Unruhiger Lauf / Drehzahl

Diskutiere Unruhiger Lauf / Drehzahl im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo Leute. Bin Neu hier, hab schon einiges gelesen und versucht, schlau zu werden. Aber nichts gefunden, was genau passt. Folgendes. Hab mir...

  1. mertes

    mertes Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute. Bin Neu hier, hab schon einiges gelesen und versucht, schlau zu werden. Aber nichts gefunden, was genau passt.
    Folgendes. Hab mir letzte Woche einen 97 er Tunier mit 90 ps gekauft, der, wenn ic anfahre und in den nächsten gang schalten will, mit der drehzahl in die höhe geht, als würde er sich freuen, sich mal austoben zu wollen :-)
    irgendwann geht die drehzahl auch wieder runter. und das bei jedem schalten.
    vor einer woche ist der steuerriehmen gewechselt worden, da der " fachmann" meinte, das es nur daran liegen kann. dem war aber nicht so. nun schaut der dumm in die wäsche und ich überlege, ob ich ihm überhaupt noch die 2. hälfte des kaufpreises aushändigen soll, oder diesen betrag für die fordwekstatt zurückbehalten soll.
    weiss jemand rat?

    vielen dank,
    mertes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xxxLightningxxx, 28.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    was fürn motor ist das?(dohc)
    ist das nach dem riehmenwechsel passiert?

    unterdruckschläuche angeknickt oder defekt evtl sogar falsch befestigt.???
    wenn er ein luftmassenmesser hat kann der auch kaputt sein.mfg Dee
     
  4. mertes

    mertes Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    1.6 zetek baujahr 97
    hi dee,

    nein, war vorher auch schon. er meinte, das es mit dem zahnriehmenwechsel erledigt sei. ist es aber nicht
    mfg, mertes
     
  5. #4 N-Jay, 28.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2007
    N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    da sin sehr viele fehler möglich, nach dem, was ich schon gelesen hab...

    hab sowas ähnliches..da erhöht sich des standgas auf ca 1200 upm (meinst du das?)

    ich vermute, der kaltlaufregler (kenne die fachbezeichnung net, sorry) hat nen fehler, da der motor im kalten zustand manchmal im leerlauf fast abstirbt
    trau mich da aber net ran, ich behelf mir immer, indem ich an der ampel mit getretener bremse im ersten gang die kupplung schleifen lasse. drückt dann die drehzahl etwas nach unten. danach normalisiert sich's eigtl immer wieder:)


    achja, hab auch den MK7 1,6 zetec DOHC
     
  6. #5 xxxLightningxxx, 28.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    mh mit dem KLR weiß ich nicht du:skeptisch:


    der hat doch ein luftmassenmesser ? oder

    da ist ein stecker am ansaugstutzen ,mach den mal ab und fahre eine runde ,und sag bescheid ob sich was ---oder nichts geändert hat.:gruebel:
     
  7. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    soweit war ich scho, den hab ich schon getauscht..seitdem sin die leerlaufschwankungen deutlich besser geworden. außerdem neuer luftfilter und neue zündkerzen.

    das einzige, was dann noch übrigbleibt, ist ja dann die leerlaufregelung am vergaser, oder?:was:
     
  8. #7 xxxLightningxxx, 28.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    ist doch ein dohc oder?schau mal die steuerzeiten genau nach!!!

    wenn es das nicht ist dann tipp ich auf leerlaufregelsensor oder wie das heisst
     
  9. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    frage...ich hab hydrostößel, die sin doch wartungsfrei?
    falls net, wie überprüf ich die steuerzeiten?
     
  10. #9 xxxLightningxxx, 28.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    ich meine wenn es ein dohc sein sollte kann es sein das sie beim wechseln des zahnriemens ein fehler gemacht haben (ich weiß nicht ob ich das eben mit den steuerzeiten meinte)
    fluchtpunkt der oberen wellen von OT mit kurbelwelle überprüfen.lg dee
     
  11. N-Jay

    N-Jay Forum As

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Futura 1.8 Bj.02
    der aktuelle zahnriemen ist schon ca. 80000 km drin, die spinnereien macht er erst seit 2-3 monaten...ich schau trotzdem mal bei gelegenheit nach. danke!
    bevor ich an den vergaser geh, besorg ich mir aber lieber erstmal ein do-it-yourself-buch
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 xxxLightningxxx, 28.12.2007
    xxxLightningxxx

    xxxLightningxxx Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    :top1:
     
  14. #12 Sundowner, 28.12.2007
    Sundowner

    Sundowner Guest

    Deine wie du selber schon sagtest hydros werden schon ok sein.Denn ich fahre den kleinen 1,3 l. benziner der hat das noch nicht einmal. Die müssen bei mir von Hand nachgestellt werden und glaube mir , du hörst es wenn es so weit ist ! Das hört sich mehr nach einer feuchtigkeits macke an. Weil diese hat auch mit der zeit unter meiner motorhaube einlass gefunden. Das einfachste ist,du stellst den wagen falls vorhanden in die garage und klemst die batterie ab.dann nach ein paar tagen klemst du sie wieder an und wenn er dann in den kabeln trocken sein sollte,müsste er wieder mehr oder weniger normal laufen.Allerdings nicht sofort weil er seine daten aus dem steuergerät ferloren hat.Die er aber bei wieder in betriebname des fahrzeugs wieder neu reinschreibt. Wenn das bei dir klappt hast du auch ein feuchtigkeits problem welches von den kabeln her kommt.
     
Thema:

Unruhiger Lauf / Drehzahl

Die Seite wird geladen...

Unruhiger Lauf / Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. Unrunder Lauf MK1 1,6l

    Unrunder Lauf MK1 1,6l: Guten abend zusammen, ich habe seit einiger Zeit einen unrunden Motorlauf wenn ich im Leerlauf bin. Verstärkt wir das ganze, wenn ich die Lüftung...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel

    Unrunder Lauf nach Zahnriemenwechsel: :( Hallo, ich habe ein kleines Problem. Nach dem Zahnriementausch (der erste ist das Spannlagerkaputt gegangen, hatte 8 verbogene Ventile zur...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten

    Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten: Hallo ihr lieben, momentan habe ich die Vermutung dass mein Auto nach vielen Kurzstrecken Probleme mit dem Motor/Motorsteuerung hat. Eine kleine...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 leicht erhöhte Drehzahl

    leicht erhöhte Drehzahl: Hi, ich habe momentan ein Problem mit der leicht erhöhten Drehzahl meines Ford Fiesta mk6, 80 PS Benziner, Baujahr 2002, 180.000km Laufleistung....