Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Türkontrollleuchte ständig an

Diskutiere Türkontrollleuchte ständig an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Forum, Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Focus Turnier BJ 2003, 1,8TDCi. Ich finde das Auto super (sonst hätte ich es ja nicht...

  1. #1 elwood123, 09.09.2013
    elwood123

    elwood123 Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2003, 1,8 TDCi
    Hallo Ford Forum,

    Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Focus Turnier BJ 2003, 1,8TDCi. Ich finde das Auto super (sonst hätte ich es ja nicht gekauft ;) ), allerdings habe ich leider auch schon ein Problem damit. Es leuchtet dauernd die Warnlampe, dass eine Tür offen wäre (was nicht der Fall ist). Ausserdem funktioniert beim Auf- oder Zusperre mit der Fernbedienung die Blinkerbestätigung nicht (was nach einer kurzen Internetsuche anscheinend damit zu tun hat)

    Jetzt habe ich im Netz eine Methode gefunden um herauszufinden ob ein Türkontaktschalter nicht funktioniert. Heckscheibenheizung gedrückt halten und Zündung einschalten-> Gong, jetzt jede Tür öffnen und wenn der Schalter funktioniert gibts wieder einen Gong.
    Gesagt getan, bei jeder Türe gibts einen Gong (auch bei der Heckklappe). Also funktionieren anscheinend alle Türkontaktschalter.
    Jetzt kommt das merkwürdige, ich hab das ganze ein paar mal probiert (leider nicht mitgezählt), und habe möglicherweise eine Art Testmodus eingeschaltet? Auf einmal war die Warnlampe weg, beim Auf- oder Zusperren mit Fernbedienung leuchten die Blinker auf, alles wunderbar, ich bin auch eine kleine Testrunde gefahren, es bleibt so, auch wenn zwischendurch die Zündung ausgestellt wird.
    Bis auf eine blöde Kleinigkeit, bei jedem öffnen einer Tür ertönt der Gong und die Blinker blinken einmal.

    Dann auf einmal nach dem Einschalten der Zündung (ev. auch mehrmals, hab leider wieder nicht drauf geachtet) ertönen drei Gongs hintereinander und alles ist wieder wie es vorher war. D.h. die Warnlampe ist ständig an und keine Blinkerbestätigung beim Zusperren.

    Der Verkäufer meinte am Telefon, bei ihm sei das noch nie gewesen, bei der Probefahrt letzte Woche war auch tatsächlich kein Problem,...

    Kann mir jemand dieses Verhalten erklären, bzw. hat vielleicht jemand einen Tipp wo der Fehler liegen könnte?

    LG, Elwood

    Ich habe diese Frage auch in einem anderen Autoforum gestellt und erst nacher dieses spezielle Ford- Forum gefunden. Also bitte nicht böse sein wenn jemand die gleiche Frage auch noch woanders findet.
     
  2. #2 vanguardboy, 09.09.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn du das Auto HEUTE vom Händler gekauft hast, bring das auto hin, und nimm die Gewährleistung in Anspruch ;)
     
  3. #3 elwood123, 09.09.2013
    elwood123

    elwood123 Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2003, 1,8 TDCi
    Ich hab das Auto nicht vom Händler sondern privat gekauft
     
  4. #4 heizer2977, 10.09.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    da wird einer deiner türkontakte verschlissen sein und deshalb leuchtet die lampe . Meißt ist es der schalter der fahrerseite oder der beifahrerseite. Um rauszufinden welche seite es ist drük die tür von außen einfach weiter zu obwohl sich schon zu ist und bei der tür wo die lampe ausgeht ist der schalter zu verschlissen.Dies geht zu zweit besser wegen dem gucken nach der lampe.
     
  5. #5 elwood123, 11.09.2013
    elwood123

    elwood123 Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2003, 1,8 TDCi
    Danke für die Antwort, ich werd das nochmal prüfen. Aber wie oben geschrieben funktionieren die Türkontaktschalter laut dem Test.
    Hat keiner eine Idee wo der Fehler sonst liegen könnte?
     
  6. #6 feuerwolf, 11.09.2013
    feuerwolf

    feuerwolf Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    guck dir mal den kabelstrang von der heckklappe an.. vielleicht ist dort irgent n bruch und es gibt n kurzschluss..
     
Thema: Türkontrollleuchte ständig an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sensor tür offen ford focus mk1

    ,
  2. ford focus türkontaktschalter prüfen

Die Seite wird geladen...

Türkontrollleuchte ständig an - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Koppelstangen gehen ständig kaputt

    Koppelstangen gehen ständig kaputt: Hallo Leute, habe folgendes Problem: Die Koppelstangen fangen nach ca. 4 Wochen an zu klopfen. Hab schon mehrere Fabrikate (Monroe, Lemförder,...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kühlerlüfter läuft ständig

    Kühlerlüfter läuft ständig: Mal ne Frage, bei meinem ST Bj2016 also FL Modell (Benziner 250PS) läuft sobald die Klima an ist ständig der Lüfter. Ist das so richtig? Kenne...
  3. Focus DA3, Bj.2009 - Ständig Störungsmodus

    Focus DA3, Bj.2009 - Ständig Störungsmodus: Hallo, bin neu und wenn ich ehrlich bin echt verzweifelt. Seit etwa 6 Wochen macht mein Focus massiv Ärger. Das ESP-Zeichen leuchtet auf, die...
  4. Ständig wechselnde Fehleranzeigen

    Ständig wechselnde Fehleranzeigen: Hallo Ford-Freunde, Meine Tochter hat 2014 einen Focus Mk3 2,0 TDCI mit 120 kw/163 PS von einem Werksangehörigen gekauft. Der Wagen war 2 1/2...
  5. Die ständigen Fragen nach Radio-Codes

    Die ständigen Fragen nach Radio-Codes: Ich möchte hier einmal was klarstellen: Viele Ford-Radios verlangen nach zwischenzeitlichem Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Code-Eingabe, um...