Turbolader Ford Focus TDDI

Diskutiere Turbolader Ford Focus TDDI im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Freunde! (oder auch nicht mehr) Mit meinem Ford Focus Turnier TDDI, 90 PS lief bis jetzt eigentlich alles rund... bis auf die...

  1. Early

    Early Guest

    Hallo Ford-Freunde! (oder auch nicht mehr)

    Mit meinem Ford Focus Turnier TDDI, 90 PS lief bis jetzt eigentlich alles rund... bis auf die üblichen Verschleißteilewechsel keine Probleme.
    Eine harmonische Beziehung... ich tanke, er läuft. :D
    Seit 115000km allerdings pfeift er mich bei jedem Gasstoß laut an, als hätte ich irgendetwas falsch gemacht.

    Einmal leuchtete während der Fahrt die Motorwarnleuchte auf und der Motor ging aus. Ich rollte aus, machte die Zündung aus und wieder an und der Motor lief wieder. Das Pfeifen blieb aber und nervt jetzt schon 2 Monate. :evil:

    Da die Leitungen und Schläuche anscheinend dicht sind, tippe ich auf den Turbolader. Jetzt überlege ich, den Turbolader auszubauen und ihn überholen zu lassen ( Turbolader de. oder ähnliche Firmen)

    Was haltet ihr davon bzw. könnt ihr mir gute Tipps geben was ich machen soll und welche Firma einen guten Ruf hat?

    Gruß und Danke
    Early
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.08.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hallo,

    der Turbolader geht beim Focus normalerweise nicht kaputt.

    Das Problem dürfte bei dir so wie auch bei so vielen der Abgaskrümmer sein. Der verzieht sich und dann bläßt es zwischen Motor und Krümmer heraus. Am Besten ausbauen und bei einer Firma wieder Plan fräßen lassen und mit einer neuen Dichtung wieder einbauen...
     
  4. miju

    miju Guest

    Hast du für das Pfeifen schon eine LÖsung? Ich habe das auch und das ist wirklich enorm nervtötend. Die Lösung mit dem Krümmer schliesse ich aus, es handelt sich m. E. wirklich um den Turbo... der da pfeift...

    cheers
     
  5. #4 FocusZetec, 27.08.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man kann am Krümmer den Russ austritt erkennen, im Schlimmsten Fall fehlen schon Schrauben.

    Am Besten mal von unten hoch zum Krümmer schauen und gucken ob man was sieht.

    Ein defekter Turbolader kommt beim Focus normalerweise nicht vor, wie schon erwähnt. Ist zwar alles Möglich, man sollte aber zuerst die Bekannten Schwachstellen abarbeiten...
     
  6. Early

    Early Guest

    Eine Lösung hab ich bis jetzt noch nicht.

    Seit vorgestern ist das Pfeifen aber urplötzlich viel weniger geworden. Es ist jetzt nur noch bei Vollgas ab ca. 3000 U/min leicht zu hören. Das ist wieder erträglich beim Fahren.

    Das mit dem Abgaskrümmer lasse ich aber mal prüfen. Das wäre wahrscheinlich billiger als ein neuer Turbo.
    Kennt jemand eine gute Firma im Raum Bad Dürkheim/ Kaiserslautern/ Ludwigshafen?
    Was kostet das Überarbeiten des Krümmers etwa?


    Mir ist dieses Pfeifen schon bei mehreren Focus aufgefallen.

    Da das ja anscheinend ein nicht selten vorkommendes Materialproblem von Ford ist, sollten die das aus Kulanz reparieren.

    Hat das schonmal jemand versucht?
     
  7. Neo71

    Neo71 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Am einfachsten ist es mit WDS den DTC auslesen zulassen! Wenn die MIL Leuchte schon angegangen ist, ist auch ein DTC abgelegt worden!
    Ansonsten ist das mit dem Krümmer schon richtig! Hast Du mal geschaut ob Du am Turbo eine Verstell-Stange hast für die Leitschaufeln?? Meist hakt sie auf halber strecke, das kannst du dann mit was Rostlöser beheben!


    Neo71 8)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 beda_buch, 10.09.2006
    beda_buch

    beda_buch Guest

    Hallo
    ich habe dieses Pfeifen auch und ich habe mir sagen lassen das dieses das Ladedruckbegrenzungsventil ist !
    Manchmal legt sich auch das geräusch aber es kommt früher oder später !
    mfg peter
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wer bitte macht solche Aussagen?
    Im original-Zustand pfeift da nix übermäßig. Das einzige was man im Hintergund ganz leicht hört ist das Laderrad beim Luftverdichten.
     
Thema:

Turbolader Ford Focus TDDI

Die Seite wird geladen...

Turbolader Ford Focus TDDI - Ähnliche Themen

  1. Focus Motorstörung (Drosselkkappe?)

    Focus Motorstörung (Drosselkkappe?): Ich fahr' einen DA3 mit 1,8 l Flexifuel-Motor - der hat immer wieder ein Problem. Bevorzugt im Winter (manchmal auch wenn's feucht ist) erscheint...
  2. Biete Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller)

    Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller): Hallo, habe meinen Focus Mk3 auf ST umgebaut und habe dadurch folgende Teile zu verkaufen, alle Teile sind in gutem Zustand und ohne...
  3. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  4. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  5. Suche Differential für Ford Maverik

    Suche Differential für Ford Maverik: Bin auf der suche nach einem Differential für den Maverick jg 2006 2,3 lt hätte da wer eines im angebot danke für angebote