Türschloss klemmt beim Aufschließen

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Stephan1987, 20.11.2007.

  1. #1 Stephan1987, 20.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Hallo.

    Seit ein paar Tagen klemmt mein Türschloß auf der Fahrerseite beim Aufschließen. Es hakt auf den letzten mm, wo geschloßen wird. Es höhrt sich mechanisch rau an und man spürt es deutlich. Manchmal geht es besser, wenn der Schlüssel ein kurzes Stück herausgezogen wird. Fetten hat auch nochts geholfen.

    Kann man da was machen, oder muss früher oder später mal Ersatz her?
    Oder wollte gar mal jmd. unerlaubterweise Einsteigen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephan1987, 22.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Kann denn keiner helfen?
     
  4. #3 petomka, 22.11.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wie sieht denn dein Schlüssel aus? ist der schon etwas verschlissen? Probiere mal deinen Zweit- bzw. Drittschlüssel.

    Entweder ist dein Schlüssel verschlissen oder der Schliesszylinder.
     
  5. #4 Stephan1987, 22.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Die Beifahrerseite geht einwandfrei, war ja auch von heut auf morgen, dachte erst es ist bisschen Wasser drin und eingefroren, aber es ging nicht weg.

    Werds mal versuchen mit dem zweiten Schlüssel.
     
  6. #5 chris-7.82, 23.11.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Hi.
    Das ist bei dieser Serie ein Standard-Problem. Hab das selber seit einigen Monaten. Da ist wahrscheinlich jeweils die mittlere Flanke verschlissen, also nach einer Seite etwas weggedrückt....:skeptisch:

    Im Schloß ist es das selbe. Deswegen geht zuschließen auch noch. Da gibt es jetzt 2 Möglichkeiten:

    1. Zweitschlüssel nehmen, bis das Schloß ganz hin ist.
    2. Schloß wechseln und den abgenutzten Schlüssel nicht mehr nutzen.

    Beim Schloßwechsel wäre zu beachten, daß das Beifahrertürschloß auf der Fahrerseite nicht passt. Also neu kaufen oder altes vom Schrott, wo man nicht weiß, wie das aussieht.... :was:

    Ich vermute mal, daß ein Schloß, von Ford auf deinen Schlüssel umcodiert, ziemlich teuer ist.

    Gruß Chris
     
  7. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    wenn man sich ein neues schloss kauft - kann man das nicht aufschrauben und nur das defekte teil tauschen wie zum beispiel den schließzylinder ?
    habe nämlich das selbe problem seit monaten .
    ps : wie kriege ich das komplette schloss raus , ohne das fenster zu demontieren ?

    vito
     
  8. #7 chris-7.82, 23.11.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Ich habe das Schloß selber auch noch nicht raus gehabt, aber ich glaube nicht, daß man intern am Schloß was wechseln kann. :gruebel: Und das Schloß ohne Fensterausbau halte ich auch für nicht möglich, deshalb hab ich da auch noch nichts gemacht. :verdutzt:

    Gruß Chris
     
  9. #8 Stephan1987, 07.12.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Das Schloß scheint sich nun ganz verabschiedet zu haben. Steige seit drei Tagen nur noch zur Beifahrerseite ein und öffne die Fahrertür. Es geht nix mehr zum Aufschließen, auch mit dem Ersatzschlüssel nicht.

    Es gibt ja einen Reparatursatz-Schließzylinder, der nach dem Schlüsselcode zusammen gebastelt werden kann von Ford für 49,09€ inkl. Mehrwertsteuer und exkl. 50€ Komplett Einbau und Arbeitsleistung der Werkstatt.

    Der Spaß würde also 100€ kosten, werd da mal meinen Bekannten fragen, der war mal in einer Fordwerkstatt, zwecks Einbau.

    Das komische an der Sache ist, dass es ging, wo ca. minus 2-5°C früh waren und es am Tag nicht wärmer wurde.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 chris-7.82, 07.12.2007
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Das ist ja witzig. Hab ich noch gar nicht ausprobiert, bei Minusgraden zu schließen.:gruebel: Liegt wohl daran, daß sich das Material bei Kälte minimal zusammenzieht und der Schlüssel aus der Tasche warm ist, also sich im verhältnis zum Schloß ausgedähnt hat. Sodass er wieder an einer Kante im Schloß greift. Aber ich hätt nicht gedacht, das das mit der Wärmeausdehnung sich so bemerkbar macht... :)

    Ich werd wohl eher die Schlösser von meinem Winterfiesta wechseln, daß ich nur noch einen Schlüssel für beide hab.... :zunge1:
     
  12. #10 Steff84, 08.12.2007
    Steff84

    Steff84 Guest

Thema:

Türschloss klemmt beim Aufschließen

Die Seite wird geladen...

Türschloss klemmt beim Aufschließen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...