Express (Bj. 95-02) AVL Umbau auf Drehzahlmesser

Diskutiere Umbau auf Drehzahlmesser im Ford Express Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo Zusammen, will in meinen Express(1,8TD) ein Kombinstrument vom "normalen" Escort(Diesel) mit DZM einbauen, was ja problemlos gehen soll....

  1. #1 wuesteroli, 14.02.2013
    wuesteroli

    wuesteroli Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Express 1997, Mondeo Turnier MK3 2003
    Hallo Zusammen,

    will in meinen Express(1,8TD) ein Kombinstrument vom "normalen" Escort(Diesel) mit DZM einbauen, was ja problemlos gehen soll.
    Nur dürfte ja dann der Tacho bei der Express-Bereifung 165/80/13 zu wenig anzeigen und müsste andererseits bei Verwendung der "normalen" Escort-Reifengrößen dann stimmen, lieg ich da richtig?

    Will ich dann weiterhin die Express-Räder fahren, müsste der Tacho angeglichen werden, oder?:gruebel:

    Hat da jemand Erfahrungswerte?

    Geht mir hauptsächlich darum, die richtige(größere) Reifengröße für Sommer per Einzelabnahme eintragen zu lassen, mit Express-Tacho müsste ich dann die Express-Bereifung hochrechnen, mit Escort-Tacho dessen Reifengrößen.

    Kann mir da jemand weiterhelfen???:gruebel:

    Gruß
    Oli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Didiford, 14.02.2013
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 14.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    den tacho kann man einfach einbauen da muß nichts angeglichen werden.
    der unterschied in bezug auf die reifengrösse liegt im getriebe bei der achsübersetzung und dem tachoantrieb.
    die tachometer sind von der anzeige her alle gleich .
    man könnte wenn man das will sogar den tacho vom kombi ohne DZM in das kombi
    mit DZM übernehmen um den km stand zu behalten
    das geht allerdings nur beim analogen Kombiinstrumen nicht beim digitalen !!!

    die teilenummer vom Geschwindigkeitsanzeiger aus dem tacho ohne DZM und mit DZM sind die gleichen
    und für ohne DZM gibt es für alle motorisierungen nur einen geschwindigkeitsanzeiger für km/h
    d.h. die tachos zeigen alle das gleiche an ;)
     
  5. #4 wuesteroli, 14.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2013
    wuesteroli

    wuesteroli Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Express 1997, Mondeo Turnier MK3 2003
    @ RST:
    Vielen Dank!
    Das ist endlich mal eine direkte und gute Antwort auf meine Frage!

    @Didiford
    Ebenfalls Danke!
    Den Reifenrechner benutz ich schon, das Hochrechnen war auch nicht das Problem, ich dachte nur dass eine
    Angleichung des Tachos bei anderen Rädern(wie oben beschrieben) dann für den TÜV notwendig wär!

    Aber "Danke" Euch beiden!

    Gruß
    Oli
     
  6. #5 wuesteroli, 20.02.2013
    wuesteroli

    wuesteroli Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Express 1997, Mondeo Turnier MK3 2003
    Umbau hat tadellos geklappt, alter Tacho konnte einfach ins neue Kombiinstrument übernommen werden!
    Einziger Schwierigkeitsgrad war die Tachowelle loszukriegen. Tipp für Nachahmer: nur an einer Seite am Wellenanschluß kräftig zudrücken!

    Danke für die Tipps!
     
  7. #6 norbert.ac, 18.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Drehzahlmesser nachrüsten in Express

    Hi Oli,

    kannst du mir bitte auf die Sprünge helfen beim DZM nachrüsten beim Express?
    Bei meinem Express hab ich nach dem Einbau das Problem, dass bei Motorleerlaufdrehzal die Anzeige auf 5100 Touren steht, und das bei zwei getesten DZM.
    Hab den DZM an der Magneti Marelli Lima auf Klemme W gelegt- leider tut es das nicht. Wo hast du das Drehzahlsignal angezapft? Hast du eventeuell ne andere Lichtmaschine?

    Danke für Tips vorab,

    Norbert
     
  8. #7 wuesteroli, 18.03.2013
    wuesteroli

    wuesteroli Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Express 1997, Mondeo Turnier MK3 2003
    Hallo Norbert,

    hab nur das Kombiinstrument getauscht, Signal ist schon auf dem Stecker!
    Hat sofort funktioniert.
    Hab nur den Tacho aus dem alten Kombiinstr. übernommen zwecks Übernahme des original Kilometerzählers!
    Also KEIN Zubehör-DZM, sondern ein original Escort-Kombiinstr. vom 1,8 TD!

    Gruß
    Oli
     
  9. #8 norbert.ac, 19.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    DZM und kein ende...

    Hi Olli,

    ich hab mir auch eine original Tachoeinheit in der Bucht besorgt, von einem Escort Diesel, also keine Nachrüstlösung.
    Kannst du bitte mal schauen, ob dein Wagen einen Kurbelwellensensor (Hallgeber) hat, an dem das bewusste schwarz- weisse Kabel (das kommt im blauen Tachostecker auf nr. 8 aus) anliegt?
    Mein Wagen hat auf der Kupplungsglocke an der Stelle, an der bei Benzinern der Hallgeber ist nen Blindstopfen. Kann sein, dass hier der Diesel sich das Drehzahlsignal holt.

    Gerne dein Feedback- danke vorab-

    Norbert
     
  10. #9 Didiford, 19.03.2013
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    pin 8 geht beim Diesel zur lichtmaschine (DZS) solte aber grün sein
     
  11. #10 norbert.ac, 19.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Hi,

    bei meinem ist Pin 8 am blauen Stecker ( sogar an zwei verwschiedenen Steckern, habe diese bei Ebay mit den Tachoeinheiten geschossen) schwarz/ weiss.... und an meiner Lima kommt diese Farbe nicht an.
    Wirklich nervig ist, dass Ford mal wieder keinen 'Plan' hat.

    Norbert
     
  12. #11 GeloeschterBenutzer, 19.03.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kommt halt drauf an welcher motor drin ist ;)
    1,8 D Signal von der LIMA
    1,8 Endura-DE Signal vom PCM
    1,8 D TCI Signal vom EDC


    wenn also kein OT Sensor ( induktiv geber kein Hallgeber ! )vorhanden ist
    sollte es sich um einen 1,8D mit 60 PS handeln
    und es ist gut möglich das das kabel für den drehzahlmesser ab CEB nach außen nicht verlegt ist , deshalb muß dann ein kabel gelegt werden ,
    welches mit dem pin 8 (weiß/schwarz) am blauen stecker vom kombi
    verbunden wird .
     
  13. #12 norbert.ac, 19.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Hi Rst,

    habe als erstes eine Leitung von W in Cockpit verlegt, leider verträgt sich der DZM nicht mit dem Signal aus der Lichtmaschine. Bei Leerlaufdrehzal steht der DZM auf 5100 touren....
    Es sieht so aus, als ob der DZM ein anderes Signal- ab Werk- benötigt.
    Fragen sind:


    -Bekomme ich bei meinem 1.8d 60PS z.B. einen Kurbelwellensensor eingebaut (Kupplungsglocke?) -

    PCM = Kurbelwellensensor?

    Danke f Tips

    Norbert
     
  14. #13 GeloeschterBenutzer, 19.03.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der KW sensor alleine reicht nicht , dafür braucht man dann auch das PCM
    ( Motorsteuergerät )

    sicher das der tacho fürn diesel ist ?
     
  15. #14 norbert.ac, 19.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Hi RST,

    die Tachoeinheit hab ich von einem vertrauenswürdigen Verwerter aus der Bucht...
    wird wohl für nen Diesel sein.
    Ich geh davon aus, dass es stimmt weil er auch kalibrierbar ist (blauer Poti).
    Vielleicht das beste, ich besorg mir nen Impulswandler und häng das ding an die Klemme W und gut ist.

    Norbert
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 19.03.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hast du evt ein bild von der lima wo man die anschlüsse sieht ?
    ich kann mich schwach dran erinnern , das die lima beim mk5 nen extra steckanschluß für den DZM hatte , aber keine ahnung ob das beim mk7 auch so ist.
    hab schon ewigkeiten keinen essi mit 60ps diesel mehr gesehen der nen analogen tacho hatte. ;)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 norbert.ac, 26.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Hallo,

    habe mittlerweilen den Drehzahlmesser zum laufen bekommen.
    Er ist wie gehabt an KLemme W Lichtmaschine angeschlossen,
    ich hab aber zwischen Lima und DZM einen Frequenzwandler von
    http://www.ZMM-Electronic.de
    angeschlossen. Einbau und Einstellung ging ging ziemlich zügig.
    Der Wandler ist ne Strechholzschachtel große Blackbox, es kommen 4 kabel raus, Belegung ist beschrieben.
    Der Umrechnungsfaktor mit dem das Signal von W umgewandelt wird betrug bei meinem Wagen (1.8er D) ca. 16%.
    Der Faktor berechnet sich aus der falschen Drehzahl bei Anschuss direkt an W (5200U/min, Leerlauf) und der richtigen, wobei ich mich zuerst an der Leerlaufdrehzahl von 850 U/min orientiert hab.
    Die Einstellung bei Leerlauf ist nicht wirklich optimal, da der Anzeigefeher bei geringen Drehzahlen verhältnismäßig höher ist als im oberen bereich der Skala.
    Hab den Wandler also so im Cockpit untergebracht, dass ich Ihn bei Gelegenheit mit nem Stroboskop von nem Freund noch mal exakt justieren kann.
    Der Umrechnungsfaktor lässt sich über 3 Microschaler einstellen, wobei einer für 100er, einer für 10er und einer für 1er Stellen Werte von 1-0 vorgibt. So lässt sich die Umrechnung prozentgenau einstellen.

    Grüße aus AC

    Norbert
     
  19. #17 norbert.ac, 27.03.2013
    norbert.ac

    norbert.ac Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Express '96
    Hi RST,

    bei meiner Lima (Magneti Marelli.....) sieht manhinetn an der Anschussseite klare Bezeichnungen für W und D+.

    Norbert



     
Thema:

Umbau auf Drehzahlmesser

Die Seite wird geladen...

Umbau auf Drehzahlmesser - Ähnliche Themen

  1. Elektrikfrage zu BOA Umbau

    Elektrikfrage zu BOA Umbau: Hi, bin neu hier im Forum und wollte fragen ob mir jemand bei der Verkabelung des BOA Kabelbaums im Sierra helfen kann? Ich will den...
  2. Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android

    Radio Umbau vom Blaupunkt NX auf Android: Hallo zusammen, möchte mir ein Android Radio in meinen S-Max 2010er FL einbauen. Habe mir schon das Radio, Heizung/Klimasteuerung und die...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Umbau Bodykit

    Umbau Bodykit: Einen wunderschönen Wochenstart! Ich bin seit kurzem Besitzer eines Ford Focus MK3, 2011er Baujahr, 1.6 EcoBoost mit 150PS. Das Auto ist mit der...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Umbau: Sport-Diffusor auf ST-Diffusor

    Umbau: Sport-Diffusor auf ST-Diffusor: Hallo zusammen, bin neu hier und war bisher nur "Viel-Leser", jetzt hätte ich aber noch ein paar Fragen zum Thema bevor es mit dem Schrauben los...
  5. Recarositze / Sportsitze im C Max Umbau

    Recarositze / Sportsitze im C Max Umbau: Hallo, ich habe einen 2005 C Max und überlege evtl. Sitze aus dem Mondeo ST 220 zu verbauen oder aus dem Focus ST. Hat sich schon mal jemand...