Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unruhiger Leerlauf - Ruckeln im Leerlauf

Diskutiere Unruhiger Leerlauf - Ruckeln im Leerlauf im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Tag, ich wende mich an dieses Forum in der Hoffnung ein wenig Hilfe und Verständnis für mein Problem mit meinem Ford Focus zu bekommen....

  1. #1 Bibifarm, 30.04.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Guten Tag,

    ich wende mich an dieses Forum in der Hoffnung ein wenig Hilfe und Verständnis für mein Problem mit meinem Ford Focus zu bekommen.
    Mein Wissen über Autos hält sich sehr in Grenzen, allerdings bin ich Lernfähig und hoffe hier ein wenig Hilfe und Wissen zu bekommen, um diverse mögliche Fehlerquellen im Vorfeld ermitteln zu können, wenn ich zur Werkstatt meiner Freunde fahre.

    Mein Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Weitere Infos auf dem Fahrzeugschein: Fahrzeugschein

    Zu meinem Problem:
    Mein Ford Focus Bj. 2009 ist unruhig im Leerlauf.
    Bei c.a. 800 Umdrehungen im Leerlauf gibt der Wagen hin und wieder selber Gas in Richtung maximal 1.000 bis 1.200 Umdrehungen. Man hat das Gefühl, als würde der Wagen Gas geben um ein Absaufen vorzubeugen. In den meisten Fällen spürt man es nur und bei der Anzeige der Drehzahl macht es sich nicht mal bemerkbar.
    Das Phänomen tritt etwas stärker auf, wenn der Motor etwas warm gelaufen ist.
    Das Problem ist jetzt seit einigen Wochen und bleibt in der Schlimme unverändert. Grundsätzlich beeinträchtigt es nicht mein Fahren, allerdings gibt es ein ungutes Gefühl und ich möchte schlimmere Schäden vermeiden.
    Als zusätzliche Infos: Der Motor schluckt ein wenig mehr Öl als normal ist. Dies ist nicht weiter tragisch, ich könnte mir allerdings vorstellen das es von Relevanz ist. Allerdings scheint der Wagen ein Öl zu verlieren, denn es gibt keine Ölflecken.

    Was wir bisher gemacht haben:
    Freunde von mir haben eine Werkstatt und wir haben uns gestern kurz Zeit genommen und nachzuschauen. Unsere erste Vermutung lag darin, dass die Drosselklappe (Luft?!) verschmutzt sein könnte. Dies haben wir ausgebaut und gereinigt. Das Problem besteht weiterhin. Anschließend haben wir eine der vier Zündkerzen ausgebaut und nachgeschaut. Auch diese sah noch in Ordnung aus.

    Hat jemand von euch Ideen und Ansätze, woran es liegen könnte?
    Ich bedanke mich

    Mfg Bibifarm
     
  2. #2 samsung, 30.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen? Von Ford?

    Wenn eine Zündkerze gut ausschaut.. Woher will man wissen, ob die anderen auch gut ausschauen?

    Original Zündkerzen von Ford? Wann das letzte mal gewechselt? Zündkabel überprüft? Zündspule überprüft?
    Luftfilter? Wann war der letzte Wechsel?

    Das Problem kommt ab und zu vor, und haben schon mehrere hier im Forum gepostet.
    Tip: Suche mal im Focus Forum mit dem Begriff: Leerlauf
    Da gibt es einige Threads dazu.
     
  3. #3 Ghost-Driver, 30.04.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Hab schon in vielen Foren gelesen das bei diesem Motor gerne mal die Schläuche von der Kurbellwellengehäuseentlüftung
    aufgerissen sein sollen und dann darüber Falschluft eingesaugt wird , aber ob das zu erhöhtem Ölverbrauch führt .:gruebel:
     
  4. #4 Bibifarm, 02.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Danke sehr für die Antworten.
    Besagte Punkte werde ich dann mal an die Jungs der Werkstatt weitergeben.

    Nein, die Werkstatt von meinen Kollegen hat dafür keine Software.

    Dürften originale Zündkerzen sein, da ich den Wagen direkt von einem Ford Händler gekauft habe. Gewechselt wurden die seit dem nicht, sind also schon einige Kilometer seit dem gewesen. Zündkabel und Zundspule wurden nicht überprüft.

    Ich habe zuvor bereits einiges gelesen und werde das natürlich auch weiterhin machen.
    Danke sehr.
     
  5. #5 Focus-CC, 02.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    @ DK
    Blödsinn - Tresenschläue ...

    Erst mal einen kompletten(!) Service machen. Kerzen mit 0,8mm ...
    Falschluft suchen - Marderbiss - penibel alles absuchen. Und penibel heißt penibel, Marderbisse sind tlw. winzig.

    Wenn keine Besserung, Vorkatsonde tauschen, die ist elementar für die Gemischbildung zuständig und wenn diese die Maschine zu mager laufen lässt,
    dann zeigt sich das im unrunden Leerlauf, "Sägen", etc. bis hin zu Verlust an vmax. Eine derartige defekte VORkatsonde setzt KEINEN Fehler.

    PS: Kann es sein dass du uns die Laufleistung verschwiegen hast ? Sonden halten nicht ewig...

    Ölverbrauch ? Schon 200Tkm runter oder mit A1 hinüber geholfen ?
     
  6. #6 Bibifarm, 02.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    DK?


    Verschwiegen grundsätzlich nichts. Wenn dann eher etwas nicht beachtet, da mein Wissen wirklich sehr begrenzt ist. Ich habe von Autos wenig Ahnung und hoffe mit diesem Thema Vorarbeit leiste zu können, wenn ich zur befreundeten Werkstatt die Tage fahre. Und natürlich um auch selber zu lernen.

    Der Wagen ist etwas über 140.000km gelaufen.
     
  7. #7 samsung, 02.05.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Fahr mal zu Ford, und lass den Fehlerspeicher auslesen. Bevor du irgendwas auf Verdacht tauscht.
     
  8. #8 Focus-CC, 02.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Ich bekomme das Gefühl der oder die TE kann selber nichts selber schrauben/tauschen.

    Beim Besuch einer/der Werkstatt soll das das hier ermittelte KnowHow der FACHWERKSTATT übermittelt werden ? :verdutzt:

    Irgendwie fühle ich mich im falschen Film wenn diese betreffende FACHWERKSTATT auf weiter gegebene Infos und Spekulationen aus Foren angewiesen ist.
     
  9. #9 samsung, 02.05.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Was ist das für eine Werkstatt? Die nicht mal den Fehlerspeicher auslesen kann. Fahrradwerkstatt? Hobbywerkstatt? Freie Werkstatt? Fachwerkstatt? LKW Werkstatt?
     
  10. #10 Focus-CC, 02.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Ich sag ja :verrueckt::skeptisch::mies::verdutzt:

    Hobbyschrauber, der mal "Autodoktoren" im TV gesehen hat ?

    Keramikwerkstatt, Töpferei ....
     
  11. #11 Bibifarm, 02.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Werde ich morgen machen.

    Ich wollte nicht unhöflich sein oder dergleichen. Mit der Annahme, das ich nicht selber schrauben/tauschen kannst liegst du schon ganz richtig.
    Die Annahme von samsung war da ebenfalls korrekt, es handelt sich um eine Hobby Werkstatt zweier Freunde. Dürfte an sich nicht ganz ungewöhnlich sein, vermute ich. Die Recherche im Internet war für mich erster Anhaltspunkt.

    Aber alles in allem werde ich morgen erst einmal zur Ford Werkstatt fahren und mir einen Kostenvoranschlag geben lassen.
     
  12. #12 Focus-CC, 02.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Hi, aber heute haben sogar Hobbyschrauber ein einfachstes OBD Lesegerät für 39,- Euro . Es sei denn sie schrauben nur an LANZ Ackerschleppern.
    Bisschen merkwürdig ist das Alles schon - aber erst mal an der DK rumfrickeln ...
    Wenn die DK schuld ist dann ist ggf. das Stellpoti und/oder das Stellglied verschlissen, aber darauf wären deine Spezies eh nie gekommen.

    Kannst von Glück reden dass dein Wagen noch lief als die Schrauber mit ihm fertig waren.

    Mach es selber oder geh lieber zu Profis.
     
  13. #13 Bibifarm, 03.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Termin ist bei Ford gemacht.
    Leider erst am Freitag den 13ten.
    Die Erfahrungen werde ich dann anschließend schildern.
     
  14. #14 Bibifarm, 04.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Den Wagen habe ich jetzt wieder.
    Der Fehlercode wurde von der Werkstatt ausgelesen aber es konnte kein Elektronischer Fehler erkannt werden.
    Also wird weiter gesucht.
     
  15. #15 Focus-CC, 04.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Sinnvoll wäre es, diesen hier zu nennen ....
     
  16. #16 Bibifarm, 04.05.2016
    Bibifarm

    Bibifarm Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2009
    Wie ich oben bereits geschrieben habe, es wurde kein Fehler gefunden laut der Werkstatt.
    Die Drosselklappe ist in Ordnung. Die Schläuche waren auf den ersten Blick auch in Ordnung lt. dem Mechaniker.

    Weiter wurde vorerst nicht geschaut.
     
  17. #17 Focus-CC, 04.05.2016
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Sehr schwierig dich zu verstehen.

    Wenn man einen Fehlercode ausliest dann gibt es einen.

    Was man bei dir gemacht hat, man hat das OBD ausgelesen und es war kein Fehler hinterlegt .

    Das musst du auch so schreiben.
     
Thema:

Unruhiger Leerlauf - Ruckeln im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Unruhiger Leerlauf - Ruckeln im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP wird unruhig beim beschleunigen

    wird unruhig beim beschleunigen: Hallo,Freunde, mein Mondeo MK2 1997 BNP Kombi wird beim Beschleunigen zwischen ca.80 und 120kmh unruhig, aber nicht in der Lenkung. Hat jemand...
  2. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  3. Automatikgetriebe fällt in Leerlauf

    Automatikgetriebe fällt in Leerlauf: Hallo zusammen Mein Kuga BJ 2012 (Automat) fällt neuerdings beim Gasgeben in den Leerlauf. Zuerst heult er auf ohne zu beschleunigen, dann gehe...
  4. Leerlauf spinnt beim Auskuppeln

    Leerlauf spinnt beim Auskuppeln: Hallo Experten, im Gegensatz zum Standleerlauf, der bei ca. 980 Upm ist, bleibt der Leerlauf beim Auskuppeln entweder bei der Fahr-Umdrehungszahl...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ruckeln beim beschleunigen

    Ruckeln beim beschleunigen: Hallo, Habe einen Mondeo MK 3 mit V6 2.5 erworben. Dieser hat 125tkm gelaufen. Mir ist aufgefallen, dass er im unteren Drezhzahl bereich, je...