Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Umbau auf Focus Scheibenbremse hinten und Cossi Bremse vorn

Diskutiere Umbau auf Focus Scheibenbremse hinten und Cossi Bremse vorn im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Da mein Projekt langsam aber sicher Form annimmt und die olle Bremse so oder so überholt werden musste, da sich nur noch 3 Räder widerwillig...

  1. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Da mein Projekt langsam aber sicher Form annimmt und die olle Bremse so oder so überholt werden musste, da sich nur noch 3 Räder widerwillig bewegen ließen, liegt ein Umbau auf eine bessere Bremsanlage nahe.
    Die alten kleinen Trommeln hinten waren drin so verkeimt, dass es ekin Wunder war, dass sich ein Rad nicht mehr drehte.

    Da ich noch meinen Unfallfocus stehen habe und für diesen auch noch einige Ersatzteile rumliegen hatte, wollte ich also hinten auf Focus Bremse umbauen. Soweit so gut. Ich bin ja schließlich nicht der erste, der das Macht.
    Also ran gesetzt, das alte Gedöns raus und Nabe, Scheiben und Sättel montiert.
    Bis hierhin ist alles kein Problem.

    ABS ist auch kein Thema, da keins verbaut war. Kommt vielleicht noch. Soll hier jetzt aber erstmal nicht diskutiert werden.

    Problem #1:
    Handbremsseil.

    Da die Abmessungen von Focus und Escort in etwas gleich sind, lag es also nahe, ein Focus Seil zu nehmen.
    Es passt auch weitestgehend, aber eben nicht zu 100%.
    Das Seil lässt sich vorn nicht wie beim Escort mit einer Spange fixieren sondern liegt eher lose in dem Loch drin. Beim Focus ist es an der Stelle ja eingeclipst. Dafür sind aber die Löcher am Halter des Escorts zu groß.

    Das kurze Seil vorn vom Escort lässt sich zwar einhängen, aber so wirklich fest wird das auch nicht. Da fehlen an der Verzweigung vom Focus Seil einfach ein paar Millimeter.


    Hat die Bremse schon jemand mit dem Focus Seil in Betrieb? Wie wurden die Probleme gelöst?

    Passt evtl das Handbremsseil vom MK5/6 RS2000?
    Den Handbremshebel umzubauen ist kein Problem und käme mir sogar entgegen, da ich ja eh auf MK5/6 Innausstattung umbauen will. Dass der dafür versetzt werden muss, weiß ich auch und ist schon eingeplant.
    Wenn das Seil an die Focus Sättel passt, werde ich es wohl so machen.
    Aber ich will halt nicht auf gut Glück wieder ein Seil kaufen.


    Problem #2:
    Bremsschläuche.

    Die alten Escort Schläuche sind zu kurz.
    Die vom Focus erst recht, da es pro Seite zwei Schläuche sind mit einem festen Stück Bremsleitung dazwischen, welches an der Achse befestigt ist.
    Das auch so zu bauen, wäre nur eine Notlösung.
    In einem englischen Forum habe ich den Tipp mit einem Puma Schlauch gelesen und so einen gekauft.
    Passt aber nicht in den Focus Sattel.
    Ich habe auch schon von vorderen Focus Schläuchen gelesen.
    Aber die haben doch einmal Außen- und einmal Innengewinde? Ich brauche ja Außengewinde an beiden Enden.

    Jetzt stehe ich im wahrsten Sinne auf dem Schlauch und komme nicht weiter.


    Ich habe außerdem noch von Focus MK1 Schläuchen ab 2002 gehört, die nicht mehr das Stück Bremsleitung dazwischen haben, sondern ein normaler Schlauch sind. Hatte aber jetzt niemand auf Lager, um sich das mal anzusehen.
    Weitere Varianten wären evtl. noch Focus MK2 vorn/hinten, Focus MK3 hinten, Mondeo MK1/2 hinten mit Scheibe und Ka vorn. Nichts davon ist aber bisher von irgendwem als funktionierend bestätigt worden.

    Es wäre echt super, wenn jemand, der den Umbau schonmal gemacht hat, beschreiben könnte, welche Schläuche passen oder wie er es gelöst hat.




    Cosworth Bremse vorn:

    Ich warte noch auf das Paket mit den Sätteln, bevor ich dazu wirklich was sagen kann.
    Soweit meine Infos jetzt sind, passen die Sättel einfach so dran.
    Beläge sind bei Cossi und Mondeo V6 die gleichen.
    Bei den Scheiben gibt es Unterschiede in der Topfhöhe zwischen Cossi und Mondeo. Welche sind besser?
    So oder so müssen irgendwo Distanzscheiben dazwischen. Entweder hinter die Scheiben, oder zwischen Achsschenkel und Sattelträger. Was ist die bessere Variante?
    Bisher völlig im dunkeln tapse ich gerade wieder mit den Schläuchen.
    Ich gehe davon aus, dass die originalen Escort Schläuche mal wieder nicht passen.

    Ein einem Verkaufsthread vom User MTC steht nur drin, dass Focus MK2 Schlauchhalter benutzt wurden.
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 03.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    klick doch mal auf meinen essi und lies dir post 82 und 85 mal durch ;)
    ich habe das handbremsseil vom focus und die vorderen bremsschläuche vom KA bj ca 2002 verwendet .

    zur bremse ist zu sagen , das wenn du die V6 scheiben vom mondi benutz sollte das ohne distanzscheiben funktionieren
    ich hab ja auch die mondibremse drin allerdings nur die 260 mm , man muß nur die befestigungslöcher für den bremsträger aufbohren .
    desweiteren hab ich auch mondibremsschläuche vorn verwendet mit den originalen haltern von den essischläuchen .

    die handbremsseile vom rs2000 passen auch nicht , ist ja auch ne trommelbremse die handbremse in der scheibe ;)
     
  3. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Den Thread im FoBo hatte ich schon gelesen, aber du hast ja die Fiesta ST150 Bremse drin.
    Mit dem Seilausgleich muss ich mir erst nochmal anschauen, was genau du damit meinst. Habe das jetzt gerade nicht im Kopf. Ich werde einfach mal Bilder machen...


    Löcher aufbohren sollte man bei Verwendung der Cossi Sättel übrigens nicht, da die Größer der Befestigungsschrauben genuso groß ist, wie die originalen vom Escort bzw. kleiner wie die vom Mondeo.
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 04.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die st150 bremse hinten ist die gleiche wie beim fofo mk1 [​IMG]

    das handbremsseil hat ein 4-kant was zur führung im handbremshebel dient ,
    daher muß man das seil aus der führung ziehen und dann um 1/4 umdrehung versetz wieder einstecken ,
    damit die aufnahme für den handbremsausgleich quer steht .
    ( oder hast du noch das ganz alte kurze handbremsseil mit der rundöse drin ?)
    Den Anhang 69696 betrachten


    und am handbremsausgleich muß man das loch etwas vergrößern damit man das kurze seil einhängen kann .

    Den Anhang 69700 betrachten
     
  5. #5 Mopar, 05.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2015
    Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    So, ich war gestern nochmal am Auto und hab das vordere Seil wieder ausgebaut. Jetzt versteh ich auch, was du mit dem 4 Kant meinst.
    [​IMG]


    Dein Seilausgleich auf dem Bild sieht aber anders aus als meiner.
    Würde ich mein vorderes Seil jetzt drehen, hält es gar nicht mehr.
    Hast du vielleicht ein Seil vom Focus MK1 FL?
    Ich habe defintiv eins vom vFL.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Da sieht man auch noch, was ich damit meinte, dass die Ummantelung nicht befestigt werden kann und einfach nur lose in dem Loch liegt.


    Mir ist dann noch eingefallen, dass ich mal einen zum RS2000 umgebauten MK7 geschlachtet habe und von dem noch die Hitnerachse irgendwo rumstehen müsste.
    Nach ein bisschen Suchen habe ich sie auch gefunden, komme nur noch nicht ganz ran.
    Der Seilausgleich sieht demzufolge genau aus wie an meinem alten MK7 Seil und hinten sieht es ähnlich wie beim Focus aus. Ich hoffe, das erkennt man auf den Bildern.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Das Seil werde ich auf jeden Fall erstmal ausprobieren.
    Wenns passt, habe ich ja dann freie Wahl zwischen MK5/6 Hebel und Seil oder MK7 Hebel und Seil.
    Edit: Gerade noch diesen Link gefunden:
    http://www.fiestaguides.co.uk/content/focus_rear_discs.html
    Da wird auche in RS2000 Seil verwendet. Ich bin also zuversichtlich, dass das funktionieren wird.
    Wäre für mich eindeutig die bessere Lösung als das Focus Seil.


    Ich hatte bisher noch keine ST150 Bremse in der Hand. Laut Teilenummern sind Achsstumpf, Spritzblech und Scheibe die gleichen wie beim Focus. Die Sättel haben aber eine andere Nummer, deswegen war ich da etwas vorsichtig und habe deine Beiträge im FoBo halt nicht ganz so ernst genommen.



    Ich habe jetzt erstmal einen hinteren Bremsschlauch vom Ka Baujahr 10/2000 - 01/2004 bestellt, der von der Länge her auch passen müsste. Vordere erschienen mir irgendwie zu lang.
    http://www.ebay.de/itm/391117180042?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
    Die Anschlüsse sind laut Bild so, wie ich sie brauche und er hat noch extra Gummitüllen drum. Perfekt, um einen Halter dran zu befestigen, falls ich einen brauchen sollte.


    Wenn ich alles eingebaut habe, werde ich berichten.

    Bis dahin müsste auch die Cossi Bremse endlich mal da sein.
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 06.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

Thema: Umbau auf Focus Scheibenbremse hinten und Cossi Bremse vorn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford escort bremsen Umbau

    ,
  2. Ford focus bremse auf Ford escort

    ,
  3. Ford escort bremse umbauen

    ,
  4. escort scheibenbremse ha nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Umbau auf Focus Scheibenbremse hinten und Cossi Bremse vorn - Ähnliche Themen

  1. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  2. Suche Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus

    Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus: Ich suche diese 2 Abdeckungen vom Ford Focus MK3 5-Türer. Sie befinden sich Kofferraum jeweils links und rechts in Höhe der Rückleuchten in der...
  3. Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus

    Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus: Hallo seit einer Woche geht mein ford focus turnier tdci. Nach 2 min einfach aus. Ich habe schon längere Zeit das Problem das der turbo öfter...
  4. Biete Sonnenschutz für Focus MK3 VFL

    Sonnenschutz für Focus MK3 VFL: Verkaufe den Sonnenschutz, da der Focus nun verkauft ist. Es handelt sich um folgendes Modell: Sonnenschutz-Blenden für Ford Focus III 5-türer ab...
  5. Suche Querträger hinten Mondeo MK2 Turnier

    Querträger hinten Mondeo MK2 Turnier: Einen wunderschönen Guten Tag allerseits, ich suche für meinen geliebten Mondix einen Querträger für die Hinterachse. Teilenummer 1077777 Ford...