Turbo bei Turnier

Diskutiere Turbo bei Turnier im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Tag aller seitz Habe mal eine Frage ich habe mir vor 4 monaten einen Ford Focus Turnier 1.8TD(Turbo Diesel) 90PS mit 99tkm gekauft. Soweit...

  1. #1 FocusTD, 27.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    Tag aller seitz

    Habe mal eine Frage ich habe mir vor 4 monaten einen Ford Focus Turnier 1.8TD(Turbo Diesel) 90PS mit 99tkm gekauft. Soweit alles bestens er leuft sehr gut nur ab und zu hat er kaum kraft also wenn ich jetzt landstrase fahre und meine 110 halte dan würkt er gerne mal man merkt das er an die 500turn runter geht und gleich wieder kommt und meistens habe ich das proclem wenn ich anfahre ist auch kein druck da ich dreh ihn schon auf 2500turn hoch und er kämpft beim anfahren was könnt das sein?

    Bednake mich für zahlreiche tips und hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 27.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    da kann viel in Frage kommen, ein defekter Sensor (MAF/Ladedruck), defekter Schlauch (Ladedruckschlauch/Unterdruckschlauch), defekter Turbolader (variable Leitschaufeln hängen/klemmen), eine vorzeitig verschlissene Einspritzpumpe,.....


    schon mal Fehlerspeicher auslesen lassen?
     
  4. #3 FocusTD, 27.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    Ja habe ich machen lassen war schon bei drei verschiedenen werkstätten und keiner kann einen fehler finden selber merken sies ja auch nur ständig kommt die antwort ist normal so kann ich aber nicht glauben ich gurge in letzter zeit mit 8 litern rum was ich noch nie verbraucht habe ich komm mit 5 litern klar!
     
  5. #4 petomka, 27.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Dann würde ich auf die Einspritzdüse 3. Zylinder tippen, dort ist ein Nadelhubsensor mit angebracht, wenn der zickt, kann das auch so sein.
     
  6. #5 FocusTD, 27.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    Dan werd ich dort mal nachschauen irgendwas muss es ja sein werd morgen gleich mal nachschauen und dan kann ich ja berichten ob oder ob nicht
     
  7. #6 FocusTD, 28.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    also an dem stimmt alles wurde kontrollirt doch voll funktionsfähig kann das mit dem katt irgendwas zu tun haben habe euro 3 norm aber manschmall wenn ich gas geb dan kwalmt er aber frag nicht wie man merkt wie die autos hinten abstand halten ich verzweifle an der kiste noch hm hoffe ihr könnt mir noch ein paar tips geben
     
  8. #7 petomka, 28.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Das mit dem rußen hast du aber verschwiegen, denn dan hätte ich vermutet, daß dein Abgsrückführungsventil nicht richtig arbeitet/der Kat verstopft ist/der MAF-Sensor vermutzt ist oder falsche Werte liefert.
     
  9. #8 FocusTD, 28.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    ja sorry habe gedacht bei diesel wäre es normal das die so qualmen ja okay das wäre dan was für ein aufwand ungefähr das zu machen
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 petomka, 28.11.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Eine leichte Rußbildung ist normal, aber eine dickere Wolke nicht mehr. Den Maf-Sensor kann man schon mal selber vorprüfen, beim ausgebauten MAF sollte der Meßdraht sauber und frei von irgendwelchen Belägen sein. Das Abgasrückführungsventil kann man mehr oder weniger auch selber mal kurz prüfen, entweder man baut den ansaugschlauch vom Ansaugkrümmer ab und versucht, das Ventil zu sehen und ob es bei ausgeschaltenen Motor geschlossen ist. Oder du ziehst den Unterdruckschlauch mal ab und fährst ein kurzes Stück (ACHTUNG: DIE STILLEGUNG DES ABGASRÜCKFÜHRUNGSVENTIL FÜHRT ZUM VERLUST DER ABE, VERSICHERUNGSSCHUTZ, .....) ist das Fahrverhalten bei abgeklemmten Ventil normal, ist entweder das Ventil defekt oder die ansteuerung. Nach der kurzen Probefahrt das Abgasrückführungsventil unbedingt wieder anschliessen.
     
  12. #10 FocusTD, 30.11.2006
    FocusTD

    FocusTD Guest

    ja okay werd ich mal schaun lassen habs aufgeschreiben! mach das lieber mal nicht selber da lass ichs lieber was kosten bevor noch mer kaput geht danke
     
Thema:

Turbo bei Turnier

Die Seite wird geladen...

Turbo bei Turnier - Ähnliche Themen

  1. Focus ST Felgen auf Focus Turnier

    Focus ST Felgen auf Focus Turnier: Hallo, ich möchte gerne folgendes an meinem Focus Turnier 1,6 TDCI Black Magic ändern: - Originale Ford Focus MK2 FL Felgen 8x18" 52,5 ET...
  2. Biete Focus MK3 Turnier 1,6 ecoboost start/stopp

    Focus MK3 Turnier 1,6 ecoboost start/stopp: bekomme nächsten Monat einen Dienstwagen,desmwegen verkaufe ich meinen Focus guckst Du hier: Ford Focus 3 Turnier 1,6 Ecoboost Champion...
  3. Motor und 4-Gang Getriebe für Taunus Turnier

    Motor und 4-Gang Getriebe für Taunus Turnier: Hallo zusammen, hab beim Aufräumen einen längst vergessenen Motor mit Getriebe von einem Ford Taunus Tunier im Schuppen entdeckt. Baujahr müßte...
  4. Suche Tieferlegungsfedern Focus mk2 Turnier

    Tieferlegungsfedern Focus mk2 Turnier: hallo zusammen, ich suche tieferlegungsfedern für meinen 1,6 TDCI Turnier mk2. danke für die angebote...
  5. Totalausfall Tacho Focus Turnier 1,6 TDCI BJ 2013

    Totalausfall Tacho Focus Turnier 1,6 TDCI BJ 2013: Hallo, ich habe folgendes Problem bei meinem Ford Focus Turnier 1,6 TDCI (115 PS) (DYB) Fahrzeug zeigt Motorstörung "Bremsflüssigkeit zu...