Turbolader Focus

Diskutiere Turbolader Focus im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi zusammen! Stimmt es wirklich dass es besser ist den Focus 2.0 TDCI nach jeder Autobahnfahrt (auch wenn nicht Vollast gefahren wurde) erst mal...

  1. #1 Stefan07, 11.10.2007
    Stefan07

    Stefan07 Guest

    Hi zusammen!

    Stimmt es wirklich dass es besser ist den Focus 2.0 TDCI nach jeder Autobahnfahrt (auch wenn nicht Vollast gefahren wurde) erst mal so 1min. abkühlen zu lassen wg. dem Turbolader? Habt ihr Erfahrungen gemacht ob der Turbolader besonders anfällig ist ?
    Wenn dem so ist, warum steht dann nichts im Handbich drin? Mein Focus ist zwar erst 1 Jahr alt, aber trotzdem...

    Sind Turbolader bei Fahrzeugen mit grossem Hubraum generell zuverlässiger als bei Kisten mit etwas geringerem Hubraum?

    Freu mich über eure Tipps:top1:
     
  2. #2 Fordbergkamen, 11.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    jedes! aber auch wirklich jedes Fahrzeug braucht nach einer Vollgasfahrt eine gewisse Zeit um die Wärme abzubauen.
    Wer mit 248km/h auf den Parkplatz rauscht und den Motor abstellt riskiert einen Motorschaden durch Überhitzung.
    Genauso verhält es sich auch mit dem Turbo, das kleine Teilchen dreht mit Drehzahlen in der Größenordnung ~100.000.
    Wenn du also zum Abstellen des Motor nochmal richtig Gas gibst, verliert der Turbo bei seinen 100.000 Umdrehungen die Schmierung weil die Ölpumpe ja nichts mehr fördert.
    Man sollte einen Motor abstellen wenn er normal temperiert ist, sprich z.B: Stadtverkehr; Einparken, Abgurten und Motor aus. Fertig
    MfG
    Dirk

    >>Auf Autobahnfahrten bezogen: Man weis ja wann man einen Parkplatz anfahren möchte, wenn man dann die letzten 2 - 3 km gemütlich auf der rechten Spur mitschwimmt, dann hast du auch keine Probleme beim Abstellen.<<
     
  3. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Also ich kenne das nur so, daß man Motoren mit Turbo nicht sofort nach einer (längeren) Fahrt ausmachen soll. Hängt mit der Kühlung und Schmierung des Turbos zusammen. Die Schmierung des Turbos hängt ja mit am Ölkreislauf des Motors und wenn man den sofort ausmacht ist Kühlung der Welle des Turbos duch das Schmieröl weg. Deshalb soll man den Motor nach der Fahrt noch etwas laufen lassen, damit der Turbo sich langsam abkühlen kann. Beugt dem Verschleiß des Turbos vor.

    Habe das gleiche mit dem Motor von meinem Magirus. Da ist ein luftgekühlter Deutz Motor drin und der muss nach einer langen Fahrt auch erst noch vom Lüfter runtergekühlt werden. Deshalb lass ich ihn auch immer noch etwas nachlaufen.



    Oliver

    Edit: Ah, Fordbergkamen war schneller als ich^^
     
  4. Hulz

    Hulz Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wie definiert man den längere Fahrt? :was:
     
  5. #5 STan_Becker, 12.10.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Interessantes Thema, wie lange sollten denn zwischen vollgasfahrt und dem abstellen des Motors an zeit vergangen sein ?
     
  6. #6 Fordbergkamen, 12.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wie schon oben erwähnt, wenn man nach einer Vollgasorgie ein paar Kilometer normal fährt reicht das im allgemeinen.
    Sollte bei erreichen des Parkplatzes (direkt mit 250km/h in die Parkbucht) der Kühlerlüfter auf hoher Stufe laufen ist der Motor zu heiß zum abstellen. (Alles etwas mit Gefühl, man kennt doch sein Auto):)
    MfG
    Dirk
     
  7. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Ich würde das garnicht an der Länge der Fahrt festmachen, sondern daran wie sehr man den Motor auf der Fahrt gefordert hat. Wenn man nur 10 km fährt, aber die halt mit Vollast, dann kann man sich ja selber ausmalen wie heiß der Motor läuft...

    Es ist halt so, wenn man dem Motor hohe Drehzahlen abverlangt, dreht sich halt alles im Motor schneller. Und mehr Umdrehungen bedeuten mehr Reibung und Reibung erzeugt nun mal Wärme...

    Ist auch ein wenig von der Bauart des Fahrzeugs/Motors abhängig. Bei z.B. den Reihensechszylindern in den älteren 5er BMW´s hatte der letzte Zylinder (der zum Fahrgastraum hin) eine sehr hohe thermische Belastung weil er durch andere Teile im Motorraum verdeckt wurde und es allgemein sehr eng zuging. Da konnte die Wärme einfach nicht richtig abgeleitet werden und es kam oft zu Rissen im Zylinder oder am Kolben.

    Aber wie Fordbergkamen schon richtig sagt, daß kann man mit ein wenig sinniger Fahrweise nach einer Vollgasetappe auch wieder abkühlen. Oder eben den Motor noch ein wenig nachlaufen lassen.


    Oliver
     
Thema:

Turbolader Focus

Die Seite wird geladen...

Turbolader Focus - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus MK2 Komplettsonmerräder

    Focus MK2 Komplettsonmerräder: Hallo, ich biete hier originale Ford Felgen 205/55 R16. Hatte Sie an meinem Ford Focus MK2 Facelift. Leider passen diese nicht ans neue Auto. Die...
  2. Ford Focus Mk2 Sommerreifen

    Ford Focus Mk2 Sommerreifen: Hallo zusammen, Bei meinem Ford Focus vibriert bei 120km/h das Lenkrad wie verrückt. Ich war eben bei einem netten TÜV Prüfer der ausschliessen...
  3. Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen

    Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen: Hallo, Bei meinem TDCI setzt im 5ten und 6gang KURZZEITIG (nicht mal ne halbe Sekunde gefühlt) bei über 3.200 Umdrehungen/min einfach kurz der...
  4. Focus mk1 Rost Schweller und Unterboden

    Focus mk1 Rost Schweller und Unterboden: Hallo zusammen, habe den Unterboden vor dem Winter bereits mit Fluid Film und danach mit Seilfett erfolgreich konserviert bekommen. Die Türen habe...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Abblendlicht verstellt sich selber / Fehlermeldung

    Focus ST Abblendlicht verstellt sich selber / Fehlermeldung: Guten Abend, seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem: Ich habe einen Focus ST 2.0 TDCi mit Lichtautomatik und Kurvenlicht. Immer wenn ich...