Umbau wegen Plakette?

Dieses Thema im Forum "Ford Youngtimer / Oldtimer Forum" wurde erstellt von rolfbm1, 03.12.2010.

  1. #1 rolfbm1, 03.12.2010
    rolfbm1

    rolfbm1 Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi MK1
    Hallo,
    ich interessiere mich sehr für einen Capri III, hatte Ihn früher mal.
    Nun meine Frage: gibt es irgendeine tech. Möglichkeit ihn so umzubauen
    das man eine Plakette bekommen kann.
    Bisher habe ich immer nur gehört das dies nicht geht.
    Gruß
    Rolf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 03.12.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Rolf,


    willkommen im Club; ich nehme an, du meinst mit Plakette die berühmte
    sogenannte Umweltplakette.
    Wie es mit einem technischen Umbau funktioniert, damit du eine solche
    bekommst, weiss ich nicht. Ich stelle es mir nur recht aufwendig vor,
    du brauchst einen bleifrei-verträglichen Motor, musst einen KAT einbauen,
    möglicherweise noch ein Einzel-Gutachten anfertigen lassen.
    Es gibt eine weniger aufwendige Methode, diese Umweltplakette zu umgehen
    und trotzdem ungehindert Capri fahren zu können:

    Such dir einen frühen Capri 3, der mindestens 30 Jahre alt ist, für den erhältst
    du ein H-Kennzeichen; damit kannst du auch in den Umweltzonen OHNE
    grüne Plakette fahren.
    Also nach Capri Baujahr ´78- ´81 Ausschau halten, die sind zu haben,
    zu vernünftigen Preisen.

    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 rolfbm1, 04.12.2010
    rolfbm1

    rolfbm1 Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi MK1
    Hallo,

    das ist doch mal ein guter Tipp, wusste ich noch nicht!
    Würde auch ungerne die Ford V6 Machiene gegen was anderes
    austauschen. Die V6 war das beste was die je gabut haben.

    Gruß

    Rolf
     
  5. #4 fiMagic, 04.12.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Rolf,

    gerne geschehen; ich hab noch ein wenig in meinem Gedächtnis
    gekramt und dabei den hier "gefunden": www.hoddow.de
    Gerd-Peter Hoddow, ein KFZ-Meister, der sich auf alte Ford spezialisiert
    hat und KAT-Anlagen für Ford-V4 und V6 anbietet.
    Einen KAT für Capri 2.0 V6 und 2.3 V6 hat er im Programm, er bietet
    auch eine Umrüstung auf Bleifrei für die alten Motoren an.
    Also, für den Fall, dass sich kein gescheiter früher Capri 3 finden lässt,
    ist das vielleicht eine Möglichkeit, an eine Umweltplakette zu kommen.

    Und die alten V6 sind wirklich so ziemlich das Beste, was Ford jemals
    an Motoren gebaut hat!

    Grüße
    Stefan
     
  6. #5 binkino, 04.12.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Nur nach dem Umbau ist die Möglichkeit auf das "H" Kennzeichen futsch.
    Zum 30. Geburtstag muss man dann (wie sinnig...) wieder auf original zurückbauen...
    Der Aufwand ist es nicht wert. So ein Einzelgutachten ist nicht ohne. Hatte das ja auch schon mal durchgerechnet.
    Hier und da sieht man ein paar sehr fragwürdige Kombinationen von moderneren Motoren aus zB Scorpio und erhaltener grüner Plakette ... so ganz sauber kann das aber nicht abgelaufen sein.
    Allein der Tankumbau ist fast unmöglich, der CW-Wert vom Capri ist heutzutage auch (leider) total daneben.


    Jedoch bleifreie Köpfe sind auf jeden Fall eine gute Investition!


    Wie oben geschrieben wurde, suche Dir einen (mit guter Substanz) der in baldiger Zeit 30 wird, oder es schon ist, und dann ab die Bahn.

    ich habe das Glück ausserhalb der Zone zu wohnen und muss auch nicht unbedingt durch eine hindurch. Schorschi ist 06/1983 und das kann ich noch abwarten.
    Punkt 30. Geburtstag fahr ich erst mal mit gestreckten Fingern durch jede Zone die ich finde :D
     
  7. #6 rolfbm1, 05.12.2010
    rolfbm1

    rolfbm1 Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi MK1
    Hallo,
    danke euch dür die guten Tipps!
    Werde mir wohl wie beschrieben einen suchen der schon ein H Kennz. hat
    oder bald eines bekommt.
    (Wohnen tue ich auch ausserhalb der Zonen BM) wenn ich halt mal nach Köln rein
    muss, nehmr ich dann wohl die Bahn ist eh prakt. und kommt ja auch nicht so oft vor.
    Umrüsten werde ich dann wohl nicht weil er schon Orginal bleiben soll vor allem
    mit der V6.
    Schönes Weekend noch

    Rolf
     
  8. #7 Connor94, 11.12.2010
    Connor94

    Connor94 Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Taunus Bj. 75 3.1i -
    Ford Sierra 2.9 24v
    Habe in meinem Taunus einen V6 2.9i aus einem Scorpio.

    Paßt und hat Potential!

    Wieso Tankumbau?

    Abgesehen von allen Umbauideen, macht Auto fahren in der kölner Innenstadt doch sowieso kein Spaß!

    Gruß
    C
     
  9. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Hat sich geändert,KAT kann für H drinbleiben.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 binkino, 31.05.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Dat sind ja mal gute News :top1:
     
  12. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Jetzt geht es auch zeitgemäßes Tuning nachzurüsten weil es nicht mehr seit X Jahren eingetragen sein muß.
    Vom Prinzip kann ich nen Capri jetzt mit MAY Turbo umbauen und bekomme danach immer noch "H".

    Steht in der Oldtimer Markt und die KAT Aussage kommt vom TÜV weil ich wegen meinem nachgerüsteten Sierra gefragt habe.

    Aussage TÜV: Abgasreinigung ist nicht betroffen.
     
Thema:

Umbau wegen Plakette?

Die Seite wird geladen...

Umbau wegen Plakette? - Ähnliche Themen

  1. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP LED Umbau

    LED Umbau: Hallo, ich habe vor die Handschuhfachlampe und Kofferraumlampe (beide Glassockellampen) gegen LED's auszutauschen. Ich brauche die genaue...
  3. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...
  4. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  5. Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe

    Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe: Servus Zusammen, ich habe zwar auf der letzten Seite bereits einen ähnlichen Thread gefunden aber dort ging es um den MK2 und einen OHV Motor....