turboschaden Werstatt schlägt 1800€ vor????????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von warp, 12.12.2014.

  1. warp

    warp Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus turnier sport,bj.27.2.2004,85kw/115
    hey leute,

    ich hoffe sehr das mir einer von euch weiterhelfen kann.

    mein auto sagt gar nichts mehr und nachdem ich bei Ford gewesen bin, meinten die zu mir ich müsste einen neuen Turbo bekommen.
    Kostenvoranschlag ist 1800euro. das Auto hat 217tsd. km runter und gerade neu tüv bekommen:(((( baujahr ist 2004...

    Der kostenvoranschlag wäre genau der wert meines Autos und als student ist das schlimmste eintreffende Fall..


    nun meine frage an euch, kostet das wirklich sooooo viel ??? was meint ihr ?? hoffe sehr das ihr mir weiterhelfen könnt. bin ziemlich am ende, weil ich auf das auto angeweisen bin und mir kein neues leisten kann.


    Ford Focus
    MK2 ?? bj.2004
    diesel
    1,8 tdci
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.12.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.103
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wichtig wäre wie sich der Preis in Teile und Arbeitszeit aufteilt? Dann kann man nach Alternativen (Gebrauchten) Teilen schauen, und auch schauen wer es Billiger einbaut
     
  4. #3 EscortHeizer, 12.12.2014
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Dem schließ ich mich an:

    1. andere (vor allem freie) Werkstatt aussuchen
    2. gutes Gebrauchtteil suchen

    Evtl. lassen die mit sich reden und du kannst dir mit Einverständis selbst einen Turbo erwerben und dann einbauen lassen.
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Sofern die Reparatur in einer Werkstatt durchgeführt wird, würde ich von einem Gebrauchtteil abraten. Wenn ein Neuteil innerhalb der Gewährleistungsdauer defekt ist wird i.d.R. der Austausch vom Teileanbieter übernommen, bei einem Gebrauchtteil ist das nicht so.
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn schon, dann richtig: Wenn der Fehler durch das Austauchteil entsteht, hat man die Hinternkarte. Wenn der Fehler durch die Reparatur enstanden ist, ist man in der Gewährleistung. Problem dabei: Die Beweise, wodurch es passiert ist. Also im Endeffekt hat man fast immer die Hinternkarte. Es sollte aber auch erwähnt werden.
     
  7. #6 EinseinserVergaser, 13.12.2014
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Eine Werkstatt (jedenfalls eine gute) wird mit Sicherheit keinen gebrauchten Turbo einbauen.
    Warum auch? Die ganze Arbeit um ein Teil einzubauen bei dem man die Vergangenheit nicht weiß?
    Und in 4 Monaten der Kunde wieder auf der Matte steht und kostenlos nachgebessert haben will :lol: -> Never!

    In einer Fordwerkstatt kann der Preis durchaus hinkommen. Es wird ja nicht nur der Turbo getauscht und fertig.
    Bei dieser Aktion werden (oder sollten) noch eine ganze Reihe anderer Arbeiten gemacht die eben Zeit kosten.


    Dir als Student würde ich empfehlen das Auto abzustoßen und dir vom Erlöß ein kleineres zu kaufen um noch Geld über zu haben!
    So würde ich es machen wenn ich kein Geld hätte und unbedingt ein Auto bräuchte ;)
     
  8. #7 EscortHeizer, 13.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2014
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Also nur weil eine Werkstatt Gebrauchtteile nicht annimmt, heißt es nicht, dass sie gut ist oder arbeitet, dass heißt erstmal nur, dass die aus'm Schneider sein oder halt mit ihren Teilen Geld verdienen wollen aber mit der Qualität der durchzuführenden Arbeiten hat das erstmal nichts zu tun.

    "Gute" Werkstätten bieten es manchmal nach Absprache und Einverständnis an, weil der Kunde z. B. knapp bei Kasse ist oder aus welchen Gründen auch immer nicht so viel Geld ausgeben möchte. Gut, dass werden sicher andere Teile sein, nicht unbedingt ein Turbo.

    Aber mit Gebrauchtteil meinte ich eigentlich, einen frisch überholten Turbo (ich weiß, hätte ich dazuschreiben sollen) und nicht irgendeinen Turbo, den man grad irgendwo im Sperrmüll findet. Das sollte aber klar sein.

    Und ich glaube, ein ebenso unbekanntes Fahrzeug zu kaufen (sei es auch als Übergang) kann im gesamten ein noch viel größeres Groschengrab werden (da man die Vergangenheit da ebenso wenig kennt) als einen "unbekannten" Turbo zu erwerben. ;)

    EDIT: 3. Möglichkeit: Ratenzahlung vereinbaren, falls möglich. ;)
     
  9. #8 EinseinserVergaser, 14.12.2014
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Und ich meinte, eine gute Werkstatt die die Auftragsbücher voll hat, weil sie eben GUT ist, hat es nicht nötig sich mit solchen "Gefälligkeits-Reparaturen" in Schwierigkeiten zu bringen.
    Entweder man macht die Reparatur richtig oder man lässt es bleiben!

    Die meisten suchen solange nach einer Werkstatt bis der Preis "passt", oder sie eine Diagnose haben die sich nicht so schlimm anhört...

    Da wird dann halt der Ladeluftkühler nicht ausgebaut und vom Öl befreit, die Ölwanne nicht abgemacht um evtl. Trümmer vom Turbo zu entfernen, Zu & Rücklaufleitungen nicht getauscht... Aber es ist suuper billig :top:

    Und dann ließt man hier wieder im Forum: "schon wieder Turboschaden nach 1300km hilllffeeeee!!!!!!"

    You get what you pay for!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 14.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei vom kunden mitgebrauchten teilen wird keine werkstatt eine gewährleistung übernehmen
    und dies ausdrücklich auf der reperaturrechnung vermerken und unterschreiben lassen .
     
  12. #10 EscortHeizer, 14.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2014
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Was genau macht (sagt) der Wagen denn (nicht) mehr? Macht nicht mal mehr der Anlasser einen Mucks oder hat er einfach nur keine Leistung mehr? Ist es überhaupt sicher, dass es der Turbo selbst ist? Einige "Turboschäden" sind doch nur auf defekte oder nicht mehr richtig sitzende (Ansaug-)schläuche zurückzuführen. Wäre zumindest lukrativ für die Auftragnehmer ohne jetzt jemanden was unterstellen zu wollen. :P

    Sollte es letztendlich doch der Turbo sein, frag doch mal höflich nach, ob die den selbst zur Aufbereitung schicken oder die Werkstatt selbst einen aufbereiteten zur Verfügung stellen würde und es so vielleicht günstiger wäre. Mehr als ein Nein hat man ja eigentlich nicht zu befürchten. Aber wie gesagt, ersteinmal hätte man ne freie Werke nehmen sollen, denn Kosten sparen (was nicht gleich heißt, Qualität und Gewissenhaftigkeit an den durchzuführenden Arbeiten einsparen) und Vertragshändler passen schon mal wenig zusammen. :P :)
     
Thema:

turboschaden Werstatt schlägt 1800€ vor????????

Die Seite wird geladen...

turboschaden Werstatt schlägt 1800€ vor???????? - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) 1.6l Ecoboost Automatikgetriebe schlägt beim Umschalten von P auf R

    1.6l Ecoboost Automatikgetriebe schlägt beim Umschalten von P auf R: Hallo, unser Automatikgetriebe schlägt seit neuem beim Unschalten von P auf R, es gibt beim einlegen des Gangs einen harten Schlag. Auto war...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Neu Anschaffung

    Neu Anschaffung: Hallo liebes Forum, erstmal will ich mich hier vorstellen. Ich bin der Mirco komme aus Neumünster und bin 21 Jahre alt fahre tuhe ich aktuell...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Kupplung oder Getriebe "schlägt"

    Kupplung oder Getriebe "schlägt": Hallo, ich habe einen Transit Connect Bj. 2015 mit 70 KW Dieselmotor (5-Gang Getriebe). Folgendes Problem: Wenn das Auto in der prallen...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 focus ruckelt und schlägt aus beim anfahren

    focus ruckelt und schlägt aus beim anfahren: Hallo zusammen. Ich hab ein Problem und kann es nicht orten. Ich bin auch autotechnisch nicht versiert. Mein focus ruckelt und vibriert beim...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Turboschäden am 1.6TDCi 80kW Bj 2006 vorbeugen?

    Turboschäden am 1.6TDCi 80kW Bj 2006 vorbeugen?: Hallo zusammen, da meine Schwiegereltern uns ihren Focus II Turnier 1.6TDCi 80kW mit Bj. 2006 überlassen wollen, hier mein erster Beitrag in...