Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Und schon wieder eine ZV Mondeo 98

Diskutiere Und schon wieder eine ZV Mondeo 98 im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich bin hier neu im Forum, denn ich habe ein mittelschweres Problem mit meiner ZV. ich hatte im Sommer 96 kurz nach dem ich den Mondeo neu...

  1. tsom

    tsom Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 12/98, 1,6l 70KW
    Hallo,
    ich bin hier neu im Forum, denn ich habe ein mittelschweres Problem mit meiner ZV.
    ich hatte im Sommer 96 kurz nach dem ich den Mondeo neu hatte einen Heckschaden
    (C-Säule von LKW umgebörtelt). Wegen Fahrerflucht hat mich die Reparatur ne Stange Geld gekostet.

    Leider habe ich seitdem habe ich im Winter im Auto feuchtigkeits Probleme (Scheiben von innen vereist usw.), leider kann ich nicht nachweisen das das schon vorher so war.

    Seit letzten Winter fingen dann die Probleme an:
    Ich muss teilweise durch den Kofferaum einsteigen weil ich zwar die Türen schließen konnte, aber die ZV nicht öffnete nach kurzer Fahrt öffnete dann die ZV.

    Im Frühjahr war dann alles wieder ok.

    Jetzt:
    lässt sich die Fahrer Tür auch bei warmen Auto nicht mehr auf- "aber" abschließen (vermutlich der Schließzylinder ?!).

    Teilweise kann ich die Beifahrerseite aufschließen ohne ZV und so zum Fahrersitz krabbeln.
    Fahrertür lässt sich nicht von innen öffnen:rasend:, erst nach dem der Wagen warm ist springt die ZV auf.

    Der freundliche Ford Händler möchte mir einen neuen Zylinder und einen Schlüssel verkaufen, weil dann die Probleme gelöst sind.

    Jetzt glaube ich nicht das das Problem damit endgültig gelöst sein wird. :rotwerden:

    Kann ich den Zylinder auf der Fahrerseite deaktivieren (abtrennen) um festzustellen
    ob die ZV weitere Defekte aufweist.

    Wenn es die Möglichkeit gibt die ZV komplett auszuschalten wäre das auch super :gruebel:

    Dann würde ich mir einen neuen Zylinder einbauen und darf auch im Winter wieder auf der Fahrerseite einsteigen :lol:.

    Wäre super wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könnt bevor ich mir bei der Kälte unnötige
    Frostbeulen hole beim Probieren was geht und was nicht.

    Vielen Dank

    tsom
     
  2. tsom

    tsom Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 12/98, 1,6l 70KW
    Hallo,
    so die erste Antwort kann ich mir teilweise selber geben.

    Ich habe die Türverkleidung abgebaut und den Stecker für die Zentralverriegelung entfernt.
    Ja, man kann so die ZV ausschalten. Wie es der Zufall will funktioniert jetzt natürlich die ZV.
    Also dazu morgen nach der Frostnacht mehr......

    Schließzylinder ist definitive defekt.
    Irgendwo hier im Forum habe ich dazu schon was gelesen, aber leider noch nicht wiedergefunden.

    Wie kann ich den wechseln wenn ich einen Neuen habe und was muß ich beachten.
    Wenn etwas mit Federn ist frage ich lieber noch mal nach bevor mir alles um die Ohren fliegt.

    Vielen Dank im voraus

    tsom
     
  3. tsom

    tsom Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 12/98, 1,6l 70KW
    Hallo,
    dann führe ich meinen Monolog sorry Tagebuch mal weiter:

    Beifahrerseite heute morgen bei -5 Grad: läßt sich schließen aber keine Reaktion der ZV.
    Also wieder Kofferraum.

    Fahrerseite läßt sich bei abgezogener ZV von innen nicht öffnen.
    Von außen eh nicht wegen defekten Zylinder.

    Nach 5 Minuten Fahrt: ZV spring an.
    Nach 10 Minuten Fahrt: Fahrer Tür läßt sich von innen öffnen.

    tsom
     
  4. tsom

    tsom Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 12/98, 1,6l 70KW
    Kann mir jemand sagen, wenn auf meinem CSM Modul die Bezeichnung:

    CL RF

    ob bei mir ein Modul für eine Funkfernbedienung verbaut ist ?

    Brauche ich dann nur einen Sender für die ZV ?


    Danke

    tsom
     
  5. tsom

    tsom Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, 12/98, 1,6l 70KW
    Hat sich erledigt

    Danke an alle :rotwerden:

    tsom
     
  6. #6 Pizzapeter, 04.02.2011
    Pizzapeter

    Pizzapeter Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier 1,6 70KW Bj-2000
    Hallo tsom

    Habe deinen Monolog interessiert verfolgt, da wir Ähnliche Probleme haben... :weinen2:
    Heute habe ich nun (etwas verzögert) meine Kontofreischaltung bekommen :)
    Bei mir lassen sich alle Türen, außer der Heckklappe mit dem Schlüssel öffnen...
    Die ZV funktioniert nur wenn ich den Schlüssel ins Beifahrertürschloss stecke, manchmal sofort :boesegrinsen: . Dann gehen alle, außer die Fahrertür auf.
    Meistens aber dauert es länger 10 Sek. - ca. 30 Min.
    Habe letztens 30 Min. auf dem Baumarktparkplatz gestanden mit meinen Rigipsplatten und konnte die Heckklappe nicht öffnen :rasend:

    Nun hab ich auch die Fahrertürverkleidung geöffnet und den Stecker abgezogen... kein Ergebnis.
    Die Hecklappenverkleidung hatte ich auch ab...:verdutzt: Habe einen Draht an der Schließmechanik befestigt und ein Loch oben in die Verkleidung gebohrt, durch den ich den Draht geführt habe... Oben eine kleine Schlaufe :freuen2::freuen2::freuen2: NOTÖFFNUNGSGRIFF :freuen2::freuen2::freuen2:

    Viele Grüße
    Pizzapeter
     
  7. #7 individuell, 05.02.2011
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Eventuell nicht gerade ein helfender Beitrag meinerseits, aber da kann ich ja fast froh sein eine ALDI-Version zu fahren. Wobei ich mit der Schließmechanik (Schlüssel rein, drehen, Schließzylinder schließen, und manchmal der hintere Linke nicht, dann wieder doch, nicht, doch, doch, nicht, nie - Überraschung, doch wieder, fortwährend, und wieder eine ganze Weile nicht, ... ) meine vergleichsweise kleinen Probleme habe. ;)
     
Thema:

Und schon wieder eine ZV Mondeo 98

Die Seite wird geladen...

Und schon wieder eine ZV Mondeo 98 - Ähnliche Themen

  1. ST Sitze im Focus Die selben wie im Mondeo Mk3 St?

    ST Sitze im Focus Die selben wie im Mondeo Mk3 St?: Hallo Zusammen, Mich würde mal interessieren ob die schwarzen bzw. Roten Sitze die es IM focus St mk2 gab, ob diese von der sitzfläche und auch...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fahrersitz aus Bj. 98-01 - in Bj. 01-04 einbauen

    Fahrersitz aus Bj. 98-01 - in Bj. 01-04 einbauen: Hallo an die Fordkundigen / inen, ich möchte in meinen MK1 von 2004 gerne einen neuen Fahrersitz einbauen. Kann ich dazu auch Sitze von den...
  3. Suche Antennenfuß 1355682 für Ford Mondeo Mk 4

    Suche Antennenfuß 1355682 für Ford Mondeo Mk 4: Hallo zusammen, ich suche einen original Ford Antennenfuß für Fahrzeuge ohne GPS. Die Ford Art.-Nr. lautet 1355682 Leider finde ich im Internet...
  4. Klimaanlage Mondeo MK II kühlt nicht !

    Klimaanlage Mondeo MK II kühlt nicht !: Hallo Gemeinde, Selbsttest habe ich durchgeführt...einmal Fehler Nr 25 .. = Ansteuerungsstromkreis Heizungsklappenmotor ist fehlerhaft ! Der...
  5. Neuwagen Mondeo Vignale mit Tücken

    Neuwagen Mondeo Vignale mit Tücken: Hallo alle zusammen, ich bin (stolzer) Besitzer eines 8-monatigen Ford Mondeo Vignale in Schwarz. Es handelt sich um einen Benziner mit 241 PS....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden