Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tüv/Mängel

Diskutiere Tüv/Mängel im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallöchen, ich bin neu hier und brauche Info's über mein Wagen FoFo. Letzten Freitag ist der Wagen nicht über'm Tüv gekommen. Bemängelt wird alle...

  1. #1 Bauchleuchter, 08.03.2013
    Bauchleuchter

    Bauchleuchter Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, Bj: 99
    TOP zufrieden bin :-)
    Hallöchen,
    ich bin neu hier und brauche Info's über mein Wagen FoFo.
    Letzten Freitag ist der Wagen nicht über'm Tüv gekommen. Bemängelt wird alle Bremsscheiben und Bremsklötze und ein Teil von Servoleitung (Lenkung). Das undichte Teil befindet sich, wenn man vor Motor steht, unten links.
    Natürlich habe ich bereits recherchiert was die Teile kosten.

    Bremsscheibe und Bremsklötze vorne 317 Euro,
    Bremsscheibe und Bremsklötze hinten 246,20 Euro
    Servoleitung 100,41 Euro

    Nur das Material allein kostet 663,61 Euro. Diese Angebot habe ich vom Ford Händler bekommen.

    Weitere Mängel......Schalldämpfer mitte leicht undicht und Motor Ölfeucht. Auspuff kann mit bisschen schweissen dicht gemacht werden. Das Öl kann mit Motorwäsche gereinigt werden.

    Das ganze sagt mein Werkstatt um die Ecke, kein Ford, kostet mich 1500 Euro! :rasend:

    Daher meine Frage an die Experten hier.

    Natürlich ist das viel Geld aber geht es denn billiger oder ist der gesamte Preis ok?


    Man stelle sich so vor. Der von der Werkstatt labert Dinge in's Ohr aber ich habe keinen Plan ob die Teile incl. Einbau so teuer ist.

    Würde mich freuen wenn ihr mir antwortet!


    Schönes WE!

    Gruß Bauchleuchter


     
  2. #2 MucCowboy, 08.03.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.100
    Zustimmungen:
    445
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    die Materialpreise in in Etwa in Ordnung, da hier Originalteile zu entsprechenden Einkaufspreisen verwendet werden. Natürlich gibt es bei Ebay etc auch deutlich billigere Teile, aber a) ist das nicht immer die beste Qualität und b) weigern sich die meisten Werkstätten, solches mitgebrachtes Material zu verbauen. Zum Thema Qualität: gerade bei Bremsen sollte man da nicht zu geizig sein.

    Nach dem Angebot kämen etwa 600-800 EUR alleine als Arbeitskosten zusammen (je nachdem die 1500,- netto oder brutto sind). Das wären 6-8 Stunden. Das klingt mir etwas viel. Für den Bremsenwechsel, Auspuff Schweißen und etwas Putzen braucht man bestimmt nicht so lange. Möglich, dass der Servoschlauch aufwändiger zu wechseln ist, mit Ablassen und Neu-Befüllen der Anlage. Aber dennoch kommt es mir etwas hoch vor.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Bauchleuchter, 08.03.2013
    Bauchleuchter

    Bauchleuchter Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, Bj: 99
    TOP zufrieden bin :-)
    Hallo Uli,
    genauso wie du denke ich auch das der Preis sehr hoch ist. Beim Servoschlauch bzw. leitung ist nur das untere Teil undicht, die kann man, ohne irgendein Hinderniss abzumontieren, so anbringen.
    Danke dir für deine Meinung, ich werde eine andere Werkstatt aufsuchen.

    Schönes WE!

    Gruß Stefan
     
  4. #4 blackisch, 08.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    beim Material kann man am meisten sparen:

    Bremsscheibe und Bremsklötze vorne 317 Euro,

    ORIGINAL-BREMSSCHEIBEN-BELAGE-VORNE-FOCUS-1998-2005 --->>> 97,90€


    Bremsscheibe und Bremsklötze hinten 246,20 Euro

    ORIGINAL-BREMSSCHEIBEN-BELAGE-HINTEN-FORD-FOCUS- ->>>>>97,90€

    Servoleitung 100,41 Euro

    Schlauch kann auch auch vom Verwerter bzw gebraucht für 20-50€ genommen werden

    macht bei den Bremsen schon mal eine Ersparnis von 367€ !für exakt das gleiche Material
     
  5. #5 focusbaer, 08.03.2013
    focusbaer

    focusbaer Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi MK1 Bj.99 2.0 Benziner
    Hallo,

    habe vor 2 Monaten bei meinem FoFo Kombi Bremsscheiben (von Zimmermann) und Beläge (von Pagid) vorne und hinten beim ET-Händler um die Ecke gekauft und für alles zusammen weniger als 200 Euro bezahlt. Mittelschalldämpfer gibt´s teilweise schon für um die 50 Euro, weiß nicht, ob sich da schweißen lohnt (ich habe z.B. kein Schweißgerät, müßte dann eins leihen,usw...). Selbst wenn der aus dem Zubehör nur ein paar Jahre hält.

    Den Arbeitslohn halte ich für zu hoch.

    Gruß

    focusbaer
     
  6. #6 Bauchleuchter, 09.03.2013
    Bauchleuchter

    Bauchleuchter Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, Bj: 99
    TOP zufrieden bin :-)
    Moin moin,

    mir fällt ein Stein vom Herzen. Blackisch hat mir echt geholfen und die Bremsen werde ich heute mittag noch bestellen.
    Ihr alle habt eure Meinung gegeben, tolle Sache mit Ford Forum.

    Danke vielmals und ein happy WE!

    Gruß Stefan

    P.S.: Einige schreiben Arbeitslohn ist viel zu hoch. Gestern abend noch traf ich mein türkischer Nachbarn. Dieser hat mir ein Tip gegeben von ein türkischer Meister Werkstatt. Da ist der Arbeitslohn geringer :top1:
     
  7. #7 fr!edol!n, 14.03.2013
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    ansonsten findest du bestimmt jemanden in deiner nähe der dir bei den bremsen helfen kann. dann haste schonmal viel gespart. bei der servo muss glaub ich die front etc runter, kostet halt alles zeit. aber denke du wirst günstiger als 1500 kommen. ich denke da eher an max. 500^^
     
  8. #8 Bauchleuchter, 23.03.2013
    Bauchleuchter

    Bauchleuchter Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1, Bj: 99
    TOP zufrieden bin :-)
    So, mein Wagen hat die Plakette bekommen.

    Der von der Werkstatt kam mir entgegen und ich brauchte nur 485 Euro zahlen.

    Schönes WE euch und danke für die vielen Tips!


    Gruß Stefan


    P.S. Was ich hier blöd finde ist das ich im Marktplatz nicht bestellen kann da ich erst 30 Beiträge schreiben muss. Ich suche HECKKLAPPENDÄMPFER
     
  9. #9 gerard07, 24.03.2013
    gerard07

    gerard07 Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Danke dir für deine Meinung,
     
Thema: Tüv/Mängel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Focus Mängel

Die Seite wird geladen...

Tüv/Mängel - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Cougar 2,5L V6 / 24V unverbaut m. TÜV

    Ford Cougar 2,5L V6 / 24V unverbaut m. TÜV: Hallo Fans von guten Autos, aus Nachlass leider abzugeben. Mein Vater hat den dicken geliebt und würde ihn nicht zum ausschlachten hergeben...
  2. Erfahrungen Mängel nach kurzer Laufzeit

    Erfahrungen Mängel nach kurzer Laufzeit: Ich habe einen Mustang 2.3 Convertible Erstzulassung 5.2016. Ich fahre im Jahr nur so um die 5.000km. Nächstes Jahr läuft meine Ford Werks...
  3. TÜV für mein fiesta

    TÜV für mein fiesta: Hallo Leute, Seit nem halben Jahr steht mein fiesta ohne TÜV jetzt wollte ich ihn wieder fit machen fürs neue Jahr! Ich habe in meinem fiesta...
  4. Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...

    Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...: Hallo, danke erst einmal für die Aufnahme in diesem Forum. Ich bin Besitzerin eines Ford Focus Sport, BJ 2008 und bin sehr zufrieden. Ich bringe...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW TÜV mängel ; Hilfestellung

    TÜV mängel ; Hilfestellung: Hallo liebe Leute, Und zwar mein kleines Engelchen musste mal wieder zum TÜV, er möchte uns aber leider scheiden. Ich lass es aber nicht zu!!!...