Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL TÜV Protokoll fake?

Diskutiere TÜV Protokoll fake? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute, die Forensuche hat mich nicht wirklich weitergebracht, deshalb dieser Thread. mein Problem ist folgendes: am 20.11.2010...

  1. #1 Piet-BN, 05.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2011
    Piet-BN

    Piet-BN Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    die Forensuche hat mich nicht wirklich weitergebracht, deshalb dieser Thread.


    mein Problem ist folgendes:

    am 20.11.2010 habe ich mir bei einem Händler meinen Escort BJhr 1997 gekauft.
    Vorher hab ich natürlich eine Probefahrt gemacht und der Wagen läuft vom Fahrverhalten her und auch vom Motorengeräusch einwandfrei. Der Wagen sollte für 1150€ verkauft werden, konnte ihn aber auf 900€ herunterdrücken. Optisch sieht der Wagen super aus und dafür das er keine ZV, El. Fensterheber, keine Klima hat hielt ich den Preis von 900 angemessen.

    soweit so gut. Bei der Besichtigung habe ich im Auto ein Bericht vom TÜV Rheinland vom 21.09.2010 gefunden. Angegeben war das Kennzeichen der Vorbesitzerin.

    Prüfergebnis: Erhebliche Mängel/Wiedervorführung bis 21.10.2010 erforderlich. HU Plakette nicht zugeteilt.

    Mängel:
    128 - Bremstrommeln / -scheiben vorne: Tragbild unzureichend, stark verrostet
    207 - Lenkgetriebe: undicht
    402 - Abblendlicht Wirkung: Scheinwerfer leuchtet nicht rechts
    411 - Nebelschlussleuchten: alle leuchten nicht
    510 - Bereifung einseitig stark abgefahren: vorn
    602 - Rahmen / tragende Teile Korrosiunsschäden mit erheblicher Schwächung: hinten links.
    812 - AU-Prüfbescheinigung fehlt


    habe natürlich nachgefragt und daraufhin gab der Händler mir einen Bericht vom TÜV Rheinland vom 06.11.2010, Kennzeichen -BTE****.

    Prüfergebnis: Ohne festgestellete Mängel. Plakette nicht zugeteilt da das KFZ nicht zugelassen ist. Nächste HU: 11.2012

    Händler sagte auch das es alles behoben ist.
    Da ich keine Ahnung hatte und es mein erster Kauf war hab ich dem TÜV bericht geglaubt und das Auto gekauft.

    Hab die Bereifung erneuert und die Mängel an der Beleuchtung waren beim Kauf auch nicht zu sehen. Also es leuchtete alles. Die Zentralelektrikbox hab ich von Ford auch für fast 400€ auswechseln lassen.

    Nunja, jetzt kommts:

    am 03.02.2011 war ich in der Werkstatt um einen Ölwechsel machen zu lassen. Als das Auto schon mal auf der Bühne war habe ich es mir nicht nehmen lassen auch mal darunter zu schauen und mir als Ahnungsloser fiel schon auf das der Mittelschalldämpfer Korridiert und undicht ist. Habe den Mechaniker darauf angesprochen und er hat dann direkt die Taschenlampe und Schraubendreher rausgeholt und sich unten alles angeschaut.

    Also nur die schlimmsten Mängel habe ich mir mit auf die Rechnung schreiben lassen:

    - Achsmanchetten L/R aussen defekt
    - Lenkgetriebe undicht
    - Lenksträger durchgerostet (dieser war mit Silikon beschmiert)
    - Mittelschalldämpfer undicht
    - Bremsbeläge und Scheiben vorne verschlissen

    Zusatz:

    FZG. IST NICHT VERKEHRSSICHER !

    Also wenn ich mir den TÜV Bericht vom 21.09.2010 anschaue runzelt sich meine Stirn, da ich nicht glaube das die aktuellen Mängel mit sicherheit nicht in den letzten 3 Monaten entstanden sind. D.h.: der Wagen hätte keinen TÜV bekommen dürfen, und ich hätte das Auto nicht gekauft.

    Das heißt im Umkehrschluss für mich:

    Der TÜV Bericht und meine Grundlage zum Kauf dieses KFZ ist gekauft und nicht echt.
    Meiner Meinung nach ist das Betrug und Urkundenfälschung und versuchte Körperverletzung.

    gestern hab ich beim TÜV angerufen und am Montag soll ich einen Rückruf bekommen. Bin gespannt wie ein Regenschirm.

    Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und was kann man am besten machen?
    Ich habe alle Rechnungen und Protokolle im Original vorliegen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruftie, 05.02.2011
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Das ist natürlich ne blöde Sache. Geh am besten zu dem Händler zurück und spreche Ihn darauf an. Allerdings wirst du (da ja 3 ganze Monate ins Land gegangen sind) sicherlich nicht viel Erfolg haben...
     
  4. #3 binkino, 05.02.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    1. Zum ZüV fahren, alles bescheinigen lassen.
    2. Denen den alten und den vermutlich gefakten Bericht vorlegen (mach vorher Kopie), die regeln das dann schon amtlich, wenn eine Urkundenfälschung vorliegt.
    3. Gehst zu Händler und trägst das vor, wie er dazu steht.
    Im Idealfall nimmt er das Auto zurück und erstattet Deine Ausgaben und Investitionen oder wandelt, gibt dir ein vergleichbares Auto. Mit dem fährste dann auch gleich zum TüV, dass der ok ist.

    Schaltet der Händler auf Stur, direkter Weg zum Anwalt.
    Die TüV Bescheinigung ist Bestandteil des Kaufvertrages. Sicher steht im KV auch die Mängelliste drin. Das bricht dem Händler das Genick.
     
  5. #4 Piet-BN, 05.02.2011
    Piet-BN

    Piet-BN Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    und was ist wenn im KV keine Mängelliste mit drin ist?
    der wagen wurde ja mit neuem TÜV und ohne Mängel angeboten.

    Man hätte im KV ankreuzen können was kaputt ist, hat er aber nicht gemacht, da der Wagen ja "keine Mängel" hat
     
  6. #5 Silberpfeil, 05.02.2011
    Silberpfeil

    Silberpfeil Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Also Händler, ich betone alle Gebrauchtwagen-Händler haben einen an der Hand, der Ihnen für einen Obolus und nem guten Mittagessen mal eben ne Plakette aufdrückt und ne Bescheinigung mit "keine Mängel" gibt.

    Also der Bericht ist sicherlich nicht gefakt, aber mit Sicherheit einfach so erstellt worden ohne das Auto auf die Bühne zu heben.

    Anbei, ich hab da auch einen, wo ich nichtmal mit dem Fahrzeug hin muss, nur Fahrzeugschein abgeben, Kilometerstand aufschreiben und ein Tag später liegt der TÜV-Bericht mit Plakette im Briefkasten hahahaha...

    Klar ist es gut so einen an der Hand zu haben, aber nicht um andere Menschen zu betrügen und denen Autos die Unsicher sind zu verkaufen, das ist kriminell!
     
  7. #6 Piet-BN, 05.02.2011
    Piet-BN

    Piet-BN Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich daran denke, daß ich die ganze zeit mit meiner Freundin und jetzt 2Monaten alten Tochter durch die Gegend gefahren bin wird mir schlecht.

    Der Händler hat meine Hochschwangere Freundin gesehen und ich hab ihm auch erzählt das wir den Escort als kleine Familienkutsche nutzen wollen.

    Keine Skrupel.

    Also wenn ich beim TÜV war, fahre ich mit den Kopien zum Händler, trag ihm das vor, erwarte ein Angebot von ihm und drohe mit Anzeige und Anwalt.
     
  8. #7 snaxxx, 05.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2011
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    also mein Liebslingsthema Tüv und Tüv

    der Prufer(siehe Stempel mit Nummer = Prüfer) wird erstmal abstreiten dass bei der Sichtprüfung, der HU, etwas sehen zu war.

    Achsmanchetten L/R aussen defekt
    - das kann man auch deiner Nutzung unterstellen

    Lenkgetriebe undicht
    - hier wird nur abgeputzt und alles ist wieder ok bei der neuen vorführung

    Lenksträger durchgerostet (dieser war mit Silikon beschmiert)
    - es handelt sich um eine Sichtprüfung, was der Prüfer nicht erkennt ( oder nicht erkennen will) ist faktisch nicht vorhanden

    Mittelschalldämpfer undicht
    - du bist auch im Winter gefahren, kann auch bei dir passiert sein

    Bremsbeläge und Scheiben vorne verschlissen
    - kann auch durch deine Nutzung in den gefährlichen Bereich gekommen sein

    Folge: Der Tüv Prüfer kann ein echtes Dokument ausstellen und später behaupten dass das Fahrzeug in einem guten Zustand war ob es nun dein Verschulden ist oder das des Händlers ist mehr oder weniger egal.

    Der Punkt ist der Prüfer ist Save und der Händler wird den schwarzen Peter dem Prüfer zuschieben.... hab ich auch schon alles mitgemacht mit Anzeige, da bei mir auch neuer Tüv mit ASU drauf war aber ein Katersatzrohr eingeschweist wurde, die hinteren Längsträger waren nicht mehr da und man konnt durch das Bodenblech im Fahrgastraum gucken...tut mir leid aber meine Anzeigen sind ins leere gelaufen nicht mal der ASU Werkstatt wurde die Plakette aberkannt

    bitte nicht falsch Verstehen ich steh auf deiner Seite jedoch will ich dir keine falschen Hoffnungen machen
     
  9. #8 boris3001, 05.02.2011
    boris3001

    boris3001 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Escort Kombi, MK7, BJ 96, 1.6, 16v,
    :extremwuetend:also dazu fällt mir gar nix mehr ein...

    Doch warte den würd ich sowas von verklagen, das glaubt mir aber mal und wenns mich 1000de von Okken Kosten würde, da wär ich mir sicher das ich recht grige und dann muß der eh alles zahlen:rasend:
    Aber den würd ich hinter Gittern sehen wollen.....

    Betrug,
    gefährlicher Eingriff in den STraßenverkehr,
    versuchte Körperverletzung....ect
     
  10. #9 CK1964-srm, 05.02.2011
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Ohjjee.
    Das tut mir echt Leid!

    Zumindest ist die Sache absolut klar. Das ist ein ganz klassicher Fall von arglistiger Täuschung (wg. verschwiegenen Mängeln) und der Kaufvertrag ist sofort bei Anfechtung von Anfang an ungültig. Da das hier eindeutig ist, wird er sicher so "intelligent" sein und das Auto sofort zurücknehmen, den Kaufpreis erstatten und dir noch nen paar Euro Aufwandsentschädigung hinterlassen.
    Sonst droht ihn, wie schon richtig festgestellt, viel mehr...

    Kopf hoch, denn es kann nur noch besser werden!
     
  11. #10 Piet-BN, 05.02.2011
    Piet-BN

    Piet-BN Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Gut okay, unter meiner Nutzung können diese Mängel natürlich auch auftreten aber man muss doch mal die Kirche im Dorf lassen.

    Ein Mittelschalldämpfer oder Länksträger rostet nicht mal eben in 3Monaten so dermaßen durch.

    Wenn jetzt aufeinmal die gleichen Mängel auftreten wie im ersten Bericht, da kann doch nur was faul sein
     
  12. #11 binkino, 05.02.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Und wenn er Glück hat, gibts sogar noch nen Gutachter aus Interesse der "TüV", die wollen sich ja auch nichts nachsagen lassen.
    Die Durchrostung entsteht eben nicht innerhalb 3 Monaten. Nicht mal bei dem vielen Salz und gefrorener Nässe. Die Manschetten sind grenzwertig, aber auch nachweisbar wie lange in etwa schon. Da wird er nicht viel machen können. Aber Bremsen lassen sich auch nachweisen. KM stehen ja im KV und sind am Tacho ablesbar.
    Usw...


    Berichte mal wie es weiter und aus geht!
     
  13. #12 autohaus bathauer, 05.02.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Das spielt aber von der gesetztgebung her keine geise .Wie schon gesagt wurde "Was der prüfer nicht sieht kann er auch nicht bemängeln"

    Lenkgetriebe kann man mit bremsenreiniger saubermachen und schon ist alles schick.(macht sicher jeder 2. vor der nachprüfung )

    Achsmanschetten sind sone sache , wenn die vorher schon nicht toll waren können sie auch in den 3 monaten kaputtgegangen sein.

    Der längsträger mag gammelig sein und mit sili zugeschmiert und vermutlich noch ordentlich U-schutz drauf .Das macht auch jeder 2. um offensichtliche durchrostungen vorm tüver zu verstecken also warum sollte es der verkäufer nicht auch machen.In dem fall hast du die arschkarte .

    Im endeffekt wirste nicht viel glück haben außer du kannst dem verkäufer mit hilfe deines anwalts arglistige täuschung nachweisen , dann müßte er das auto zurücknehmen.

    Der tüver wird nur ein dudu von seinem vorgesetzten bekommen.


    Für dich isses definitiv superschlecht gelaufen keine frage und das ist der grund warum ich mir die autos immer von unten ansehe bevor ich nen kaufvertrag unterschreibe.
     
  14. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    geb ich dir auch recht aber die werden das wohl so auslegen und das schlimme ist das die damit durchkommen... hoff mal das du die dranbekommst mir ist es nicht gelungen
     
  15. #14 focusdriver89, 05.02.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    spar dir den gang zum anwalt. bringt eh nix. ich habe auch einen c-max an dem sehr viel ******* war ab kauf...hatte ein beratungsgespräch für 250€ - mit dem ergebnis: "Bringt nichts!"
     
  16. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Lass dich nicht von dem verar...en und sag das du direkt zur Polizei gehst und Strafanzeige erstattest. Spar dir den Weg zum Anwalt und mach das direkt über die Polizei, sag ich dir jetzt aus eigener Erfahrung. Einen entsprechenden Bericht vom TÜV solltest du natürlich mitnehmen.

    Autohändler sind so richtige Aasgeier die sagen dir noch, das du nix von denen bekommst, wenn die schon dazu verurteilt wurden, dir was zu bezahlen. Lass dich davon nicht einschüchtern, das passiert den meisten! So ein blöder Sack ey.
     
  17. #16 Mr.Kleen, 06.02.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    @Boris ...


    Samma ... Was geraucht oder was ??? Oder schiesste auch mit Kanon auf Spatzen ???


    Also Leute ... Schaltet ma runter. Ohne den Händler in Schutz nehmen zu wollen.

    Bremsen sind ein Verschleissteil. Der Auspuff ebenfalls. Lenkung undicht,is bei so ner alten Kiste für ein ein Tausender auch nix ausergewöhnliches. Das einzige was erwähnenstwert ist,wäre die Durchrostung am Träger.

    Was haste dann dedacht wie lang Du mit einem Auto in dieser Preisklasse fahren kann,bis ma ne Rep. von Verschleissteilen kommt ???

    Mensch ... Geh her und un lass Dir paar Bremsbeläge reinmachen,den Mitteltopf schweissen. Und bei Gelegenheit lässte Dir ein Blech an den Träger schweissen.Un dann is gut.

    Der Händler lacht dich aus mit den Mängeln. Alles nur Verschleissteile,bis auf den Rost.

    Un über so Behauptungen wie ... Gefährlicher Eingriff in den Strasseverkehr ... Versuchte Körperverletzung... Jooooooo,und als nächstes die verursachung des 3. Weltkrieges :lol:

    Ein alter Escort fürn Tausender ... Was erwartest Du ???

    Sollte sich allerdings doch herausstellen,das der Tüvbericht ein Fake war... Das geht zu weit. Da lässte der Händler am End auch Autos auf die Strasse,die wirklich böse Mängel haben. Also net so ein Pipifax wie an dei Escort. Dann sollte dem Händler diesbezüglich da aber das Handwerk gelegt werden.

    Soweit meine Meinung

    Gruss Mr.Kleen
     
    Volks_held_2000 gefällt das.
  18. #17 Silberpfeil, 06.02.2011
    Silberpfeil

    Silberpfeil Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mr. Kleen hats getroffen. Am besten du hörst auf Kleen, Snaxxx und die anderen hören anstatt auf Hoffnungsmacher wie CK1964-srm.

    Du kannst zwar viel Wirbel machen, aber um NIX!!!
    Lass es gut sein, und steck es als Erfahrung weg. Zur Info, einen Escort der die Längsträger nicht gerostet hat, und wo nicht mindestens ein Bestandteil der kompletten Abgasanlage angerostet oder undicht ist, sowie nicht an einer Manchette oder Radlager oder Stabilager oder Domlager was abbekommen hat, ist auf den Verkaufshöfen eine Seltenheit, und für den Preis den du gezahlt hast icht zu bekommen. Einen wirklich gut erhaltenen Escort zu bekommen ist ne Erfahrungssache und auch etwas Glück. Was meinst du warum wir unsere Essies so lang fahren, oder es zig Foren für Escort-Fahrer gibt? Weil wir all diese Fehlerchen und Macken und Krankheiten schon kennen, und uns um diese Sachen kümmern, und unsere Essies in Garagen und trockenen Plätzen abstellen und hegen und pflegen.

    Deswegen bleiben unsere Essies auch gut erhalten, ich glaube nicht das du so einen irgendwo kaufen könntest. Der letzte den ich kenne der wirklich nen Essie im Top-Zustand vom Händler gekauft hat, war Yellow Scorpion. Ansonsten hatte jeder gekaufte Essie hier oder da sein Wehwehchen ob mit oder ohne TÜV!!!Also steck es weg, und investier jetzt das Geld in den Escort, anstatt in Anwalt und Gerichtskosten um danach gefrustet dort raus zu gehen:)
     
  19. #18 deFloW, 06.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2011
    deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Nä nix geraucht ******* is sowas wenn die Kiste so runter is dann kann man doch keinen Bericht ausstellen, dass alles in Ordnung ist. Da sieht man doch das der Bericht gekauft ist. Ich find sowas einfach ******* und da brauch mir auch keiner erzählen ja die Autohändler müssen ja auch von was Leben. Aber is anscheinend heutzutage einfach so das jeder jeden bescheißt und das dann auch noch toll findet.

    Frage an den TE: Wieviel km bist du denn mit dem Escort gefahren?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Volks_held_2000, 06.02.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Gebe Mr.Kleen recht.
    Man muss immer die 2 Seiten der Medallie sehen. D.h:

    Das Auto ist nicht NEU. Du hast es neu gekauft, aber das Ding is n BJ 97, hat also auch schon seine Jahre aufm Buckel. Die Traggelenke sind immer so ne Sache, Ob Spiel vorhanden ist oder nicht liegt im Auge/Gefühl des Betrachters. Das gleiche gilt für die Bremsen. Ich habe schon Bremsen als verschlissen erklärt wo mir der TüV-Prüfer nen Vogel gezeigt hat, genauso hat es sich auch mal andersrum verhalten.

    Der Rost an den Längsträgern is n bekanntes Problem beim essi. Schweiss drauf (gibts reparaturbleche) und gut is.

    Ganz ehrlich? Ich habe selten ein Fahrzeug in dem Alter gesehen wo das Lenkgetriebe nicht "schwitzt". Ich würde es bis zu einem gewissen grad sogar als normal einstufen. Es ist ein Unterschied ob er wirklichen verlust hat oder ob es nur etwas feucht ist. Schau dir mal einen Diesel mit knappen 14 Jahren an....da findest du keine trockene Stelle am Motor, und die Dinger laufen trotzdem noch.
    Versteh mich nicht falsch. Aber ich habe selber schon in einer Werkstatt gearbeitet wo ich beide Seiten kennenlernen durfte. Wenn der Chef mit gutem Gewissen ein Auto verkauft hat das ICH nicht mehr auf die Strasse gelassen hätte, und ebenso wie sich Kunden dann über das gerade "neue" Auto beschweren. Das eben nicht neu ist sondern neu gekauft.

    Es ist ja nicht so das ein Händler wenn er ein Auto verkauft, erstmal grundsätzlich alle Verschleissteile erneuert. Bei unserer Werkstatt war es schlussendlich gang und gebe das bei fast jedem verkauften Auto neue Bremsen reingekommen sind, wenn auch nur der leiseste Zweifel am Zustand der Bremsen entstanden ist.

    Gebrauchtwagenhandel ist ein schwieriges Geschäft und fast immer hat der Händler die Ar...karte. Manchmal berechtigt manchmal auch nicht.

    Wenn du ganz sicher sien willst, hol dir 3 unabhängige Meinungen wie schlimm es ist. und ob die schäden schon vor 3 Monaten entstanden sien können (läösst sich schwer einschätzen) und dann seh mal weiter.

    Tut mir leid,

    grüsse Nico
     
  22. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Kann ja eigentlich nicht sein, wenn man hört, wie viele Leute beim Gebrauchtwagenkauf *******sen werden.

    Wenn es son schwieriges Geschäft is dann solln ses halt sein lassen. Ich finde die Händler haben noch viel zu wenig die Ar...karte.
     
Thema:

TÜV Protokoll fake?

Die Seite wird geladen...

TÜV Protokoll fake? - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Tüv und Scheibenwischer problem

    Tüv und Scheibenwischer problem: Moin leute. Ich war letze Woche zum TÜV mit meiner kleinen knutschkugel. Tja halb so schlimm aber dennnovh. Mein problem nr1: Scheibenwischer...
  2. Welche Voraussetzungen gelten bei Felgen für TÜV Abnahme?

    Welche Voraussetzungen gelten bei Felgen für TÜV Abnahme?: Ich habe von meinem MKI Focus noch die originalen 17" 7-Speichen Felgen in glaube 215x40 (war der 2.0er), welche ich gerne am MK III einsetzen...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Farbe faken

    Farbe faken: Hallo Leute, Ich habe gesehen dass hier einige Fotoshopprofies im Forum sind und würde euch gern um einen kleinen Gefallen bitten. Nach langer...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 "Neues Auto - Tüv weist auf schwitzende Motordichtung hin - Befürchtungen?

    "Neues Auto - Tüv weist auf schwitzende Motordichtung hin - Befürchtungen?: Hallo Community, nach langer Zeit bin ich auch mal wieder hier. Mein Focus MK 1 in silbern und ich wurden durch den TÜV geschieden. Ich habe...
  5. Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!

    Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!: Ich biete hier meinen geliebten Ford Focus: 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 Stufenheck Limousine