Unser Mondi hat mich gestern fast zu tode geärgert

Diskutiere Unser Mondi hat mich gestern fast zu tode geärgert im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; ich bin so enttäuscht von unsrem guten Stück ,da war ich dich echt immer wieder begeistert von dem Auto und dann sowas ,ich war zutiefst geschockt...

  1. #1 bluekacorinna, 02.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    ich bin so enttäuscht von unsrem guten Stück ,da war ich dich echt immer wieder begeistert von dem Auto und dann sowas ,ich war zutiefst geschockt von ihm.Das werden wir auf alle Fälle an Motorbild schreiben da sowas nicht passieren darf.


    Gestern Morgen fuhr Alex mit im zum Doc 15 km weit ,alles war ausgezeichnet
    Auf dem Rückweg ging plötzlich kein Gebläserad mehr um nichts ging mehr am gebläse ,das war tod.
    Ich muss sagen "gott sei dank haben wir jetzt Winter und brauchen das Gebläse (wegen der feuchten Scheiben) denn im Sommer hätte ich es noch eine Weile hinausgezögert.

    Jedefalls fuhr Alex mit Ihm zum nächsten Fordhändler ,der Ihm zeigte was kaputt ist ,Alex traute seinen Augen nicht. Das Verbindungsstück vom Gebläse zum Kabelbaum des Wagens war komplett zusammgeschmort. Das ist ja Lebensgefährlich , im schlimmsten Fall hätte das einen Kabelbrand verursacht . Also bei aller Tolleranz die ich für Autos habe ...........aber sowas darf es nicht geben. Das nennt sich bald grob fahrlässig,vorallem vermutet man sowas nie und nimmer hinter einem defekten Gebläse.*kopfschüttelnur*Die Kabel sind alle lose gefressen
    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. #2 petomka, 02.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Das ist leider nichts neues und passiert beim Mondeo MK I und II leider sehr oft. Ford verspricht mit den Ersatzteilen eine Besserung, soll dann nicht mehr vorkommen.
     
  3. #3 bluekacorinna, 02.12.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    aber das iat total gefährlich ,denn wenn wir wirklich sommer hätten ,hött ich des noch garnet gemacht,unddann brennt dir dein Auto unterm Arsch weg.
     
  4. #4 petomka, 02.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Abgebrannt ist deswegen sicher noch keiner, ansonsten hätte Ford schon längst eine Rückrufaktion gemacht.

    Ford ist der Fehler auch bekannt, denn sonst würde es keinen Stecker zur Reparatur geben.

    Das passiert übrigens nicht nur beim Mondeo, auch bei anderen Modellen kann das passieren, auch beim KA z.B.
    Kannst ja mal deinen Stecker von deiner Knutschkugel schon mal prüfen, vielleicht hat der ja auch schon leichte Brandspuren.
     
  5. #5 bluekacorinna, 03.12.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    Tzzz was soll man da noch sagen ???????? es könnte drotzdem soweit kommen ,wie bei den Peugeot die abgebrann t sind und dann erst eine Rückrufaktion gestartet wurde. manno mann ,aber gott sei dank ist das in der TK
     
  6. #6 MucCowboy, 04.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.922
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nana, sooooo dramatisch ist das auch wieder nicht.
    Was da verkohlt ist, ist ein Hochleistungs-Widerstand, der den Gebläsemotor je nach gewühlter Gebläsestufe drosselt. Der Motor bekommt immerhin 30 Ampere Strom, und es wird soviel davon über diesen Widerstand vernichtet (also in Wärme umgewandelt), dass nur noch der je Gebläsestufe gewünschte Anteil zum Gebläsemotor geht. Der Widerstand wird dabei natürlich ziemlich heiß, deshalb liegt er ja auch da hinten drin, da ist nämlich genau der Frischluftkanal zur Kühlung. Kabelbrand oder ähnliches ist sehr unwahrscheinlich, dafür gibt es ja eine Sicherung!

    Und dass der Fordianer den Effekt kannte - und es auch gleich passende Ersatzteile (Reperaturkits: neuer Widerstand + Stecker + etwas Kabel dran) gibt - macht deutlich, dass der Effekt bekannt ist. Ursache ist entweder Material-Alterung oder Dreckablagerungen auf dem Widerstand (durch den Luftkanal eingeblasener Schmutz).

    Also bei Licht betrachtet ist alles halb so wild. Für ein Generalurteil gegen den Wagen sollte das nicht reichen.

    Grüße
    Uli


    Grüße
    Uli
     
  7. #7 bluekacorinna, 04.12.2006
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    klar ist das Problem bekannt , mich stört nur der Gedanke das es tatsache ist das dieses eine Teil totale Fehlkonstruiert ist ,da es zu diesem Modell 5 mal geändert wurde. Aber was solls ,den wagen hamma jetzt und wir behalten ihn natürllich auch.
     
  8. #8 stoffel, 04.12.2006
    stoffel

    stoffel Guest

    moin moin!

    ich habe gerade diesen beitrag gelesen und dazu jetzt meine frage:
    bei meinem mondeo läuft die lüftung kurz mit sehr viel power (je nach stufe) und nimmt dann ganz schnell ab,sodaß kaum noch luft ankommt! kann das auch an diesem widerstand/kabel/stecker liegen,oder einfach nur ein verschmuzter luftkanal?

    mfg christian
     
  9. #9 MucCowboy, 04.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.922
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wenn Du manuelle Klima hast, vermute ich mal JA (bei Klimaautomatik wird der Lüfter ja auch durch die Automatik gesteuert). Der Widerstand wird's wohl nicht mehr allzu lange machen. Er erhitzt sich im Betrieb, und wenn er dabei seinen Widerstand ändert (Folge: das Gebläse tourt ab), dauerts nicht lange und er ist ganz durch. Aber besser erstmal nachsehen.

    Grüße
    Uli
     
  10. #10 petomka, 04.12.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Könnte auch ein verstopfter Pollenfilter sein, wann wurde der denn das letzte mal gewechselt?
     
  11. tazzy

    tazzy Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MucCowboy, habe hier den Beitrag gelesen und bemerkt das Dich wohl gut auskennst mit unserer Marke.
    Ich habe mir einen Mk1 Mondi V6 24V gekauft und musste jetzt leider feststellen das etwas mit der Lüftung nich i.O. ist. Und zwar kann ich einstellen was ich möchte es kommt immer nur die Luft an die Windschutzscheibe sonst kommt nirgens nur ein Luftchen. was könnte das sein und vorallem kann ich das selbst beheben?
     
  12. #12 MucCowboy, 19.03.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.922
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das kommt auf Dein Bastler-Geschick an.

    Der Luftauslass wird durch Klappen im Luftkanal gesteuert. Diese Klappen werden nicht elektrisch oder mechanisch (wie früher) bedient, sondern mittels Unterdruck. Hierzu sitzt in dem Luftauslass-Stellknopf ein Verteilerventil, dass je nach Stellung durch dünne Schläuche Unterdruck zu den Klappen "schaltet". Ist jetzt einer der Schläuche abgerutscht, dann leckt das System und lässt sich nicht mehr bedienen. Und danach hört sich Deine Beschreibung für mich an.

    Wenn Du die seitlichen Verkleidungen der Mittelkonsole in den Fußräumen abnimmst, siehst Du farbige dünne Plastikschläuche, die teilweise auf runden Metalldosen enden. Diese Dosen gehören zu den Klappen. Schau nach, ob da alle Schläuche fest draufsitzen. Achte auch rechts unten auf die schwarzen Schläuche, das ist die Unterdruck-Zuführung vom Motorraum. Um an den Schalter zu kommen, wo alle Schläuche zusammenlaufen, musst Du Radio und Aschenbecher ausbauen, dann geht die Blende runter (2 Schrauben beim Aschenbecker, oben geclippst).

    Wenn Du dann immer noch nichts findest, müsste man man den Unterdruck-Bereich im Motorraum prüfen.

    PS: Danke für das Lob :)

    Grüße
    Uli
     
  13. tazzy

    tazzy Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Lüftung

    Danke erstmal für die schnelle Beantwortung.
    Werde das gleich am WE überprüfen. Das mit dem Unterdruckbereich im Motorraum ist das aufwendig, den der Vorbesitzer hat gemeint er habe die Kopfdichtung erst richten lassen. Evtl hat sich ja ein Fehler eingeschlichen. Muss ich damit dann in die Werstatt oder kann ich da auch etwas überprüfen bevor ich meine Mittelkonsole auseinander nehme?
     
  14. #14 MucCowboy, 19.03.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.922
    Zustimmungen:
    413
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mit der Kopfdichtung kann es nicht direkt was zu tun haben, höchstens wenn beim Zusammenbau etwas übersehen wurde. Naja, ich sag mal so: man sollte schon etwas wissen wo man suchen muss, und viel Platz und Übersicht ist da auch ned grad. Eigentlich geht es um die dünnen schwarzen Schläuche, die zwischen Motürrückseite und Bremskraftverstärker angeordnet sind. Du wirst Dich wundern, wie viele das sind ;) (Nicht die Röhrchen aus Metall, die gehören zur Bremsanlage) Auch hier gilt: sitzt alles ordentlich zusammen? Hat einer der Schläuche einen Knick oder Riß, durch den er Falschluft zieht? Hört man dort vielleicht ein Luft-Zischen, wenn man den Motor gerade abgestellt hat?

    Grüße
    Uli
     
  15. tazzy

    tazzy Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das das nicht unbedingt mit der Kopfdichtung zu tun hat habe ich mir schon gedacht ich meinte nur da bei dieser reperatur ja der komplette Motor ausgebaut wurde haben die evtl. etwas vergessen oder nicht richtig wieder angebaut.
    Also dann werde ich mal die Schläuche überprüfen.
    Danke ertsmal
     
Thema:

Unser Mondi hat mich gestern fast zu tode geärgert

Die Seite wird geladen...

Unser Mondi hat mich gestern fast zu tode geärgert - Ähnliche Themen

  1. Dachreling nachrüsten für (fast) alle

    Dachreling nachrüsten für (fast) alle: Hallo Leute, nachdem ich vorerst das Dachreling-Projekt für meinen Fusion auf Eis gelegt habe, geht es mir trotzdem nicht aus dem Kopf und mir...
  2. Wagen gestern gekauft, ZV funktioniert nicht

    Wagen gestern gekauft, ZV funktioniert nicht: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir behilflich sein. Gestern habe ich mir ein gebrauchten gekauft (galaxy, bj04, 2.0i) und musste leider...
  3. Biete 4x Conti Winterreifen auf 17" Alufelgen fast neu

    4x Conti Winterreifen auf 17" Alufelgen fast neu: Biete hier 4 Winterreifen auf Alufelgen ohne Beschädigungen an Reifen oder Felgen. Zustand wie neu. Felgen: it-wheels Michelle Mattschwarz...
  4. Habe gestern Öl und Filter gewechselt

    Habe gestern Öl und Filter gewechselt: Dachte mir Öl ist fällig und ich mach das mal schnell. Erst mal die Rampen raus geholt , die waren bei meinem Bruder im Kabuff . Als er die raus...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...