Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Turbolader defekt 1.6 TDCI 66KW

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von -Dave-, 30.11.2013.

  1. -Dave-

    -Dave- Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Kombi 1.6 TDCI 66KW
    Frage an die Turbo Experten. Vor ein paar Tagen ist bei meinem 2006er 1.6 TDCI 180TKM der Turbo hops gegangen. Kurz nach Fahrtbeginn gab's ein Geräusch ungefähr wie wenn man mit dem Staubsauger etwas Größeres einsaugt, quasi so ne Art Schluckgeräusch, gefolgt von Pfeifen und Druck- /Leistungsverlust. Hab die Karre dann abgestellt und kurz geschaut, ob alle Schläuche und Schellen dicht/dran sind; war soweit alles OK. Kurz ging wieder alles, bis dann das gleiche nochmal passiert ist. Bin dann wieder umgekehrt (langsam bzw. sehr sachte am Gas) und hab den Bock zuhause abgestellt.



    Dann gleich nochmal genauer geschaut, auf den ersten Blick nichts feststellen können und mal angefangen den Turbolader frei zu legen. Soweit so schlecht...habe dann gleich gesehen, dass die Welle vom Lader total ausgeschlagen ist. Hier ein kleines [video=youtube;6lFrltKLK-8]https://www.youtube.com/watch?v=6lFrltKLK-8[/video] dazu. Hab das Teil dann mal komplett ausgebaut. An und für sich scheint alles dran zu sein, also Ein- und Auslassrädchen sind vollständig und der Lader lässt sich auch manuell leicht drehen.



    Jetzt die eigentliche Frage...für mich schaut das so aus, als ob nur der Turbo hinüber ist und der Rest nichts abbekommen hat - also keine Turboteilchen wo sie nicht hingehören. Öl hab ich schon abgelassen - schaut soweit OK aus, ist halt mittlerweile schwarz, aber noch recht "geschmeidig" und Metallteilchen konnte ich auch keine entdecken. Das Öl am Ölfilter war von beiden Seiten gleich "flüssig", d.h. Ölfilter hat noch sauber gearbeitet. Beim Reinigen hab ich auch nichts weiter feststellen können.

    Was denkt Ihr? Lässt sich anhand der Ausführungen eine Tendenz feststellen, ob's nur den Lader oder auch noch was andres erwischt haben könnte? Kann das "Schluckgeräusch" und der Leistungsverlust von einer nicht korrekt arbeitenden Unterdruckdose kommen?

    Ist die "Freigängigkeit" der Ölzufuhrleitung wie hier im [video=youtube;znraW2GUFTw]https://www.youtube.com/watch?v=znraW2GUFTw[/video] zu sehen normal oder muss das straffer sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 30.11.2013
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    also so wie der spiel hat hats die lager zerfressen. genau diese späne ist in den motor gelangt. heit mehrmaliges motor spülen mit motoröl, zu und rückleitung samt turbo tauschen. hierfür gibts ne komplette serviceinformation für werkstätten. darum kostet der tausch auch so viel, es ist viel arbeit. und selbst dann geht oft der neue lader nach kurzer zeit wieder drauf.
     
  4. #3 klaralang, 01.12.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    wie focuswrc geschrieben hat, die Lager sind hinüber und das Material davon hat sich im Ölkreislauf verteilt.

    das heißt

    mind 2x Motorspülung
    Ölwanne runter und Ölansaugfilter reinigen, besser wäre erneuern
    Ölleitung des Turbos erneuern
    Ölversorgung des Turbo sicherstellen und prüfen

    und dann erst den neuen Turbo rein

    wegen der Unterdruckdose - die sollte funktionieren, sonst wäre überhaupt kein Turboschub da.
    die wackelige Ölleitung - solange die dicht ist - sollte ja sowieso erneuert werden
     
  5. -Dave-

    -Dave- Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Kombi 1.6 TDCI 66KW
    Ok, dann tausche ich auf jeden Fall noch die Zu- und Ableitung und den Ölansaugfilter.
    Wie würde in dem konkreten Fall (altes Öl und Turbolader draußen) eine Motorspülung denn aussehen?
     
  6. #5 klaralang, 01.12.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    zuerst eine Selbstkorrektur, statt Ölansaugfilter sollte es Ölansaugsieb heißen, ist im allgemeinen besser bekannt.
    Bei der Motorspülung sollte der alte Turbo eingebaut sein, der Motor wird nur ein paar Minuten im Standgas betrieben und da dreht der Turbo (fast) nicht.Zur Spülung kannst Du ein billiges Öl, z B ein 15/40 für 10€ den 5l Kanister, nehmen.
     
  7. #6 swordfish, 01.12.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    http://www.motair.de/index.php?id=114&tx_ttnews[tt_news]=73&cHash=14becea59c70fc30c32523fd0907797e

    Da findest du die Reparaturanleitung und komplette Teileliste für alles, was du zum Tausch benötigst. Wenn du da nicht nahc gehst, kannst du gleich den dritten Turbo bestellen :-)
     
  8. -Dave-

    -Dave- Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Kombi 1.6 TDCI 66KW
    Danke schonmal für die brauchbaren Antworten. Ist ja ne ganze Latte^^, aber gut...da muss ich durch...
     
  9. -Dave-

    -Dave- Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Kombi 1.6 TDCI 66KW
    Hat mir jemand zufällig das Anzugsdrehmoment der unteren Hohlschraube an der ölvorlaufleitung? Also die mit dem Sieb, unten am Motorblock.

    Hab grad eine abgedreht :-/...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. -Dave-

    -Dave- Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Kombi 1.6 TDCI 66KW
    30 NM ist das Anzugsdrehmoment ;)...

    Bin mal nach der Motair Anleitung vorgegangen. Habe dann gerade den Öl Durchlauftest gemacht. Es gingen jeweils nur ca 150ml anstatt 300ml in 60 Sekunden durch den Lader...hab das allerdings draußen vorm Haus bei ca. 0°C gemacht...kann's sein, dass das Öl dann einfach weniger fließt? Hab den Test 6 mal gemacht; beim ersten mal kam ca. 50ml, danach dann immer die ca. 150ml. Hat da jemand Erfahrungen bzw. Durchblick ;)?
     
  12. #10 klaralang, 08.12.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    Ölwanne schon unten gehabt ?
    Welches Öl ist/war zum Durchflussmengentest drin?
    Ölfilter schon erneuert ?
     
Thema:

Turbolader defekt 1.6 TDCI 66KW

Die Seite wird geladen...

Turbolader defekt 1.6 TDCI 66KW - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  5. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...