlen. Konkret suche ich etwas zum zurücksetzen der Parmeter zum Thema Partikelfilter, den ich...
  5. Rost

    Rost: Hallo liebe Leute, kam endlich dazu meinen Kuga mit Hand zu polieren , dabei bin ich auf einiges an Rost gestoßen: -Am Spalt zwischen der Plastik...