Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Umbau ansaugbrücke

Diskutiere Umbau ansaugbrücke im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; hi Leute. ich habe mir alle teile zum Umbau besorgt. Ansaugbrücke, Luftfiltergehäuse, und drosselklappen. was gibt es zu beachten beim umbau?

  1. #1 Blaxsun, 02.02.2015
    Blaxsun

    Blaxsun Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.3 Tunier Bj. 98
    hi Leute.
    ich habe mir alle teile zum Umbau besorgt.
    Ansaugbrücke, Luftfiltergehäuse,
    und drosselklappen.
    was gibt es zu beachten beim umbau?

     
  2. #2 transe79, 02.02.2015
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    wenn du alle teile hast
    dann ist das wechseln doch selbsterklärend

    oder willst du wissen wie rum man auf+zu dreht
    bischen gefühl beim lösen+festziehen das wärs dann
    außer das es auf der ansaugseite ziemlich eng hergeht
     
  3. #3 Scorpio Mike, 02.02.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Blaxsun
    Was hast du den genau vor?
    Hört sich so an als ob du die Ansaugbrücke vom 2.0 16V mal eben so einbauen willst.
    Oder möchtest du nur die originale Brücke tauschen?

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  4. #4 Blaxsun, 03.02.2015
    Blaxsun

    Blaxsun Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.3 Tunier Bj. 98
    Genau Mike,

    Altes Plastik raus und gutes Metall rein. Ich wollte einfach nur wissen ob ich etwas beachten muss. Muss etwas angepast werden usw.sse als
    Meine original Brücke hat etliche Risse und ich kippe auf 50km nen Liter Wasser nach.
    Ich wollte mich nur vor Beginn noch einmal vergewissern ob noch was fehlt.
    Ergo ein UMBAU kein AUSTAUSCH :)

    Gruß Markus
     
  5. #5 Scorpio Mike, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Blaxsun

    Rein mechanisch wird sie passen aber einfach so umbauen nach der Art "Plug and Play" geht natürlich nicht.
    Das wäre auch zu einfach und es würde jeder 2,3er mit einer 2.0 16V Ansaugbrücke rum fahren.;)
    Man muss einiges an den Sensoranschlüssen und den Unterdruckleitungen ändern, der 2,0 16V hat an den Sensoren -Steckern nur ein dickes Anschlußkabel weil er die Masse direkt über die Ansaugbrücke zieht, die ja aus Metall besteht und hat ein ganz anderes separates Unterdrucksystem.
    Beim 2.3er haben die Sensoren zwei Kabelanschlüsse weil die Brücke ja aus Kunststoff ist.
    Dann braucht man die doppelte Drosselklappe,doppelte Luftzufuhrleitungen bis zum Luftmassenmesser,Resonanzkasten mit zwei Schlauchanschlüssen, das komplette VIS System mit allen Unterdruckleitungen und dem Unterdruckbehälter.
    Das "Herz" des VIS-Systems (Variable Induction System) ist ein Klappenventil im Ansaugkrümmer, das bei niedrigen Drehzahlen die Ansaugwege der Zylinder 1 und 4 von denen der Zylinder 2 und 3 trennt.
    Das Klappenventil wird von einer Membran-Unterdruckdose betätigt, die von einem Magnetventil gesteuerten Unterdruck erhält.
    Dieses Magnetventil erhält ein Signal vom Motorsteuergerät.
    Ein zusätzlich angeschlossener Unterdruckbehälter dient dazu, einen ausreichenden Unterdruck bei betätigtem Klappenventil aufrecht zu erhalten.

    Machbar ist das alles, in England habe ich so einen Umbau schon mal gesehen.
    Aber da war wohl dann das Problem das er nicht ganz "Rund" lief, wegen der Ansteuerung der beiden Drosselklappen.
    Und ein 1 zu 1 Umbau ist das nicht, da wurde einiges an den Unterdruckleitungen und mehr geändert.
    Ein "normaler" wechsel wäre vielleicht sogar billiger, eine neue Ansaugbrücke kosten nicht mehr die Welt.
    Schau mal folgende Links:
    http://www.vogel-hechingen.de/shop/...-23-Ltr-1996-1998.html,47861,1,50,17282,0,0,0

    http://www.motomobil.com/ansaugkruemmer-dohc-23i-108kw,2669,42262580-1.html

    Die wird dann auch wieder 10-15 Jahre halten und du hast nicht so ein Ärger mit dem ganzen Umbau.
    Das ist nun mal die "A
    chillesferse" beim 2.3er, aber man muss es sportlich sehen.
    Bei anderen Autos muss man auch regelmäßig den Zahnriemen wechseln und das kostet auch gleich 500-1000 Euro, da schreit aber keiner was von billigen "Plastikschrott".:)
    Wenn du es trotzdem versuchen willst, drücke ich dir die Daumen und halt uns am Laufenden.

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  6. #6 transe79, 03.02.2015
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    mike
    :top:
     
  7. Renee

    Renee Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio I 24v,Scorpio II 2,3
    Ich hab mir vor zwei Jahren eine vom 2,3er Galaxy eingebaut,für 49 Euro bei Ebay bekommen und nur die Anschlüsse und Gewinde der Sensoren neu eingeklebt und ist heut noch dicht.Alles im allen ca 60 Euro mit Kleber,vielleicht eine Alternative
     
  8. #8 Sir Geffory, 27.02.2015
    Sir Geffory

    Sir Geffory Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir bitte sagen womit und wie du die Gewindestangen etc ei geklebt hast? Hab auch eine leicht undichte AB im Scorpio und eine vom Galaxy inne Garage, trau mir nur nicht so recht.
     
  9. #9 Blaxsun, 08.03.2015
    Blaxsun

    Blaxsun Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.3 Tunier Bj. 98
    Hi Leute,

    so Umbau ist fertig.
    Wenn man ein wenig mitdenkt ist das ganze nicht sonderlich schwer.

    Im warmen Zustand läuft er im Stand etwas unruhig, man merkt es halt. Aber nicht der rede wert. Läst sich noch ändern.

    Übrigens macht das VI System bei mir mit der Klappe keine Trennung bei niedriger Drehzahl der beiden Ansaugtrackte, sondern trennt sie nur bei starkem Beschleunigen. Beim normalen fahren mit gemässigte Drehzahl bleiben die beiden Ansaugtrackte verbunden.

    Im Fahrbetrieb merkt man nichts, ausser das er vllt ein bischen bissiger ist als original, kann ja jetzt freier Atmen. Anstatt 60mm hat er ja nun 100mm Durchlass.

    Oder ich hab ihn zulange nicht gefahren *g* Stand ja gute 4 Wochen.
    Allerdings hat der Umbau nur gemütliche 2 Tage gedauert. Mit suche nach Info und lösen kleinerer Probleme.

    Hier mal 2 Bilder (vorher + nachher)

    vor-umbau-verkleinert.jpg


    umgebaut-verkleinert.jpg

    Gruß Markus
     
  10. #10 Scorpio Mike, 08.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Blaxsun (Markus)
    Erst mal herzlichen Glückwunsch zum Umbau und der damit verbundenen Geduld.:top:
    Der Umbau hat ja schon etwas länger gedauert als die 2-3 Stunden zum wechseln der original Ansaugbrücke,
    wie ich schon sagte ist das nicht so einfach "Plug and Play" aber es ist möglich.
    Das mit dem unrunden Motorlauf hatte ich ja erwähnt, der Engländer hat das damals auch nicht so ganz in den Griff bekommen.
    Trotzdem "Hut ab vor der Arbeit".
    Was vielleicht noch interessant wäre auch wenn man nach Geld nicht fragt, was hat der Umbau insgesamt gekostet?
    Also 2.0 Ansaugbrücke und alles drum herum.
    Den das wird bestimmt einige geschädigte 2.3 Besitzer interessieren, was einem günstiger kommt.
    Die 365 Euro für ein Neuteil oder eben die Summe X für den "Komplettumbau" auf 2.0 16V Brücke.

    Es gibt sogar noch eine Möglichkeit, das mit dem Thermostatgehäuse in den Griff zu bekommen.
    Man nehme die original 2.3'er Brücke und sägt vorne das Thermostatgehäuse ab, dann nimmt man die 2.0 16V Ansaugbrücke aus Metal und macht das gleiche.
    Den Tip habe ich mal vor Jahren von einem Rumänischen (oder Russischen?) Scorpio '95 Fan bekommen und der funktioniert sogar super ohne viel umzubauen.
    Schlag mich bitte nicht, ich habe den Tip und die Fotos erst jetzt in den tiefen meiner Festplatten Sammlung gefunden.:rotwerden:
    Das ganze wirkt zwar etwas grob aber es funktioniert einwandfrei und optisch fällt es auch kaum bis gar nicht auf.
    Unten mal die Fotos vom "Umbau" für alle bevor es wieder in die Vergessenheit gerät.
    [​IMG]

    Schnittstelle bei der 2.0 16V Brücke

    [​IMG]

    Schnittstelle bei der 2.3'er Brücke

    [​IMG]

    Schnittstelle 2.3 Brücke-2

    [​IMG]

    Abgesägtes 2.0 16V Thermostatgehäuse

    [​IMG]

    Eingebautes Thermostatgehäuse vom 2.0 16V



    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  11. #11 Blaxsun, 08.03.2015
    Blaxsun

    Blaxsun Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 2.3 Tunier Bj. 98
    Hi Mike

    Das Thermostatgehäuse abschneiden und umtauschen geht natürlich. Das sagte ich erst am WE zu nem Kumpel von mir als er vorbeischaute.
    Die Idee kam mir auch schon, also ich schlag Dich deswegen nicht. :rofl:

    Ich hab die Brücke und alle Teile als Set bei Ebay von nem Teilehändler gekauft. Hat angeblich über 100 Scorpio zerlegt.

    Gekostet hat das ganze mit Versand grobe 160 Euro. Dichtungen hab ich selbst agefertigt.

    Auch hab ich alle Fühler vom 2.3 genommen, auch den in einem der Ansaugrohre.

    Halterung für den Gaszug hab ich selbst eine geschweist, die originale geht ja von oben und die von 2.0 zieht von unten an der Drosselklappe.

    Unterdruckleitungen habe ich auch zum Teil selbst angefertigt und mit T-Stücken fehlende Verbindungen hergestellt.
    Die Leitung zum Lehrlaufregelventil muste auch verlängert werden.

    Damit ist die Liste der Schrauberarbeiten an meinem Scorpio wieder ein wenig gewachsen:

    Schweller geschweist,
    Aufnahme Hinterachse beide Seiten neu aufgebaut (mit Fotos für den TÜV)
    Steuergerät ABS nachgelötet und in Funktion gesetzt,
    Bremssattel ausgetauscht,
    Lenkgetriebe ausgetauscht,
    Kardanwelle ausgetauscht,
    Ansaugbrücke umgebaut 2.3 auf 2.0

    Jetzt fehlt nnoch die Klimaanlage funktionsfähig machen und mitlerweile verstellt sich der linke Scheinwerfer nicht mehr mit der Höhenregelung.

    Aber bevor ich das mache muss ich erst die Niveauregelung an unserem Ford Explorer machen :rasend:

    Gruß Markus
     
Thema: Umbau ansaugbrücke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unter der ansaugbrücke beim 4 Liter sohc

    ,
  2. scorpio gge luftfiltergehäuse ausbauen

    ,
  3. ansaugtrakt Ford galaxy 2.3

    ,
  4. ansaugtrakt Ford galaxy 2 3
Die Seite wird geladen...

Umbau ansaugbrücke - Ähnliche Themen

  1. Radio Umbau in lüftungsschacht

    Radio Umbau in lüftungsschacht: Würde gern in mein ford cabrio mk7 ein 1 ein Navigation radio unterbringen aber das ich auch was sehe nach oben in die Mitte setzen. 1 Problem...
  2. Umbau XR3I auf Weber Doppelvergaser

    Umbau XR3I auf Weber Doppelvergaser: Hallo Gemeinde, habe mir einen 83er Escort zugelegt zum aufbauen . Schult Breitbau . Einspritzer ohne Kat. Möchte Ihn Umbauen auf Weber...
  3. Umbau Auspuff mk3 Turnier

    Umbau Auspuff mk3 Turnier: Würde gerne das Heck incl. Auspuffanlage von meinem MK3 Turnier VFL auf ST umbauen. habe jetzt gehört das es nicht ohne weiteres geht wegen der...
  4. Teileliste OHC Umbau Escort MK2

    Teileliste OHC Umbau Escort MK2: Hallo Ich hab in meiner großen Sammlung noch nen 2er Escort 2 Türer stehen. Die Karosse ist echt gut aber leider ist es nur ein 1.3L Automatik....
  5. Umbau Thread Sync 1/2/3 S&C

    Umbau Thread Sync 1/2/3 S&C: Ich erstelle hier mal einen Thread zum Thema Sync Umbauten. Bitte alle Infos zum Thema hier rein. Gerne auch links zu schon bestehenden Themen....