Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Unregelmäßige Zündung??

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von mondeocassis, 18.05.2009.

  1. #1 mondeocassis, 18.05.2009
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    bei einer Routinekontrolle habe ich eine Zündlichtpistole nacheinander an alle 4 Zündkabel gehängt (Mk II, 1,8, '98, silberner Ventildeckel). Dabei fiel mir auf, dass der 1. und 2. Zylinder deutlich häufiger zünden, wahrscheinlich um den Faktor 2. Das heißt die Zündlichtpistole blitzte bei Anschluß an 3 + 4 deutlich langsamer als bei 1 + 2, bei gleicher Drehzahl, versteht sich.
    Der Motor erweckt aber nicht den Eindruck von Fehlzündungen, ganz im Gegenteil, läuft ruhig, springt normal an, Leistung und Verbrauch sind normal, zumindest subjektiv.
    Hat jemand eine Erklärung dafür? (Abgasrückführung o.ä.??), oder ist das was kaputt.

    P.S.: Ob das früher schon war, weiß ich nicht. Ich habe sonst bei solchen Kontrollen immer nur den 1. abgeblitzt. Nur jetzt halt mal alle 4.
    Beim Kaltstart klappert der Motor recht laut, aber nur beim Gasgeben bzw. im Leerlauf. Im Schubbetrieb (ohne Gas) ist das Klappern sofort weg, beim Wieder-Gas-Geben wieder da (also keine Ventilstößel). Nach wenigen Kilometern läßt das Klappern deutlich nach und verschwindet irgendwann komplett. Kann es sein, dass das mit Zündaussetzern an 3. und 4. (siehe oben) zusammenhängt?

    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 18.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Zündaussetzer äußern sich durch ein ruckeln nicht durch Motorklappern.

    Könnte es auch ein Hitzeblech am Auspuff sein? Oder kommt es direkt vom Motor?
     
  4. #3 mondeocassis, 19.05.2009
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    wo genau die Klapperei herkommt, ist schwer zu beurteilen. Hängt aber definitiv mit der Verbrennung zusammen, da das Klappern mit dem Gasgeben schlagartig da und beim Gaswegnehmen schlagartig weg ist. Läßt sich beliebig oft rekonstruieren. Ist aber dann schon nach 1 bis 2 Kilometern deutlich leiser und bei warmem Motor auch ganz weg. Übrigens bei kalten Außentemperaturen im Winter deutlich lauter, da nagelt er fast wie ein Truck-Diesel, aber mit der gleichen Symptomatik, d.h. nur beim Gasgeben und nur auf den ersten Kilometern.

    Diese Klapperei hat er unverändert, solange ich ihn habe (über 55 000 km). Was allerdings später mal dazugekommen ist, ist ein Schiebruckeln, wenn die Drehzahl im Schubbetrieb unter 1600 gefallen ist. Da wird er ein bisschen bockig. Beim Wieder-Gasgeben dann noch ein kurzes Durchruckeln, aber die anschließende Gasannahme ist einwandfrei und zumindest subjektiv auch mit normaler Leistung.

    Da ist jetzt mein Ansatz. Kann die oben beschrieben ungewöhnliche Zündfrequenz auf 3 + 4 eine Ursache für diese Symptome sein. Ist kurios, ich weiß, da er ja gut Gas annimmt und unter Last gar nicht ruckelt o.ä.

    Was mich auch ein bisschen wundert ist, wie das überhaupt kommen kann mit der ungleichen Zündfrequenz. Wenn ich das richtig sehe, sind 1 + 4 sowie 2 + 3 jeweils im gleichen Zündkreis, da nur drei Kabel in den Primärkreis der Spule gehen und eins davon ja Masse sein muß. Wie macht das Steuergerät das, den Zylinder 1 häufiger zu zünden als 4?? Ein Defekt am Zündkabel von 3 +4 ist nicht wahrscheinlich, weil die Zündungen dort zwar langsamer aber sehr regelmäßig erfolgen. Bei schlechtem Kontakt o.ä. müsste die Zündfolge so'n bisschen hin und her rappeln. Und auch ein Stottern beim Gasgeben müsste dann ab und zu mal kommen, ist aber alles nicht.
    Ist in der Zündspule vielleicht noch ein Modul, dass für diese ungleiche Zündfrequenz sorgt?

    P.S.: Ob das auch bei höheren Drehzahlen so ist, kann ich nicht beurteilen, da die Zündfrequenz dann so schnell ist, dass man es nicht mehr unterscheiden kann. Das Gesagt gilt für den Leerlauf bzw. leicht erhöhten Leerlauf.
     
Thema:

Unregelmäßige Zündung??

Die Seite wird geladen...

Unregelmäßige Zündung?? - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Surrendes Geräusch aus der Klima bei Zündung ein

    Surrendes Geräusch aus der Klima bei Zündung ein: Hallo, jetzt ist mir gerade eben ein Geräusch aufgefallen dass ich meine so noch nie gehabt zu haben. Wenn der Zündschlüssel auf Position 2 steht,...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unregelmäßige Zündaussetzer

    Unregelmäßige Zündaussetzer: Hallo ihr lieben, ich habe den Focus Turnier, Bj. 2003, 1.6l Benziner mit 101 PS. Ende Dezember ist mir der Motor quasi total "ausgefallen", lief...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta mk7 ACC (Zündung) sicherung wo?

    Fiesta mk7 ACC (Zündung) sicherung wo?: Hallo alle miteinander, ich habe mir eben die Osram LEDriving FOG verbaut. Habe soweit auch alles angeschlossen und es funktioniert auch alles,...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Escort 1,6 16V Zetec Motor Zündung Probleme ruckelt 3 Zylinder laufen nur !

    Escort 1,6 16V Zetec Motor Zündung Probleme ruckelt 3 Zylinder laufen nur !: Hallo zusammen, also folgendes Problem hab ich am Escort: Es fing damit an, dass er ruckelte... Zündkerzen nachgeschaut; waren neue fällig !...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor geht unregelmäßig aus

    Motor geht unregelmäßig aus: Heyho Leute, hab mich jetzt endlich mal registriert weil ich nicht mehr weiter kommen :/ Fahre eine 2006 1.4 TDCI Also so hat das ganze...