Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Unruhiger Leerlauf, LPG, Fragen zu Zylinderkopftemperatursensor

Diskutiere Unruhiger Leerlauf, LPG, Fragen zu Zylinderkopftemperatursensor im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, Moin, ich bin stolzer Besitzer eines Ford Focus Turnier 1.6, BJ 1999 mit Gasumbau (BRZ Sequent24). Inziwschen hat er 230.000 km auf dem...

  1. #1 fofo.td, 01.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2014
    fofo.td

    fofo.td Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin,

    ich bin stolzer Besitzer eines Ford Focus Turnier 1.6, BJ 1999 mit Gasumbau (BRZ Sequent24). Inziwschen hat er 230.000 km auf dem Buckel, davon 55.000 mit Gas. Ich hab ihn aber erst vor 10.000 km gekauft... .

    Leider läuft er gerade wenn er heiß ist im Gasbetrieb sehr unruhig im Leerlauf. Ich hoffe es sind die Zündkerzen. Ich werde sie in den nächsten Tagen wechseln. Mehrere Stunden hab ich schon dazu gelesen... . Ich hoffe die Lösung ist so einfach. Warum das nur passiert wenn er warm ist verstehe ich ledier nicht.

    Bisher sind, vermutlich, Bosch Platinium Plus oder Platin Kerzen drin (auf den Kerzen steht R6 und ein W?). Hat jemand Erfahrung mit LPG und dem Motor und kann mir sagen welche Zündkerzen rein sollen? Auch hierzu hab ich mich Stunden belesen und kann mich einfach nicht entscheiden. Am liebsten hätte ich die gleichen nochmal, aber woher wissen welche das sind? (Rausdrehen habe ich mich noch nicht getraut.)


    Nun ein paar weitere Fragen:

    Das Borddiagnosesystem spukt noch folgenden Codes aus:

    - "P1709 - PNP außerhalb Sollbereich". Kann mir da jemand weiterhelfen?

    - "P0121 - Stromkreis Drosselklappen- oder Pedalstellungssensor A - Bereich/Leistung" Dazu hab ich was gefunden und ich habe geprüft, dass der Sensor auf den Pedalausschlag reagiert. Der Fehler ist nur bei warmen Motor vorhanden. Hat jemand eine Idee?

    Beim schauen welche Zündkerzen im Motor sind ist mir aufgefallen, dass zwischen Kerze 2 und 3 eine offene Buchse für einen Stecker ist. Laut Recherche der Zylinderkopftemperatursensor. Warum ist da kein Kabel dran? Gehört das so oder hat das jemand rausgebaut? Vielleicht im Rahmen des Gasumbaus? Ist das ok wenn der nicht verbunden ist? Oder muss der an das Gassteuergerät oder woher kommt das Kabel das dort hingehört?


    Falls mir jemand helfen kann bin ich sehr dankbar. Leider hab ich bisher kaum Ahnung von Autos, taste mich aber ran. Im Gegenzug helfe ich gerne bei PC-Problemen o.ä..

    Gruß Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 01.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das kabel für den CHT sensor geht ans motorsteuergerät und ist auch für die anzeige im tacho zustänig
    evt wurde im rahmen des gasumbaus ein anderer temperatursensor verbaut .
    ich würde mich damit an die werke wenden welche den umbau gemacht hat .

    sehr wichtig ist bei diesem motor das ventilspiel !!!
    dehalb unbedingt prüfen und einstellen lassen
    denn wenn das spiel zu klein ist kann es zu problemen mit zunehmender temperatur kommen .
    bist das ventil durchgebrannt ist und dann wird es teuer noch teurer als es schon kostet das ventilspiel einzustellen
    da ist die einsparung beim gasbetrieb schneller wieder weg als man denkt .
     
  4. #3 fofo.td, 01.05.2014
    fofo.td

    fofo.td Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RST,

    danke! Geht das Signal an die Kühlwasseranzeige im Tacho (die bewegt sich zu mindestens zwischen Kalt und 12 Uhr/Betriebstemperatur) ?
    Ich werde mal versuchen dort anzurufen, denke aber das wissen die nicht mehr.

    Das Ventilspiel wurde laut Rechnung vor 50.000 km geprüft. Da das Fahrzeug von den Gesamtkosten inzwischen jenseits der 0,5 €/km fährt und schon wieder neues sich abzeichnet will ich das auf verdacht nicht machen und warte noch bis der Fofo die 333.333 km geknackt hat :-).

    Gruß Tobias
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 02.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Deine Entscheidung , ford gibt allerdings bei gasbetrieb eine Kontrolle des
    ventilspiels alle 40.000 km vor .
    da die tempanzeige im tacho funktioniert ist auch ein sensor
    verbaut , nur nicht da wo er normalerweise sein sollte .
     
  6. #5 fofo.td, 02.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2014
    fofo.td

    fofo.td Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Klackern tut der Motor. Ob das normal ist oder die Gasanlage kann ich nicht sagen. Die letzte Werkstatt hat mir eine riesen Summe für das Einstellen angeschlagen (Schims alleine 12 € *16). Da hatte ich mir gedacht, dass es wohl besser ist den Motor im Fall der Fälle auszutauschen, etwas Öl schluckt er auch, wer weis wie lange er noch will.
    Aber als ich heute recherchiert habe waren die Preise garnicht so heftig. Mit wieviel muss ich den da bei meinem Fofo rechnen?

    Gruß Tobias
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 02.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ventilspielprüfen kostet ca 50 €
    das einstellen ist das was richtig kohle kostet
    da die nockenwellen ausgebaut werden müssen , das heist zahnriemen runter
    und wenn man 16 tassenstössel bzw einstellplatten braucht kennst du ja den preis dafür.

    kostenpunkt ca 100 - 200 € je nach stundenverrechnungssatz + material
     
  8. #7 heizer2977, 02.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2014
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    Nicht alle haben den sensor im kopf der mit alu deckel hat den sensor woanders als der mit plaste ventildeckel ich weiß nur gerade nicht aus dem stehgreif wie rum müßte ich auch erst nachsehen. Mit dem gasumbau kann es auf jedenfall nix zu tun haben.Mit dem ventilspiel schließe ich mich RST 100%tig an .Ich hab selbst nen gaser allerdings den 1.8er und im warmen zustand wird meiner auch zunehmend unruhiger und ich weiß das mein ventilspiel eingestellt werden muß,weil ich schon zeit zum messen gehabt hab aber noch keine zeit zum einstellen.
     
  9. #8 fofo.td, 03.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2014
    fofo.td

    fofo.td Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier (Greifswald, ganz im Nordosten Deutschlands) leider das Problem das ich noch keine Werkstatt gefunden habe der ich vertraue (Dinge im Motorraum vergessen, Benzinpumpe lose angeschlossen, Preise plötzlich doppelt so hoch wie angesagt ohne Erklärung, falsche Sachen über den Motor behauptet).
    Am liebsten würde ich lernen alles selber zu machen. Das Ventilspiel erscheint mir aber ein großes Projekt... .

    Kann mit jemand eine Werkstatt empfehlen die das gut macht und auch angemessene Preise hat? Ich würde notfalls auch nach Berlin, Rostock, Kiel oder Hamburg etc. fahren.

    Oder hat jemand Zeit mir dabei zu helfen und vielleicht ein PC-Problem bei dem ich im Gegenzug helfen kann? Z.B. Datenretten oder einen Umzug auf einen neuen Rechner/Betriebssystem? Backup-Strategie entwerfen? Vielleicht eine Webseite erstellen oder pflegen?

    Gruß Tobias
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 03.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kannst ja gerne nach köln kommen
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Trinity, 03.05.2014
    Trinity

    Trinity Guest

    dann schau mal nach !!!

    beim focus mk1 und nur beim focus mk1, um ein anderes fahrzeug gehts hier nicht ,
    haben alle 1,6 Zetec-se motoren einen CHT sensor im kopf zwischen 2. und 3. zylinder
    egal ob silver oder blacktop !!!

    DSC01257.1.jpg

    hier auf dem bild gut zu sehen , das kabel vom CHT am Silvertop
     

    Anhänge:

  13. #11 fofo.td, 03.05.2014
    fofo.td

    fofo.td Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe und die Antworten! Leider ist Köln doch etwas weit, auch wenn ich es gerne so machen würde. Mit brennt es schon unter den Fingern was zu lernen um das Auto besser zu verstehen. Es ist auch einfach der Hammer wieviel Wissen sich im Internet versammelt und ausgetauscht wird.
     
Thema:

Unruhiger Leerlauf, LPG, Fragen zu Zylinderkopftemperatursensor

Die Seite wird geladen...

Unruhiger Leerlauf, LPG, Fragen zu Zylinderkopftemperatursensor - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg

    Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg: Doppel post
  4. Die ständigen Fragen nach Radio-Codes

    Die ständigen Fragen nach Radio-Codes: Ich möchte hier einmal was klarstellen: Viele Ford-Radios verlangen nach zwischenzeitlichem Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Code-Eingabe, um...
  5. Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!

    Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!: Hallöchen! Ich habe den FoFi meiner Mutter übernommen. Da sie kurz nach dem Kauf krankheitsbedingt fahruntüchtig wurde, stand der Wagen nur rum...