Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Turbolader schaden nach 10 tagen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Siv58, 03.06.2014.

  1. #1 Siv58, 03.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2014
    Siv58

    Siv58 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford focus 2
    Hallo freunde,
    folgendes Problem habe ich. Habe vor 10 Tagen einen Ford Focus tdci1.6 109ps 134000 km Baujahr 2007 von einem freien Händler gekauft. Habe einen Kaufvertrag somit also die 12 Monate Gewährleistung.
    Gestern Abend nach dem ich ca 500km mit dem Wagen gefahren bin Leistung weg und komische Geräusche vom Turbolader.
    Heute bei einer Ford Werkstatt gewesen. Diagnose Turbolader defekt und DPF sitzt zu.

    Am liebsten würde ich den Wagen dem Händler zurück geben besteht da eine Chance wenn ich einen Anwalt einschalte?

    oder sagen wir mal er lässt den Turbolader auswechseln muss er nicht noch andere Sachen machen lassen? Wie z.B Öl wechseln und den Öl filtern wegen spähne und andere Sachen austauschen?

    Und was ist mit dem DPF? Kann das nicht mit dem Turbolader zusammenhängen?
    Ford schreibt einen Wechsel bei 120000km vor was ich nicht wusste.

    Muss er das eventuell auch auf seine Kappe nehmen?

    ps. Turbolader wurde schon einmal gewechselt.........

    danke allen die mir weiter helfen können....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 03.06.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    hall0
     
  4. #3 vanguardboy, 04.06.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Turbo schäden kommen eig durch zu wenig öl schmierung. Theoretisch müssten die nur den Turbo tauschen, wäre aber nicht sinnvoll, da der wahrscheinlich wenn die schläuche zu sind, wieder abkacken würde. Wandeln, wegen einen schaden kannste nicht, auch nicht mitn Anwalt. Lass die das Reparieren und gut,
     
  5. Siv58

    Siv58 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford focus 2
    Heißt also er tauscht denn Turbolader aus und gut ist... Und wenn durch denn Turbolader schaden spähne im im Öl sind und das Auto nach 13 Monaten ( nach der Gewährleistung ) einen Motorschaden dadurch bekommt ist das mein Pech? Was ist das für eine Logik. Wichtig ist doch nicht nur das defekte Teil auszutauschen sondern alles was der defekte Teil mit in Leidenschaft zieht.
    Also habe ich als Käufer die kake am dampfen ...
    Und denn DPF muss er nicht wechseln ?
     
  6. #5 Blade181168, 05.06.2014
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beim Fordhändler gibts eine anweisung wie zu verfahren ist wenn der Turbolader kaputt geht..es muss ein neues ölsieb verbaut werden und die ölrücklaufmenge muss bestimmt werden..von 10 fahrzeugen schaffen 8 das nicht...das bedeutet...Motorschaden und dein turnbo geht wieder kaputt
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Siv58

    Siv58 Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford focus 2
    Das heißt also Auto zum Schrottplatz bringen :-(
    Hab jetzt ein Anwalt eingeschaltet. Besteht die Möglichkeit eigentlich innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurückzutreten ?

    Und der Motorschaden kommt bestimmt nach der Gewährleistungs Phase
     
  9. RS2001

    RS2001 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, EO
    Was hat denn der Anwalt auf die Frage gesagt?

    Gruß Marco
     
Thema:

Turbolader schaden nach 10 tagen

Die Seite wird geladen...

Turbolader schaden nach 10 tagen - Ähnliche Themen

  1. Werteinschätzung 10/2013 Tunier 2.0 TDCi

    Werteinschätzung 10/2013 Tunier 2.0 TDCi: Guten Abend! Mir erscheint der vom Ford-Händler angebotene Restwert (bei Neuwagenkauf) etwas zu gering und ich suche hier nach weiteren...
  2. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  3. Nach Standzeit von ein paar Tage kein Saft mehr ! Springt nicht an ! Batterie leer

    Nach Standzeit von ein paar Tage kein Saft mehr ! Springt nicht an ! Batterie leer: Hallo zusammen, alle Verbraucher wurden bereits auf Verbrauch getestet. Nach 4 Tagen Standzeit springt mein Escort nicht mehr an ! Batterie...
  4. Motor springt erst nach ca. 10 Versuchen an

    Motor springt erst nach ca. 10 Versuchen an: Hallo zusammen, unser Mondeo MK4 war im August zur fünften Durchsicht und bekam auch gleich TÜV und AU. Es gab keinerlei Auffälligkeiten, jedoch...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge?

    Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge?: Aktuelle Titanium 16 Zoll 10 Speichen Felge als Winterfelge? Spricht was dagegen? bezüglich Salz? mfg