Türöffner innen defekt

Diskutiere Türöffner innen defekt im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, bei meinem Mondeo ´93 kann ich die Fahrertür von innen nicht mehr öffnen. Zug gerissen oder ausgehakt ? Wer kann mir eine Anleitung für die...

  1. manila

    manila Guest

    Hallo,
    bei meinem Mondeo ´93 kann ich die Fahrertür von innen nicht mehr öffnen. Zug gerissen oder ausgehakt ? Wer kann mir eine Anleitung für die Rep. geben?
     
  2. #2 Hacky67, 18.01.2008
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
  3. #3 manila, 18.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.01.2008
    manila

    manila Guest

    Soweit war ich auch schon. Aber wie wechsel ich das defekte Teil und wie sieht es aus bzw. was muss ich kaufen?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    An den Zug glaube ich jetzt weiniger. Hast du Doppelverriegelung bei deinem Fahrzeug?
     
  5. #5 manila, 21.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2008
    manila

    manila Guest

    Doppelschließung ist vorhanden.

    Wenn ich den Hebel ziehe geht er nicht wie vorher in die Ausgangsstellung zurück.
     
  6. #6 Hacky67, 21.01.2008
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Kann irgendwie nicht glauben, dass Du schon soweit warst.
    Rest ist eigentlich selbsterklärend:

    Die zwei dann sichtbaren Schrauben in der Türgriffmulde rausdrehen.
    Der Zug ist durch eine Gummi- Abdeckung fixiert.
    Die Abdeckung abziehen, den Zug aus der Führung drücken
    und dann aus der Klinke aushängen.

    Am Türschloss ähnlich. Zug seitlich aus der Führung drücken.
    Endstück sitzt in einer Hülse. Diese ist "L"- förmig eingeschlitzt.
    Den Zug also um 90° abwinkeln und das Endstück seitlich aus der Hülse ziehen.

    Einbau: Genau umgekehrt. Nur darauf achten, den Zug nicht zu knicken.

    Grüsse,


    Hartmut


    P.S.: @ RB

    Der Link in meinem ersten Posting zeigt eine Anleitung,
    wie die Innenverkleidung ausgebaut wird.
    Der Thread-Starter "war soweit schon". Wie könnte er das,
    wenn er durch Doppelverrieglung die Tür gar nicht aufkriegt?
    Nöh - dürfte schon die Betätigungsstange gerissen sein.
    Und dafür gibt es leider keinen "Super-Duper-ich-mache-mir-keine-Arbeit"- Trick,
    wie ihn sich hier wohl jemand gewünscht hat...
     
Thema:

Türöffner innen defekt

Die Seite wird geladen...

Türöffner innen defekt - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute bin neu hier und brauche dringend Hilfe. Habe einen galaxy WGR Baujahr 02 Diesel 19Hundert 0928 908 ist der Code Klima bläst warm...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt

    Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt: Liebe Community, seit einigen Tagen funktionieren Blinker und Warnblinkanlage an unserem Ford, Ka I (RBT/CCQ), 1.3 I nicht mehr. Wir hatten die...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Lima defekt

    Lima defekt: Hallo, Stehe gerade wildeshausen an der Raststätte, mit defekter Lima. ADAC hat gemessen. Aber wieso geht die Batterieleuchte nicht an, wenn sie...
  4. Druckknopf am Handbremse Hebel defekt

    Druckknopf am Handbremse Hebel defekt: Hallo, mir ist eben der Knopf von meinen Handbremshebel gebrochen, kann man den einzeln wechseln oder muss ich die komplette Einheit wechseln .
  5. Sonnenrollo defekt

    Sonnenrollo defekt: Hallo liebe Alle, Nach 6 Jahren macht die elektrische Sonnenrollo nun Probleme. Erst das was ich schon ein paar mal gelesen habe: der Stoff hatte...