und wieder einmal die Temperatur

Diskutiere und wieder einmal die Temperatur im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo an alle ich bin im besitz eines Fiesta's bj:91 ca 80000 km eigentlich alles ok ABER die Temperaturanzeige macht mich stutzig sie geht selbst...

  1. #1 Maiki08156, 12.03.2008
    Maiki08156

    Maiki08156 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1998 BNP
    Hallo an alle ich bin im besitz eines Fiesta's bj:91 ca 80000 km eigentlich alles ok ABER die Temperaturanzeige macht mich stutzig sie geht selbst bei längerer Fahrt nur so 2-3mm nach oben also nicht mal bis anfang normal bereich. Das Fahrzeug selbst ist aber gut am Heizen und das Kühlwasser ist auch normal. Was kann das sein und wie überprüfe ich was am besten. Ich hoffe Ihr könnt mir da schnell weiter helfen danke schon mal im vorraus. MfG Maiki
     
  2. #2 MasterTH, 12.03.2008
    MasterTH

    MasterTH Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe zwar keinen Fiesta Bj 91, aber immerhin einen Fiesta. Also ich hatte das gleiche Problem.Ich habe dann das Thermostat austauschen lassen. Seitdem geht die Anzeige wieder in den Normalbereich. Vllt ist das ja auch dein Problem.

    mfg
     
  3. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Wirklich warm werden die Fiestas eh net. Aber das Thermostat könntes sein, das stimmt.
    Ich würde mir da aber keine großen Gedanken machen...
     
  4. #4 brunHILLdE, 12.03.2008
    brunHILLdE

    brunHILLdE Neuling

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi xr2i 1,6 L, 16v, 105 PS
    jo, dass liegt am thermostat, hatte ein kollege, dessen auto bjh. 93 ist bei seinem auto auch. Als er das thermostat gewechselt hat stieg die temperatur wieder in dei mitte des normalberreiches nahcl nanger fahrt. Das Auto lief besser und verbraucht weniger sprit.
     
  5. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    Also wir haben genau das selbe Problem am Ford Transit Bj. 2005 in unserer Firma. Der Thermostat ist schon auf Garantie der Ford-Werkstätte getauscht worden, und die Nadel bewegt sich nach einer Stunde noch immer nicht weiter als 2mm nach oben. :top1:
     
  6. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Dann kann auch einfach der Temperaturfühler hinüber sein. Passiert auch gerne mal.
     
  7. #7 Maiki08156, 12.03.2008
    Maiki08156

    Maiki08156 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1998 BNP
    Danke und gleich noch ein problem

    Hallo ich danke euch für die antworten habe nun 3 möglichkeiten 1. tempfühler, 2. thermostat wechseln und 3. alles so lassen na mal schaun werde dann doch mit 2. anfangen. heute ist mir auch noch der tacho ausgestiegen an der welle liegt es nicht habe vorhin tacho drausen gehabt und die welle ist io. werde morgen noch ein wenig fummeln vieleicht finde ich den fehler :gruebel: mfg maiki
     
  8. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all leider ist das Thermostat nich immer schuldig könnte auch das ventil sein, wenn es zu früh aufmacht bleibt das Kwasser auch kalt,. Zum Tacho würd ich sagen wenn es die Welle nicht ist ist es die Schnecke im Tacho oder die am Rad.

    MFG Manuel
     
  9. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Wo sitzt denn da noch ein Ventil? Welches meinst du?
     
  10. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also normalerweise sitzt das ventil (irgendwo) vor dem Kühler glaube direkt am Motor. Es ist ein Übdruckventil, welches das heisse kühlwasser in den Kühlkreislauf lässt, wenn das Ventil zu früh öffnet, dann wird das wasser und so auch der Motor nicht richtig heiß, bei mir wurde es schon 3 mal gewechselt

    MFG Manuel
     
  11. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Das Ding nennt sich Thermostat :)
     
  12. nBot

    nBot FoFi Fan

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
Thema:

und wieder einmal die Temperatur

Die Seite wird geladen...

und wieder einmal die Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln und keine temperatur

    Ruckeln und keine temperatur: Hallo Ich habe einen mondeo mk3 mit einer 1.8 liter maschiene jetzt ruckelt er bis ca 2300 umdrehungen danach ist nichts mehr. Was könnte das...
  2. Fiesta 1996 Zetec 1,25 Wasserpumpe / Temperatur Problem

    Fiesta 1996 Zetec 1,25 Wasserpumpe / Temperatur Problem: Moin,.... hab mir letztens nen 1996iger Fiesta geholt mit zetec 1,25 Motor. 129000 km Gelaufen. Als ich ihn gekauft habe und gefahren bin gin...
  3. 1.6 Tdci Temperatur springt

    1.6 Tdci Temperatur springt: Hi zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe den ich verzweifel bald. Zum Auto ich habe einen Focus Mk2 1.6 TDCI Kombi. Das Problem seit...
  4. Temperatur

    Temperatur: Hallo liebe Fordler. Ich habe seit einer Woche einer Mk2 1.8 Benziner Bj. 2006. Nun... Ich habe in einer Fordwerkstatt angerufen und gefragt,...
  5. Ölwechsel bei Minus-Temperaturen ???

    Ölwechsel bei Minus-Temperaturen ???: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo zusammen, gibt es eigentlich irgend einen Grund, bei den derzeitigen Minus-Temperaturen...