unnötige Raparturen - schlampige Arbeit der Werkstatt

Diskutiere unnötige Raparturen - schlampige Arbeit der Werkstatt im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Mal wieder ich :-) Unser Fahrzeug ist Pfingsten liegen geblieben und der ADAC hat als Fehlerquelle die LiMa ausgemacht, die zuviel Spannung...

  1. #1 swordfish, 07.06.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Mal wieder ich :-)

    Unser Fahrzeug ist Pfingsten liegen geblieben und der ADAC hat als Fehlerquelle die LiMa ausgemacht, die zuviel Spannung produzierte

    Das Fahrzeug wurde per Rückholdservice vom ADAC in die heimische Werksatt gebracht. Dort angekommen, fragte der Inhaber, was denn defekt sei, ich gab an, dass der ADACler sagt, die LiMa sei hin.
    Ohne das Fahrzeug anzusehen oder Fehlerspeicher auszulesen wurde eine neue LiMa und Keilrippenriemen bestellt und eingebaut, der Fehler blieb, woraufhin insgesamt weitere 2,5 Stunden der Fehler gesucht und nicht gefunden wurde.

    Ich selber habe dann rund 5 Minuten gegooglet und bin auf eine bestimmte Fehlerquelle gestoßen, die sich bestätigt hat und sogar von ir slebst behoben werden könnte.

    Die Werkstattrechnung liegt nah and er 600€ Grenze, hauptsächlich wegen der LiMa, die unnötigerweise getauscht wurde.

    Muss ich die Rehcnung für die LiMa zahlen? In meinen Augen hätte die Werkstatt vorab zumindest eine fehlerüberprüfung machen müssen, als sich nur auf das 30Sek. Urteil eines Pannenhelfers zu stützen.

    Der Fehlerspeicher wurde erst eine Woche nach dem Einbau der LiMa auf meine nachdrückliche Forderung hin ausgelesen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 07.06.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Wurde vorher mit dir darüber geredet ?
    Gab es einen schriftlichen Auftrag ?
    Wer hat das ganze angeordnet ?
     
  4. #3 swordfish, 07.06.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Der Inhaber der Werkstatt (selber kein gelernter KFZler, sondern Hobbyschrauber) hat mich gefragt, was denn kaputt sei, woraufhin ich sagte "Der ADAC sagt, die LiMa ist hin", daraufhin der Inhaber zum Mechaniker "Bestellst halt eine neue Lichtmaschine und den Riemen machen wir auch gleich neu"

    Die alte LiMa wurde NICHT auf eine Fehlfunktion hin geprüft. Obwohl de rMechaniker bereits da von einem eventuellen Massefehler ausgegangen ist hat er sich seinem Chef gefügt und die Teile einfach bestellt.

    Schriftlichen Auftrag gabs nicht, man kennt sich und eigentlich habe ich vertrauen zu den Leuten (Arbeite aber dirket über der Werkstatt und kann von meinerm Arbeitsplatz wunderbar den Jungs bei der Arbeit zusehen)
     
  5. #4 vanguardboy, 08.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn du sagst die lima soll defekt sein und die die reparieren und es nicht funktioniert musst du das zahlen. Mündliche Verträge zählen auch wenn du sagst adac sagt lima defekt und du es so der werkstatt weiter gibst.

    kann von mir nur sagen hatte n Kostenvoranschlag von ner anderen werke. Hab dann bei vergoelst gesagt meine vdd ist defekt musst ihr erneuern. Meinte er nur ; wirklich die vdd ? Zeig mal her .. war es im endeffekt auch. Aber hätte ich gesagt reparier die vdd und die es nicht wäre müsste ich zahlen.

    Bei sowas immer schriftllich festhalten was gemacht werden soll , ob nur ein teil defekt ist und ausgetauscht werden soll , oder sagst xy geht nicht findet den fehler ..da am besten mitteilen bis wieviel euro die fehlersuche gehen darf..

    wenn sich dann rausstellt das getauschte teil verursacht nicht den fehler darf es nicht berechnet werden..

    Wenn du es dennoch nicht bezahlen willst schalt due kfz schiedstelle ein. Evt kriegst n teil zurück. .
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Merkste den Widerspruch? Der einzige Unterschied, der die Sache bei dir sogar noch schlimmer macht: Du hattest einen KV einer Werkstatt, Swordfish nur die provisorische Prognose des ADAC-Mitarbeiters.

    Solange er nur gesagt hat, es könnte die LiMa sein (was anderes ist die Aussage nicht, der ADAC hat gesagt..), müssen die trotzdem zuerst mal die LiMa testen. Machen sie das nicht und der Fehler ist durch den Tausch der LiMa nicht weg, haben sie ein Problem.
     
  7. #6 geri12001, 08.06.2013
    geri12001

    geri12001 Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    jetzt ein santa fe
    nebenbei bemerkt :wenn die Lima Strom erzeugt ist sie nicht hinüber sondern der Regler (adac sagte sie liefert zu viel strom) Neuer Regler kostet an die 20 Euro mit aus-einbau neuer Riemen rep.der Lima 150.-

    Quelle : ich schraube selber
     
  8. #7 vanguardboy, 08.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn er sagt die lima sei defekt ist das n auftrag zum lima tausch ganz einfach.da steht ja nichts von könnte defekt sein
     
  9. #8 dridders, 08.06.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    nach seinen Schilderungen hat er nicht gesagt das die Lima defekt ist, und auch nicht das sie getauscht werden soll. Er hat gesagt das der ADAC-Mann behauptet die Lima wäre defekt. Das an sich ist noch nicht als Auftrag zu werten, nicht ohne Nachfrage.
    Soweit zur Theorei. Jetzt zur Praxis: gemäß Werkstatt bist du da angekommen und hast gesagt deine Lima ist kaputt, sie sollen dir eine neue einbauen. Man hat dich noch gefragt ob du dir sicher bist, und du meintest nur "ja ja, hat der ADAC gesagt". So zumindest wird es die Werkstatt berichten wenn ihr dann irgendwann vor Gericht steht. Der Werkstattchef kann das ganze auch durch seinen Mitarbeiter bezeugen lassen, wen hast du als Zeugen für deine Version?

    Fazit: wer schreibt der bleibt. Du hast nichts schriftliches, also keine Beweise was du in Auftrag gegeben hast. Dumm gelaufen. Jetzt bleibt dir nichts anderes als freundlich mit denen zu reden.
     
  10. #9 EinseinserVergaser, 08.06.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Juhu, seit wann machen Kunden Diagnosen :gruebel:


    Was der ADAC "vermutlich" festgestellt hat spielt keine Rolle, das darf nur eine grobe Richtung sein für die weitere Fehlersuche!

    Tja, das Problem kenne ich zur genüge. Schlimm wenn man seinem angestellten Mechaniker nicht vertraut.... :mies: Der Mechaniker wird sich jetzt im geheimen ins Feustchen lachen!

    Und genau da liegt das Problem!
    Ich würde nie wieder was von Bekannten oder Kumpels machen lassen was Handwerk betrifft. Reklamiere da mal was! Das macht man bei Bekannten nicht gerne, schließlich will man es sich ja nicht verscherzen.

    Geh in Zukunft in eine Fachwerkstatt und nicht in eine Hinterhofwerkstatt. Die haben zwar meist einen höheren Stundenverrechnungssatz, aber solche dämlichen Sachen passieren da meist nicht weil das Personal FIT ist. Und dann kommst du, ob du es glaubst oder nicht, preiswerter und weniger frustriert weg!
    :top1:

    Gruß

    Daniel
     
  11. Pommi

    Pommi Guest

    Aber zu sagen, der VSS muss getauscht werden, ist kein Auftrag?

    Ausserdem sagte er nicht, die LiMa ist defekt. Er sagte, der vom ADAC sagt, die LiMa ist defekt.

    Aber wie Dridders schon schrieb: Wie soll er das beweisen.

    Und nochmal: Wenn ich in eine Werkstatt gehe und sage "Tausche das", ist das ein Auftrag. Wenn ich sage, das ist defekt, ist das ein Auftrag zur Fehlersuche, nicht zum Tausch. Wenn etwas defekt ist, kann man es evtl. noch reparieren.
     
  12. #11 swordfish, 08.06.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Die sache ist so gelaufen:

    Ich ahbe der Werkstat angekündigt, dass mein Wagen kommt und was der ADAC als Ursache sagt, der Mechaniker sagte dann gleich, könnte ein Massefehler sein. Als der Wagen ankam habe ich den Mechaniker gebeten, zu prüfen, ob die LiMa defekt ist und wenn ja, dann bitte sofort neue bestellen.
    Der Werkstatt Inhaber war zu dem Zeitpunkt nicht im Haus.

    Als der mechaniker dann prüfen wollte, bekam er vom Inahber erstmal ärger, von wgene kein Auftrag oder so. Bin dann runter in die Werksatt, der Inhabe rfragte was mit dme Auto sei und der Rest ist oben ja schon gesgat.

    Ich bin kein Fachmann und muss mich auf Fehlerdiagnosen von ADAC UND vor allem von meiner Werkstatt verlassen.

    Aus meiner sicht, hätte zuerst Fehlerspeicher und dann die Masse und Elektronik geprüft werdne müssen und vor allem hätte man zuerst pürfen müssen, ob die Batterie tatsächlich zuviel Spannung bekommt.

    Werd die Tage nochmal mitr dem Chef reden, die LiMa soll er mal schön zum EK raus hauen.

    Problem ist halt, der Inhaber ist zusätzlich usner Vermieter (Firma).
    Für alles knifflige gehe ich zum FFH im Nachbarort, Ölwechwel, Reifen udn Austauschen von Teilen lasse ich gerne da machen, weil ich keinen Stress habe mit Hin- und Wegkommen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 EinseinserVergaser, 08.06.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Kann ich auch verstehen.

    Aber Fakt ist, du hast ein defektes Fahrzeug mit der Bitte um Reparatur abgegeben.
    Durch die neue Lima war der Defekt nicht beseitigt, also Ziel verfehlt!
    Und meiner Meinung nach muss er die Lima wieder tauschen und den eigendlichen Fehler beheben.
    Natürlich auf seine Kosten, oder bezahlst du gerne für andere Leute´s Unfähigkeit? Dass das nicht der eigendliche Fehler war, hat sich ja mehr als eindeutig herausgestellt.
    So bleiben dem "Schrauberbudenchef" nicht wirklich gute Argumente um dir die Rechnung zu "verkaufen!"
    Ich würde ihn nochmals darauf ansprechen, denn er weiß genau das er einen Fehler gemacht hat (Grundvorraussetzung -> es ist kein gewissenloses abzocker A****!).
    Dass das auch noch dein Vermieter ist, ist natürlich echt schwierig >.<

    Ich hoffe es geht gut für dich aus!
     
  15. #13 dridders, 09.06.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Wieso bleiben ihm keine guten Argumente? Er hat unter Zeugen einen Auftrag für den Wechsel erhalten. Oder glaubst du der Mechaniker wird vor Gericht (wo es nie hin kommen wird) was anderes behaupten? Wenn er bei einem konkreten Auftrag erst noch eine Diagnose erstellt würde ihm die keiner bezahlen.
    Und was Fakt ist kann keiner von uns sagen, da wir ausschließlich die Erzählungen einer Seite kennen, nicht die beider, geschweige denn dabei waren oder irgendwelche Schriftstücke existieren würden.
     
Thema:

unnötige Raparturen - schlampige Arbeit der Werkstatt

Die Seite wird geladen...

unnötige Raparturen - schlampige Arbeit der Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Gute Ford Werkstatt

    Gute Ford Werkstatt: Hi, wollt mal hier einen Thread erstellen über eure Erfahrungen mit den Ford Werkstätten vom kleinen Schrauber bis zum großen Ford Autohaus mit...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sogar die Werkstatt ratlos - Warmstartproblem

    Sogar die Werkstatt ratlos - Warmstartproblem: Hallo liebe Gemeinde, unser Familien Focus 1,8L TDDi 90PS macht mich verrückt... Wenn er kalt ist, startet er wie ne Eins und läuft tadellos....
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Einbauversuch FB Standheizung von Ford-Werkstatt

    Einbauversuch FB Standheizung von Ford-Werkstatt: Mein C-Max war letzte Woche von Montag-Samstag (6 Tage!) in der Fordwerkstatt weil ich für die serienmäßig verbaute Eberspächer Standheizung eine...
  5. Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

    Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!: Hallo, ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt. Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun...