Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unterbodenschutz wirklich so schlecht?

Diskutiere Unterbodenschutz wirklich so schlecht? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, demnächst erhalte ich meinen ersten Ford. Es wird ein Focus Turnier 1.6 TDCi sein. Heute behauptete ein Kollege, dass werksseitig kein...

  1. #1 MichaelK, 05.02.2009
    MichaelK

    MichaelK Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier, 1,6 TDCi, 2009
    Hallo,

    demnächst erhalte ich meinen ersten Ford. Es wird ein Focus Turnier 1.6 TDCi sein. Heute behauptete ein Kollege, dass werksseitig kein wirksamer Unterbodenschutz vorhanden sei. Stimmt dass? Soll ich direkt einen wirksamen Unterbodenschutz verlangen? Was würde es kosten wenn ich es machen lassen würde?

    Gruß,
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo Skynight, 05.02.2009
    Mondeo Skynight

    Mondeo Skynight Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj.08 101 PS
    hey ich grüsse ,
    ich würde sagen mach einen drunter da habe ich nie dran gespart und werde es auch net ich bekomme meinen focus nächste woche und ich werde dort auch noch mal hand dran legen:top1: ich kann dir nur leider nicht sagen ob das stimmt was mann dir gesagt hat:gruebel: aber odbnun neu- oder gebraucht VW oder ford ..oder irgend eine andere auto marke ich würde es trotzdem selber machen es kostet dich net so viel, mitllerweile gibt es das zeug aus der spree dose habe ich die letzten jahre immer genommen und es ist echt gut:top1::top1::top1: für meinen mondeo habe ich 3 dosen verbraucht ...ich sag damel viel hilft viel in so einer sache .... musst mel bei nen auto zubehör laden gucken da gibt es das zeug ich sag mal ca 30 euro und es ist gut angelegt das geld
     
  4. #3 Carcasse, 05.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Stimmt, werkseitig war bei mir nicht viel los.
    Ich habe während einer Durchsicht den Unterbodenschutz erneuern lassen.
     
  5. #4 MichaelK, 05.02.2009
    MichaelK

    MichaelK Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier, 1,6 TDCi, 2009
    Kann mir jemand eine Größenordnung nennen die die Erneuerung beim Ford Händler kostet?
     
  6. #5 Carcasse, 05.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Lackausbesserung und Unterbodenkonservierung:

    Arbeit und Material (Lackstift+Bitumenschutz)...36,47€ netto
     
  7. #6 Black-Escort, 06.02.2009
    Black-Escort

    Black-Escort Replica ST

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus II 1.6 2007
    Kann ich bestätigen, absolut unzureichend.
    Vorallem an den Stoßkanten von einem Blech zum anderen echt mangelhaft. :mies:


    Habe es selber in der Werkstatt gemacht. 2 Flaschen Unterbodenschutzwachs drunter gemacht. Mal sehen was der Freundliche bei der
    ersten Inspektion sagt ?

    :lol::lol::lol:
     
  8. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Sagen wir es mal so: Mein 06er FF2 sieht unten schlechter aus als mein ehem. 95er Corsa "B". Der wurde vom Vorbesitzer allerdings auch regelmäßig konserviert.

    Habe es im Sommer leider vergessen, daher bekommt er dieses Jahr in den warmen Monaten seine schützende Schicht verpasst.
     
  9. #8 MichaelK, 06.02.2009
    MichaelK

    MichaelK Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier, 1,6 TDCi, 2009
    Ich werde mal mit meinem Händler sprechen und ihn fragen, ob er mir direkt noch vor der Übergabe einen richtigen Unterbodenschutz aufsprüht.
     
  10. #9 Carcasse, 06.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich würde nicht mit "richtig" beginnen. Sag lieber "extra" oder "zusätzlich" auch wenn´s etwas kostet. Ich denke das kommt besser an.

    "richtigen Schutz" klingt, als wenn der Händler Schrott verkauft.;)
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    genau, und da der focus an der bodengruppe ja nicht rostet, wird der unterbodenschutz wohl ausreichend sein, jedenfalls für die ersten 5 jahre. :D
     
  12. #11 MichaelK, 09.02.2009
    MichaelK

    MichaelK Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier, 1,6 TDCi, 2009
    Na was denn jetzt?
     
  13. #12 Black-Escort, 09.02.2009
    Black-Escort

    Black-Escort Replica ST

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus II 1.6 2007
    Klar konservieren, aber richtig. Das von Moso war ironie vom feinsten.
     
  14. #13 cc jürgen, 09.02.2009
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Mein freundlicher hat mir ein spezielles Wachs angeboten. Das wird aufgesprüht und kommt so überall hin.Und muß drauf ehe das Auto gefahren wird.

    Sowas ist mir ein neues Auto schon wert. Was das gekostet hat weiß ich nun nicht mehr. Aber fragen kostet ja nix
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MichaelK, 09.02.2009
    MichaelK

    MichaelK Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier, 1,6 TDCi, 2009
    Ich werde es ihn machen lassen bevor ich das Auto abholen werden. So lange kann es ja nicht dauern dass Zeug aufzusprühen.
     
  17. #15 jörg990, 10.02.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Wenn man es richtig macht, dann schon.

    - Plastiktüte über die Arme der Hebebühne ziehen
    - Auto hoch
    - Räder runter
    - Bremsanlage mit Plastikfolien abdecken
    - Karosserie außen abkleben
    - je nach Fahrzeug Bremsleitungen, Kraftstoffleitungen abkleben
    - Unterbodenschutzwachs auftragen
    - Pistole reinigen
    - Klebeband / Plastikfolien entfernen
    - Räder rauf
    - Auto runter

    2 Stunden sind da um wie nix. Man kann natürlich auch kurz mit der Sprühdose ein wenig den Unterboden einnebeln. Nur bringt das nichts. Wenn der Auftrag zu dünn ist, wird er mit der Zeit durch Spritzwasser in Verbindung mit Straßenschmutz runtergewaschen.

    Ach ja: Finger weg von allem auf Bitumenbasis. Das Zeug härtet komplett aus und wird im Lauf der Jahre brüchig. Dann sammelt sich Wasser in den Rissen und unterwandert die "Schutzschicht". An diesen Stellen rostet dann das Blech, ohne dass man es von außen sofort sieht. Bitumenpampe ist technischer Stand der 70er Jahre.
    Heutzutage verwendet man Material auf Wachsbasis, das auch in Ritzen kriecht (das schafft Bitumen auch nicht) und im Sommer bei hohen Temperaturen weich wird und dadurch (begrenzte) selbstheilende Eigenschaften hat.

    Zudem würde ich den Schutz jedes Jahr vor dem Winter kontrollieren und bei Bedarf ausbessern lassen.


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Unterbodenschutz wirklich so schlecht?

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz wirklich so schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo, seit kurzem besitze ich eine neue Antenne (ziemlich billig für ca. 7€) und einen neuen neuen Antennenfuß Original von Ford. Entweder...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo Leute Ich habe bei meinem 2008er Transit sehr schlechten Empfang. Beim Kauf war ein Radio verbaut,welches nicht von Ford war. Also hat...
  3. Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht

    Fensterheberschalter reagiert plötzlich schlecht: Hallo, nachdem ich die Beifahrer-Türverkleidung zwecks Dämmung aus und wieder eingebaut habe, funktioniert nun der elektrische Fensterheber nach...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Springt schlecht bei kälte an

    Springt schlecht bei kälte an: Hallo zusammen, ich habe ein Ford Focus Turnier 1.6 TDci 115ps. Seit ein paar Wochen haben wir jetzt ja große minus Temperaturen. Wenn ich zu...
  5. 2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte

    2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte: Hallo, mein 12er TDCI (2L 140 PS, Automatik) springt bei Temperaturen unter -5 Grad sehr schlecht an, manchmal erst beim Dritten oder Vierten...