Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 TÜV und Fehlerspeicher

Diskutiere TÜV und Fehlerspeicher im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Fordgemeinde, mein Wagen hat bald TÜV und ich fange an, mir ein paar Gedanken dazu zu machen (vor allem, wegen dem Spass, den ich die...

  1. #1 Blue Fofo, 09.12.2011
    Blue Fofo

    Blue Fofo Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, TDCI 109 PS
    Hallo liebe Fordgemeinde,

    mein Wagen hat bald TÜV und ich fange an, mir ein paar Gedanken dazu zu machen (vor allem, wegen dem Spass, den ich die letzten Monate mit dem Wagen hatte). FoFo MK2, 1,6 TDCI, aktuell 112 Tkm.
    Nachdem verschiedene Kontaktprobleme in der Elektrik behoben wurden, blieb nur noch dieser Fehler übrig:

    P2459 Partikelfilter-Regeneration

    Lt. Bosch-Dienst soll ich zum FFH und diesen löschen lassen, da der DPF frei sei, bzw. es gäbe keinen Differenzdruck vor und hinter dem DPF. Der Bosch-Dienst kann diesen Fehler nicht löschen.

    Muss dazu sagen, das der Wagen wieder super fährt und der Verbrauch echt Klasse ist (Berlin vor ein paar Tagen: 1.100 Km hin und zurück bei durchschnittlich 130 Km/h = 5,5 Liter Diesel / 100 Km.

    Der FFH hat natürlich gesagt, das der Fehler nur zu löschen ist, wenn ich einen neuen DPF einbauen lasse (glaube ich jetzt mal so nicht).

    Der TÜV liest doch, wenn ich mich richtig erinnere, auch den Fehlerspeicher des Wagens aus??
    Kann dieser Fehler zum verweigern der Plakete führen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, diesen Fehler zu löschen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 matz_mann, 09.12.2011
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo, kann Dich beruhigen. Der TÜV ließt den Fehlerspeicher nicht aus. Er misst lediglich bei der Abgasuntersuchung mit einer Sonde, die er in den Auspuff steckt, die Abgaszusammensetztung sowie den Rußanteil. Solange hier nichts unauffällig ist, brauchst Du auch nichts tauschen zu lassen!
    Dass der Fordhändler den Fehler aus dem Fehlerspeicher nicht löschen könne, ist quatsch ( will Dir wohl gerne einen neuen DPF verkaufen ).
    Übrigens ist es normal, dass Dieselfahrzeuge, die überwiegend in der Stadt bewegt werden, der DPF sich hin und wieder selbst regeneriert.
    Viel Glück!
     
  4. #3 vanguardboy, 09.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.013
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der TÜV ließt wohl den Fehlerspeicher aus. Mindestens Abgasrelevante Fehler werden ausgelesen.

    Selbst CAN-BUS Störungen werden ausgelesen. Partikelfilter Regeneration weiss ich nicht ob das ein durchfallgrund ist..
     
  5. #4 ford1968, 09.12.2011
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Der FFH soll mal DPF-Additiv auffüllen, das Additivmodul rücksetzen, DPF statisch regenerieren und Fehlercodes rücksetzen
     
  6. #5 EinseinserVergaser, 09.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi,

    dein Wagen ist Baujahr 2007? Also wird bei der AU definitiv der EOBD Stöpsel drangehängt und ausgelesen bzw. Parameter für die AU, wie Drehzahl und Öltemp. ausgelesen. Abgasrelevanter Fehler (P....Code) ->
    D.H. für dich -> Nix AU -> Nix TÜV
    :boesegrinsen:

    Bei EZ 2006 hättest vllt. noch Glück gehabt, bzw. schau doch einfach dein letzten AU Wisch an, da steht das AU Verfahren drauf!

    Ich könnte Wetten, das sich dein Fahrzeug mithilfe des Ford Testers auch "Zwangsregenerieren" lässt! Dazu sollte sich aber eher hier jemand melden der Fordmech. ist. Unter umständen ist der Fehler dann weg?!

    Aber das ein Fordhändler auf Krampf unbedingt einen DPF Verkaufen will, wäre in der heutigen Zeit seeehr gewagt, wenns nicht nötig wäre...


    Gruß

    Daniel
     
  7. #6 matz_mann, 09.12.2011
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hatte mal einen Astra DTI mit Rußpartikelfilter ( allerdings nachgerüstet ). Da wurde nie bei TÜV/AU Termin der Fehlerspeicher ausgelesen!
     
  8. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    EZ war wann?

    Unser Volvo S80 (2002 gebaut) wurde bei der AU/HU auch auf eletronik Fehler ausgelesen... Fehler, die einem einwandfreien Betrieb des Fahrzeuges verhindern (Airbag, ESP, ABS, Motorsteuerung, Abgasaufbereitung) führen zum Durchfallen der HU. Fehler, die nur auf schwierige Situationen hinweisen (z.B. länger her!) werden dabei nicht beachtet. Es gilt nur das, was momentan zum Zeitpunkt der HU angezeigt wird und aktuell ist...

    So mein Wissensstand und auch die HU mit dem S80 2010 :)
     
  9. #8 EinseinserVergaser, 09.12.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Ich hab nen Trabi mit Wartburgmotor, da wurde noch nie was ausgelesen??!! :abrocken2:


    Matzman, wenn die DTI Gurke vor oder knapp Erstzulassung 2006 war, dann ließt auch das AU Gerät den Speicher nicht aus! Ist die Motorlampe dazu noch aus, interessierts den Prüfer auch keinen Meter wenn die AU Ok war.

    Ist deine Dieselschleuder über 2006, ist die AU eine andere!

    Gruß

    Daniel
     
  10. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Gibt es da überhaupt Elektrik oder Blech, welches eine HU rechtfertigen würde?:rotwerden::top1:
     
  11. #10 EinseinserVergaser, 09.12.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Nee, das wiegt :uglylachen:
    (bei interesse einfach ma Trabant RS 1000 bei Youtube eingeben)

    Gruß

    Daniel
     
  12. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Sorry für OT aber Hut ab für den "Trabbi"...! Den 2 Takter aus dem Wartburg würde ich gerne mal scheuchen wollen :) Am liebsten in einem Barkas! :D
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 dridders, 12.12.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Selbst wenn der Fehler nicht direkt zurueck kommt, solange das Fahrzeug nach dem Loeschen keinen Pruefzyklus vollendet ist die AU trotzdem erstmal nicht bestanden. In dem Fall kann dann altmodisch der Tester ran gehaengt und eine konventionelle AU durchgefuehrt werden. Bei diesem Fehler wird das aber wohl keiner machen, solange er noch besteht... also keiner der was von seiner AU-Berechtigung haelt.
     
  15. #13 Manic Mechanic, 18.12.2011
    Manic Mechanic

    Manic Mechanic Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier, 08, 1,6 l-74 kW
    Hallo,
    es ist zwar richtig, dass beim Fehlerspeicherlöschen auch die Statusinformation der Diagnosen zurückgesetzt wird
    UND nur die Kombination aus "kein Fehler" plus "alle Diagnosen durchgelaufen" zum Bestehen der AU ohne Abgasmessung führt

    ABER ich würde es dennoch probieren, weil ich meine, dass der Wagen sofort nach dem Löschen wieder "Fertig" anzeigen wird. Einfach mal ausprobieren.

    Hintergund: in der Norm ISO 15031-5 / SAE J1979, und diese sind die Grundlage für die Ausgabe am OBD-Tester, wurden erst 2007 spezielle Statusinformation für Dieselmotoren eingeführt. Bis dahin gab es keine Gruppen für Boost, NOx/SCR, Partikelfilter. Somit besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass bei dem eingangs geschilderten Partikelfilterproblem nach dem Fehlerspeicherlöschen ziemlich schnell wieder "Diagnosesystem FERTIG" gemeldet wird.
     
Thema:

TÜV und Fehlerspeicher

Die Seite wird geladen...

TÜV und Fehlerspeicher - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 "Neues Auto - Tüv weist auf schwitzende Motordichtung hin - Befürchtungen?

    "Neues Auto - Tüv weist auf schwitzende Motordichtung hin - Befürchtungen?: Hallo Community, nach langer Zeit bin ich auch mal wieder hier. Mein Focus MK 1 in silbern und ich wurden durch den TÜV geschieden. Ich habe...
  2. Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!

    Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!: Ich biete hier meinen geliebten Ford Focus: 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 Stufenheck Limousine
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher

    SSA ausgefallen & MIL an - LLK Temperatursensor im Fehlerspeicher: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein kleines Problem mit meinem Großen (2013er MK3 Turnier 1.6 Ecoboost). Vor kurzem ging die gelbe...
  4. Biete B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten

    B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten: Mein Werkstättler ruft eben an, hat nen Kunden dessen Fiasko nicht mehr über den TÜV kommt. Aber vielleicht trotz der durchgerosteten Schweller,...
  5. Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU

    Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU: Nachdem ich mein Escort mit viel Liebe und Mühe (natürlich auch viel Geld) so aufgebaut habe, wie es verdient hat und ich es mir auch vorstellte,...