Und wieder ein Neuer

Diskutiere Und wieder ein Neuer im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, nun bin ich schon ein paar Wochen hier angemeldet, jetzt wird es Zeit, dass ich mich mal vorstelle. Ich komme aus dem Regensburger...

  1. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Hallo zusammen, nun bin ich schon ein paar Wochen hier angemeldet, jetzt wird es Zeit, dass ich mich mal vorstelle. Ich komme aus dem Regensburger Landkreis und habe ausschliesslich die letzten 16 Jahre Citroen gefahren, XM, C 5 und C 6, alle ausschliesslich mit Hydro-Pneumatik-Fahrwerk. Ich habe lange überlegt was nach diesen "Komfort-Autos" folgen sollte. Vor ziemlich genau 3 Monaten, ich hatte mich für einen Mondeo interessiert, fiel meiner Lebensgefährtin ein neuer C-max 1.6 tdci als Reimport mit Tageszulassung ins Auge. Nach erfolgreichen Preisverhandlungen incl gerade noch akzeptabler Cit-Inzahlungsnahme kauften wird besagten C max. Ich war von dem Fahrfeeling ( ohne Hydropneumatik ) irgendwie angetan. Knackig, fast sportliches Fahrwerk mit super Lenkpräzision und trotzdem noch vernünftigem Restkomfort. Ausserdem genug Raum in der Hütte und noch sparsam dazu ( 5,5 l ). Mittlerweile habe ich mich etwas mit Ford und der ganzen Modellpolitik beschäftigt und stiess vorgestern auf einen neuen Kuga mit der 2.0 tdci Maschine mit 150 PS und Euro 6. Lange Rede kurzer Sinn. Der C max verwandelt sich kommenden Die in einen magnetic-grauen Ford Kuga. Die kurze Probefahrt hatte mich restlos überzeugt und ich freue mich riesig auf nächsten Dienstag. Eigentlich dachte ich, dass ich nicht von Citroen loskomme, aber da diese HP-Technik bei Cit. bekannterweise ausstirbt und Ford mittlerweile sehr attraktive Autos baut mit echt gei.... Fahrwerken bin ich auf dem besten Weg ein "Ford-Fan" zu werden. Das wollte ich mal los werden. Viel Spass und allzeit unfallfreie Fahrt mit Euren Ford-Fahrzeugen wünscht Euch der Toni !!!:):top::top2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 31.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    viele grüsse in die oberpfalz
    schön das du dich für ford entschieden hast , ganz los gekommen von citroen bist du ja trotzdem nicht ;)
    sowohl der 1,6 als auch der 2,0 TDCi ist ja bekanntlich ein motor aus dem hause PSA wo ja auch citroen dazugehört .
    und viel umgewöhnen vom c-max zum kuga muß man sich ja auch nicht , ist ja fast das gleiche nur ein anderes fahrzeugsegment
    ich kenne da auch eine gute werstatt in deiner nachbarschaft , zumindest war sie das früher mal ;)
     
  4. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Danke für die Grüsse RST. Das mit den PSA Motoren bei Ford wusste ich, war auch ein Grund, mich mal bei Ford umzuschauen. Motortechnisch hatte ich keinerlei Probleme in meiner Citroen-Zeit. Es gibt zahlreiche Ford-Händler bzw. Werkstätten in meinem Umfeld, aber Erfahrungen mit denen habe ich nicht. Das Meiste an meinen Autos, zumindest Verschleissteile mache ich ja selbst, die nächste Zeit ist sowieso Sendepause diesbezüglich, auch wegen Garantie. Ich komme trotzdem nicht aus der Übung, meine Frau fährt einen 7-jährigen Mini, erstaunlicherweise sehr problemlos, aber mein persönliches Umfeld und einige Bekannte fahren meist ältere Fzg, wobei gelegentliche Eingriffe nötig sind. Die gute Wkst in meiner Nähe, die Du erwähntest, würde mich echt:freuen1: interessieren, gerne auch per PN. Alles Gute und allzeit gute Fahrt, Gruss aus Bayern, Toni !!
     
  5. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Hallo RST,
    da fällt mir gerade etwas ein, Du kennst Dich wahrscheinlich gut aus bei Ford. Ich habe noch von meinem letzten Cit sehr gute Winterreifen mit der Grösse 225/55 R 17 rumliegen. Darf ich die auf dem KUGA fahren ?. Was meinst, du, ich weiss nur das die Felgen zumindest auf den Mondeo passen. Fall ja, brauche ich noch passende Radmuttern, der Cit hatte ja Radschrauben. Danke im voraus.
    Toni !!!
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 31.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich weiß ja nicht von welchem citroen die Räder stammen , aber selbst wenn die reifengrösse passen sollte
    werden die felgen und reifen in bezug auf die tragläst evt nicht fahrbar sein auf dem Kuga.

    besagte werkstatt ist in Hemau ;)
     
  7. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Danke für die Antwort auch bzgl der Wkst. Die besagten Reifen waren auf meinem C 6 montiert. Von der Tragfähigkeit her müssten sie eigentlich passen, denn der C 6 ist alles andere als ein Leichtgewicht, also bzgl Leer- und Gesamtgewicht deutlich höher als der Kuga. Ich werde mal versuchen dass ich die ABE finde. Dir noch einen schönen Abend...:)
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 31.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gerade mal geschaut
    serienbereifung für den Kuga wäre 235/55 R17 auf 7,5 J ET 52,5
    also müsten die reifen per einzelabnahme eingetragen werden .
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    herzlich willkommen antony!
     
  10. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    "also müsten die reifen per einzelabnahme eingetragen werden "


    und was kostet so eine Einzelabnahme ? Es ist schade um die fast neuwertigen Winterreifen ? Allen ein schönes Wochenende, Toni !!!
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 01.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    weiterhin müstest auch noch schauen ob die felgen überhaupt passen .
    ob die die richtige ET und die richtige topftiefe haben damit die freigängigkeit der felge gegenüber der bremse , zum federbein/spurstange und kotflügel gegeben ist .
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Hallo RST, danke für Deine Ausführungen, ich werde kommende Woche alles abchecken, einschliesslich TÜV-Anfrage, wünsche noch einen schönen Sonntag, Gruss aus Bayern, Toni !!!:top:
     
  14. antony

    antony Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2.0 tdci, 150 PS in magnetic-grau metall
    Nur der Vollständigkeit halber, die Anfrage beim TÜV wegen der Brauchbarkeit meiner ehemaligen Winterräder vom Citroen C 6 auf meinen neuen Kuga hat ergeben, dass lediglich die Einpresstiefe zu weit ausserhalb der Tolenanz liegt und deshalb eine Einzelabnahme nicht möglich ist. Die Einzelabnahme hätte schon mit Gebühr der Zulassungsstelle gut 100 Euronen gekostet. Dann gibt es also neue Winterreifen und Felgen für kommenden Winter. Noch allen einen schönen Sonntag und gute Fahrt mit Ford. Vlg Toni !!!
     
Thema:

Und wieder ein Neuer

Die Seite wird geladen...

Und wieder ein Neuer - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  2. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  3. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....