Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Turbolader Upgrade 2.0 TDCI 140 PS Bj.13

Diskutiere Turbolader Upgrade 2.0 TDCI 140 PS Bj.13 im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich würde gerne für meinen Focus MK3 2.0 TDCI 140 PS Bj.13 einen anderen Turbolader verbauen der ein bisschen mehr Leistung...

  1. #1 Pierre666, 23.07.2014
    Pierre666

    Pierre666 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, BJ:2013, 2.0 TDCI Titanium
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne für meinen Focus MK3 2.0 TDCI 140 PS Bj.13 einen anderen Turbolader verbauen der ein bisschen mehr Leistung bringt. Hat einer von euch schon Erfahrungen oder Ideen?
    Was mir auch Helfen würde wären die Spezifaktionen für den Aktuell verbauten Turbolader, also maße, ladedruck und so spielchen halt.

    Gruß

    Pierre
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    Hmm, meinst du wirklich, direkt ein neuer Turbo?

    Ich habe gelesen, dass der 140er Motor baugleich zum 163er ist, den man per Bluefin auf über 180PS bringen kann. Das klappt mit den Standard-Komponenten schon gut. Wenn man mehr will, sollte man m.M.n noch einen größeren LLK etc verbauen.

    Wie viel Leistung hast du denn als Ziel?

    Bei Racechip gehts bis über 200PS. Oh man, das hält doch nur ein paar Momente :D
     
  4. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo,

    Laß ihn auf 180Ps chipen und gut is.
    Geht wie Sau.

    Gruß
     
  5. Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    Hast du Bluefin oder etwas anderes drin?
     
  6. #5 focusdriver89, 23.07.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    oder die 163PS-Software aufspielen lassen (geht wohl, da baugleich) und dann ab zu Wolf - hat später 196PS und 403Nm. Der sollte dann schon gut anschieben.
     
  7. #6 busch63, 23.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Die Leistung die du möchtest ist bereits eingebaut - ohne Hardwareänderung. Allerdings ist sie Softwaremäßig "abgewürgt". Schon optimierte 163+ PS aus dem Standardantrieb lassen sich schwärmen. Ebenso der Entfall der V-Max Begrenzung, lässt dich lächeln. (auch die Serien 163PS Version ist auf 215km/h begrenzt).

    Kennfeldoptimierung heißt das Stichwort. Ich finde Bleufin zu "pauschal" obwohl es im Prinzip ähnlich vorgeht. Stattdessen eine individuelle Optimierung durchführen lassen und möglichst eintragen lassen. Preislich ists gleich teuer, aber speziell auf deinen Motor abgestimmt (auch Abgasmäßig). TÜV kostet rund 200€ zusätzlich, sollte aber in jedem Fall noch drin sein. Das Risiko einer Kostenbelastung der Versicherung in dem Fall den man nicht haben möchte, kann aber ohne TÜV ziemlich groß sein.

    Willste richtig Geld ausgeben dann muss mehr gemacht werden: LLK, Turbo, Software, Fahrwerk, Bremsen, Bereifung,.... dann aber sollte man vermutlich eher Richtung Skoda Octavia RS oder gar Alpina D3 o.ä. schauen...(und zahlen)

    Alle 3 Varianten (116/140/163) PS sind absolut baugleich. Daher kann man genauso gut von 116, 140 oder 163PS auf rund 190PS kommen. Der Grad der Optimierung hängt nur von den jeweiligen Parametern ab. Ich z.B. habe von 116PS auf "nur" ~167PS optimieren lassen da mit die Zuverlässigkeit wichtiger war als Max Werte. Einen großen Unterschied zwischen den beiden 163er Versionen kann aber trotzdem spüren, da die NM Kurve im optimierten 163er deutlich länger "oben" bleibt. Beim fahren schiebt er ab ~140km/h im 6. erheblich besser als die Serien 163er da die Charakteristik deutlich performanter ist. Leistungsmessung_Focus_2,0TDCI_f.jpg Vergleich rote Kurve (vorher), schwarze Kurve (nachher)

    Bei Bluefin wird die NM Kurve "nur" nach oben verschoben aber ist nicht in der Charakteristik verändert. Gefühl geht er natürlich dennoch besser, aber auf dem Diagramm bleibts der gleiche Linienverlauf.
     
  8. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    215 km/h Begrenzer, wenn in den Papieren 218 Topspeed steht? Wer erzählt solche Stories?
    Achja, da hätte ich auch noch eine: mit genug Anlauf + Gefälle (auf der A4 gibts da ein paar Stellen, da kann man das testen) geht mein 163PS-Diesel auf knapp 230 (GPS gemessen). Nein, an der Kiste ist nix geändert, alles original wie er von Ford kommt.

    Cherry
     
  9. #8 busch63, 23.07.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    218km/h stimmt beim Schalter, 215km/h sind´s beim Powershift (hatte ich nur berücksichtigt) Anflauf und Gefälle ist sicherlich hilfreich. Der Wert wird aber normalerweise auf der Geraden ohne Gefälle ermittelt. Theoretisch geht die Getriebeübersetzung beim Powershift bis 231km/h, beim Schalter könnten es mehr sein.

    Nachteilig ist aber leider dennoch, das der Focus nicht als schnelles Auto in den Köpfen der stets linksfahrenden A4-, 3er-, Passat- und C Klassen Aussendienstlern vorgesehen ist und diese eher vermuten das der eigene Tacho defekt ist, anstatt Platz zu machen.....
    Es geht mir auch nicht um den letzten km/h-Wert sondern um den Betrieb zwischen 140-210...da wo es viel öfter benötigt wird.
     
  10. #9 FocusFunX, 23.07.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Zu erwähnen ist noch, dass die 1116/140/163 PS Versionen nur mit dem PowerShift Getriebe den gleichen Motor haben. Hat man einen Schalter, ist der mit 116 PS ein 1,6 TDCI und die 140/163 PS ein 2,0 TDCI.
     
  11. #10 Pierre666, 24.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2014
    Pierre666

    Pierre666 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, BJ:2013, 2.0 TDCI Titanium

    Bisher sind verbaut: Sportluftfilter von K&N, EBC Blackdashdiscs vorne und hinten dazu passende EBC Greenstuff Bremsbeläge, Sportfahrwerk und 235/40/R18 Y Reifen
    Der Motor an sich ist noch komplett Serie. Was könntet ihr mir den für Chips Empfehlen abgesehen von Wolf.
     
  12. robb

    robb Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2014 2.0 Diesel 163 PS
    Loder1899?
    bin nämlich auch am überlegen...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Fön

    Fön IT-ler

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 163PS
    War gestern bei Ford und brachte das mal zum Thema.. Bluefin, Wolf und Loder oder Einzelabstimmung ist okay, racechip eher nein :D

    Kaputt geht nischts mehr meint der gute Meister, wenn man es in die Software lädt und nicht einfach zwischenklemmt.

    Ich würde erstmal nen K&N Luftfilter und Bluefin mit 184PS versuchen.


    PS: Mein 163 Schalter fährt Tacho 220 im 5. Gang. Die Begrenzung des PS-Getriebes lässt mich Grinsen :)
     
  15. #13 Pierre666, 24.07.2014
    Pierre666

    Pierre666 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, BJ:2013, 2.0 TDCI Titanium
    Das ist schonmal gut zu wissen, würde chiptuning eh nur bei einem Hersteller machen lassen der sich auch damit auskennt und alle Komponenten aufeinander abstimmt und auf den Fahrer abstimmt.
     
Thema: Turbolader Upgrade 2.0 TDCI 140 PS Bj.13
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk3 turboladerupgrade

    ,
  2. ford tdci turbo upgrade

Die Seite wird geladen...

Turbolader Upgrade 2.0 TDCI 140 PS Bj.13 - Ähnliche Themen

  1. Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007

    Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007: Hallo zusammen ich habe Probleme mein Auto Micht diese mit Öl zusammen kann jemand mir helfen vielleicht hatte jemand den gleichen Problem laut...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI

    P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI: Hallo, ich weiss leider nicht mehr weiter. Mein STG war defekt, danach wurde ein neues verbaut und neu am Fahrzeug angelernt inkl. PATS...
  3. Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte

    Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte: Hallo erstmal bin neu hier :) Mein Focus treibt mich langsam aber sicher in den ruin ^^ Da der gute schon etwas älter ist ist er zumeist in einer...
  4. Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse

    Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse: Hallo. Ich entschuldige mich, wenn dieses Thema schon gefragt wurde oder irgendwo schon abgehandelt wurde. Ich habe einen Ford Focus Baujahr...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS

    Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS: Hallo zusammen, habe einen Fiesta 1.4 Benziner mit 80 PS (Baujahr 2007) gekauft. Nun meine Frage: Welches Motoröl empfiehlt Ford für diesen...