Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Umbau von sitzen aus England

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Christoph31, 30.01.2014.

  1. #1 Christoph31, 30.01.2014
    Christoph31

    Christoph31 Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    meine Frage : kann man sitze aus England auch in einen Deutschen Focus einbauen??
    Wenn ja was muss man alles umbauen? und auf was muss man achten.

    ich selber hab nur die Seitenaibags drin und auf der Beifahrerseite den cd wechsler den ich aber nicht mehr benötige.

    Bitte um schnelle Hilfe


    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 01.02.2014
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    Da dies ein öffentliche Forum ist, wirst du hier keine Hilfe zu Themen mit dem Airbag bekommen. Das ist Sache für speziell ausgebildetes Fachpersonal.
     
  4. #3 Christoph31, 01.02.2014
    Christoph31

    Christoph31 Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    das bin ich selber aber ich will wissen ob man die sitze umbauen kann oder ob man die sitze nicht umbauen kann

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  5. #4 MucCowboy, 01.02.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sitze und Konsolen sind spiegelverkehrt aufgebaut, Form, Mechanik, Elektrik, alles. Was willst Du da "umbauen können"? ;)
     
  6. #5 Christoph31, 01.02.2014
    Christoph31

    Christoph31 Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ich will ganu einfach wisse ob es was gibt was ich beachten muss bevor ichy für teuer geld sitze aus Gb kommen lasse und und sie dann nicht passe

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  7. Urich

    Urich Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST170 BJ. 12/2003
    Hallo Christoph,

    hmm, Du hast es doch sicher gelesen, was MucCowboy geschrieben hat. Es passt nicht, zumindest hättest Du am Deinem Fahrersitz dann keine Höhenverstellung mehr.

    Möglicherweise können wir Dir ja noch Tips geben, dazu solltest Du aber schreiben, was und weshalb Du umbauen möchtest.


    Gruß Ulli
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 01.02.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...das was hier geschrieben wird.

    Also nochmal. Ich schreib langsam, vielleicht verstehst Du es dann ;)

    In England sitzt der Fahrer rechts, der Beifahrer links. Also sind die Sitze spiegelverkehrt aufgebaut. Das betrifft die elektrische Sitzverstellung (ist rechts, der Schalter dazu auch rechts am Sitz), die Position der Seitenairbags in den Lehnen, die elektrischen Anschlüsse im Boden, und noch viele Details.

    Falls Du die Idee haben solltest, einfach die Sitze zu vertauschen, dass der englische Fahrersitz dann links drin ist: geht auch nicht. Dann wären die Gurtschlösser außen, die Seitenairbags innen, beim 3-Türer der Lehnenklapphebel auch innen, und auch noch vieles andere falsch.

    Mein Rat: lass es sein. Rechtslenker-Sitze passen einfach nicht.

    Grüße
    Uli
     
  10. #8 blueTitan, 02.02.2014
    blueTitan

    blueTitan Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCI Giha, Bj 06.2009
    Mal eine Anmerkung eines Dummy:
    Kann er die Sitze nicht 1zu1 übernehmen? Beifahrersitz wird Fahrersitz und umgekehrt. Alles ist dann an der richtigen Stelle. Er fährt dann zwar auf dem engl. Beifahrersitz, aber so what?
    Was dann womöglich fehlt ist eine Höhenverstellung.
    Oder mache ich da einen Gedankenfehler?

    Gruß Bernd
    Gesendet aus dem Irgendwo.
     
Thema:

Umbau von sitzen aus England

Die Seite wird geladen...

Umbau von sitzen aus England - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP LED Umbau

    LED Umbau: Hallo, ich habe vor die Handschuhfachlampe und Kofferraumlampe (beide Glassockellampen) gegen LED's auszutauschen. Ich brauche die genaue...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  3. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Wo sitz der Gurtstraffer?

    Wo sitz der Gurtstraffer?: Hallo, wo sitzt beim Ka der Gurtstraffer? Im Aufroller, an der unteren Gurtbefestigung oder am Gurtschloss?
  5. Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe

    Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe: Servus Zusammen, ich habe zwar auf der letzten Seite bereits einen ähnlichen Thread gefunden aber dort ging es um den MK2 und einen OHV Motor....