TÜV mit Steinschlag?

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Bujaka, 22.09.2011.

  1. Bujaka

    Bujaka Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, MK7, BJ:09/2008, 8
    Hallo Leute,

    hoffe ich bin richtig hier =)

    Habe nächste Woche meinen ersten TÜV mitm Fiesta JA8.

    Nun ist mir ein Steinschlag auf der Beifahrerseite aufgefallen. Der Steinschlag befindet sich direkt im Sichtbereich.

    Kann es da zu Problemen kommen? Habt Ihr da Erfahrung?

    Beste Grüße

    Bujaka
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 22.09.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Das ist ein Widerspruch in sich, die Beifahrerseite gehört nicht zum Sichtbereich. Siehe dazu zum Beispiel auch hier:
    http://www.kfz-klinck.de/Allgemein-...ich_PKW_erneuern_Hamburg_Pinneberg_44_49.html
    Liegt die Stelle tatsächlich im Sichtbereich, hast du wenig Chancen, ich glaube außerhalb des Sichtbereichs bemängeln die das nicht, bin mir aber nicht ganz sicher. Ich glaub auch nicht unbedingt, dass die da peinlich genau drauf achten, lass den Wagen halt vorher nicht waschen, dann fällt das nicht auf ;)
    Allerdings kannst du die Reperatur auf der Beifahrerseite auch über die Versicherung laufen lassen, sofern er weit genug von der Kante entfernt ist und die anderen Kriterien erfüllt.
     
  4. #3 dridders, 22.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Ausserhalb des direkten Sichtbereichs wirds vermutlich auch zumindest angemerkt werden, oder geringer Mangel, jedoch allein nicht die HU gefaehrden, es sei denn es ist mehr als ein Steinschlag... also Steinschlag mit Rissbildung z.B.
    Im Sichtbereich wars das mit der HU, erneut vorfuehren wenn Steinschlag behoben.
    Die Reparatur kann man immer ueber eine ggf. vorhandene Teilkasko laufen lassen, egal wo er sich befindet. Du zahlst halt die Kosten der SB. Was du meinst ist vermutlich die Reparatur ohne Tausch der Scheibe und bei manchen Versicherungen dann ohne SB... macht aber soweit ich weiss auch nur Carglass.
     
  5. Bujaka

    Bujaka Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, MK7, BJ:09/2008, 8
    Danke für die Antworten :-)

    @SirHenry: also Sichtbereich des Beifahrer mein ich^^

    @dridders: Ist lediglich nen Steinschlag ohne Rissbildung (toitoitoi)

    Sollte dann also Ohne Probleme durchkommen meint Ihr? Auch wenn es ein super pingliger Prüfer ist? ^^
    Reparatur würde ich dann bei Carglass versuchen. Die Technik soll ja ganz gut sein. Muss ich da dann auch die Selbstbeteiligung zahlen oder geht das in den Freibetrag der Versicherung mit ein?
    Habe eigentlich keine wirkliche Lust wegen so nem kleinen Platzer paar Scheine hinzublättern...:mies:

    Beste Grüße

    Bujaka
     
  6. #5 dridders, 22.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Kommt auf die Versicherung drauf an. Viele Versicherungen erlassen dir dort die SB, weil die Reparatur fuer sie wesentlich guenstiger kommt. Manche machens aber wohl nicht... und dann wuerd ich mir ueberlegen ob ich sie reparieren oder lieber tauschen lass. Sofern du Frontscheibenheizung hast solltest du testen (sofern moeglich) ob die in dem Bereich noch funktioniert, denn der Steinschlag kann ggf. auch die Draehte beschaedigen, und dann hilft nur Austausch.
     
  7. #6 SirHenry, 22.09.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Jo das meinte ich, wie du schon sagtest ,weil die meisten Versicherungen die SB bei der ner Reperatur erlassen. Hätte dazu schreiben sollen "kostenlos" über die Versicherung laufen lassen... sofern bei derjenigen zutreffend.
     
  8. #7 HeRo11k3, 22.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Seh ich genauso, Steinschlag im Sichtbereich -> kein TÜV hatte ich auch schon.

    Die Reparatur ohne Scheibentausch macht nicht nur Carglass, auch wenn sie die meiste Werbung dafür machen ;)

    Ob deine Versicherung dabei auf die SB verzichtet - fragen kostet nichts :)

    Carglass (und auch manche andere Werkstattkette) hat mit einigen Versicherern noch zusätzliche Vereinbarungen, etwa dass die Versicherung auch beim Scheibentausch nicht die ganze Selbstbeteiligung abrechnet. Wenn du Teilkasko hast und tauschen lassen musst, frag deine Versicherung, ob sie so ein Abkommen haben.

    MfG, HeRo
     
  9. #8 wwwiesel, 22.09.2011
    wwwiesel

    wwwiesel Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2,0
    mal ne andere Frage, wie groß soll der Steinschlag sein? Ich mein ein Steinschlag fällt nicht mal eben auf, sondern den bemerkt man sofort wenns passiert. (So wars bei mir bisher zumindest) Und so kleine Stecknadelkopf große Steinschläge zählen nicht als Steinschlag, sondern als normale Abnutzung.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fröschi, 22.09.2011
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Wenn es nicht technisch notwendig ist die Scheibe zu tauschen, laß sie drin!!
    Hat mehrere Gründe:

    1. Kein Scheibenheini bekommt die wieder so gut eingebaut wie's ab Werk ist/war...
    2. Die zerschneiden den Scheibenkleber und zerstören dabei auch die Lackierung darunter - ausbessern tut's keiner... ;-)
    3. Die Scheiben aus dem Zubehör sind lang nicht so gut wie eine Originalscheibe
    4. Zu Carglass fährt man schonmal überhaupt nicht. Carglass ist der Schwager von Auto-Tod-Unger... also der gleiche Saftladen, nur eben auf Autoscheiben spezialisiert. Sieht man schon an deren unterirdisch dummen Werbung "...dann machts KRACK!"



    Gruß Torsten
     
  12. #10 Andreas89, 22.09.2011
    Andreas89

    Andreas89 Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde sagen, dass Du damit durchkommst. Kommt aber auch immer ein bisschen auf den Prüfer an. Manche lassen es problemlos durchgehen - andere meckern rum.
     
Thema:

TÜV mit Steinschlag?

Die Seite wird geladen...

TÜV mit Steinschlag? - Ähnliche Themen

  1. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Koppelstangen und TÜV?

    Koppelstangen und TÜV?: Hallo, sind Koppelstangen eigentlich auch von anderen Herstellern zulässig. Oder beanstandet der TÜV wenn man andere verbaut hat? Bei Motorrad...
  3. Neues Auto- Steinschlag mit Riss Frontscheibe

    Neues Auto- Steinschlag mit Riss Frontscheibe: Moin zusammen, ich habe heute meinen FoFo ausgeliefert bekommen, ist Baujahr 02/16 mit Winterpaket. Habe eben mal die Frontscheibe etwas geputzt...
  4. Biete Ford Streetka 1.6 8V BJ 2005, TÜV bis 04/18, nur 63.300km

    Ford Streetka 1.6 8V BJ 2005, TÜV bis 04/18, nur 63.300km: Ich verkaufe hier meinen kleinen Flitzer Ford Streetka 1.6 Baujahr 2005 Das Auto ist in einem gutem Zustand. Es hat die üblichen...