Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Turboschäden durch Ölzufuhr? Wie ist der Zusammenhang?

Diskutiere Turboschäden durch Ölzufuhr? Wie ist der Zusammenhang? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, als Nichtmechaniker interessiert mich, wie der Zusammenhang zwischen Turboschäden und Ölzufuhr ist. Nach meinen Recherchen wurde beim MK2...

  1. #1 lehrer70, 08.01.2014
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Hallo,
    als Nichtmechaniker interessiert mich, wie der Zusammenhang zwischen Turboschäden und Ölzufuhr ist.

    Nach meinen Recherchen wurde beim MK2 die Ölleitung (welche weiß ich nicht) so ungünstig gelegt, dass das Öl über heiße Teile fließt und damit verkoken kann. Diese Verkokungen können zu Verstopfungen bei der Turboansaugung führen, so dass der Turbo beschädigt wird.

    Ist dies so richtig?
    Nach meinen Wissen hat der Turbo erstmal nichts mit Öl zu tun. Es wird im Motorraum ein Unterdruck erzeugt, so dass aus dem Motor bei gleicher Baugröße mehr Leistung herausgeholt wird.
    Zum Erzeugen des Unterdrucks wird ein Venitlator benötigt.

    Ist das auch richtig?

    Welches Öl würde demnach zu heiß werden und wie kommt das Öl in das Ansaugsystem? Ich merke, dass ich hierbei so einiges nicht verstanden habe. Kann mich vielleicht jemand aufklären, da mich das Thema als Elektrotechniker doch interessiert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaralang, 08.01.2014
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    das betrifft nur den 1,6l TDCI mit 109PS ( ab BJ 07 soll eine geänderte Ölleitung verbaut worden sein )

    wie funktioniert ein Turbo ( Turbine )
    querschnitt_turbolader_struck_big.jpg

    die Abgase treiben den Turbo an, im Bild rot
    Frischluft wird den zu den Einlassventilen "geblasen", dadurch mehr Leistung und bessere Verbrennung, im Bild blau
    zur Turboschmierung, im Bild grün, dieses Lager wird über das Motoröl versorgt, und wenn da zuwenig oder kein Öl ankommt, dann geht dieses Lager kaputt und Teile des Lagers verteilen sich im Unglücksfall im restlichen Motor.

    Hier noch was zum lesen
     
  4. #3 lehrer70, 09.01.2014
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Vielen Dank für die Info. War mir sehr hilfreich. Schon interessant, dass die Umdrehungszahl bei fast 300000 U/Min liegen kann.
    Habe Ford angeschrieben, ob es mit dem Facelift Änderungen gab bzw. ob Ford überhaupt auf die Vorwürfe reagiert hat.
    Mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 09.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    natürlich gab es eine änderung der ölversorgungsleitung , diese flexible leitung wurde durch eine starre leitung ersetzt.
     
  6. #5 lehrer70, 09.01.2014
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Im Turbothread finden sich aber noch reichlich andere Modelle mit dem Problem.

    Die Wagen, die ich mir ansehe, haben ca. 110000km gelaufen und in der Regel 66kW (90 PS) und werden für unter 7000€ angeboten. Wenn ich aber davon ausgehen müsste, dass mir nach einem halben Jahr oder meinetwegen erst zwei Jahre später der Turbo um die Ohren fliegt und ich 2000€ hinlegen müsste, lohnt es sich nicht.

    Ob eine starre Ölleitung abhilfe geschaffen hat? Ich berichte euch, ob ich von Ford eine Antwort bekomme.
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 09.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    meist sind nur die motoren mit DPF betroffen die dieses Additivsystem haben .
    bei diesen motoren war die flexible leitung sehr hohen temperaturen ausgesetzt die der DPF abgestrahlt hat und dadurch gat sich die flexleitung zugesetzt , weil warscheinlich die "gummileitung" nicht hitzebeständig genug war.
     
  8. Silent

    Silent Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 2006 1,6 TDCI
    Hallo

    Mal ne Frage: Könnte man diese Änderung auch bei einem Modell mit "Gummileitung" umsetzen?
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 10.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn nicht schon die geänderte leitung drin ist , natürlich , die alte leitung gibt es eh nicht mehr beim FFH
     
  10. Silent

    Silent Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj 2006 1,6 TDCI
    Hallo

    Also, ich hab ja einen 1,6 TDCI BJ 2006 mit dem tollen Additivsystem und DPF. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Ölleitung schuld, wenn der Turbo das zeitlich segnet. Wenn jetzt eine neue Ölleitung verbaut wird(falls dies nicht schon ist), würde das den Turbo vor einem Schaden bewahren?

    Klingt fast zu einfach...... achja, was würde denn so eine Änderung in etwa kosten?
     
  11. #10 swordfish, 10.01.2014
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Dazu sollte man (wenn man ehs chon bei der Leitung ist), dasSieb aus der Hohlschrabube der ölzulaufleitung entfernen. Wenn sich was löst, ist der Filter ganz schnell zu. Lieber dreckiges Öl als gar keines. Zu rnot (so werde ich es machen) statt dem o.g. Sieb den Turboprotect Filter einbauen, der kann sich zwar auch schlagartig zusetzen, wenn sich plötzlich viele ablagerungen lösen, aber zumindets wäre der Filter zu reinigen. An die Hohlschraube kommt man ja kaum ran.
    Und wenn man sieht, dass der Motor bei 7 Herstellern verbaut wurde und nur zwei davon dieses Sieb in der Hohlschraube haben und diese dann auch noch häufiger zu Turboschäden neigen, dann kann das Entfernen des siebes sicher nicht schaden :-) auch ohne Turboprotect
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 10.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    so ca.250 € schätze ich jetzt mal
     
  13. #12 Ford110, 10.01.2014
    Ford110

    Ford110 Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier Titanium
    BJ2010
    1.6l Diese
    Hallo ab welchem bj. Wurde Den die Ölleitung anders verlegt?
    Hab einen von 2010 1.6tdci! Mit dpf Wartungsfrei!
     
  14. #13 swordfish, 10.01.2014
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Die TSI kam 2008, also denke mal, dass spätetens ab 2009 das Problem erledigt war. Wobei die Schäden mit dem FL Modell ab 2007 schon zurück gingen.

    Habe nen vFL 2005 auch mit wartungsfreiem Nachrüst DPF und trotzdem bereits 3 Laderschäden beim Vorbesitzer. Lader Nummer 4 hält seit 27000km.
     
  15. #14 sworn_enemy, 15.01.2014
    sworn_enemy

    sworn_enemy Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 Turnier 2010 / 1,6 TDCI Diesel
    Welche Modelle haben den diese Sieb in der Leitung?

    Habe auch einen Oktober 2009 1,6 TDcI Turnier mit DPF wartungsfrei

    Gruss
     
  16. #15 BlackFocus2008, 15.01.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
  17. #16 Kamikaze, 15.01.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Wirkt richtig seriös mit den Damen in ihren Faschingskostümen.......
     
  18. #17 BlackFocus2008, 15.01.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Tja.. Hab ich mir auch gedacht.. War wohl Juniors Idee :-)
     
  19. Gazer

    Gazer Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Interessant ist auch dass nur die Versandkosten angegeben werden aber nirgendwo der Kaufpreis für den Filter.
    Wenn man auf den Bestellen klickt wird automatisch eine Mail mit einer verbindlichen Bestellung erstellt die auch nur die Versandkosten enthält. :top:

    Das macht wirklich einen richtig seriösen Eindruck.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackFocus2008, 16.01.2014
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    wie gesagt, ich kauf bei dem nur meine Autos. Und hab mich damit noch nicht beschäftigt. Wenn ich dazu komme, ruf ich da heute mal an.
     
  22. #20 swordfish, 16.01.2014
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Ich habe mich schon mit dem Turboprotect beschäftigt und auch schon mit Herrn Lott telefoniert. Was an der Seite unseriös ist, kann ich jetzt nicht ganz sagen, etwas kleinlich, hier wegen der "Models" auf unseriös zu schließen. Die Firma Lott ist ein alteingesessener Ford Stützpunkt. Bis auf, dass der Preis fehlt. Mag aber daran liegen, dass an Händler und Privat verkauft wird und da die Preise natürlich unterschiedlich sind.

    Herr Lott war früher in der Motorenentwicklung bei Ford und hat daher sicher das nötige Wissen. Der Filter ist laut seit aussage aktuell in ca. 150 Fahrzeugen verbaut, wovon nur einer einer erneuten Turboschaden hatte, der aber wohl schon komplett verkokt war.

    Die Sache klingt logisch, das Sieb aus der Hohlschraube fliegt raus, dafür kommt im Motorraum in die Zulaufleitung der Turboprotect rein, der den Vorteil hat, dass man den wenigstens recht einfach und regelmäßig kontrollieren und reinigen kann. am Anfang wird eine Reinigung alle 5000km empfohlen, danach kann man das Intervall locker auf Ölwechselintervall legen.

    Ich werde den Filter diese Woche noch ordern und einbauen lassen, Kostenpunkt für den Filter sind 250,00€. Dazu kommen jetzt nochmal ca. 300€ für den Ausbau der Hohlschraube (Kat+DPF müssen dafür raus).

    Da wir bereits mehrere Turboschäden hatten, sehe ich das Teil als Chance, auch wenn es keine Garantie geben kann.
     
Thema:

Turboschäden durch Ölzufuhr? Wie ist der Zusammenhang?

Die Seite wird geladen...

Turboschäden durch Ölzufuhr? Wie ist der Zusammenhang? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Neu Anschaffung

    Neu Anschaffung: Hallo liebes Forum, erstmal will ich mich hier vorstellen. Ich bin der Mirco komme aus Neumünster und bin 21 Jahre alt fahre tuhe ich aktuell...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Schwarzer Rauch - kann es damit zusammenhängen?

    Schwarzer Rauch - kann es damit zusammenhängen?: Hallo Leute, es geht um folgendes: ich habe mit dem Kfz-Mann meines Vertrauens vor ca 1 Monat meinen DPF bei meinem Focus 1.6 TDCi (Bj 2007 -...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Turboschäden am 1.6TDCi 80kW Bj 2006 vorbeugen?

    Turboschäden am 1.6TDCi 80kW Bj 2006 vorbeugen?: Hallo zusammen, da meine Schwiegereltern uns ihren Focus II Turnier 1.6TDCi 80kW mit Bj. 2006 überlassen wollen, hier mein erster Beitrag in...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Fehlercodes im Zusammenhang mit AGR - wie gehe ich jetzt vor?

    Fehlercodes im Zusammenhang mit AGR - wie gehe ich jetzt vor?: Hallo zusammen, ich hatte vor einigen Tagen das Problem, dass beim Fahren die Vorglüh-Kontrolleuchte (die Motorkontollleuchte war aus) zu blinken...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler - Turboschaden?

    Motor System Fehler - Turboschaden?: Guten Abend. Heute war ein Tag... Ich besitze einen Ford Focus 1.8 tdci bj 2006. Letzten August hatte ich Probleme dass öfters die Motor...