Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre)

Diskutiere Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre) im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, eigentlich ist eine Inspektion nichts dramatisches. In der kommenden muss nun laut Handbuch und auch nach Aussage des Ford...

  1. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Hallo zusammen,

    eigentlich ist eine Inspektion nichts dramatisches. In der kommenden muss nun laut Handbuch und auch nach Aussage des Ford Autohauses die Bremsflüssigkeit erneuert werden. Nun wurde mir aber von Kollegen und Freunden dazu geraten, die Bremsflüssigkeit nicht zu tauschen, da beim Austauschprozess viele Fehler passieren können (zu viel Luft) und danach die Bremse nicht mehr so gut funktioniert wie aktuell. Ich weiß, dass es vllt nur einen minimalen Unterschied geben könnte, aber was sagt ihr dazu? Muss ich mir Sorgen machen? Eigentlich wollte ich die Inspektion von der Werkstatt durchführen lassen, wo meine Familie seit Jahren hingeht (2 Mann Werkstatt).

    Freue mich über jeden Tipp!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 19.01.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.346
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Bremsflüssigkeit muss alle 2 Jahre erneuert werden, weil sie Wasser aufnimmt. Dadurch wird der Siedepunkt herabgesetzt und bei hohen Temperaturen kann es zu Gasblasenbildung kommen. Die sind kompressibel, d.h. das Bremspedal fällt dann beim Betätigen durch. Wer darauf vorbereitet ist, kann pumpen - aber wer ist das schon? Auch wer keine Alpenpässe fährt, sollte alle 2 Jahre wechseln, weil die alte Bremsflüssigkeit das Bremssystem nicht mehr wirksam vor Korrosion schützen kann (der Austausch eines korrodierten ABS-Moduls ist nicht billig). Werkstätten - große wie kleine - machen sowas jeden Tag und sind durchaus in der Lage, ein ABS-Bremssystem zu befüllen und zu entlüften.
     
  4. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Ok, danke! Ich werds wohl einfach mal probieren ^^
     
  5. #4 vanguardboy, 19.01.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Lach gute kollegen haste :D

    Also die Bremsflüssigkeit muss nicht alle 2 Jahre erneuert werden. Kommt auf den Wasseranteil in der Flüssigkeit an. Wenn der Siedepunkt sinkt , haste irgendwann keine Bremswirkung mehr..

    Ford schreibt aber vor das sie alle 2 Jahre gewechselt werden muss. Kostet auch nicht viel, wenn es richtig gemacht wird.
     
  6. #5 Gutscho, 19.01.2012
    Gutscho

    Gutscho Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Fun X 1.3 Bj 2007
    Las die Bremsflüssigkeit einfach vorher überprüfen(aber in deinem Beisein) und sollten die Wasserwerte zu hoch sein , las sie erneuren.Sicher ist sicher:top1:
     
  7. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Danke für die nette Kommentare. Dann lasse ich es am besten erstmal überprüfen.

    Nun mal ne andere Frage. Unser Werkstattmeister hat mir gesagt, dass ich erstmal versuchen sollte, die Ersatzteile über das Internet zu erwerben. Evtl. würde dies billiger werden. Nun finde ich aber einiges nicht direkt. Hat da jemand nen Tipp? A T U. scheint ziemlich teuer zu sein (zumindest ist das Motoröl fast doppelt so teuer). Ich habe bisher folgendes im Inet gefunden:

    Fuchs 5W30 Titan SuperSyn F - 5 Liter ca. 29€
    ATE Bremsflüssigkeit DOT 4 1 Liter ca. 15€
    Ölfilter
    Luftfilter
    Pollenfilter

    Kann man sowas auch selber über Ford bestellen? Lohnt sich das preisleistungstechnisch? Ich weiß, dass man z.B. die Lackstifte ziemlich günstig bestellen kann.

    Freue mich über jeden Tipp!
     
  8. James

    James ~>wertvoller Beitrag

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fusion
    motoröl würde ich dir dieses empfehlen, http://www.ebay.de/itm/5Ltr-Mobil-1...084?pt=Autopflege_Wartung&hash=item415b45a8c4 , jedoch geschmackssache.

    Luftfilter, Pollenfilter und Ölfilter habe ich von Denckermann (Zubehörteile), seit knapp15 Kilometer verbaut, ohne Probleme. Kosten ca. 25 €.
     
  9. #8 blackisch, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    Öl würde ich HighStar 5w40 beim Praktiker kaufen, kostet 16 euro/5Liter hat wesentlich höhere Anforderungen an ein Öl als ein 5w30 nach Ford Spezifikation und fahren wir schon etliche Jahre im Fiesta, mit den Nebeneffekt das er seit Umstellung ein absolut ruhigen Motorlauf hat und der Ölverbrauch nach der Ford Öl Misere zurückgegangen ist, parallel dazu ist der Verschleißschutz gestiegen

    für den rest gibt es sogenannte Original Inspektionskits z.b. bei ebay für unter 60 euro

    Beim Händler würde ich das nicht kaufen, da diese überteuert sind mit ihren Apothekenpreisen, im freien Handel gibts die Original FoMoCo/Motorcraft Teile wesentlich günstiger
     
  10. #9 vanguardboy, 20.01.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Highstar ! Das ist das Produkt schlechthin, ohne witz jetzt . Das Kommt von Addinol und ist mit dem Addinol Super light fast identisch. Das Super light äußert sich durch eine hervorragende motorsauberkeit aus , und super anderen addativen wie z.B verschleißschutz etc.

    Fuchs supersyn ist auch klasse, aber halt teurer!

    Es gibt bei Ebay so genannte Inspektionskit direkt von Ford. 50euro inkl Versand

    Enthalten:
    -4 Original Zündkerzen
    - Luftfilter
    -Aktivkohle filter
    -original Kraftstofffilter
    - Original Ölfilter

    http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=...rfer+jh&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313
     
  11. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Vielen Dank! Eure Tipps sind echt Gold wert! :top1:

    Hat eigentlich wer von euch die Korrosionsprüfung regelmäßig gemacht? Mein Fordhändler sagte mir, dass diese alle 2 Jahre gemacht werden sollte, da man wohl 10 Jahre Garantie gegen Korrosion hat. Kostet wohl 32€.
     
  12. #11 vanguardboy, 20.01.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Jedes jahr muss die gemacht werden, kostet 15euro hier in HH ;) Fehlt ein Stempel , stellt sich Ford oft quer bei der "nächsten" Rostschutzkontrolle.

    Ich hab sie Nicht gemacht, hab trotzdem nach 9Jahren rost befreiung an den tür innenseiten von Ford bekommen..
     
  13. #12 GeierOpi, 20.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Lies Dir die Erfahrungswerte zum Thema "Rost" hier im Forum durch.
    Besonders die, die es nicht regelmäßig geprüft haben (bzw prüfen und stempeln lassen).

    Du wirst ganz schnell zu dem Entschluß kommen daß diese 32 Euro gut angelegt sind!

    Alles weitere wurde hier schon gesagt.

    Wobei ich anmerken muss: nen netten Werkstattmeister haste - Hut ab!
    Das macht nicht jeder. Normalerweise verdient jede Werkstatt nicht nur an der Arbeit die sie Ausführen, sondern auch an den Teilen die sie für Dich besorgen - ganz normal und auch legal.

    Hoffe für Dich, daß er diesen "Verlust" den er durch den Tip, den er Dir gegeben hat, nicht am Ende doch irgendwie versteckt draufkloppt!
     
  14. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Ok, werde ich tun. Hmm, der Vorbesitzer meines Fiestas (Bj 07/2008) hat nur eine Prüfung Ende 2010 machen lassen. Sonst gibts keine Einträge/Stempel dazu. Hab ich dann überhaupt noch Garantie? Mein FFH meinte, dass ich diese alle 2 Jahre machen müsste (Evtl weil mein Fiesta nach 3,5 Jahren nicht mal 11.000km runter hat).

    Nee, er ist seit ca 15 jahren ein guter Freund der Familie :top1:
     
  15. #14 blackisch, 22.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    ja das stimmt ab 08 müssen die in den ersten 6 Jahren nur jedes zweite Jahr eine machen, nach 6 Jahren muss jedes Jahr, also wärst du noch in der Garantie

    und man hat 12 Jahre gegen Durchrostung und nicht 10
     
  16. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Prima! Hab im Internet bisher leider keine genaue Information dazu gefunden!
    Danke dafür :top1:
     
  17. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Ich war heute mal beim Fordvertragshändler, der 2Min von meinem Arbeitsplatz entfernt ist. Wollte mich erkundigen, was bei ihm die Korrosionsuntersuchung kostet - ca. 20€. Der Werkstattmitarbeiter fragte mich aber noch Lackschäden. Ich erzählt ihm von einer leichten Delle in der Fahrertür (hat mir ein sorgloser Autobesitzer nach nicht mal 2 Wochen Autobesitz in einem Kaufhaus "geschenkt"). Er meinte, dass sobald der Lack beschädigt ist, die Garantie gegen Korrosion erlischt und ich mir die 20-32€ sparen könnte. Stimmt das? Die Delle zeigt leichte Lackbeschädigungen, jedoch ist es nicht so tief, dass man das Blech darunter erkennen kann. Er meinte auch, dass es egal sei, ob Eigen- oder Fremdverschulden, denn Lackschaden sei eben Lackschaden.
     
  18. #17 vanguardboy, 04.02.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    ja ist leider so, muss erst repariert werden, dann kannste wieder zur Rostschutzkontrolle antreten.
     
  19. #18 Fo Fo 8566 ABN, 04.02.2012
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Hab ich jetzt ´n Rechenfehler drin?
    Wenn die Bremsflüssigkteit alle 2 Jahre gemacht werden muss, dann ist deiner doch erst wieder bei der nächsten Inspektion dran:gruebel:

    2 / 4 / 6 / 8 Jahre........?:verdutzt:

    Den erforderlichen Inspektionsplan kannste hier http://www.etis.ford.com/vehicleRegSelector.do anzeigen lassen.
    Fahrgestellnummer eingeben und nach km oder Jahren auswählen.
    Fahrzeugübersicht--> Ford Service-->FordService-Plan erstellen.
    Nach ATÜ würd ich persönlich nicht fahren.:rasend:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 vanguardboy, 04.02.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der Wagen ist doch von 2008. Bis jetzt sind das dann 4 Jahre.
     
  22. clokx

    clokx Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 FL 1.0 Ecobosst
    Richtig, gerechnet! :top1:

    War heute mal beim Ford Vertragshändler. Er hat sich meine Kratzer angesehen und meinte, dass diese wohl nur als normale Gebrauchsspuren gewertet werden. Sollte trotzdem diese Ausbessern bzw ausbessern lassen und danach zur Korrisionskontrolle. Meine schöne Beule in der Tür würde mich wohl um die 150€ kosten, da diese direkt auf der Kante/Linie an der Tür ist :(
    Das witzige ist noch, dass er mich natürlich gefragt hat, wann meine Inspektion fällig wäre. Habe diese natürlich bei der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen (nicht Vertragshändler). Er war natürlich nicht begeistert und meine, dass dies auch negative "Auswirkungen" auf meine Korrisionsgarantie haben könnte :mies:
     
Thema:

Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre)

Die Seite wird geladen...

Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre) - Ähnliche Themen

  1. Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo

    Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo: Ich heiße Lars und habe seit zwei Monaten einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, mit Baujahr Mai 2016 und Sync 3 Ich habe ein Problem mit der...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion, Lenkrad, Radio

    Inspektion, Lenkrad, Radio: Hallo Zusammen, ich habe seit Samstag meinen Ford Fiesta und ein paar Fragen zu diesem. 1. Muss die Inspektion tatsächlich von einer...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync 3 - eine Diva?

    Sync 3 - eine Diva?: Ich hatte gerade ein ziemlich nerviges Erlebnis mit dem Sync 3. Ich bin mit verbundenem iPhone und CarPlay los gefahren, Amazon Music alles top....
  4. Biete Mazda 3 MPS - Scheckheft, 8 Fach bereift, 260 PS

    Mazda 3 MPS - Scheckheft, 8 Fach bereift, 260 PS: Vielleicht hat hier im Ford Forum ja jemand Interesse an einem halben Ford Focus ST mit teilen vom RS (MK2) im Mazdakleid. :) Fahrzeug wurde fast...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) 3. Sitzreihe nachrüsten

    3. Sitzreihe nachrüsten: Hallo. Habe einen tollen 5 Sitzer bei uns im Ort gefunden, leider fehlt die 3. Sitzreihe. Da wir 7 Sitze benötigen, kann man die nachrüsten? Sind...