TÜV Tagfahrlicht "eigene Kreation"

Diskutiere TÜV Tagfahrlicht "eigene Kreation" im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hey Fordfreunde, habe eine kurze aber wichtige Frage: Habe im Januar TÜV und würde gern wissen ob es eventuell Probleme mit meinem...

  1. #1 gryschan, 27.12.2011
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Hey Fordfreunde,

    habe eine kurze aber wichtige Frage:

    Habe im Januar TÜV und würde gern wissen ob es eventuell Probleme mit meinem Tagfahrlicht/LED-Licht geben könnte. Das LED Licht ist in der Stoßstange eingebaut aber keine gekaufte Komponente sondern selber installiert (einzelne LEDs, gebort und verklebt- ) Die Lichter kann ich über Schalter an und abschalten ( Im Fahrraum)

    Könnte es da Probleme geben?
    Eigentlich ist alles isoliert und abgeklebt, einzige Sorge bereitet mir eigentlich nur die Verbindung zur Batterie?!

    Habt ihr Erfahrungen damit? Kommt wohl eher auf den Prüfer an?


    LG und guten Rutsch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muhkov

    muhkov Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Esort Tunier MK5 71PS 1992
    "Die Lichter kann ich über Schalter an und abschalten ( Im Fahrraum)"

    da liegt der hase begraben


    • Montageort: Fahrzeugfront
    • Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500 mm
    • Abstand zwischen den Leuchten: mindestens 600 mm
    • Abstand zwischen Fahrzeugaußenkanten und Tagfahrleuchten: maximal 400 mm
    • .Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht leuchten (Ausnahme: Lichthupe)
    • die Leuchten müssen eine (E)-Nummer und die Bezeichnung RL tragen
     
  4. #3 FocusZetec, 27.12.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.300
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bei Bauteilen ohne Bauartprüfung erlischt normalerweise sofort die Straßenzulassung, besonders an der Beleuchtung, da hat auch der TÜV keinen Spielraum!

    Wenn der Prüfer das sieht muss er das bemängeln (du bekommst keinen TÜV) oder er ist Blind und er sieht das nicht und du bekommst TÜV
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 27.12.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenn die Tagfahrleuchten trotz Abblendlicht funktionieren (was man leider sehr oft sieht) dann wäre das schonmal ein Minuspunkt, eine fehlende E-Nummer führt zu Erlöschung der Betriebserlaubnis wäre der 2. Minuspunkt.
    Es sei denn die nachgerüstete Beleuchtung funktioniert beim TÜV Termin nicht, dann könnte der Prüfer auch nichts bemängeln, da ja keine Funktion vorhanden ist.
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Riesenirrtum.

    Beleuchtungseinrichtungen, die am Fahrzeug verbaut sind, müssen auch funktionieren. Ansonsten ist das ein Mangel am Fahrzeug. Ob gering oder erheblich, muß der TÜV-Prüfer feststellen.

    Aber: Klebe sie doch einfach mit einem undurchsichtigen Klebeband ab. Hatte das gleiche Problem mit meinen Neblern am STH-Scorpio, den ich vor meinem jetzigen Kombi hatte. Da war nur einer drin, als ich das Fahrzeug kaufte. Einfach beide abgeklebt und der Prüver war zufrieden.
     
  7. #6 gryschan, 27.12.2011
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Ich nutze das Licht ja nicht als Tagfahrlicht sondern als Standlicht.
    Automatisch werden sie nicht abgeschaltet, und die (E)-Nummer hab ich auch nicht. Ein E-Techniker hat mir die komplette Anlage geschustert, aber mit Feinsicherung und Isolierung usw.
    Die Abstände hält das Licht komplett ein.







    Nachdem hier so viele Antworten eingeflogen sind (danke dafür) bin ich jetzt am überlegen.
    Wenn ich die LEDs abklebe oder abklemme, wird der Prüfer sich fragen warum und mich auffordern alles abzunehmen denk ich mal.
    Wenn ich aber die LEDs normal dran lasse und ihm verklickern kann das es nur Standlicht ist, dann sollte das doch funktionieren oder?

    Also die LEDs sind ordnungsgemäß installiert und gesichert, leider haben sie diese ganzen Zertifikate/E-Nummern und Bauartprüfungen nicht.

    Was passiert wenn er mich damit nicht durchlässt? Was kostet es mich dann? zahl ich dann 2 mal den vollen Preis für den TÜV (ca 90 €)?
     
  8. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Kleine Anmerkung dazu,
    Beleuchtung sollte Funktionieren sonst ist es ein Mangel.
    Beleuchtung geht nicht, geringer mangel und der Stempel wird
    dennoch erteilt (Defektes Leuchtmittel)

    Funktioniert aber die Beleuchtung und aber die Höhenverstellung
    funktioniert nicht, gibs auch keinen Stempel weil grober Mangel...

    Ich durft mir das mal genauer anhören ;)


    Lichtanlage ohne E-Kennzeichen... damit kommst Du nicht durch!
    Kleb sie ab und fertig!

    Ob als Standlicht oder Tagfahrlicht ist so ziemlich egal...
    nicht zugelassen ist eben nicht zugelassen!
    Da kannst Dankbar sein, wenn der Stempel auf dem Kennzeichen bleibt.
     
  9. #8 scorpio kombinator, 27.12.2011
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    Also, die ABE erlischt im Gegensatz zu früher nicht mehr so leicht.

    Aber die Lichtanlage ist trotzdem beim TÜV unzulässig. Nicht jeder Bastler kann ja einfach mal so LEDs irgendwo einbauen... und das dann als Tagfahrlicht oder Standlicht deklarieren... :skeptisch:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pommi

    Pommi Guest

    Kommt auch darauf an. Ich persönlich kenne z. B. keinen Prüfer, der einem einen Stempel gibt, wenn das Standlicht komplett ausgefallen ist. Denn dieses ist ein erheblicher Mangel, da das Fahrzeug dann hinten komplett ohne Licht ist. Und es ist extrem unwahrscheinlich, dass 6 Glühlampen gleichzeitig defekt gehen (2 x Standlicht vorne, 2 x Rücklicht und normal 2 x Kennzeichenbeleuchtung). Deshalb schrieb ich, geringer oder erheblicher Mangel. Kommt halt immer auf die Umstände an.
     
  12. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6

    Ist einfach wie ich das meine, bei einem defektem Leuchtmittel im Scheinwerfer
    kann der Prüfer schlecht die Höhenverstellung des selbigen Scheinwerfers
    testen und promt ist es ein "leichter" Mangel.

    Würde jetzt aber der Scheinwerfer das tun was er soll aber die Höhenverstellung
    dank defekten Stellmotors nix tun, kann das auch schnell zu nem "schweren"
    Mangel führen.

    Wobei, ich bin auch schon mit 2 toten Stellmotoren durch den Tüv gekommen
    und wurde nur drauf hingewiesen.

    Nen totalausfall der Beleuchtung ist dann natürlich auch "schwerer" Mangel
    und da is auch nix mit Plakette ;) sollte aber logisch sein.

    Eigenbauleuchten ist eben ein NoGo. Egal ob Hobbylöter, Elektriker, oder Ing.
    das Teil da reingefriemelt haben.
    Ansonsten kannst auch mit eingeschalteter und voll instalierter Unterbodenbeleuchtung
    beim Tüv vorfahren...
     
Thema:

TÜV Tagfahrlicht "eigene Kreation"

Die Seite wird geladen...

TÜV Tagfahrlicht "eigene Kreation" - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht nachrüsten

    Tagfahrlicht nachrüsten: Hallo,ich möchte bei meinem FOFO Turnier,1,5TDCI,BJ 4/2015,ein Tagfahrlicht nachrüsten.Es ist das Faceliftmodell mit eckigen...
  2. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung)

    Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung): Hallo, ich habe schonmal das Tagfahrlicht deaktiviert. Habe 2 Sicherungen gezogen. Nun ist das Tagfahrlich weg. Es leuchten noch die...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Koppelstangen und TÜV?

    Koppelstangen und TÜV?: Hallo, sind Koppelstangen eigentlich auch von anderen Herstellern zulässig. Oder beanstandet der TÜV wenn man andere verbaut hat? Bei Motorrad...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Scheinwerfer mit tagfahrlicht nachrüsten

    Scheinwerfer mit tagfahrlicht nachrüsten: Hallo zusammen, Ich habe vor mir Scheinwerfer für meinen mk1 vfl mit tagfahrlicht zu kaufen(hatte vorher keins). Ich würde gerne wissen was ich...