Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Überdruck im Kühlwasserbehälter

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk1/2 Forum" wurde erstellt von the_sqeezer, 08.01.2011.

  1. #1 the_sqeezer, 08.01.2011
    the_sqeezer

    the_sqeezer Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2002 1.9 TDI
    Hallo Leute!!!

    Habe da ein Problem mit meinem Galaxy Baujahr 2002 und Zwar habe ich extremen Überdruck im Kühlwasserausgleichbehälter woran kann dieses liegen!!???

    Gruß Jörn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 08.01.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Zb. an einer kaputten Zylinderkopfdichtung !
     
  4. #3 ploetsch10, 10.01.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ..... insbesondere, wenn der Druck auch beim kalten Motor am nächsten Morgen noch vorhanden ist.

    mfg

    Ploetsch10
     
  5. #4 John Andrew, 10.01.2011
    John Andrew

    John Andrew Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    und Mondeo CD132
    zunächst sollte mal erwähnt werden das es bei warmen/heißen Motorn der Überdruck gewolt ist. Den den höheren Druck wird der Siedepunkt des Kühlmediums herabgesenkt. Über einen bestimmten Druck lässt der Voratsbehälterdeckel dann Druck ab.
    Allso soweit alles normal bei dir!
    Was du nun schauen kannst ob du Öl im Wasser (oder umgekehrt, mal den Öldeckel anschauen ob dort Capucino bestellt wurde) hast.
    Ich denke das bei einer defekten Dichtung auch der Flüssigkeitsstand nicht mehr korrekt wäre.
     
  6. #5 ploetsch10, 12.01.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ...zunächst sollte erwähnt werden, dass Druck den Siedepunkt einer Flüssigkeit HERAUFSETZT.:lol:

    Zudem beim TDI in den seltensten Fällen Wasser im Öl zusehen, wenn die ZKD durch ist. Ein CO2-Test ist zudem beim Diesel wenig aussagefähig.

    @TE:

    Es gibt zwei untrügliche Anzeichen beim TDI für eine defekte ZKD:

    1.) Druck im System bei kaltem Motor
    2.) Der von Dir beschriebene extreme Überdruck tritt nicht bei 'Schleichfahrt' ( also ganz geringe Motorbelastung) auf, wohl aber nach dem ersten anständigen Gasgeben.

    ZKD Schäden sind häufig bei diesen Motoren.

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #6 John Andrew, 12.01.2011
    John Andrew

    John Andrew Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    und Mondeo CD132
    ups... meinte ich ja. peinlich...:rotwerden: naja haben alles was gelernt:lol:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Überdruck im Kühlwasserbehälter

Die Seite wird geladen...

Überdruck im Kühlwasserbehälter - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DRINGEND!!!! Überdruck im Kühlwasserkreislauf

    DRINGEND!!!! Überdruck im Kühlwasserkreislauf: Hallo Gemeinde, vielleicht könnt Ihr hier weiter helfen. Mein Paps fährt einen 2011er Focus MK3 1,6TDCi mit 116PS mit ca. 140tkm. Bei diesem Auto...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Ölkontrollleuchte

    Ölkontrollleuchte: Hi, ich habe folgendes Problem und hoffe auf eine Antwort :) : Mein Escort MK7 1,4L 98er BJ hat eine ganze Zeit lang im Motorraum "geklackert"....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Hilfe, Kühlwasserbehälter voller Öl!

    Hilfe, Kühlwasserbehälter voller Öl!: Hey Leute, erstmal vorweg Informationen zum Auto, damit ihr wisst um welchen Motor es geht: Ford Focus Mk2 Cabrio Facelift 2.0 TDCI (8566/AEZ)...
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF KE-Jetronic überdruck möglich?

    KE-Jetronic überdruck möglich?: Einen wunderschönen Samstag nachmittag wünsche ich. Ich bin neu hier im Forum und werde mich später noch ausgiebig vorstellen. Neulich hatte ich...
  5. Transit IV (Bj. 86-00) Dieselfilter tropft wie blöd

    Dieselfilter tropft wie blöd: jmpainter Themenstarter [TD="align: left"]Hallo alle zusammen, ich habe einen Ford Transit 2,5 Turbo Diesel Bj.1999 den ich täglich zur Arbeit...