Unfallauto. Verkaufen oder Behalten??

Diskutiere Unfallauto. Verkaufen oder Behalten?? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Allseits, :-) mir ist vor 2 Wochen jemand in meinen 4 Jahre jungen Fiesta gefahren. Der Schaden beläuft sich bis jetzt lt. Gutachter...

  1. #1 onlydriver, 03.06.2008
    onlydriver

    onlydriver Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Futura, 2004, 1.4
    Hallo Allseits, :-)

    mir ist vor 2 Wochen jemand in meinen 4 Jahre jungen Fiesta gefahren.
    Der Schaden beläuft sich bis jetzt lt. Gutachter auf rund 3000 Euro (Kotflügel, Lampe, Stoßstange pp.)
    Da kommt jetzt aber noch ein bissl was drauf weil in dem Gutachten die defekte Achse noch nicht berücksichtigt ist. Empfehlung des "Achsvermessers" war ne komplett neue Achse. Mein Gutachter sieht das allerdings ein bissl anders...
    Aber egal.
    Was meint ihr? Soll ich versuchen das Auto günstig machen zu lassen (kenne nen Kfz-mechaniker, der allerdings gerade im Urlaub ist) oder versuchen das Teil im Ist-zustand zu verticken?
    Vielleicht noch ein paar Daten. Der Kleine hat 40.000 km, Modell Fiesta Futura, 80 PS, Klima, Sonnendach. Lt. Gutachter Wert: 7800 Euro, Wertminderung 400 Euro (das war noch vor dem Bekanntwerden des Achsschadens)
    Kennt Ihr irgendwelche Händler im Saarland oder Umgebung die Unfallautos zu nem fairen Preis kaufen?

    Vielen Dank!!
    Grüßle
     
  2. #2 focusdriver89, 03.06.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ist das DEIN Gutachter oder der Gutachter der gegnerischen Versicherung? :verdutzt: Wenn das DEIN Gutachter ist, jag den wech und hol dir nen anderen, der deine Interessen verteidigt. Wenn ich ne neue Achse haben muss, weil die alte Schaden genommen hat, dann hat der Gutachter das für mich durchzubringen.

    Ich würd allerdings schön Kasse machen von der Versicherung und dann alles günstig fertig machen lassen. :top1: Da verdienst dir sogar nochwas dabei. Allerdings musst du später bei einem verkauf angeben, dass da was war. bei parkdellen, z.b. musste nicht als "Unfallwagen" verkaufen!
     
  3. #3 FordFreak´89, 03.06.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Ich würde an deiner Stelle die Summe kassieren die dir zu steht und dann versuchen den Wagen los zu werden.Denn wenn du ihn später verkaufst und angibst das es ein Unfall Wagen war wirst du ihn kaum noch los.
    Entweder du stellst Ihn bei Mobile oder Autoscout24 rein


    Oder du verkaufsat die Teile so.


    es sei denn du ahst jetzt eh was vor. Also andere Schürze, neue Scheinwerfer....also machst halt nen extrem Umbau.Musst du wissen.Ich würd mir nen neuen holen.
     
  4. #4 onlydriver, 03.06.2008
    onlydriver

    onlydriver Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Futura, 2004, 1.4
    hallo,

    erstmal DANKE für die Antworten. hab gerade mit dem Gutachter telefoniert. Der übrigens mein Gutachter ist :-)
    Der Schaden beläuft sich nun auf knapp 5000 Euro.
    Was meint ihr- für wieviel kann ich die Mühle denn noch bei Autoscout inserieren?
    Bin nämlich nicht sicher, ob es sich lohnt den Kleinen noch machen zu lassen. Wer will denn schon ein Auto haben dem der Makel Unfallwagen anhaftet und dafür dann auch noch gutes Geld bezahlen...
     
  5. #5 Mondeo-Driver, 03.06.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hi , wenn ich das richtig sehe , dann lohnt sich eine Reparatur doch .
    Wenn man einen Wagen mit Unfallvorschaden kaufen möchte isses doch wurscht ob der einen gehabt hat oder nicht hauptsache der Schaden ist fachmännisch gemacht worden .
    Was ist denn unterm Strich besser ? Reparatur oder Wagen entsorgen und neuen anschaffen ?
    Ich würd nur danach gehen was unterm STrich herauskommt und da sehe ich eine Reparatur günstiger .
     
  6. #6 onlydriver, 03.06.2008
    onlydriver

    onlydriver Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Futura, 2004, 1.4
    @mondeodriver

    hallo,

    ich bin mir leider nicht so wirklich sicher, ob die Reparatur noch lohnt. Immerhin ist das Auto gerade mal 4 Jahre alt, hat aber nen Schaden der mehr als die Hälfte des Restwertes ausmacht.
    und wahrscheinlich wird mir kein Mensch der Welt mehr den vermeintlichen Wert meines Autos zahlen.:nachdenken:
    Oder aber ich muss meine kleine Schleuder bis zum Ende ihrer Tage fahren. Dann macht natürlich ne ordentliche Reparatur Sinn...
    Momentan sehe ich noch nicht was unterm Strich rauskommen wird. Das macht die Entscheidung ja so schwer :confused: Befürchte ich muss warten bis mein leibeigener Kfz-mechaniker aus dem Urlaub zurückkommt...
     
  7. #7 Mr. Binford, 03.06.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Mal ne ganz persönliche Meinung: reparieren lassen (dabei noch die eine oder andere Mark "verdienen") un bis zum Fahrzeugtod fahren. Dieses ständige Fahrzeuggewechsel was manche betreiben bringts doch au nich.
    Ich fahr meinen jetzigen bis es sich garnimmer lohnt und dann gehts ab ins Ausland mit dem.
     
  8. #8 Mondeo-Driver, 03.06.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Genau mein Reden Mr.Binford :top1:
     
  9. #9 onlydriver, 04.06.2008
    onlydriver

    onlydriver Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Futura, 2004, 1.4
    so werd ichs wahrscheinlich auch machen.
    hoffe nur, der autotod kommt nicht früher als erwartet :)
     
  10. Moerff

    Moerff Guest

    Gerade wenn du nen vernünftigen schrauber an der hand hast, der dir das ordentlich macht würd ichs auch machen lassen und mit dem restgeld anfangen auf das nächste zu sparen oder so^^

    Aber gerade bei der achse wär ich vorsichtig, wenn da was bricht oder abreißt sitzt du schnell im graben oder schlimmer...
    Also spar nicht zu sehr an den ersatzteilen.

    Bei 40000km bist du vom autotod noch weit entfernt ;-)
    Es sei denn es hat noch einer auf dich abgesehen... hehe


    Ansonsten schließe ich mich Mr. Binford an
     
  11. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Ich hatte vor einiger Zeit ähnliches Problem,
    mir ist jemand in meinen 3 Jahre alten Fiesta (Leasingwagen, Restdauer 2 Monate) jemand drauf gefahren, Schaden 6700€, das Auto war noch 7150€ Wert! Habe das Reparieren lassen.
    Als die Leasingzeit um war habe ich das Auto für 2900€ vom Händler gekauft. Also ein Schnäpchen, nachdem ich Ihn gekauft hatte war ich bei einem Fordhändler und lies mir ein Angebot machen für den Eintausch bzw Ankauf meines FoFi. Der Händler wollte mir 6450€ geben ohne Probleme. Er hatte 550€ für den Unfall abgezogen. Alles andere war top in Ordnung. Also ein super geschäft.

    Nur für die Leute die nun sagen das ich das Auto in der Leasingzeit quasi Abbezahlt habe. hier die Leasingdaten:

    Laufzeit 36 Monate
    KM/Jahr 15000
    Anzahlung 2500€
    Leasingrate 116€ (16%MwSt) hinterher 119€
    Fahrzeug war ne Kurzzulassung 14km
    und exakt 1 Monat alt.
    Barpreis war 13690€
    fahrzeugausstattung: Fiesta Trend 1.4 16V, plus Beheizte WSS, Klima Radio 6000, Sitzheizung, ZV, Nebel, 4 Jahre Garantie.

    Man sollte also schauen was so rausspringt. Oder wie man rechnet. Meiner hatte damals ca. 86tkm gelaufen.

    Einfach mal durchrechnen und sich mit einem kompetenten Ford Händler unterhalten.

    Grüße Marcel
     
  12. #12 Onkel Henry, 08.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Ich würde es von zwei wichtigen Faktoren abhängig machen: Meiner persönlichen Zufriedenheit mit dem Auto und seinem Wert.

    Wenn ich mit dem Auto rundum zufrieden bin und sich an der Lebenssituation (Familie?) in naher Zukunft nichts ändern soll, gibt es keinen Grund sich von dem Auto zu trennen. Dann reparieren lassen und weiterfahren.

    Wenn das Auto mehr als Gebrauchsgegenstand betrachtet wird, dann ist es sicherlich gut zu wissen, dass spätestens Ende des Jahres das neue Modell auf den Markt kommt und alle bis dahin gebauten damit noch einmal rapide an Wert verlieren.
    Unter diesem Gesichtspunkt heißt es: So schnell wie möglich weg damit.
     
  13. #13 onlydriver, 08.06.2008
    onlydriver

    onlydriver Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Futura, 2004, 1.4
    hm, ihr macht mir die sache nicht gerade leicher :o)
    aber der hinweis mit dem neuen modell ist wohl ne Beachtung wert!!
    Allerdings wohne ich im Saarland, wo eh jeder zweite nen Ford fährt, weil er dort arbeitet :skeptisch:
    An für sich ist mein Kleiner schon eher ein Gebrauchsgegenstand. Bin jetzt hat er mich zwar noch nicht im Stich gelassen, aber mir graut davor, was passiert wenn der Fall eintrifft.
    Mein Händler ist nämlich ne Pfeiffe...
    Und meine Schrauber kennen sich eher an OPEL aus...
     
Thema:

Unfallauto. Verkaufen oder Behalten??

Die Seite wird geladen...

Unfallauto. Verkaufen oder Behalten?? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile

    Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile: Hallo möchte hier einige meiner Teile von meinem Fiesta MK3. Bin gern für Preisvorschläge offen. Sie liegen im Keller und werden nicht benötigt,...
  2. Biete Verkaufe 18 Zoll Felgen Mondeo MK3

    Verkaufe 18 Zoll Felgen Mondeo MK3: [ATTACH] Hallo, Ich verkaufe hier meine 18 Zoll Felgen der Firma Brühning (ASC) mit Sommerreifen von Nexen 225/40/ZR18. Gefahren wurden die...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?

    Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?: Moin! Nu ist es soweit: Der alte Gaser weicht einem neuen Focus :weinen2:. In letzten Zeit ist mir allerdings aufgefallen dass er doch immer mehr...
  4. Biete Verkaufe Ford C-Max

    Verkaufe Ford C-Max: Hallo, ich will meinen Ford C-Max inkl. Winterreifen verkaufen und vielleicht hat jemand daran Interesse. Es handelt sich um einen Ford C-Max 1.0...
  5. Verkaufe Ford Fiesta Sport 1.0 ecoboost

    Verkaufe Ford Fiesta Sport 1.0 ecoboost: Trenne mich von meinem Fiesta Sport Ecoboost 1.0 Ps 125 Bj 6.2014 42500km Serviceheft gepflegt , Nichtraucherfahrzeug 8 Fach Alu Sommerreifen...