Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 übler Geruch aus Lüftungsschlitzen

Diskutiere übler Geruch aus Lüftungsschlitzen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hi leute! habe suche bemüht bin da aber net wirklich auf was passendes gestoßen. seit gestern riecht es wirklich übel wenn ich die klimaautomatik...

  1. #1 tafi, 07.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2009
    tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    hi leute!
    habe suche bemüht bin da aber net wirklich auf was passendes gestoßen.
    seit gestern riecht es wirklich übel wenn ich die klimaautomatik anwerfe. riecht als ob man in eine werkstatt geht wo gerade geschweißt wird (mir fällt keine bessere geruchsbeschreibung ein).
    heute morgen dassselbe wieder, als ich auf wss frei funktion gedrückt habe, alles auf hi plus wss und heckscheiben heizung an, strömte warme luft ein und die stank nicht. sobald ich wieder auf auto geregelt habe, bei 21,5 grad mono, kam erneut dieser werkstättengeruch.
    habe zuvor sicher die klima für ca. 2 bis 3 wochen nicht aktiviert gehabt. immer nur "manuell" geregelt, temp eingestellt und ac war immer off!
    was könnte das sein? meiner ist erst 6 monate alt und hat jetzt 19.000 km oben.

    und noch ein zusatz: warum ist bei automatik betrieb immer ac on ??? egal ob ich auf 23,5 grad regle oder auf 19,5??? im normalen "heizmodus" am morgen wenns draußen kühl ist ist auch immer ac on, obwohl der ja heizen soll und nicht kühlen ??? kapier ich nicht, beim meinem vorgänger reno megane grandtour hatte ich klimaautomatik immer an aber da stand entweder ac on oder eben nicht wenn er nur heizte, erst wenn es wärmer wurde schaltete sich die ac dazu auf on.

    danke für eure meinungen!

    gruß
    tafi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 07.10.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    wegen der regelung wenns kalt is: die klimaanlage trocknet die luft, und danach wird sie durch den wärmetauscher erwärmt, dadurch werden bei der kälte die angelaufenen scheiben schneller wieder frei. und werden dann auch frei gehalten.

    dieser trocknungseffekt, durch kondensiren des wassers am verdampfer, bewirkt a) das trockenn der luft und b) dass sich wasser dort sammelt und wenns nicht ablaufen kann, weil der ablauf verstopft ist, dass die anlage modert, dies hat den schlechten geruch zur folge. darum soll man ne klimaanlage auch im winter benutzen (u.a. dass das schmiermittel bewegt wird), dass das modern net anfängt. und einmal jährlich desinfizieren lassen.
     
  4. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    also wenn ich dass jetzt richtig verstanden habe immer auf "auto" lassen auch im winter? und wenn dabei immer ac on ist, ist das auch richtig und wichtig so???

    also denkst du waren diese 2-3 wochen "ac on" pause schuld an dem jetzigen geruch?

    grüße
     
  5. TPU

    TPU Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj09 Black Magic
    Jep so wird es sein.

    Grundsätzlich sollte man seine Anlage immer im Klimabetrieb fahren.
    Verhindert halt, wie oben schon erwähnt, das sich Kondenzwasser modrig ansammelt.

    Ab 5° Grad Aussentemperatur hat man früher gesagt, das man die AC ausschalten soll, wegen Frostgefahr, aber glaube sogar das ist heute nicht mehr so (bin mir aber nicht sicher)

    Am besten mal zum FoFoHändler fahren und
    A) desinfizieren lassen
    B) prüfen lassen ob der Abfluss noch Abfliessen tut :D
     
  6. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Unter 4-5 Grad schaltet die Klima doch eh nicht an, oder?

    Und das beste Rezept gegen Geruch ist immer noch das rechtzeitige Abstellen der Klima bevor man sein Ziel erreicht hat.
    So können alle Kanäle und Teile ordentlich abtrocknen.
     
  7. #6 Mondeo Skynight, 07.10.2009
    Mondeo Skynight

    Mondeo Skynight Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj.08 101 PS

    genau so...!! mache ich auch immer und seit dem stinkt es nicht mehr :top1::top1:
     
  8. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    Hi Leute danke für die vielen Rückmeldungen und Meinungen!

    werde die ws bemühen. bin schon gespannt wenns wirklich kalt ist (unter 5 grad aussentemp) ob da im auto betrieb immer noch "ac on" steht.

    gestern bin ich absichtlich mit voller lüfterstufe und ac on unterwegs gewesen bei offenen fenstern aber trotz dieser "intensiv" variante ist der geruch noch immer seltsam.

    vermute dass ich einfach jetzt zu lange "ohne klima" unterwegs war´, hab immer mechanisch geregelt und ac immer auf off gehabt.

    also dann, werde berichten was die ws dazu meint bzw daran ändern will/wird müssen.

    bekomme am 15.10. neue wss. und ausserdem habe ich fast 19.000 drauf und bei 20.000 km ist sowieso erstes "großes" service notwendig.

    grüße
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Lies es mal hier, ist zwar ein andere Modell gehört aber so mit rein: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=45412&highlight=geruch
    Du musst nicht zwingend auf Auto schalten, AC bleibt ja auch im manuellen Betrieb an wenn du sie nicht ausschaltest. Das die Klima bei kalter Außentemperatur nicht zuschaltet zu Beginn liegt eher an Physik. Der Druck ist dann so gering, dass sie nicht angeht. Durch Motorwärme erhitzt sich diese aber recht zügig, das die Klima auch im Winter angeht, selbst wenn es kälter als 4 Grad ist.
     
  10. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    Grüß Euch!
    habe neuigkeiten zum seltsamen geruch. heute um 0715 lief mir plötzlich mein focus heiss, temp anzeige auf 110°C und warnmeldung "Kühler überhitzt" mit piepston. bin sofort stehengeblieben. habe ihn abkühlen lassen und wasser gecheckt. siehe, da fast leer! zum glück in unmittelbarer nähe ford ws, also hin damit. meine beschreibung mit komischen geruch auch bei nur heizung an (nicht faulig oder modrig, sondern irgendwie nach "süßlich") und die angelaufenen scheiben im inneren die auch nicht mit klima weggehen haben den mechaniker veranlasst mal im fussraum der beifahrerseite den filz zu lösen und auf spurensuche zu gehen. unter schaltkulisse plastikabdeckung weg richtung fussraum (mit einer schraube) und schon wurden wir fündig. frostschutzmittel/kühlmittel im fahrzeuginneren !!!!
    also der heizkühler defekt/undicht !!!!
    deswegen auch dass anlaufen der scheiben innnen trotz klimabetrieb!

    jetzt wurde für den übergang nur mit wasser aufgefüllt und entlüftet. soll jetzt jeden tag vorm wegfahren, also im kalten zustand, kühlwasserstand kontrollieren und bei bedarf auffüllen. am nächsten donnerstag bin ich in tulln in meiner ws des vertrauens zum wss tausch, da wird auch der heizkühler getauscht - wahnsinn es muss das halbe armaturenbrett ausgebaut werden um da ran zu kommen. hoffentlich danach keine knisterkiste !!!!!

    übrigens ist dass bei dieser ws schon das zweite mal heuer bei einem benziner mit 2009er baujahr!
    geht natürlich auf garantie.
    trotzdem bin ich schockiert!!!
    meine nase hat mich da nicht getäuscht!

    grüße
    tafi
     
  11. #10 tafi, 16.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2009
    tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    gestern habe ich meinen focus zum freundlichen gestellt und gleich auch sonstige mängel (knarzende, knackende sitze vorne) deponiert.
    zusätzlich zum heizkühler tausch wird auch die wss getauscht und hoffentlich die lockere a-säulen abdeckung richtig fixiert beim wiedereinbau.
    darüberhinaus wird noch ein 20.000er service durchgeführt, bei dem auch zusätzlich die klimaanlage desinfesziert wird.

    zierkappen für die winterpneus 195 65 r 15 hab ich auch geordert und die vordere kennzeichenhalterung ist locker, soll ordentlich befestigt werden (ab tempo 120-130 auf ab blecherene geräusche von vorne, tippe auf die lockere halterung)

    apropos. die neuen winterreifen gy ultragrip 7+ hab ich beim reifenschuster meines vertrauens geordert. die zitter- und vibrationsorgien am lenkrad ab tempo 80 bis 140 sind derart reduziert mit den winterpneus dass ich jetzt nur mehr ab 110 leichte "bewegungen" im lenkrad fühle bzw. sehe. vielleicht hat dass wirklich mit dem fahrbahnbelag und der doch sehr direkten und gefühlsbetonten lenkung/fahrwerk des focus zu tun.
    jetzt tippe ich nur mehr auf die bremsscheiben vorne, hab ich angegeben die zu tauschen gegebenfalls. wenns dass auch nicht ist, bringe ich die orig. sommerreifen meinem freundlichen und er kann die reifen einschicken und auf gummi bzw alufelge prüfen lassen.
    die antriebswelle kanns nicht sein. sonst würd ich beim raufbeschleunigen bis 80 90 auch vibrationen haben am lenkrad. das ist aber nicht der fall. also bleiben nur mir die bremsscheiben oder die orig. ford sommerbereifung übrig.

    den wagen bekomm ich am montag wieder.

    werde berichten. ob noch alles ok ist bei meinem liebling, oder die ws mist gebaut hat, da ja der armaturenträger wegen des heizkühlertausches komplett ausgebaut wird, bin ich leicht nervös!!!

    ich informiere euch!!!
     
  12. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    edit
    nach kurzbesuch gestern, auskunft des freundlichen dass auto erst morgen mittwoch zu holen sein wird. da der heizkühler tausch soviel arbeitet bereitet und dieser erst gestern aus deutschland per lieferung angekommen ist!
    ich berichte und hoffe auf alles ok morgen bei übergabe!
     
  13. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    update
    auto steht zerlegt in ws herum. heizkühler aus spanien ist immer noch nicht angekommen, lt. ersatzteillieferanten hätte er sollen gestern kommen. ärgerlich.
    werde wohl erst nächste woche meinen ford wieder holen können!

    wieso kommt heizkühler aus spanien ???? werde die focusse kombis in spanien gebaut???

    mittlerweile hab ich auf den leih c-max in einer woche 1.000 km runter, und es werden mehr und mehr. tanke nur rein. tageskosten etc. werden natürlich nicht verrechnet.

    mir fehlt aber xenon, tempomat, bluetooth freisprecheinrichtung und das feeling des focus. i miss him......
     
  14. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    update
    gestern 27.10. besuch, unangemeldet, bei meiner ws um nach meinem focus zu sehen. ein bild des grauens...das halbe armaturenbrett liegt in einzelteilen (schaltknauf, läuftungshutzen, tachoeinheit etc) mit aufgeklebter nummerierung im kofferraum herum.
    der geschäumte armaturenträger liegt extra auf einem karton gelagert.
    der defekte ausgebaute heizkühler wurde mir gezeigt (mittendrin an den kühlrippen rosa verfärbung = austritt kühlmittel = undichtigkeit), neuer bereits eingebaut.
    der betreuende mechaniker meinte zu mir, er habe beim ausbau keine plastiknasen oder klippstellen verletzt, es sollte nach wieder zusammenbau alles ruhig sein und bleiben wie bisher.
    und noch was:
    er hat in seit 20 jahren keinen heizkühler mehr getauscht bei einem neuwagen...also absolutes pech was ich da habe....

    heute wird er fertig zusammengebaut und nach einer testfahrt und funktionsüberprüfung der heizungsklimaeinheit mit neuen zierkappen versehen und endgereinigt.

    innen riecht alles nach werkstatt :-(

    das bild das einem sich bietet wenn man in den abgeschirrten Innenraum blickt ist echt fantastisch. nur kabeln, gestänge, plastikteile, rumliegendes werkzeug....sieht aus wie bei mtv pimp my ride.

    also dann, werde berichten wenn ich meinen focus zurückübernehme nach langen zwei wochen in der ws.
    20000er service und wss tausch wurden so nebenbei gemacht!

    lg
     
  15. tafi

    tafi Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II FL 04/2009 Ghia 1,8 Flexifuel
    so endlich: gestern 0700 uhr auto übernommen. im grunde genommen ist alles ok, ausser dass der startknopf locker sitzt und man den jetzt hin und her schieben kann ?!?!?!?
    die lockere asäulen abdeckung sitzt noch immer locker.
    für beides muss ich nochmal in die ws....wahnsinn !!!! der wagen war jetzt exakt 14 und 1 Tag in der ws und nicht alles ist ok.
    die wss wurde getauscht. leider ist sie innen derart versaut und dreckig, dass ich heute selber hand anlege. auch der innenspiegel ist nach wieder einbau voller fingertapper!!!!

    das wichtigste: das armaturenbrett ist auch nach wiederzusammenbau seelenruhig. auch auf schlechter fahrbahn gibt es kein klappern oder knarzen! dass haut entgegen meiner erwartung hin!!!

    grüße
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Madde 16v, 02.05.2010
    Madde 16v

    Madde 16v Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01`
    mal üdesweiteren über nen neuen pollenfilter nachgedacht?
     
  18. #16 spookydo, 04.05.2010
    spookydo

    spookydo Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCI
    Bei uns roch es im Stand immer nach Sprit (wir haben einen Focus Turnier TDCI von 2006) - das war die Einspitzdüse, wir waren mit 600 Euro dabei. Nachdem unser Auto den fünften Turbolader (zum Glück ging das auf Garantie) hat und nun das Beifahrer-Airbag-Abschalten um die 350 Euro kosten soll (machen wir nun wohl nicht...) sind wir uns einig, dass der nächste kein Ford mehr wird (mein geliebter Fiesta hat auch mehrmals halbe Gehälter gefressen und ist mit 5 Jahren den Motorschadentod gestorben...). Dabei liebe ich den Focus! Ich kenne keinen Kombi, der so schnittig aussieht, so einen geilen Verbrauch hat und trotzdem noch geräumig und bezahlbar ist. Aber wir erwischen irgendwie ein Montagsauto nach dem anderen... und es sind IMMER die TDCIs... Mir ist sogar ein Leihwagen (Mondeo TDCI), der drei Monate alt war, mit einem kaputten Turbo liegengeblieben... bei meinen Eltern (C-Max TDCI) ist auf der Autobahn irgendwann ein Schlauch am Turbo gerissen, der fuhr auch nicht weiter. Ich will so gern mal ein Auto, das einfach zuverlässig fährt... und ich will kein Vermögen dafür ausgeben (mein Mann steht auf BMW - aber wer soll sowas bezahlen...)
     
Thema:

übler Geruch aus Lüftungsschlitzen

Die Seite wird geladen...

übler Geruch aus Lüftungsschlitzen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB TDCi Auspuffknistern und Geruch

    TDCi Auspuffknistern und Geruch: Servus, mir ist innerhalb der letzten Woche bereits 2 Mal Folgendes aufgefallen: Nach dem Abstellen in der TG hat die Abgasanlage sehr deutliches...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Komicher Geruch nach Klimabefüllung

    Komicher Geruch nach Klimabefüllung: Hallo zusammen, ich habe so einiges hier bereits gelesen aber kein Fall ist wie meiner. Ich habe mein Batmobil heute zum befüllen der...
  3. Biete ORIGINAL !! Ford Focus RS Lüftungsschlitze / Lufteinlässe / Lufthutzen, NEU!

    ORIGINAL !! Ford Focus RS Lüftungsschlitze / Lufteinlässe / Lufthutzen, NEU!: Lufteinlasslinke und rechte Seite. Original Ford Ersatzteile, Artikel-Nr. 9M5Y-16C629-A bzw. 1670842. Keine billigen Nachbauten! Nagelneu und...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Geruch nach verbrantem Plastik

    Geruch nach verbrantem Plastik: Geruch nach verbrantem Plastik in Fahrgastraum was kann das sein meist bei Bergauffahrten.
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Seltsamer Geruch nach Reparatur der Lüftung (Lüfterwiderstand)

    Seltsamer Geruch nach Reparatur der Lüftung (Lüfterwiderstand): Hallo allerseits, Ich suche Rat nach einer (wohl noch nicht ganz gelungenen) Reparatur an meinem Ford Focus Kombi (Bj 2003). Nachdem ich das...