Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ultimate Diesel

Diskutiere Ultimate Diesel im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo, mein 3,2l Wildtrack hat nun 1500 km runten und bis dato immer den Discounterdiesel bekommen. Der Durchschnittsverbrauch weisst der BC mit...

  1. #1 gruftie65, 05.11.2014
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    Hallo, mein 3,2l Wildtrack hat nun 1500 km runten und bis dato immer den Discounterdiesel bekommen.
    Der Durchschnittsverbrauch weisst der BC mit 10,4 l aus, Stadt und Autobahn in Ruhrpott.
    Nun ist der Tank leer und ich möchte eigentlich mal so 3 Monate mit dem Aral Ultimate Diesel fahren
    um mir eine eigene Meinung bilden zu können.
    Angeblich besser für den Motor und weniger Verbrauch. Werde den Zähler dann morgen resetten und weiter Berichten.

    P.S. habe heute das erste mal den Dicken auf 180 km/h gebracht und da ging noch was ;-)

    und unter der hinteren Rücksitzbank habe ich noch zwei Staukammern gefunden :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Ja, der Verbrauch geht runter. Das wurde bei Ultimate schon bewiesen. Egal ob Diesel oder Super. Das Problem dabei nur: Es wurde gleichzeitig bewiesen, dass die Verbrauchsverringerung nicht den Mehrpreis rausholt. Der Verbraucht sinkt im Durchschnitt um etwa 2 %, das Ultimate kostet aber 5 % mehr. Das heisst also: Der Preis pro Km steigt.

    Und eine Motorschonung bzw. Mehrleistung konnte nicht nachgewiesen werden. Zumindest nicht sicher. Deshalb nicht sicher, da gleiche Fahrzeuge verschieden reagiert hatten. Der eine hatte minimal bessere Leistung, der andere minimal schlechtere. Aber alles im vernachlässigbaren Bereich. Leider habe ich dazu keine Berichte, da das ganze gemacht wurde, als die diesen "Suoer"-Sprit rausgebracht haben. Und das ist schon über 10 Jahre her.
     
  4. #3 geigerfj, 07.11.2014
    geigerfj

    geigerfj Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Der Ranger 3.2 ist eigentlich bei 170 Km/ Std begrenzt! Vielleicht ging
    Es Bergab!!!
     
  5. #4 gruftie65, 07.11.2014
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    nö, A52 richtung düsseldorf, schnurrgerade !!! Vielleicht geht der Tacho falsch, nächstes mal werde ich noch blitzer.de anschalten, da wird dann auch die Geschwindigkeit angezeigt.
     
  6. #5 theduke, 13.11.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    N kleinen Vorlauf haben die Dinger alle. Meiner lief auch schon mehrfach (auch auf gerader Strecke) nach Tacho knapp 185.

    Aber um auf deine Frage zurückzukommen. Das was Pommi gesagt hat, kann ich so unterschreiben.

    Also, einzige Möglichkeit - willst du Sprit sparen (wobei ich ehrlich gesagt unter 11 Liter für dein Agregat als sehr wenig empfinde) nimm den Fuß öfter mal vom Gas! ;)
     
  7. #6 gruftie65, 19.11.2014
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    O.k. kleinigkeit zum Tacho, gestern mit Tempomat 110 km/h gefahren gerade Strecke, GPS Monitor zeigt 107 km/h an, ist also recht genau

    1. Füllung Ultimate durchgejagt, die 1. Füllung war noch durch ca. 10 L Billigdiesel verunreingit. Heute die 2. Füllung Ultimate reingekippt. (wenigstens gibt es 5fack paypack Punkte :-)) . Verbrauch laut BC 11,1 Liter wobei diesesmal keine 550 km Autbahnfahrt dabei war sondern mehr Stadt und auch Kurzstrecken.
    Weitere Infos folgen !

    Ach ja: die Laufruhe ist schon mal auf jeden Fall besser geworden
     
  8. #7 taxator, 16.01.2015
    taxator

    taxator Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited, 3.2 L,
    Automat, 15.07.20
    Hallo gruftie65,

    wie sehen deine Verbrauchswerte nun aus? Bin Interessiert, da ich mir auch dieses Aggregat anschaffen will :)

    Mein Kuga bekommt immer 2-Taktöl mit rein. Ich finde der Motor läuft ruhiger. Werde ich beim Ranger auch machen. Soll ja auch die Pumpe etc. schonen.

    Wochenendgrüße aus dem hohen Norden

    Martein
     
  9. #8 gruftie65, 17.01.2015
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    Hallo axator, habe nun 5300 km runter inkl.Fahrt nach Österreich und zurück mit viel Stau. DEr Bordcomputer sagt 10,7 Liter, fahre auch viel Stadt und Autobahn immer nur so 30 - 50 km Stecken. Der Dicke bekommt nur Ultimate Diesel bis auf einmal da gab es V-Power von Shell. Wenn man nicht wie ein Henker fährt und die Karre mit 160 über die Bahn jagt (kurzfristig ja sicher ) kann man unter 11 Liter bleiben. Dazumischen würde ich nichts, zumindest nicht während der Garantie. Ich habe die 5 Jahresgarantie Ford Protect. Im Falle eines Schadens nehmen die nämlich Proben und analysieren das auf Fremdstoffe und dann ist deine Garantie dahin.
     
  10. Pommi

    Pommi Guest

    Du bezahlst jetzt mehr Geld für 1 Liter Sprit und brauchst auch noch mehr auf 100 Km und siehst das als Gewinn an?
     
  11. #10 westerwaelder, 18.01.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Der diesel der mehr kann wie normaler ? Bringt sich einen gewinn, aber nur dem Verkäufer. ich erfreue mich an einem Dieselpreis von unter einem Euro momentan. Traktor, Unimog, Ranger und Fiesta laufen damit seit Jahren. Um einen geringeren verbrauch zu erzielen lupfe ich den Gasfuß und investiere regelmäßig in einen neuen Luftfilter.
    Wer Ranger fährt sollte vorher wissen, das Dauerverbräuche deutlich unter 10 Liter utopisch sind. Ein Arbeitstier muß gefüttert werden um Leistung zu bringen, früher wie heute !

    Arndt
     
  12. #11 gruftie65, 19.01.2015
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    ich persönlich hatte ein Verbrauch < 10 l nie eingeplant ! Der hochwertiger Diesel ist halt besser für die Umwelt. Normalerweise sollte der steuerlich besser behandelt werden um die Akzeptanz zu steigern ! OB er besser für den Motor ist wird sich nach 50.000 km zeigen !
     
  13. #12 westerwaelder, 19.01.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Wer an die Umwelt denkt fährt doch eher ein Elektroauto und bestimmt keinen Ranger !
     
  14. MAB

    MAB Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ranger 2014, Extracab 2.2 l 150PS Limited 2014
    Hi,
    in der Gesamtbilanz (Energie, CO2,Umwelt, Ressourcen u.a.) sind die neuen Elektroautos deutlich schlechter als aktuelle Diesel und Benziner.
    Es kommt nicht nur auf den Verbrauch des Kraftstoffes an, sondern auch wieviel Ressourcen bei Herstellung, Betreib und Entsorgung benötigt werden.
    Der grosse Akku ist hier die Hauptursache für die schlechte Bilanz.
    Ist ähnlich wie bei den Si-Solarzellen, die bringen gerade mal, auf ihre Lebensdauer gerechnet, so viel Strom ein, wie sie bei der Herstellung benötigt haben. Wie und mit welchen Auflagen und wieviel Energiebedarf die wieder entsorgt werden können, steht noch gar nicht fest!

    Fortschritt und Weiterentwicklung sind wichtig, aber bitte mit Verstand und Gesamtbilanz!

    Daher ist doch ein Kraftstoff der besser=sauberer verbrennt gar nicht so schlecht.

    Und so nebenbei: Ein alter Diesel, der noch z.B. 5 Jahre länger gefahren wird, anstatt ihn zu verschrotten ist trotz der hohen Abgaswerte immer noch umweltschonender als der Kauf eines neuen Autos (wegen des erneuten Ressourcenverbrauches bei der Herstellung + Entsorgung des alten Autos).

    MlG

    MAB
     
  15. #14 westerwaelder, 20.01.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Vor so hochwissenschaftlichen Rezensionen habe ich Angst und werde der Umwelt zuliebe dann zufuß gehen........
     
  16. Pommi

    Pommi Guest

    Aber nur Barfuss und nackt. Oder weisst du nicht, wieviel Energie das Erzeugen von Kleidung und Schuhe verbraucht. :zunge2:
     
  17. #16 theduke, 20.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2015
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Langsam frag ich mich in was für einem Forum wir hier gelandet sind?!? Wollt Ihr die Umwelt schonen, fahrt mit`m Rad!
    Hier glaubt doch nicht ernsthaft einer von euch an einen spürbaren Leistungszuwachs durch diese teuere Dieseplörre? :kaputtlachen:
    Die letzten Tests hierzu unter OPTIMALEN Bedingungen, haben eine Verbesserung von etwa 2 % ergeben - und die 3-4 PS will jemand merken?
    Da kannste dir auch gleich`n Spoiler auf die Heckklappe schrauben und die Karre tieferlegen!
     
  18. #17 westerwaelder, 20.01.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    @theduke
    Du sprichst mir aus der Seele................
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 p.rauch, 20.01.2015
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Mensch Leute,

    lasst doch den Premium-Diesel Fahrern ihren Glauben, irgend einer muß das Zeug doch kaufen, wird ja sonst noch schlecht in den Tank´s:boesegrinsen:

    Und wenn sie sich damit besser fühlen ist das doch OK.

    Ach ja und zum Verbrauch kann ich sagen, auf jetzt 35.400km errechnet, nicht Bordcomputer (der Zählt die Standheizung und das Freibrennen des DPF nicht) bin ich mit 10,09L/100km billig Diesel voll zufrieden.
    Der aktuelle Verbrauch (viel Stadt) liegt bei errechneten 9,4L/100km billig Diesel.
     
  21. #19 Frank266, 06.02.2015
    Frank266

    Frank266 Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1,6 Ti VCT, Kuga 2,0 TDCI
    Hallo zusammen,

    dann will ich auch mal meinen "Altenburger" Senf dazugeben. Ich fahre jetzt seit 15 Jahren nur noch Diesel. Zu 98% immer an Billigtankstellen und noch keine Probleme damit. Aufgerüttelt durch diesen 'Fred' und die günstigeren Preise, seit ein paar Wochen, habe ich nun eine Tankfüllung Shell Ultimate probiert. Bisher konnte ich einen Mehrverbrauch von 0,5 Liter pro 100 km feststellen. Der Motor klingt wie immer und eine Leistungssteigerung ist mir nicht aufgefallen.
    Fazit, ich tanke wieder den billigen Saft. Dann bleibt noch was für mich.
     
Thema:

Ultimate Diesel

Die Seite wird geladen...

Ultimate Diesel - Ähnliche Themen

  1. Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel

    Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel: Hallo, ich habe derzeit einen Ford Mondeo 1,8 Turnier MK3 vom Baujahr 2002. Ich verwende den als Baustellenfahrzeug und der fährt einige tausend...
  2. Ford E 350 / Womo / V8 Diesel

    Ford E 350 / Womo / V8 Diesel: Hallo, suche Hilfe zu meinem neuen Womo, habe diesen nun 3 Monate und bin recht unsicher was er für ein Problem hat. Sobald es in leicht...
  3. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  4. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  5. Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004

    Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004: Hallo Seid 2 Tagen Öl mein Ford. Es ist immer ein grosser Fleck unterm Auto zwischen Getriebe und Motor .Kann mir wer sagen was so was kostet...