TÜV/AU Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Danrage, 30.01.2009.

  1. #1 Danrage, 30.01.2009
    Danrage

    Danrage Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 (MK7) Sauber Edition 4x4
    Hi mal ne frage weiß einer ob ich TÜV und AU bekomme wenn das Auto aus der schweiz kommt? also es war da zugelassen und hatte auch alles neu da drüben.

    Weiß einer ob die bestimmungen sehr auseinander gehen oder ob des meist nur form sache ist?

    ich hab gehört man muss nur TÜV/AU neu machen und dannn noch den schein umschreiben lassen ist das richtig?

    auf was muss ich achten?

    MFG DAN:weinen2:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabregas, 30.01.2009
    Fabregas

    Fabregas Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma 98 ; 1,7L
    also ich hatte ein auto aus belgien
    du musst ganz neue hu/au machen dann den schweizer brief abgeben und ein deutschen beantragen mit den hu/au bescheinigungen
    das einzigste problem ist da eine ganz neue abnahme gemacht wird darf nicht ein kleiner mangel bestehen,d.h sobald nur ein riss im glas ist oder ein wenig rost besteht dann fällt er durch.
     
  4. King

    King Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1996 1,8 16V 280000 Km
    Auserdem brauchst du , da ja die Schweiz nicht zur EU gehört.
    eine Einfuhr erklährung mit Rechnung musst das Ding verzollen und
    dann beim Finanzamt die Umsatzsteuer bezahlen.:verdutzt:
     
  5. #4 Danrage, 30.01.2009
    Danrage

    Danrage Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000 (MK7) Sauber Edition 4x4
    aha ja ok wegen rost und risse mach ich mir keine sorgen weil rost hat er keinen unterboden wird komplett gemacht und riss im glas würde ich ihn eh net vorfahren.

    wegen versteuerung ist kein problem da hab ich ne rechnung.

    sonst noch was?

    wegen auspuff oder sonstiges ist bei denen fast wie bei uns oder?
     
  6. Bondra

    Bondra Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 08
    Bei einen Gebrauchtwagen aus der Schweiz muss normal der Wagen zum TÜV mit Vollabnahme. Ausserdem wie schon geschrieben muss beim Import nach D 19% Steuer gezahlt werden.
     
Thema:

TÜV/AU Frage

Die Seite wird geladen...

TÜV/AU Frage - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  4. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...