C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Umfrage - hoher Ölverbrauch, ist das normal

Diskutiere Umfrage - hoher Ölverbrauch, ist das normal im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, mein C-Max verbraucht seit Längerem meines Erachtens sehr viel Öl. Alle 3000km ca. einen (1) Liter. Die Werkstatt sagt, es das wäre...

  1. #1 sicad2000, 22.11.2012
    sicad2000

    sicad2000 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2004, 125PS
    Hallo,

    mein C-Max verbraucht seit Längerem meines Erachtens sehr viel Öl. Alle 3000km ca. einen (1) Liter. Die Werkstatt sagt, es das wäre normal. Ich finde aber, das kann nicht sein.
    Der Motor:
    1,8l - Benzin - 125PS - 85000km - EZ 4/2004

    Wenn das normal ist, muss ich damit leben.
    Wenn ich mir einen anderen zulegen möchte, was bekomme ich für den Alten noch dafür?
    Hat jemand eine Ahnung und würde mit bitte weiterhelfen?

    Vielen Dank.
     
  2. #2 Timmy86, 22.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    also ich glaube nicht das so ein "junges" auto so viel öl braucht.... mein daimler bj: 1992 mit 240.000 km auf der uhr braucht ca. 0,5 liter öl auf ca. 2000 km.... und so hat das sogar MB in die Betriebsanleitung geschrieben....
     
  3. #3 focusdriver89, 22.11.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ein gesunder Motor verbraucht kein Öl, vorallem bei der Laufleistung nicht.
    Ich hab knapp 150.000 auf der Uhr und der verbraucht garkein Öl und das sogar obwohl es ein Diesel ist (die verbrauchen meistens was).

    "Normal" ist es daher nicht. Man könnte mal die Ölsorte wechseln auf ein gutes 5W40 oder 0W40 und dann mal schauen. Mehr kaputt machen kann man damit nicht, höchstens gewinnen.

    Und was du noch bekommst? Ich denke so 2-2,5 Tausend. Ich sollte letztens für meinen noch 3500 beim Händler bekommen und ich hab schon viel Ausstattung drin...und eben ein Diesel...
     
  4. #4 Mondeo-Driver, 22.11.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ist der Motor trocken von außen? Sicher daß der nach aussen nicht irgendwo bisl Öl verliert ? Ist der Ölfilter richtig drauf bzw in der Fassung ? Wie sieht der Qualm aus ? Kopfdichtung eventuell feucht ? Ölwannendichtung eventuell feucht ?

    Das wären die ersten Punkte die man mal kontrollieren sollte.

    Nur so am Rande: mein 14 (!) Jahre junger Mondeo hat keinen Ölverbrauch , da brauch ich nur kontrollieren. ;)
     
  5. #5 Lord Arakhor, 22.11.2012
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Ein anständiger qualitativ gebauter Benziner sollte grundsätzlich unterhalb von 200.000 KM überhaupt keinen - messbaren - Ölverlust haben. Es sei denn er ist extrem belastet.

    Das die Realität teilweise anders aussieht deutet darauf hin, das diverse Motorenbauer ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben, respektive minderwertiges Material verbauen.



    Ich hatte einem 1.6 Focus mit einem derartigen Problem.... der hat ca 1,2 Liter auf 1000 KM gebraucht.

    Nun habe ich einen Austauschmotor mit aktuell ca 110.000 KM auf der Uhr... und der braucht immer noch ca 0,2 Liter auf 1000 KM.

    Das war mein letzter 1,6 Liter Ford.



    Aber zurück zu deinem Auto: Der Ölverbrauch ist viel zu hoch. Wenn der Wagen nirgendwo Öl verliert, oder eine Dichtung im Motor durch ist - was auch schon ganz schön teuer ist - dann deutet ein derartiger Ölverbrauch auf ernsthafte Schäden im Motorinneren hin.

    Ich empfehle dir daher dringend den Motor überprüfen zu lassen... evtl auch von einer anderen Werkstatt.

    Zuerst sollte sichergestellt werden, das der Motor nirgendwo Öl verliert. Danach sollte man einem Kompressiontest durchführen. Danach gibt es - so weit ich weiß - nicht mehr viel außer den Motor aufzumachen.... was eine Höllenarbeit ist und damit teuer. Dafür weiß man danach allerdings auch was Sache ist.
     
  6. #6 sicad2000, 22.11.2012
    sicad2000

    sicad2000 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2004, 125PS
    jaa, schoon

    habe nach dem letzen Kundendienst beim meinem Ford- Händler auch längere Zeit nicht so viel Öl verbraucht ( im Verhältnis). Habe das FZ auch neu bei dem gekauft. Seither, nachdem ich den Ölstand kontrolliere und an der Tankstelle von Castrol (keine Ahnung wie das heißt, es steht aber immer für FORD empfohlen drauf, koste der LIter um die 22 Euro) und habe das seither nachgefüllt. ????
    Wo erde ich hier verarscht, auf gut deutsch?
    Weiterhin vielen Dank für Eure Antworten (wer noch lust hat)!
     
  7. #7 Lord Arakhor, 07.12.2012
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    Klingt preislich entschieden zu teuer?

    Welches ÖL?
     
  8. #8 Loki_GER, 07.12.2012
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Gleicher Motor, gleiches Bj., ca. die gleiche Laufleistung (92000) und kein Ölverbrauch. Ich lasse die Inspektionen alle machen und zwischen den Ölwechseln muß kein Öl aufgefüllt werden.
     
  9. wody66

    wody66 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C Max BJ 2004 1,8 120PS
    Hallo

    Gleiches Baujahr 04 1,8 Liter aber 120 PS

    mitlerweile 163000 km auf der Uhr

    Ölverbrauch schwankt ein wenig kann aber bis zu einen viertel Liter auf 1000km

    werden, aber dann hängt der Wohnwagen mit 1200 KG hinten dran

    war letzte Woche über 600 Km auf der Autobahn mit 4 Erwachsene und Gepäck

    unterwegs.

    Verbrauch 8,8 Liter E10 minimaler Ölverbrauch Geschwindigkeit so um

    die 130-140 Kmh

    Inzwischen Fahre ich mit den Mobil Öl ,das wurde mir im Forum empfohlen

    der Verbrauch allgemein ging etwas zurück und der Motor läuft etwas ruhiger,

    Grüße Rainer

    Das gleiche Öl (wurde ihn im Colt Forum empfohlen) hat mein Sohn in seinen Mitsubishi Colt BJ 99 75 PS und auch

    162000 Km auf der Uhr der braucht keinen tropfen Öl
     
  10. #10 kallirunner, 08.12.2012
    kallirunner

    kallirunner Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2005 2.L TDCI
    Hallo Wody

    was verbraucht Dein Max wenn Du den Hänger dran hast ? (Benzin)
     
  11. #11 Der Pepper, 08.12.2012
    Der Pepper

    Der Pepper mein Wagen bekommt nur

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 1.6EB 03/11 + Fiesta MK6 ST 05/06
    ich komme mit meinem 5l kanister liquimoly special f genau 20000km..........sprich 0,8l ölverbrauch auf 20000km ;)
     
  12. wody66

    wody66 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C Max BJ 2004 1,8 120PS


    Hallo

    Also mit den 750 kg Anhänger mit Hochplane und Tempo 100 so ca 9,5 Liter

    Mit Wohni 1200 kg und Tempo 90-95 braucht mein Cmax 11-12 Liter

    Bei 100-110 liegt der Verbrauch schon bei 12-13 Liter

    Der höchste Verbrauch bei Ebener strecke mit Wohnwagen war sage und

    schreibe 14,4 Liter, ich werde nicht veraten wie schwer der Wohni war

    und wie schnell ich gefahren bin

    Es kommt aber natürlich auf die Strecken an wo gefahren wird z.B.

    A7 Kasler Berge bei so was kannste mit 12-13 Liter rechnen

    A7 Hanover- Hamburg mit ca 11,5 Liter

    Letztes Jahr Lübeck- Bamberg über die A9 Berlin hatte ich einen

    Durschnittsverbrauch von 11,8 Liter mit Wohnwagen am Hacken und

    Urlaubsgepäck für 14 Tage und 3 Personen

    Gruß Rainer
     
  13. #13 kallirunner, 09.12.2012
    kallirunner

    kallirunner Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2005 2.L TDCI
    Der höchste Verbrauch bei Ebener strecke mit Wohnwagen war sage und

    schreibe 14,4 Liter, ich werde nicht veraten wie schwer der Wohni war

    und wie schnell ich gefahren bin

    ich denke mal einen 1600 KG Anhänger ?
     
  14. wody66

    wody66 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C Max BJ 2004 1,8 120PS

    Ihr wisst doch der Zieh-Mäx darf doch nur 1200 kg mit der 1,8 er Maschine am

    Hacken nehmen plus 10% :) und der Wohni hat eine 100er Zulasung +++
     
  15. #15 Opern Geist, 09.12.2012
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    Hallo,

    mein C-Max 2.0 Laufleistung 91000 km BJ 2005 verbraucht auch zuviel Öl....


    mein BMW E46 328i von 1999 mit einer Laufleistung von mittlerweile 280tkm verbraucht nix...auf jedenfall ist es kaum messbar....
     
  16. #16 GeloeschterBenutzer, 09.12.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man kann bei dem duratec-he motor auch einen ölverbrauch erzwingen ;)
    indem man den ölstand immer versucht auf max zu halten .
    ein gesunder motor pegelt sich auf ein bestimmtes level ein und das kann irgendwo zwischen min. und max. liegen .
    zumindest habe ich diese erfahrung bei meinen fahrzeugen so gemacht .
    habe immer bis auf max aufgefüllt , wenn ich den ölstand kontrolliert habe
    wenn dieser nicht auf max. war !
    seidem ich nur noch öl nachfülle, wenn der stand bei min. sein sollte durch extreme belastung wie dauerbefeuerung auf der AB , habe ich auch nur noch eine ölverbrauch von max 1l auf 10.000 km und laut hersteller ist bis zu einem liter auf
    1000km normal .
     
  17. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift

    RICHTIG !!! :top1::top1:
     
  18. #18 kallirunner, 09.12.2012
    kallirunner

    kallirunner Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2005 2.L TDCI
    also bei meinem sind es 1500 KG;)
     
  19. #19 GeloeschterBenutzer, 09.12.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gleiches gilt auch für andere motoren ;)

    bei dieselmotoren mit DPF stellt man kaum einen ölverbrauch fest,
    da das öllevel bei diesen motoren künstlich auf einem bestimmten level gehalten werden durch die regenerationsphasen des DPF .
    bei dieser kommt es zu einer mehreinspritzung von kraftstoff und durch diese unteranderem zu einer "motorölvermehrung".
    ausgenohmen sind systeme mit eine Flamdüse vorm DPF .
     
  20. wody66

    wody66 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus C Max BJ 2004 1,8 120PS
    Hallo

    Die Diesel und der 2,0 Liter Benziner durfen 1500 kg am Hacken nehmen der

    Rest nur 1200 kg
     
Thema: Umfrage - hoher Ölverbrauch, ist das normal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford c max ölverbrauch

    ,
  2. ford cmax öl

    ,
  3. ford Diesel verbraucht sehr viel Öl

    ,
  4. ford c-max ölverlust,
  5. 1.6 tdci normaler ölverbrauch,
  6. ford c max verliert öl,
  7. ford motor aoda hoher ölverbrauch,
  8. ford focus c max verbraucht öl,
  9. hoher ölverbrauch mit wohnwagen,
  10. ölvebrauch cmax 2007,
  11. ford focus c-max 1.6 bj 05 verbrauch,
  12. ölverbrauch ford cmax,
  13. cmax verbraucht viel Öl,
  14. ford c-max ölverbrauch,
  15. oel c-max 2004,
  16. ford cmax frisst öl,
  17. ölverbrauch c max
Die Seite wird geladen...

Umfrage - hoher Ölverbrauch, ist das normal - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kühlerlüfter Nachlauf normal?

    Kühlerlüfter Nachlauf normal?: Hallo Zusammen, ich habe vor knapp einem Monat einen Ford Focus Turnier Sync Edition von 2014 gekauft. Es ist ein 1.6er Ecoboost mit 150PS. Das...
  2. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  3. Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel

    Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel: Hallo Leute. Wollte gerne mal wissen wie euer Ölverbrauch so allgemein ist bei den Dieseln. Egal ob jetzt 1.5 , 1.6 oder 2.0 Liter. Bitte keine...
  4. Spaltmase so normal ?

    Spaltmase so normal ?: Hi, als ich heute an meinem Focus vorbei gelaufen bin kam mir an der front mit den spaltmasen etwas komisch vor. Zum einen ist das spaltmas der...
  5. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...