Unsachgemäße Reparatur durch Fordhändler und Folgeschaden. Anwalt einschalten?

Diskutiere Unsachgemäße Reparatur durch Fordhändler und Folgeschaden. Anwalt einschalten? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Moin auch, Im Juli 2019 kaufte ich mir meinen jetzigen Kuga 2.0 TDCI. In genau der Woche die verging zwischen Fahrzeug angucken und 5 Tage später...

  1. raka

    raka Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Kuga 1 Titanium X , 2009 , 2.0 TDCI
    Moin auch,

    Im Juli 2019 kaufte ich mir meinen jetzigen Kuga 2.0 TDCI.
    In genau der Woche die verging zwischen Fahrzeug angucken und 5 Tage später bezahlen und abholen, ist der damalige Halter mit defekter Hochdruckpumpe liegen geblieben.
    Die Reparatur wurde in der Zwischenzeit recht schnell vom dortigem Fordhändler behoben. (siehe Anhang der Rechnung)
    Jetzt, 15 Monate und etwa 10000Km später, sprang der Wagen an 4 nacheinander folgenden Tagen immer schlechter an, bis garnichts mehr ging.
    Mein Fordhändler öffnete nun das Dieselfiltergehäuse und war entsetzt über den Dreck und die Späne dort drin, und alle versuche den Wagen zu laufen zu bekommen schlugen fehl. (Mit Starthilfe sprang er wohl noch an, aber selbst mir externem Tank direkt vor der HD-Pumpe lief nix mehr)
    Diagnose: Das volle Programm. Alles tauschen und Tank reinigen= Mächtig teuer!

    Irre ich mich, oder gibt es nicht von Ford eine vorgeschriebene Reparaturanweisung was zu tun ist beim Ausfall der Hochdruckpumpe? Damit meine ich eben, das alle davon betroffenen Teile getauscht werden müssen, und Tank und Spritleitungen gereinigt werden? (Es geht ja auch um die Gewährleistung von Ford auf die durchgeführten Reparaturen)

    Für mich erscheinen die damals durchgeführten Arbeiten nur wie eine Gefälligkeitsreparatur um den Wagen wieder günstig zum laufen zu bekommen da der eh verkauft werden sollte.

    Sollte man jetzt mit einem Anwalt die damalige Fordwerkstatt in Haftung nehmen, oder stehen die Chancen dafür eher schlecht?
    Bin auf eure Meinung gespannt! :-) kuga rechnung klein.jpeg


    Gruß Rainer
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Leider steht da nicht die genaue Ausfallursache der Pumpe. Falschbetankung? Waren damals schon Späne drin? Es muss ja einen Grund für das Spülen gegeben haben. Zumindest hätte man den Tank ausbauen zum reinigen sollen und nicht nur absaugen oder wie auch immer das alte Zeug raus kam.
    Wenn du Rechtsschutz hast würde ich zumindest mal eine erste Beratung machen.
     
    raka gefällt das.
  3. raka

    raka Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Kuga 1 Titanium X , 2009 , 2.0 TDCI
    Was zum Ausfall der Pumpe im letzten Jahr führte kann ich nicht sagen. Laut Vorbesitzer blieb der Wagen einfach an der Ampel stehen und sprang nicht mehr an...
    Wenn die Werkstatt schon spülte, bei den niedrigen Kosten die dafür berechnet wurden gehe ich maximal vom Hochdruckbereich aus, sollte die Pumpe da auch schon Späne geworfen haben.
    Was den Tank angeht haben die wohl nur alten Sprit abgesaugt und durch neuen ersetzt..
    Auf den Fotos die Plörre nach einem Jahr Betrieb danach.



    .. fo2.jpg fo3.jpg
     
  4. #4 Caprisonne, 18.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Den FFH zu verklagen bringt da wenig ,weil der im Kundenauftrag das Fahrzeug repariert und die Reperatur mit dem Vorbesitzer abgesprochen hat dann ist entscheiden was auf dem Auftrag stand und was der Kunde als reperatur frei gibt . Wenn der sag , nö nur so und so , wird eh Verkauft dann ist der FFH eh raus .
    Dann könnte man den Verkäufer belangen , aber der hat die Reperatur ja nicht verschwiegen .
    Einzigster Ansatzpunkt wäre , das der FFH auf der Rechnung nicht vermerkt hat das auf Grund des Schadensbildes Folgeschäden möglich sind , aber da dürfte er jetzt auch raus sein , weil
    die Gewährleistung (1 Jahr) auf diese Reparatur nach 15 Monaten bereits abgelaufen ist .
    Zudem sind nach 10.000 km ca 800 l Diesel getankt worden , da kann man sich an irgend einer tanke auch mal schlechten Diesel eingefangen haben bzw wenn man aus kanistern tankt oder man hat einen guten Freund der einem schon mal etwas
    unangenehmes in den Tank füllt ( bei easyfuel ja leicht möglich ) .
     
    raka und Meikel_K gefällt das.
  5. raka

    raka Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Kuga 1 Titanium X , 2009 , 2.0 TDCI
    Hmmm, das klingt leider nachvollziehbar, ich fühle mich jetzt trotzdem betrogen, egal ob vom Ford Händler oder dem Vorbesitzer....
     
  6. #6 Caprisonne, 18.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ja ist leider so und zu dem bist du jetzt in der Beweispflicht
    und das wird nach 15 Monaten und 10.000 km schwer .
    Kannst dich aber gerne mit deinem Anwalt beraten
    was der dazu sagt , weil der hat davon sicher mehr Ahnung ( hoffentlich ) wie ich
    da ich kein Jurist bin , hab zwar viel mit solchen Dingen zu tun , aber nicht mit der Rechtssprechung.
    Recht haben und Recht bekommen sind dann ja auch noch mal zwei paar Schuhe .
     
    raka gefällt das.
  7. #7 RB, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
  8. raka

    raka Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Kuga 1 Titanium X , 2009 , 2.0 TDCI
    Ich hatte immer voll getankt, und es ging bei mir erst los als das letzte Viertel im Tank dran war.
    Ich ging ja zuvor auch ´nur´ von einem verdrecktem Dieselfilter aus der zu den Startschwierigkeiten führte...
     
  9. #9 Caprisonne, 18.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Einem verdreckten Dieselfilter ist es aber egal wieviel Diesel im Tank ist !
    Diese Symptome bereits früher ernstgenommen , hätten evt . diesen Schaden jetzt verhindern können .
     
  10. #10 Meikel_K, 18.10.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.517
    Zustimmungen:
    1.813
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nach 15 Monaten und 10 Tkm kann man weder von einem arglistig verschwiegenen Mangel noch von einer unsachgemäßen Reparatur mit Gewährleistungsansprüchen reden. Ärgerlich, aber letztendlich Pech. Solche Risiken sind beim Gebrauchtkauf eingepreist. Nicht einmal beim Kauf vom Händler wäre da etwas zu machen.
     
    raka gefällt das.
  11. #11 jörg990, 18.10.2020
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Ich bin kein Dieselspezialist, sondern nur Hobbyschrauber, habe aber sehr viel Erfahrung im Maschinenbau und auch mit hydraulischen Systemen, trotzdem ein paar Gedanken von mir:
    - Verschmutzung vor dem Filter ist unschön. Aber dafür ist der Filter da, er muss Partikel von der Hochdruckpumpe fernhalten.
    - Partikel vor dem Filter dürfen höchstens die Vorförderpumpe (falls eine verbaut ist) schädigen und selbst die sollte zumindest ein Sieb am Eingang haben.
    - der Kraftstoff im Bild sieht für mich auch nach gekipptem Diesel und ordentlich Wasser aus. Damit kann der Motor nicht laufen.
    - die Reparatur vor 10tkm hat wohl eher nichts mit deinem aktuellen Problem zu tun, da wird man keinen ursächlich Zusammenhang mehr herstellen können.
     
  12. #12 raka, 18.10.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2020
    raka

    raka Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Kuga 1 Titanium X , 2009 , 2.0 TDCI
    Es gab ja überhaupt keinerlei Symptome die man zuvor hätte wahrnehmen können. Der Wagen lief immer einwandfrei bis er dann immer schlechter ansprang und dann zuerst nach dem Dieselfilter gesehen wurde, was ja auch erst mal folgerichtig war.
    Der Verbrauch war niedrig, Öl musste bisher auch nicht nachgefüllt werden, und es ging zuvor auch keinerlei Warnlampe im Cockpit an die auf irgendetwas hinweisen können...

    Den Gedanken das der Dieselfilter ja eigentlich dafür da ist alle Verunreinigungen von der Pumpe kam mir ja auch, aber die Frage bliebe ob der Filter fein genug gewesen wäre die Späne der ersten defekten HD-Pumpe zu filtern, oder ob die durch gingen und die Neue zerstörten, oder ob es jetzt tatsächlich ´nur´ diese Brühe aus dem Tank war was zum derzeitigen Aus führte?
     
  13. #13 Caprisonne, 18.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    für die Filterfeinheit gilt der Abscheidegrad für die Feinstfraktion mit Partikelgrößen von 3 …5 μm
    Heist im Umkehrschluß die Hochdruckpumpe ist wenn dann an der Brühe in deinem Tank gestorben .

    Hatte vor einiger Zeit einen Fall, da hat ein Stalker etwa 10l Wasser in den Tank geschüttet
    Nach Tank reinigen und Filter erneuern lief der Motor wieder , aber nicht lange
    nach nicht ganz 1000km war die Pumpe im Sack .
     
    raka und jörg990 gefällt das.
  14. #14 Schrauberling, 18.10.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.317
    Zustimmungen:
    678
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Du musst die Reparatur ja nicht unbedingt bei Ford machen lassen. Informier dich ein bisschen wer was macht zu welchem Preis. Es gibt Dieselspezialisten oder Bosch-Dienste etc.
     
  15. #15 Ford-ler, 18.10.2020
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7+Focus Mk1 Turnier
    Warum nicht einfach erstmal versuchen, die Sache im Rahmen der Ersatzteilgarantie zu klären?
     
  16. #16 Caprisonne, 18.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Welche Ersatzteilgarantie ?
     
    raka gefällt das.
  17. #17 Ford-ler, 19.10.2020
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7+Focus Mk1 Turnier
    Die Einspritzpumpe wurde doch erst am 25.07.2019 erneuert. Es könnte doch ein erneuter Einspritzpumpenschaden aufgetreten sein. Ich würde auf jeden Fall den damals reparaturausführenden Händler kontaktieren und um Stellungsnahme bitten.
     
  18. #18 Caprisonne, 19.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann müste er die Pumpe aber selbst gekauft und zur Reperatur mitgebracht haben .
    Nur dann hat er zwei Jahre garantieauf die Pumpe .
     
  19. #19 Schrauberling, 19.10.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    7.317
    Zustimmungen:
    678
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Na wenn man es genau betrachtet wurde die Pumpe beim FFH gekauft und der hat Sie für Ihn auch gleich eingebaut. Sicherlich wird die Pumpe auf der Rechnung als einzelner Postwn geführt und der Kostenvoranschlag wird keinen Pauschalpreis enthalten wo die Pumpe bereits inkl. ist.
     
  20. #20 Caprisonne, 19.10.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    13.019
    Zustimmungen:
    2.454
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    die pumpe steht auf der Werkstatt Rechnung siehe Post 1
    zudem , wenn nachgewiesen wird das die pumpe wegen Mangelschmierung einen Defekt erlitten hat
    kommt die Rechnung hinterher weil ETG abgelehnt .
     
    raka gefällt das.
Thema:

Unsachgemäße Reparatur durch Fordhändler und Folgeschaden. Anwalt einschalten?

Die Seite wird geladen...

Unsachgemäße Reparatur durch Fordhändler und Folgeschaden. Anwalt einschalten? - Ähnliche Themen

  1. Motorgeräusch nach Reparatur

    Motorgeräusch nach Reparatur: Hallo in die Runde, zunächst möchte ich vorab sagen, dass ich von Autos/ Technik wenig bis gar keine Ahnung hatte. Folgendes ist passiert: Ich...
  2. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Abholung verzögert wegen Reparaturen

    Abholung verzögert wegen Reparaturen: Ich habe mal eine Frage hier an die Profis! Ich habe mir vor zwei Wochen einen gebrauchten Ford B-Max beim Ford Händler gekauft! Übergabetermin...
  3. Stossstange-Reparatur bzw. Kofferraumkunststoffblende lösen

    Stossstange-Reparatur bzw. Kofferraumkunststoffblende lösen: Guten Tag, ich habe die Stossstange hinten ausgebaut, weil ich diese reparieren möchte. Dies habe ich geschafft inklusive dem Ausbohren der...
  4. Frontscheibe Undicht Wer Zahlt die Reparatur

    Frontscheibe Undicht Wer Zahlt die Reparatur: Hallöchen Seit kurzen ist meine Frontscheibe auf Fahrerseite Undicht. Ford Focus Baujahr 09/2016 hab aber das Auto erst Jahr um die 43000...
  5. Reparaturen ohne Ende

    Reparaturen ohne Ende: Hallo an alle, Ich fahre jetzt seit ein bisschen mehr als 3 Jahren meinen Ka. Er ist Baujahr 2012, EZ: war im März 2013, hatte bei Kauf im...